• Schlagwort: 

    Literatur

  • Lena Dunham: Wer viel vögelt, lernt fliegen

    Lena DunhamWer viel vögelt, lernt fliegen

    20.10.2014, ZEIT ONLINE, Heike Kunert

    Versteht jemand den Hype um Lena Dunham? Ihr neues Buch "Not That Kind of Girl" ist eine naive, ungelenke Feier des Unperfekten – Pummeligkeit hin, Essstörungen her.

  • Arno Schmidt: Ein Planet, ganz aus Mist

    Arno SchmidtEin Planet, ganz aus Mist

    19.10.2014, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Arno Schmidt erkor 1972 ein reales Dorf zum Schauplatz eines Science-Fiction-Romans. Die Handlung in Tellingstedt beginnt jetzt.

  • Literatur: Richard Flanagan mit Man Booker Prize geehrt

    LiteraturRichard Flanagan mit Man Booker Prize geehrt

    14.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Literatur-Auszeichnung wurde dem Australier Flanagan für seinen Roman "The Narrow Road to the Deep North" verliehen. Erstmals waren auch US-Autoren im Rennen.

  • Literaturnobelpreis: Höchste Auszeichnung für Patrick Modiano

    LiteraturnobelpreisHöchste Auszeichnung für Patrick Modiano

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Erst spät wurden seine Werke auch außerhalb Frankreichs gelesen: Nun erhält der 69-jährige Modiano den Literaturnobelpreis für seine Kunst der Erinnerung.

  • Social Media: Ein Buch, ein Satz, kein Titel

    Social MediaEin Buch, ein Satz, kein Titel

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Buch in nur einem einzigen Satz beschreiben? Eine Herausforderung. Ein Buch in einem Satz beschreiben, ohne den Titel zu nennen? Ein Ratespiel für unsere Leser

  • Nobelpreis: Jetzt live: Wer erhält den Nobelpreis für Literatur?

    NobelpreisJetzt live: Wer erhält den Nobelpreis für Literatur?

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die wichtigste literarische Auszeichnung der Welt geht an einen Schriftsteller, dessen Werk dem Wohl der Menschheit dient. Verfolgen Sie die Bekanntgabe im Livestream.

  • #1Buch1Satz: Und Twitter glänzt

    #1Buch1SatzUnd Twitter glänzt

    08.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der überwältigende Erfolg der ZEIT-ONLINE-Aktion #1Buch1Satz zeigt, wie nah Dichtung und Verdichtung zusammenliegen. Hier versammeln wir die besten Tweets zum Hashtag.

  • Finnland: Im Bett mit dem Besatzer

    FinnlandIm Bett mit dem Besatzer

    08.10.2014, DIE ZEIT, Ronald Düker

    Finnland ist Gastland der Frankfurter Buchmesse: In seiner Literatur macht man überraschende Entdeckungen und findet genreübergreifend ein nationales Trauma.

  • Siegfried Lenz Nachruf: Hingabe an die Stille

    Siegfried Lenz NachrufHingabe an die Stille

    07.10.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Rüdenauer

    Die Literatur von Siegfried Lenz war voller Melancholie und Menschlichkeit. Das Schweigen in seinen Büchern hat ihn als Schriftsteller so besonders gemacht.

  • Truman Capote: Neu entdeckte Geschichten von Truman Capote

    Truman CapoteNeu entdeckte Geschichten von Truman Capote

    06.10.2014, ZEIT ONLINE, Christine Meffert

    In New York wurden unbekannte Erzählungen von Truman Capote gefunden. Hier erzählen die Herausgeber Anuschka Roshani und Peter Haag von ihrem spektakulären Fund.

  • Thomas Melle: Die Welt draußen ist dein Feind

    Thomas MelleDie Welt draußen ist dein Feind

    03.10.2014, DIE ZEIT, David Hugendick

    Wie man in der Gosse landet: "3.000 Euro" heißt Thomas Melles aufregender, brutaler Roman. Er spielt zwischen Pornofilm, Gericht und Supermarkt.

  • Botho StraußDie Verteidigung der Einst-Welt

    01.10.2014, DIE ZEIT, Ijoma Mangold

    Botho Strauß ist unser wichtigster Autor. Jetzt hat er ein Buch über seine Kindheit geschrieben: "Herkunft". Es ist große Literatur.

  • Krimi-Bestenliste: Die zehn besten Krimis im Oktober 2014

    Krimi-BestenlisteDie zehn besten Krimis im Oktober 2014

    25.09.2014, DIE ZEIT, Tobias Gohlis

    Jeden ersten Donnerstag im Monat geben Literaturkritiker und Krimispezialisten die Romane bekannt, die ihnen am besten gefallen haben.

  • Fritz J. RaddatzVater Courage sagt Adieu

    25.09.2014, DIE ZEIT, Iris Radisch

    Fritz J. Raddatz hat sich von seinen Lesern verabschiedet.

  • Deutscher BuchpreisDie Gereiztheit der Literaturkritik

    18.09.2014, DIE ZEIT, Ijoma Mangold

    Kein Kommentar zur Shortlist des Deutschen Buchpreises.

  • Henry James: Leidenschaften sterben nie

    Henry JamesLeidenschaften sterben nie

    22.08.2014, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Im eleganten Plauderton des eiskalten Beobachters wird alles zweideutig: Der Schriftsteller Henry James war einer der brillantesten Kenner unserer lebenshungrigen Seelen.

  • Vorabdruck: Aus dem Leben des Bademeisters

    VorabdruckAus dem Leben des Bademeisters

    21.08.2014, DIE ZEIT, Egyd Gstättner

    Der Klagenfurter Schriftsteller Egyd Gstättner hat sein Leben im Urlaubsparadies Wörthersee verbracht. Für seinen neuen Prosaband sammelte er die Geschichten

  • Ed Piskor: Zurück in die Siebziger

    Ed PiskorZurück in die Siebziger

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Frank Schäfer

    Einmal Hacker, einmal Hip-Hop: Zwei neue Graphic Novels stellen die Qualitäten des Comic-Dokumentaristen Ed Piskor eindrücklich unter Beweis.

  • Sven Marquardt: Das Leben des Eisenmanns

    Sven MarquardtDas Leben des Eisenmanns

    14.08.2014, TAGESSPIEGEL, Gerrit Bartels

    Vom DDR-Underground ins Clubleben: Der Fotograf und Berghain-Türsteher Sven Marquardt hat in "Die Nacht ist Leben" seine Lebenserinnerungen aufgeschrieben.

  • Alkoholsucht: Der große Preis von Berlin

    AlkoholsuchtDer große Preis von Berlin

    11.08.2014, ZEIT ONLINE, Daniel Schreiber

    Was mit einem Gläschen anfängt, endet oft mit einer leeren Flasche. Wie hört man mit dem Trinken auf? Und das für immer? Ein Auszug aus dem Buch "Nüchtern"

  • Krimi-Bestenliste: Die zehn besten Krimis im August 2014

    Krimi-BestenlisteDie zehn besten Krimis im August 2014

    07.08.2014, DIE ZEIT, Tobias Gohlis

    Jeden ersten Donnerstag im Monat geben Literaturkritiker und Krimispezialisten die Romane bekannt, die ihnen am besten gefallen haben.

  • Was studieren?: Einführung in die Buchwissenschaft

    Was studieren?Einführung in die Buchwissenschaft

    04.08.2014, ZEIT ONLINE, Muriel Reichl

  • Silicon Valley: Ab ins Tal, die Zukunft spüren

    Silicon ValleyAb ins Tal, die Zukunft spüren

    02.08.2014, DIE ZEIT, Lars Weisbrod

    Beliebige Kurzaussteiger-Fantasie mit dem "Schatzi": Auch Katja Kessler hat ein Silicon-Valley-Buch geschrieben.

  • Axel Scheffler: "Ich werde das Monster nicht los"

    Axel Scheffler"Ich werde das Monster nicht los"

    26.07.2014, DIE ZEIT, Katrin Hörnlein

    Vor 15 Jahren zeichnete der Hamburger Axel Scheffler den Grüffelo. Beide wurden Weltstars. Im Interview erzählt er, was das Monster mit ihm anstellt.

  • Oculus Rift: Mit Joyce am Strand

    Oculus RiftMit Joyce am Strand

    25.07.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    James Joyces "Ulysses" ist ein Klassiker – und ein harter Brocken. Ein irischer Filmemacher möchte den Roman mit der Datenbrille Oculus Rift jetzt begehbar machen.

  • Abonnieren: RSS-Feed