• Schlagwort: 

    Master

  • Master in Deutschland: Bei uns geht das anders

    Master in Deutschland"Warum muss ich meinen deutschen Professor siezen?"

    02.08.2015, DIE ZEIT, Silke Weber

    Ein Bahnticket im Semesterbeitrag? Professoren machen auch mal einen Witz? Willkommen in Deutschland! Ausländische Studenten erzählen von ihrem Master.

  • Berufsbegleitender Master: Kann ich auch neben dem Job studieren?

    Berufsbegleitender Master"Mein Arbeitgeber zahlt den Master"

    29.07.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Neben der 41-Stunden-Woche noch zwei Veranstaltungen vor- und nachbereiten und für Klausuren lernen: Drei Studenten erzählen von ihrem berufsbegleitenden Master.

  • Perspektive: Drei Fragen an ...

    Perspektive"Auch mit dem Bachelor hat man gute Chancen auf einen Job"

    28.07.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Warum Geisteswissenschaftler den Master machen sollten, Fachhochschulabsolventen ihn aber nicht unbedingt brauchen, erklärt Absolventenforscher Gregor Fabian.

  • Studienabbruch: Habe ich mich falsch entschieden?

    StudienabbruchSoll ich mein Studium abbrechen?

    26.07.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Liegt es am Fach? Oder doch nur an den Lebensumständen? Bitte nicht gleich den Master abbrechen! Fünf Fragen, die sich jeder vorher stellen sollte

  • Masterstudium: Was taugt mein Master?

    MasterstudiumWas taugt mein Master?

    11.07.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Und auf einmal sitzt man in einem nicht akkreditierten Studiengang: Was Studenten beachten sollten, damit es nach der Wahl des Masterprogramms kein böses Erwachen gibt.

  • Masterstudium: Holt euch die Besten!

    MasterstudiumHolt euch im Master die Besten!

    06.07.2015, DIE ZEIT, Wolfram F. Richter

    Weder Bachelor- noch Abi-Noten sind sonderlich aussagekräftig, wenn es um die Auswahl von Masterstudenten geht. Dabei gäbe es eine einfache Lösung.

  • Bewerbung: Wie wichtig ist die Note?

    Bewerbung"Der Notenzug ist im letzten Bachelorsemester abgefahren"

    05.07.2015, DIE ZEIT, Mischa Drautz

    Wie wichtig ist die Note bei Master-Bewerbungen? Der Studentenberater Daniel Meyer erklärt, wann auch weiche Faktoren zählen und wie sich der Abschluss verbessern lässt.

  • Physikstudium: Ganz schön verrechnet

    PhysikstudiumGanz schön viel Mathe

    20.06.2015, DIE ZEIT, Anant Agarwala

    Physikstudenten sind oft überrascht, wie viel Mathe sie brauchen, um zu bestehen. Schätzungen zufolge bricht jeder Zweite das Studium ab. Kurse sollen jetzt helfen.

  • Studiengangsbeschreibung: Und was heißt das jetzt?

    StudiengangsbeschreibungUnd was heißt jetzt dieses interdisziplinär?

    14.06.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Wer sich auf den Webseiten der Unis über seinen Master informieren möchte, versteht oft nur Bahnhof. Vier Beispiele, was die verklausulierten Formulierungen bedeuten

  • Stress: Wie schnell muss ich sein?

    StressWie schnell muss ich leben, lieben, arbeiten?

    12.06.2015, ZEIT CAMPUS, Laura Cwiertnia

    Mit 18 erwachsen werden, mit 23 das wilde Leben, mit 30 der Durchbruch. Wir überprüfen die To-do-Liste für den Lebenslauf – und erklären wann es lohnt, langsam zu sein.

  • Master: Wie suche ich richtig?

    MasterEinfach mal in eine Vorlesung setzen

    30.05.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Warum Hinfahren und Anschauen immer noch gute Ideen sind und was die Studienfachberatung einem sagen kann: Diese vier Schritte helfen bei der Suche nach einem Master.

  • Weiterführendes Studium: Soll ich gleich weiterstudieren?

    Weiterführendes StudiumEinfach mal eine Pause nach dem Bachelor machen

    26.05.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Bachelor, Master, Promotion, Job: So sieht ein Studium im Dauerlauf aus. Bleibt da noch Luft zum Durchatmen? Zwei Studenten über Vor- und Nachteile einer Auszeit

  • Studienabschluss: Schau an, der Bachelor!

    StudienabschlussSchau an, der Bachelor!

    19.05.2015, DIE ZEIT, Leonie Seifert

    Eine Studie zeigt: Die einen machen schon mit Bachelor Karriere, anderen zahlt die Firma den Master-Abschluss. Das hilft aber nicht unbedingt Geisteswissenschaftlern.

  • Geisteswissenschaften: Die Verschulung des Geistes #

    GeisteswissenschaftenDie Verschulung des Geistes

    01.05.2015, DIE ZEIT, Julian Nida-Rümelin

    Mehr Systematik in Studiengängen wurde zuletzt gefordert. Die Replik eines Philosophen: Maßstab für die Geisteswissenschaften dürften nicht die Naturwissenschaften sein.

  • Bachelor: Bologna, Geschichte einer Enttäuschung

    BachelorBologna, Geschichte einer Enttäuschung

    23.04.2015, ZEIT ONLINE, Lena Klimkeit

    Sie wollten unbedingt jüngere Absolventen, nun sind selbst Unternehmen unzufrieden mit dem Bachelor. Allein sind sie nicht. Eine Übersicht der Frustrierten

  • Bewerbung: 10 Tipps für den Lebenslauf

    BewerbungBloß kein Lebensmotto in den Lebenslauf

    19.04.2015, DIE ZEIT, Sabine Voß

    Im Lebenslauf für den Master zählt das kluge Weglassen. Nicht das Abi schlechter als 2,0. Und nicht die Hobbys: Lesen, Kino, Fußball

  • Berufseinsteiger: Ich will da jetzt rein!

    Berufseinsteiger"Es begann mit einer Chance"

    19.04.2015, ZEIT CAMPUS, Manuel Heckel

    Praktikum, Traineeship oder doch eine klassische Stelle? Drei Absolventen erzählen, wie sie ihren ersten Job fanden. Und welche Umwege sie gehen mussten.

  • MBA: Später verbessert  sie die Welt

    MBAMaster of Weltverbessern

    29.03.2015, DIE ZEIT, Eva-Maria Hommel

    Früher gingen MBA-Absolventen zu Investmentbanken. Heute wollen einige Karriere und Gutes tun. Olga Florentyna studiert in Bonn und träumt vom Carsharing in Indonesien.

  • Abkürzungen: Was bedeutet dieser Abschluss?

    AbkürzungenMaster of Arts hat nichts mit Kunst zu tun

    23.03.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Die Kürzel für den Masterabschluss können verwirren. Wir zeigen eine Übersicht. Fun Fact: Der Master of Law kann weder Richter, Staatsanwalt noch Rechtsanwalt werden.

  • Studienwahl: Was will ich wirklich?

    Studienwahl"Ich muss mein eigener Anwalt des Teufels sein"

    22.03.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Die Suche nach dem perfekten Master beginnt. Kopf oder Bauch? Die Entscheidungspsychologin Katrin Fischer erklärt, warum der erste Impuls nicht immer der beste ist.

  • Bezahldienst: Wird Facebook das nächste Amazon?

    BezahldienstWird Facebook das nächste Amazon?

    18.03.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Bald können User sich gegenseitig über Facebooks Messenger Geld schicken. Die Pläne des sozialen Netzwerks sind aber größer. Facebook könnte zur Shopping-Meile werden.

  • Uni Wien: Der Wind des Wettbewerbs

    Uni WienDer Wind des Wettbewerbs

    26.02.2015, DIE ZEIT, Stefan Müller

    Um künftige Herausforderungen zu meistern, müssen sich Universitäten neu erfinden.

  • Eurokrise: Griechenland gibt als Erster nach

    EurokriseGriechenland gibt als Erster nach

    19.02.2015, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    In entscheidenden Punkten, das zeigt Varoufakis' Antrag an die Eurogruppe, bleibt Griechenland vage. Doch zahlreiche Forderungen seiner Kreditgeber will es erfüllen.

  • Studium ohne Abitur: "Ich wollte nicht ein Leben lang auf die Baustelle"

    Studium ohne Abitur"Ich wollte nicht ein Leben lang auf die Baustelle"

    16.02.2015, ZEIT ONLINE, Lea Deuber

    Abitur? Brauchen wir nicht. Wie ein Maurer, ein Koch und eine Teenie-Mutter trotzdem an die Uni kamen. Drei Geschichten vom Neuanfang

  • MBAMBA in Deggendorf oder New York?

    15.02.2015, DIE ZEIT, Eva-Maria Hommel

    Fast 300 Anbieter gibt es in Deutschland, zahlreiche Eliteschulen im Ausland. Warum Rankings nicht so wichtig sind und die FH um die Ecke manchmal die richtige Wahl ist

  • Abonnieren: RSS-Feed