• Schlagwort: 

    Medien

  • USA: Pfadfinder lassen schwule Teamleiter zu

    USAPfadfinder lassen schwule Teamleiter zu

    28.07.2015, ZEIT ONLINE

    Erstmals hat die über hundert Jahre alte Organisation die Regeln für homosexuelle Führungskräfte gelockert. Ausnahmeregelungen sollen konservative Kräfte besänftigen.

  • "New York Magazine": 35 Frauen gegen Bill Cosby

    "New York Magazine"35 Frauen gegen Bill Cosby

    27.07.2015, ZEIT ONLINE

    Sie alle sagen, der US-Schauspieler Bill Cosby habe sie vergewaltigt. 35 Frauen erzählen im "New York Magazine" ihre persönliche Geschichte.

  • Raif Badawi: Comic als Protest

    Raif BadawiMit dem Stift gegen die Peitsche

    26.07.2015, DIE ZEIT, Katharina Kühn

    Für jeden Hieb eine Zeichnung: Ein indischer Karrikaturist protestiert auf seine Weise gegen die Prügelfolter des in Saudi-Arabien inhaftierten Bloggers Raif Badawi.

  • Jemen: Saudische Militärkoalition kündigt Waffenruhe an

    JemenSaudische Militärkoalition kündigt Waffenruhe an

    25.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der Bürgerkrieg zwischen Huthi-Milizen und Regierungstruppen im Jemen hat erneut zahlreiche Todesopfer gefordert. Das saudische Militärbündnis plant nun eine Feuerpause.

  • Piratenpartei: Stefan Körner als Bundesvorsitzender wiedergewählt

    PiratenparteiStefan Körner als Bundesvorsitzender wiedergewählt

    25.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der wiedergewählte Vorsitzende der Piraten will seine Partei 2017 in den Bundestag führen. Man wolle wieder die Partei des digitalen Wandels sein, sagte Körner.

  • NSA-Affäre: Bundesanwalt will wegen NSA-Spionage nicht ermitteln

    NSA-AffäreBundesanwalt will wegen NSA-Spionage nicht ermitteln

    24.07.2015, ZEIT ONLINE

    Trotz der neuen WikiLeaks-Enthüllungen wird Harald Range in nicht wegen der Abhörangriffe gegen die Bundesregierung ermitteln. Es fehlten "gerichtsfeste" Beweise.

  • Medien: "Auch in einer liberalen Demokratie wird Propaganda gemacht"

    Medien"Auch in einer liberalen Demokratie wird Propaganda gemacht"

    24.07.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Dudziak

    Schon Begriffe können Meinungen beeinflussen, sagt der amerikanische Philosoph Jason Stanley. Besonders manipulativ seien Sender wie Fox News und Russia Today.

  • Griechenland: Aus der Troika wird die Quadriga

    GriechenlandAus der Troika wird die Quadriga

    24.07.2015, ZEIT ONLINE

    Das Parlament hat den Weg für ein Hilfspaket freigemacht, nun werden die Geldgeber in Athen erwartet. Erstmals könnte ein vierter Partner mit am Verhandlungstisch sitzen.

  • Nikkei: Die "Financial Times" wird japanisch

    NikkeiDie "Financial Times" wird japanisch

    23.07.2015, ZEIT ONLINE

    Eigentümer Pearson verkauft die renommierte Wirtschaftszeitung an die japanische Verlagsgruppe Nikkei. Der Kaufpreis beträgt demnach 1,2 Milliarden Euro.

  • "Straight": Magazin für Frauenliebe

    "Straight"Magazin für Frauenliebe

    23.07.2015, TAGESSPIEGEL, Alice Hasters

    Mit einem Merkel-Werbespot erregte "Straight" große Aufmerksamkeit. Jetzt liegt das erste Heft am Kiosk: ein Lifestyle-Magazin für feminine, lesbische Frauen.

  • Türkei: Polizei identifiziert Attentäter von Suruç

    TürkeiPolizei identifiziert Attentäter von Suruç

    22.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der Verdächtige soll sich im Herbst dem IS angeschlossen haben und gegen kurdische Einheiten gekämpft haben. Auch eine Frau gehört zum Kreis der Verdächtigen.

  • Anschlag in Suruç: Türkei sperrt Twitter und verhängt Nachrichtensperre

    Anschlag in SuruçTürkei sperrt Twitter und verhängt Nachrichtensperre

    22.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die türkische Regierung hat Twitter gesperrt. Nach dem Anschlag in Suruç will sie verhindern, dass sich eine Protestbewegung formiert. Auch Medien sind eingeschränkt.

  • Israel: Ermittlungen wegen Verschwendung in Netanjahus Residenzen

    IsraelErmittlungen wegen Verschwendung in Netanjahus Residenzen

    21.07.2015, ZEIT ONLINE

    Teure Gebäudereinigung, unterschlagenes Flaschenpfand: Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen exzessiver Ausgaben für die Anwesen des israelischen Ministerpräsidenten.

  • Türkei: Tote bei Anschlag in Grenzstadt Suruç

    TürkeiTote bei Anschlag in Grenzstadt Suruç

    20.07.2015, ZEIT ONLINE

    Bei einem Anschlag auf türkische Jungsozialisten sind mindestens 30 Menschen getötet worden. Die Türkei vermutet den "Islamischen Staat" hinter dem Attentat.

  • Griechenland-Krise: SPD kritisiert Schäubles Rücktrittsandeutungen

    Griechenland-KriseSPD kritisiert Schäubles Rücktrittsandeutungen

    20.07.2015, ZEIT ONLINE

    SPD-Parteivize Stegner wirft dem Finanzminister vor, in der Griechenland-Krise mit seinem Rücktritt zu kokettieren. Die Kanzlerin erklärt die Grexit-Debatte für beendet.

  • Anzeigengeschäft: Ein Jackpot für die Medien

    AnzeigengeschäftEin Jackpot für die Medien

    16.07.2015, DIE ZEIT, Stefan Müller

    Die mediale Unterstützung durch Lotterien ist eine gute Einkommensquelle für die Verlagshäuser – und ihren Branchenvertreter, den Verband Österreichischer Zeitungen.

  • Recht auf Vergessenwerden: Privatpersonen lassen am meisten löschen

    Recht auf VergessenwerdenPrivatpersonen lassen am meisten löschen

    15.07.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Bislang hat Google nur die Zahl der Links genannt, die aus dem Suchindex gelöscht werden sollen. Nun ermöglichten im Quellcode versteckte Informationen tiefere Einblicke.

  • Griechenland: "Der Grieche hat genug genervt"

    Griechenland"Der Grieche hat genug genervt"

    14.07.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Die Griechen nerven, maulen herum und sollen ihre Hausaufgaben machen: Wie manche Unionspolitiker über die Griechenlandkrise reden, ist arrogant bis nationalistisch.

  • Iran: Kommt es zum Atomabkommen?

    IranKommt es zum Atomabkommen?

    13.07.2015, ZEIT ONLINE

    Am Abend treffen sich erstmals seit Tagen alle Verhandlungspartner in Wien. Das Außenministerium sieht die Gespräche auf der Zielgeraden, warnt jedoch vor Eile.

  • Gesellschaftskritik: Über Ehrgeiz

    GesellschaftskritikAm Ehrgeiz genippt

    13.07.2015, ZEIT MAGAZIN, Jens Jessen

    Ehrgeiz ist wie Alkoholismus, ein Tropfen genügt, um rückfällig zu werden. Der Moderator Frank Plasberg kann froh sein, dass er gar nicht erst zum Trinken kommt.

  • Real Madrid: Iker Casillas wechselt von Madrid nach Porto

    Real MadridIker Casillas wechselt von Madrid nach Porto

    11.07.2015, ZEIT ONLINE

    Nach 26 Jahren Vereinsmitgliedschaft und 16 Jahren als Profifußballer wechselt der Torhüter zum FC Porto. Er wechselt offenbar trotz laufenden Vertrags ablösefrei.

  • Golineh Atai: "Ein aggressiver, wüster und vulgärer Ton"

    Golineh Atai"Ein aggressiver, wüster und vulgärer Ton"

    10.07.2015, DIE ZEIT, Alice Bota

    Jegliche Reflexion über die Ukraine reicht aus: Die ARD-Korrespondentin Golineh Atai über Beschimpfungen und Morddrohungen nach ihren Berichten aus der Ost-Ukraine.

  • China: ZEIT-Mitarbeiterin Zhang Miao ist frei

    ChinaZEIT-Mitarbeiterin Zhang Miao ist frei

    10.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Journalistin und ZEIT-Mitarbeiterin Zhang Miao war neun Monate in Haft. Jetzt ist aber ihr Anwalt spurlos verschwunden. Er wurde aus seinem Hotelzimmer gezerrt.

  • NachrichtenAlles schlecht?

    09.07.2015, DIE ZEIT, Khuê Pham

    Ach was. Man muss nur das Gute im Kleinen suchen.

  • BBCFalscher Schnitt

    09.07.2015, DIE ZEIT, John F. Jungclaussen

    Die britische Regierung spart die BBC kaputt – ausgerechnet dort, wo man sie am meisten braucht.

  • Abonnieren: RSS-Feed