• Schlagwort: 

    Medikament

  • VSV-ZEBOV: Ebola-Impfstoff in Guinea erfolgreich getestet

    VSV-ZEBOVEbola-Impfstoff in Guinea erfolgreich getestet

    31.07.2015, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Das Mittel VSV-Zebov kann zu 100 Prozent vor einer Ebola-Ansteckung schützen. Diese Errungenschaft hätte viel früher Leben retten können. Doch Interesse und Geld fehlten.

  • Bundeskabinett: Regierung will korrupte Ärzte härter bestrafen

    BundeskabinettRegierung will korrupte Ärzte härter bestrafen

    29.07.2015, ZEIT ONLINE

    Wer sich als niedergelassener Arzt oder Apotheker bestechen lässt, muss künftig mit bis zu fünf Jahren Haft rechnen. Das sieht ein Gesetzentwurf des Justizministers vor.

  • "Big Pharma": Spiel mit Risiken und Nebenwirkungen

    "Big Pharma"Spiel mit Risiken und Nebenwirkungen

    28.07.2015, ZEIT ONLINE, Achim Fehrenbach

    Im Indie-Game "Big Pharma" müssen die Spieler Medikamente entwickeln. Dabei geht es nicht nur um die richtige Strategie, sondern auch um Fragen nach Profit und Moral.

  • Griechenland: "Wir essen trockenes Brot mit Olivenöl"

    Griechenland"Wir essen trockenes Brot mit Olivenöl"

    27.07.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Efis Medikamente werden knapp, Constantin fürchtet die Rückkehr des Faschismus und Erini lernt trotz allem für die Richterzulassung. Drei Geschichten aus Griechenland

  • Pflegeheime: Wider Willen ruhig gestellt

    PflegeheimeWer dement ist, wird ruhig gestellt

    24.07.2015, DIE ZEIT, Anne Kunze

    In deutschen Pflegeheimen werden wahllos Beruhigungsmittel verabreicht. Apotheken verdienen daran, Heime sparen Personal. Auf Rechtsverstöße achtet dabei kaum jemand.

  • Alzheimer: Endlich Hoffnung

    AlzheimerEndlich Hoffnung

    19.07.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Eine Heilung von Alzheimer ist nicht in Sicht. Aber Forscher sind sicher: Schon bald lässt sich der Verfall aufhalten. Gleich zwei neue Wirkstoffe machen ihnen Mut.

  • Griechenland-Krise: Die schiere Not

    Griechenland-KriseDie schiere Not

    09.07.2015, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Die Krise in Griechenland hat längst eine humanitäre Katastrophe ausgelöst. Politiker fordern Hilfsprogramme. Doch wer startet die?

  • Nord-Süd-Achse: Ihr verbohrten Technokraten!

    Nord-Süd-AchseIhr verbohrten Technokraten!

    09.07.2015, DIE ZEIT, Anita Fetz

    In Griechenland geht es um Menschen.

  • Griechenland: EU-Politiker warnen vor Versorgungsengpässen

    GriechenlandEU-Politiker warnen vor Versorgungsengpässen

    07.07.2015, ZEIT ONLINE

    Medikamente und Lebensmittel könnten knapp werden. Großbritannien verstärkt die Botschaft in Athen. EU-Parlamentspräsident Schulz erneuert den Ruf nach humanitärer Hilfe.

  • Eurokrise: Ein lautes Nein aus Griechenland

    EurokriseEin lautes Nein aus Griechenland

    06.07.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Die Griechen stellen Europa mit ihrem klaren Votum gegen die Sparpolitik vor die Wahl: Verbessert die Bedingungen oder schmeißt uns aus dem Euro, mit allen Konsequenzen.

  • Pharmaindustrie: Chemie auf Knopfdruck

    PharmaindustrieMoleküle auf Knopfdruck

    05.07.2015, DIE ZEIT, Lydia Klöckner

    Die Entwicklung neuer Arzneistoffe ist mühselige Handarbeit. Ein amerikanischer Forscher will das ändern: mit einer Molekülmaschine, die selbstständig produziert.

  • Zeitgeist: Arzt oder Revolver?

    ZeitgeistArzt oder Revolver?

    02.07.2015, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    In der Debatte um Sterbehilfe ist viel von den Gefahren einer Liberalisierung die Rede. Die Not derjenigen, die sterben wollen und keine Hilfe bekommen, kommt zu kurz.

  • Sterbehilfe: Hilfe zum Suizid – erleichtern oder verbieten?

    SterbehilfeHilfe zum Suizid – erleichtern oder verbieten?

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Suizidbeihilfe ist in Deutschland bisher erlaubt. Ab heute diskutiert der Bundestag dafür neue Regeln. Vier Gesetzentwürfe liegen vor – von ganz streng bis liberal.

  • Sterbehilfe: "Wir müssen auch das Sterben miterleben"

    Sterbehilfe"Wir müssen auch das Sterben miterleben"

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Was tun, wenn Schwerstkranke nicht mehr leben wollen? Ein Palliativmediziner berichtet, wie er heute schon helfen kann – und was künftig wünschenswert wäre.

  • Todesstrafe: Töten nach Anleitung kann nicht jeder

    TodesstrafeTöten nach Anleitung kann nicht jeder

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Christian Honey

    Durchstochene Venen und lange Todeskämpfe: Pannen bei Hinrichtungen mit der Spritze sind in den USA nicht selten. Woran liegt das? Schuld sind nicht die Giftmischungen.

  • Schüchternheit: Zu schüchtern? Ab zum Arzt!

    Schüchternheit"25 Prozent der Menschen sind depressiv"

    27.06.2015, DIE ZEIT, Maximilian Probst

    Die Psychiatrie beseitigt Symptome, vergisst aber den Menschen, warnt der Psychiater Daniel Hell. Und die Diagnosen werden in der Leistungsgesellschaft immer absurder.

  • South Carolina: Angehörige vergeben dem Todesschützen

    South CarolinaAngehörige vergeben dem Todesschützen

    20.06.2015, ZEIT ONLINE

    Nach dem Massaker mit neun Toten in Charleston ist die ganze Stadt in Trauer vereint. "Es darf keinen Raum für Hass geben", sagen Hinterbliebene.

  • Viagra für die Frau: Hab jetzt Lust!

    Viagra für die FrauHab jetzt Lust!

    17.06.2015, TAGESSPIEGEL, Hartmut Wewetzer

    In den USA soll bald das "Viagra für die Frau" auf den Markt kommen. Kritiker bezweifeln den Nutzen des Wirkstoffs Flibanserin. Zudem sind die Nebenwirkungen erheblich.

  • Senioren: Im Alter siegt die Sucht

    SeniorenIm Alter siegt die Sucht

    17.06.2015, ZEIT ONLINE, Birk Grüling

    Einsamkeit, Angst vor sozialem Abstieg, knappe Renten: Senioren nehmen aus unterschiedlichen Gründen Drogen. Viele verlieren die Kontrolle, doch die Sucht wird ignoriert.

  • Medikamentensucht: Bleiben Sie jetzt bloß nicht ruhig!

    MedikamentensuchtSchlaf Deutschland, schlaf!

    15.06.2015, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Zunächst helfen Beruhigungs- und Schlafmittel, dann schaden sie – 1,5 Millionen Deutsche sind süchtig. Davon profitieren Pharmaindustrie, Behörden und Ärzte.

  • Germanwings-Absturz: Staatsanwalt stuft Copilot Lubitz als fluguntauglich ein

    Germanwings-AbsturzStaatsanwalt stuft Copilot Lubitz als fluguntauglich ein

    11.06.2015, ZEIT ONLINE

    Neue Erkenntnisse belegen: Der Copilot der verunglückten Germanwings-Maschine war nicht in der Lage zu fliegen. Ermittelt werden soll nun auch gegen die Fluggesellschaft.

  • Sucht: Viele Deutsche abhängig von Beruhigungsmitteln

    SuchtViele Deutsche abhängig von Beruhigungsmitteln

    10.06.2015, ZEIT ONLINE

    Vor allem Haus- und nicht Fachärzte verschreiben abhängig machende Schlaf- und Beruhigungsmittel. Das ergab die Auswertung von Zahlen, die der ZEIT exklusiv vorliegen.

  • Vereinte Nationen: Blauhelme tauschten Nahrung gegen Sex

    Vereinte NationenBlauhelme tauschten Nahrung gegen Sex

    10.06.2015, ZEIT ONLINE

    Alleine in Haiti gab es laut einer internen UN-Studie 200 Fälle sexueller Ausbeutung. Viele Opfer waren minderjährig. Aber auch Frauen üben Druck auf Männer aus.

  • G-7-Gipfel: Von der Klima- zur Keimekanzlerin

    G-7-GipfelVon der Klima- zur Keimekanzlerin

    06.06.2015, ZEIT ONLINE, Edda Grabar

    Angela Merkel will nun resistente Keime global bekämpfen. Doch was die Kanzlerin von den G-7-Staaten fordert, klappt nicht einmal im eigenen Land. Obwohl es machbar wäre.

  • Justiz: Ex-Spitzenpolitiker zahlte angeblich Schweigegeld wegen Sex-Affäre

    JustizEx-Spitzenpolitiker zahlte angeblich Schweigegeld wegen Sex-Affäre

    30.05.2015, ZEIT ONLINE

    Dennis Hastert war einer der mächtigsten US-Politiker. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den ehemaligen Chef des Repräsentantenhauses.

  • Abonnieren: RSS-Feed