• Schlagwort: 

    Medikament

  • Gutachten: Gesetzentwürfe zur Sterbehilfe sind möglicherweise verfassungswidrig

    GutachtenGesetzentwürfe zur Sterbehilfe sind möglicherweise verfassungswidrig

    26.08.2015, ZEIT ONLINE

    Drei der vier vorliegenden Gesetzentwürfe zur Sterbehilfe sind nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das meint der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages.

  • Alzheimer-Bericht: Starker Anstieg bei Demenzerkrankungen

    Alzheimer-BerichtStarker Anstieg bei Demenzerkrankungen

    25.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Zahl der an Demenz Erkrankten könnte sich laut einer Studie verdreifachen. Besonders betroffen sind Länder mit mittlerem oder niedrigem Durchschnittseinkommen.

  • Verhütung: Die Pille danach wird deutlich häufiger gekauft

    VerhütungDie Pille danach wird deutlich häufiger gekauft

    23.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Aufhebung der Rezeptpflicht für die Notfallverhütung zeigt Wirkung: Der Absatz der Pille danach ist in den letzten Monaten um 58 Prozent gestiegen.

  • Flibanserin: Libido macht blind

    FlibanserinLibido macht blind

    21.08.2015, ZEIT ONLINE, Wenke Husmann

    Eine rosa Pille soll Frauen mehr Lust auf Sex machen. Ist das nur eine Unterwerfungsfantasie der Pharmaindustrie? Oder vielleicht doch keine schlechte Idee?

  • HIV: Die Pille, die Aids keine Chance gibt

    HIVDie Pille, die Aids keine Chance gibt

    21.08.2015, ZEIT ONLINE, Frauke Steffens

    Safer Sex auf Rezept? US-Behörden werben für Truvada. Die Pille kann HIV-Infektionen verhindern, Aids besiegt sie nicht. Zehntausende wähnen sich dennoch in Sicherheit.

  • Krebs: Die Software berät, der Arzt entscheidet

    KrebsDie Software berät, der Arzt entscheidet

    19.08.2015, TAGESSPIEGEL, Sascha Karberg

    Welche Therapie hilft welchem Krebspatienten am besten? Kein Mediziner kennt all die Millionen Fachartikel dazu. Eine Software soll daher die optimale Behandlung finden.

  • Verkehrssicherheit: Unfall auf Rezept

    VerkehrssicherheitUnfall auf Rezept

    17.08.2015, ZEIT ONLINE, Christof Vieweg

    Viele Unfälle passieren ohne ersichtlichen Grund. Mediziner befürchten, dass der Einfluss von Medikamenten im Verkehr weitaus größer ist, als bisher angenommen wurde.

  • Sterbehilfe: Vaters letzter Wille

    SterbehilfeVaters letzter Wille

    16.08.2015, DIE ZEIT, Elisabeth Niejahr

    Ein 90-jähriger Mann will sterben und bittet seinen Sohn um Hilfe. Sie bereiten seinen Selbstmord akribisch vor und treffen doch auf ungeahnte Widerstände.

  • GriechenlandDas falsche Rezept

    13.08.2015, DIE ZEIT, Felix Rohrbeck

    Nehmen wir den Griechen ihre Medikamente weg? Wie es kommt, dass Tabletten aus Südeuropa zu Discountpreisen in deutschen Apotheken landen.

  • Down-Syndrom: Eine Pille für Oskar

    Down-SyndromDie Pille, die Oskar ein bisschen weniger behindert macht

    12.08.2015, DIE ZEIT, Stefanie Flamm

    Mein Sohn hat das Down-Syndrom. Er wird vielleicht nie bis zehn zählen können. Eine neue Arznei könnte helfen. Soll ich sie Oskar geben oder ihn akzeptieren, wie er ist?

  • Einschulung: ADHS-Diagnose häufiger bei früh eingeschulten Kindern

    EinschulungADHS-Diagnose häufiger bei früh eingeschulten Kindern

    11.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Einschulungspolitik beeinflusst vermutlich, wie häufig das Aufmerksamkeitsdefizit diagnostiziert wird. Das legt eine Studie der Uni München nahe.

  • Naher Osten: Kindersterblichkeitsrate in Gaza steigt erstmals seit 53 Jahren

    Naher OstenKindersterblichkeitsrate in Gaza steigt erstmals seit 53 Jahren

    09.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der drastische Anstieg der Kindersterblichkeit ist einer UN-Studie zufolge beispiellos im Nahen Osten. Die Blockade durch Israel dürfte mitverantwortlich sein, heißt es.

  • Flüchtlingscamp Dresden: Schweigen, verschleiern, lügen

    Flüchtlingscamp DresdenSchweigen, verschleiern, lügen

    08.08.2015, ZEIT ONLINE, Anant Agarwala

    In Dresden hat die Landesdirektion versagt, würdige Unterkünfte für Flüchtlinge bereitzustellen. Doch es gibt einen weiteren Skandal: die Manipulation der Öffentlichkeit.

  • Zeltstadt Dresden: "Im Camp wird unser Grundgesetz nicht eingehalten"

    Zeltstadt Dresden"Im Camp wird unser Grundgesetz nicht eingehalten"

    06.08.2015, ZEIT ONLINE, Anant Agarwala

    Zwei Mediziner sind entsetzt über die Zustände, die sie in der Dresdner Zeltstadt vorgefunden haben. In dem Flüchtlingscamp spiele sich eine humanitäre Katastrophe ab.

  • VSV-ZEBOV: Ebola-Impfstoff in Guinea erfolgreich getestet

    VSV-ZEBOVEbola-Impfstoff in Guinea erfolgreich getestet

    31.07.2015, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Das Mittel VSV-Zebov kann zu 100 Prozent vor einer Ebola-Ansteckung schützen. Diese Errungenschaft hätte viel früher Leben retten können. Doch Interesse und Geld fehlten.

  • Bundeskabinett: Regierung will korrupte Ärzte härter bestrafen

    BundeskabinettRegierung will korrupte Ärzte härter bestrafen

    29.07.2015, ZEIT ONLINE

    Wer sich als niedergelassener Arzt oder Apotheker bestechen lässt, muss künftig mit bis zu fünf Jahren Haft rechnen. Das sieht ein Gesetzentwurf des Justizministers vor.

  • "Big Pharma": Spiel mit Risiken und Nebenwirkungen

    "Big Pharma"Spiel mit Risiken und Nebenwirkungen

    28.07.2015, ZEIT ONLINE, Achim Fehrenbach

    Im Indie-Game "Big Pharma" müssen die Spieler Medikamente entwickeln. Dabei geht es nicht nur um die richtige Strategie, sondern auch um Fragen nach Profit und Moral.

  • Griechenland: "Wir essen trockenes Brot mit Olivenöl"

    Griechenland"Wir essen trockenes Brot mit Olivenöl"

    27.07.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Efis Medikamente werden knapp, Constantin fürchtet die Rückkehr des Faschismus und Erini lernt trotz allem für die Richterzulassung. Drei Geschichten aus Griechenland

  • Pflegeheime: Wider Willen ruhig gestellt

    PflegeheimeWer dement ist, wird ruhig gestellt

    24.07.2015, DIE ZEIT, Anne Kunze

    In deutschen Pflegeheimen werden wahllos Beruhigungsmittel verabreicht. Apotheken verdienen daran, Heime sparen Personal. Auf Rechtsverstöße achtet dabei kaum jemand.

  • Alzheimer: Endlich Hoffnung

    AlzheimerEndlich Hoffnung

    19.07.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Eine Heilung von Alzheimer ist nicht in Sicht. Aber Forscher sind sicher: Schon bald lässt sich der Verfall aufhalten. Gleich zwei neue Wirkstoffe machen ihnen Mut.

  • Griechenland-Krise: Die schiere Not

    Griechenland-KriseDie schiere Not

    09.07.2015, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Die Krise in Griechenland hat längst eine humanitäre Katastrophe ausgelöst. Politiker fordern Hilfsprogramme. Doch wer startet die?

  • Nord-Süd-Achse: Ihr verbohrten Technokraten!

    Nord-Süd-AchseIhr verbohrten Technokraten!

    09.07.2015, DIE ZEIT, Anita Fetz

    In Griechenland geht es um Menschen.

  • Griechenland: EU-Politiker warnen vor Versorgungsengpässen

    GriechenlandEU-Politiker warnen vor Versorgungsengpässen

    07.07.2015, ZEIT ONLINE

    Medikamente und Lebensmittel könnten knapp werden. Großbritannien verstärkt die Botschaft in Athen. EU-Parlamentspräsident Schulz erneuert den Ruf nach humanitärer Hilfe.

  • Eurokrise: Ein lautes Nein aus Griechenland

    EurokriseEin lautes Nein aus Griechenland

    06.07.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Die Griechen stellen Europa mit ihrem klaren Votum gegen die Sparpolitik vor die Wahl: Verbessert die Bedingungen oder schmeißt uns aus dem Euro, mit allen Konsequenzen.

  • Pharmaindustrie: Chemie auf Knopfdruck

    PharmaindustrieMoleküle auf Knopfdruck

    05.07.2015, DIE ZEIT, Lydia Klöckner

    Die Entwicklung neuer Arzneistoffe ist mühselige Handarbeit. Ein amerikanischer Forscher will das ändern: mit einer Molekülmaschine, die selbstständig produziert.

  • Abonnieren: RSS-Feed