• Schlagwort: 

    Lernen

  • Frau am Herd: Ich koch doch!

    Frau am HerdIch koch doch!

    13.04.2015, ZEIT ONLINE, Sigrid Neudecker

    Unsere Autorin war überzeugte Nichtköchin. Doch ein Mann und ein Umzug nach Paris lockten sie in die Küche. Dort warteten Niederlagen – und schließlich ein süßer Triumph.

  • Sprachen lernen: Willkommen in Babylon

    Sprachen lernen"Grammatik wird überschätzt"

    29.03.2015, DIE ZEIT, Malte Buhse

    Weltweit tätige Firmen brauchen redegewandte Mitarbeiter. Wäre das Sprachenlernen bloß nicht so schwer! Judith Meyer weiß, wie es geht. Sie spricht sieben Sprachen.

  • Stress: Arbeite ich zuviel?

    StressHört auf, die Nächte durchzumachen!

    19.02.2015, ZEIT CAMPUS, Ferdinand Otto

    Die einen lernen und lernen und bekommen schlechte Noten. Die anderen haben Topresultate und eine Menge Freizeit. Wie man mit weniger Zeit zu besseren Ergebnissen kommt.

  • Schulfächer: Schönheit muss man lernen

    SchulfächerSchönheit muss man lernen

    07.02.2015, DIE ZEIT, Ulrich Greiner

    Manche Schulfächer sind total nutzlos, hat die siebzehnjährige Naina beklagt. Aber stimmt das wirklich? Nein! Ein Plädoyer für die Künste und die alten Sprachen

  • BildungMietverträge lernen im Unterricht? Nö!

    05.02.2015, DIE ZEIT, Thomas Gerl

    In unserer Schuldebatte plädierten Autoren für vermeintlich nutzlose Fächer und gegen die überschätzte Allgemeinbildung. Jetzt ergreift ein bayerischer Lehrer das Wort.

  • Gesche JoostGrundschüler sollen programmieren lernen

    02.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Internetbeauftragte der Bundesregierung sieht viel Nachholbedarf in der Bildung mit Digitalmedien. Kinder sollten früh Grundkenntnisse in Programmiersprache erwerben.

  • Neurologie: Neun Volt für Geistesblitze

    NeurologieElektroschocks für Geistesblitze

    14.12.2014, DIE ZEIT, Bernd Eberhart

    Mit ungefähr neun Volt regen Bastler ihr Gehirn an, um ihre Denkleistung zu verbessern. Forscher kennen die Methode, doch den Selbstversuch können sie kaum empfehlen.

  • Weiterbildung: Es ist nie zu spät

    WeiterbildungZum Studieren ist es nie zu spät

    11.12.2014, DIE ZEIT, Friederike Lübke

    In welchem Alter lässt es sich gut studieren? Und wie lange ist das Gehirn aufnahmefähig? Die Phasen des lebenslangen Lernens im Überblick, von 25 Jahren bis 65

  • Deutsch lernenZweisprachigkeit anerkennen, nicht miesmachen

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Die CSU will, dass eingewanderte Eltern mit ihren Kindern zu Hause Deutsch sprechen. Das ist nicht nur populistisch, es kann Kindern sogar schaden.

  • Mathematik: Auswendig lernen und wieder vergessen

    MathematikSo viel Mathe braucht doch kein Ingenieur

    21.10.2014, DIE ZEIT, Jörn Loviscach

    Im Job benötigen Ingenieure Dreisatz und keine höhere Mathematik. Sie dient an Unis als Härtetest, um auszusieben. Das frisst Lebenszeit und belohnt teure Nachhilfe.

  • LehrerausbildungWas Lehrer lernen müssen

    09.10.2014, DIE ZEIT, Julia Nolte

    Auch in Deutschland wird seit Jahren die Lehrerausbildung kritisiert

  • DyskalkulieKeine Zahlen, bitte!

    04.10.2014, DIE ZEIT, Maike Brzoska

    Wenn Kinder schon an den Grundrechenarten scheitern, landen sie oft auf Sonderschulen. Ist Dyskalkulie eine Krankheit – oder nur Folge schlechten Unterrichts?

  • SchulnotenDer macht das schon!

    01.10.2014, DIE ZEIT, Silke Burmester

    Er hat angeblich keine Hausaufgaben auf. Der Lehrer hat keine Ahnung. Jahrelang bangte unsere Autorin um die Schulnoten des Sohnes. Bis sie erkannte: völlig überflüssig.

  • FamilieWir haben’s geschafft

    11.09.2014, DIE ZEIT

    Noch mal studieren, obwohl schon Kinder da sind? Na klar geht das! Vier Berliner Familien erzählen, wie sie die große Hürde in ihrem Leben überwanden

  • Südamerika: Lernen von den Inkas

    Südamerika"Die Natur wird mit eigenen Rechten ausgestattet"

    06.07.2014, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    Der Westen kann nicht Vorbild für eine naturgerechte Wirtschaft sein, sagt Kulturforscher Constantin von Barloewen. Er sucht die Lösung in der Geschichte Lateinamerikas.

  • Obama-BesuchPolen, wieder verliebt

    03.06.2014, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Präsident Obama sichert Polen in der Ukraine-Krise militärische Unterstützung zu. Das könnte die Beziehungen beider Länder beflügeln.

  • Muttertag: Was wir von unseren Müttern gelernt haben

    MuttertagWas wir von unseren Müttern gelernt haben

    09.05.2014, ZEIT ONLINE

    Demo-Plakate basteln, furchtlos Auto fahren, Hundekämpfe beenden: Autoren von ZEITmagazin ONLINE schreiben, welche wichtigen Dinge sie von ihren Müttern gelernt haben.

  • Donnerstalk: Lasst das Lernen sein!

    DonnerstalkLasst das Lernen sein!

    13.03.2014, DIE ZEIT, Alfred Dorfer

    Unser Kolumnist möchte Frauen zu einem erfüllten Leben verhelfen

  • Leichte SpracheDeutsch light

    30.01.2014, DIE ZEIT, Burkhard Straßmann

    Normales Deutsch ist schweres Deutsch. Deshalb gibt es für Ausländer und Lern- oder Lesebehinderte Texte in "Leichter Sprache": Mietverträge, Bibeltexte, Parteiprogramme

  • Weiterbildung"Alter spielt beim Lernen keine Rolle"

    10.12.2013, DIE ZEIT, Christian Heinrich

    Es ist ein Mythos, dass Ältere nicht mehr Neues lernen können, sagt Altersforscher Christian Stamov Roßnagel. Unternehmen demotivierten ihre älteren Mitarbeiter zu oft.

  • SchulfrageWird in Gruppenarbeit überhaupt etwas gelernt?

    23.10.2013, ZEIT ONLINE, Michael Felten

    Einer macht die Schreibarbeit, einer liefert die Ideen und alle anderen klinken sich aus. Der Lehrer Michael Felten erklärt, wann Gruppenarbeit erfolgreich ist.

  • LiebesbriefeAus Liebe lernen

    12.09.2013, DIE ZEIT, Franz Schuh

    Warum fiktive Liebesbriefe manchmal doch die schönsten sind.

  • Vor dem TV-DuellLernen von Stoiber und Steinmeier

    01.09.2013, ZEIT ONLINE, Michael Schlieben

    Steinbrück chancenlos? Von wegen! Die bisherigen TV-Duelle folgten anderen Regeln. Der Blick zurück zeigt, welche Fehler der SPD-Kandidat vermeiden sollte.

  • Chaos Computer ClubDie Massen sollen Verschlüsseln lernen

    08.07.2013, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Als Reaktion auf massenhaftes Ausspähen von Bürgern durch Geheimdienste setzen Hacker auf technische Lösungen. Von der Politik erwarten sie wenig.

  • Merkmethoden: Leichter lernen mit Mnemotechniken

    MerkmethodenLeichter lernen mit Mnemotechniken

    10.06.2013, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Bis ins hohe Alter können wir leicht dazulernen. Ob Namen, Zahlen oder Sprachen, es braucht nur die richtigen Techniken. Wir stellen die besten vor.

  • Abonnieren: RSS-Feed