• Schlagwort: 

    Lehrer

  • "Die Auserwählten": Das System Odenwaldschule

    "Die Auserwählten"Das System Odenwaldschule

    30.09.2014, ZEIT ONLINE, Meike Fries

    Der ARD-Spielfilm "Die Auserwählten" will die grausamen Misshandlungen an der Odenwaldschule abbilden. Eine schwierige Balance zwischen Fiktion und Realität.

  • Ich habe einen Traum: Willi

    Ich habe einen Traum"Klar, es ist manchmal doof, dass Bienen nicht faul sein sollen"

    28.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Jörg Böckem

    Die Biene Willi schläft gern und ausgiebig. Vor allem nach einem Tag mit Maja. Willis Traum: Bettentester der Bienenkönigin. Oder Vorkoster. Denn er isst auch gern.

  • Jemen: Entführte Familie aus Sachsen tot

    JemenEntführte Familie aus Sachsen tot

    23.09.2014, ZEIT ONLINE

    Das Auswärtige Amt hat den Tod eines Ehepaares und eines seiner Kinder im Jemen bestätigt. Die Familie war 2009 im Jemen entführt worden.

  • FamilieWir haben’s geschafft

    11.09.2014, DIE ZEIT

    Noch mal studieren, obwohl schon Kinder da sind? Na klar geht das! Vier Berliner Familien erzählen, wie sie die große Hürde in ihrem Leben überwanden

  • Schulsystem in Deutschland: Kleine Klasse, große Klasse?

    Schulsystem in DeutschlandKleine Klasse, große Klasse?

    05.09.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Eine Studie sagt: Unser Schulsystem ist ineffizient. Die Pisa-Gewinner kommen mit weniger Lehrern und geringerer Bezahlung aus. Das erklärt aber noch zu wenig.

  • Studienbotschafter: Eltern und Lehrer sind oft falsch informiert

    StudienbotschafterEltern und Lehrer sind oft falsch informiert

    31.08.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Karolin Haile

    Studenten wissen oft am besten, worauf es an der Uni ankommt. In Baden-Württemberg besuchen sie als Studienbotschafter die Gymnasien und geben Schülern Orientierung.

  • LehrerDas machen wir anders!

    28.08.2014, DIE ZEIT, Marijke Engel

    Drei Lehrer erzählen, was sie sich fürs nächste Schuljahr vorgenommen haben.

  • Religionen: Buddhismus – mit Vertrag und Stempel?

    ReligionenBuddhismus – mit Vertrag und Stempel?

    22.08.2014, DIE ZEIT, Christine Dohler

    Der Dalai Lama besucht Hamburg, ein Zentrum des Buddhismus in Deutschland. Die buddhistische Gemeinschaft dort will als Religion staatlich anerkannt werden. Ein Gespräch

  • Waldorfpädagogik: Passt WALDORF nach WILHELMSBURG?

    WaldorfpädagogikPasst Waldorf in ein Problemviertel?

    19.08.2014, DIE ZEIT, Jonas Krumbein

    Den Namen tanzen mit Schülern, die zu 90 Prozent Migranten sind: In Hamburg soll an einer staatlichen Schule auch nach Ideen der Waldorfpädagogik unterrichtet werden.

  • Pädagogen: Werden die Falschen Lehrer?

    PädagogenWerden die Falschen Lehrer?

    18.08.2014, DIE ZEIT, Inge Kutter

    Die eine sagt: Ja, weil Leistung in der Schule nicht zählt, werden Talentierte lieber Manager. Nein, meint der andere. Pädagogen sind motiviert und keine Weicheier.

  • ADHS: Entspannt euch!

    ADHSEntspannt euch, liebe Lehrer!

    16.08.2014, DIE ZEIT, Margarete Moulin

    Unruhige Schüler? In solchen Fällen stellen Lehrer oft die Diagnose ADHS. Zu oft? Ein Gespräch mit der Erziehungswissenschaftlerin Nicole Becker

  • Abitur: "Mein Kopf  war total leer"

    Abitur"Mein Kopf war total leer"

    09.08.2014, DIE ZEIT, Nicola Meyer

    Mit dem Abitur beginnt die große Freiheit – wenn man es besteht. Bianca Kämmerer ist durchgefallen. Wie hat sie das erlebt?

  • AbschlussredeDas Wort zum Abi

    07.08.2014, DIE ZEIT, Winfried Kretschmann

    Was die Ansprachen des späteren Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und der diesjährigen Scheffel-Preisträgerin Sophie Jochems über ihre Generation erzählen

  • Grundschule: Was soll Anouk lernen?

    GrundschuleWas soll Anouk lernen?

    03.08.2014, DIE ZEIT, Annabel Wahba

    Die Grundschule im Viertel besuchen viele Migrantenkinder, zudem ist die Ausstattung miserabel. Ein deutsches Elternpaar schickt ihr Kind dennoch dorthin. Genau deswegen.

  • Waltraud WendeDie Streitbare

    31.07.2014, DIE ZEIT, Friederike Lübke

    Keine andere Bildungsministerin ist so umtriebig und zugleich so umstritten wie Waltraud Wende in Schleswig-Holstein. Was bewegt diese Frau?

  • SalafistenBete – und alles wird gut

    31.07.2014, DIE ZEIT, Arnfrid Schenk

    An deutschen Schulen werben Salafisten junge Menschen für den Dschihad an. Wie lassen sich die Jugendlichen schützen?

  • Nahost-Konflikt: Hamas-Militärchef gegen schnelle Feuerpause

    Nahost-KonfliktHamas-Militärchef gegen schnelle Feuerpause

    29.07.2014, ZEIT ONLINE

    Erstmals seit Beginn der schweren Kämpfe in Gaza hat sich ein ranghoher Hamas-Anführer zu Wort gemeldet. Eine Waffenruhe werde es nur nach Ende der Luftangriffe geben.

  • Das war meine Rettung: "Zu viel Lob macht nachlässig und selbstgefällig"

    Das war meine Rettung"Zu viel Lob macht nachlässig und selbstgefällig"

    29.07.2014, DIE ZEIT, Louis Lewitan

    Nach einer Verletzung konnte die Balletttänzerin Hélène Bouchet nicht mehr tanzen. Ihre Eltern haben ihr beigebracht: Gib nicht auf!

  • Latinum: "Müssen Studenten Latein lernen?"

    Latinum"Müssen Studenten Latein lernen?"

    29.07.2014, ZEIT ONLINE, Anna K. Bernzen

    Viele Lehramtsstudenten oder Doktoranden anderer Fächer brauchen ein Latinum. Wird so analytisches Denken gefördert, oder ist der Aufwand unnötig? Ein Pro und Contra

  • Kolumne "Wie geht's Ihnen?": Die deutsche Afrikanerin

    Kolumne "Wie geht's Ihnen?"Die deutsche Afrikanerin

    17.07.2014, DIE ZEIT, Jana Simon

    Für Gisela Winkler war es ein riesiger Schritt, nach Naumburg zu ziehen. Denn bisher hat sie in Südafrika gelebt. Nun fühlt sie sich fremd.

  • Reformschule: Odenwaldschule entlässt komplette Leitung

    ReformschuleOdenwaldschule entlässt komplette Leitung

    16.07.2014, ZEIT ONLINE

    Der Trägerverein der Reformschule beschließt überraschend, die gesamte Schulleitung auszuwechseln. Anlass ist Streit um die Neuausrichtung nach den Missbrauchsskandalen.

  • Erziehungswissenschaftler Norbert Grewe: "Immer noch ein Tabu"

    Erziehungswissenschaftler Norbert Grewe"Schuleschwänzen ist immer noch ein Tabu"

    11.07.2014, DIE ZEIT, Julia Rudorf

    Schulen bieten Schwänzern meist erst viel zu spät Hilfe an, sagt der Experte Norbert Grewe. Ein Frühwarnsystem könnte helfen.

  • Schulschwänzer: Sie dürfen nicht fehlen

    SchulschwänzerDen Rückweg in die Schule finden

    10.07.2014, DIE ZEIT, Julia Rudorf

    Jahrelang schwänzte Felix die Schule, immer wieder. Irgendwann wollte er das ändern. Von sich aus. Hilfe bot das Projekt Zweite Chance, doch das steht nun vor dem Aus.

  • Arbeitsrecht: Sturz im Suff kann Arbeitsunfall sein

    ArbeitsrechtSturz im Suff kann Arbeitsunfall sein

    07.07.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Ein Betriebsrat hatte nach einer Tagung ordentlich gefeiert – und stürzte noch am Veranstaltungsort mit 1,99 Promille. Ein Arbeitsunfall, urteilte nun ein Sozialgericht.

  • Pisa-Studie: Erschöpfte Gewinner

    Pisa-StudieErschöpfte polnische Gewinner

    04.07.2014, DIE ZEIT, Alexandra Rojkov

    Polen hat in den Pisa-Tests Spitzenplätze erreicht. Doch die Bildungsrevolution hat einen hohen Preis.

  • Abonnieren: RSS-Feed