• Schlagwort: 

    Medizin

  • Contergan: Wenn jede Minute zur Qual wird

    ConterganWenn jede Minute zur Qual wird

    01.02.2015, DIE ZEIT, Vivian Pasquet

    Die Opfer des Conterganskandals werden langsam alt. Sie mussten lernen, mit ihren Behinderungen zu leben. Eine Sprechstunde in Hamburg hilft nun, ihre Leiden zu lindern.

  • "Kindeswohl": Zum Leben verurteilt

    "Kindeswohl"Zum Leben verurteilt

    24.01.2015, ZEIT ONLINE, Christoph Schröder

    Darf Eltern die Therapie ihres kranken Sohnes richterlich verordnet werden, wenn ihre Religion es verbietet? Ian McEwans "Kindeswohl" wagt sich an ein heikles Thema.

  • Wortschöpfung: Rehabilitainment

    WortschöpfungRehabilitainment

    16.01.2015, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Nutzer von Spielekonsolen wie Wii oder Kinect wiederholen stundenlang geduldig vorgegebene Bewegungen – freiwillig. Genau das, was viele Rehapatienten brauchen.

  • Tuberkulose: Ratten retten Leben

    TuberkuloseRatten retten Leben

    29.12.2014, ZEIT ONLINE, Marianna Deinyan

    Weltweit ist die Tuberkulose auf dem Vormarsch. In Tansania werden daher Ratten ausgebildet, um Kranke zu erschnüffeln und so die Ausbreitung des Erregers zu verhindern.

  • Gesundheitswesen: Die studierte Krankenschwester

    GesundheitswesenDie studierte Krankenschwester

    23.12.2014, ZEIT ONLINE, Angelika Finkenwirth

    Früher studierte man Medizin oder machte eine Ausbildung zur Krankenschwester. Nun gibt es Studiengänge für Gesundheitsberufe, aber zu wenig Jobs für die Absolventen.

  • Fall YagmurOrganversagen

    23.12.2014, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss Yagmur endet mit wichtigen Empfehlungen. Und mit peinlichen Rücktrittsforderungen.

  • Medizin"Es zählt der, wer Geld ranschafft"

    23.12.2014, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Sie wollte vieles ändern – jetzt gibt sie ihr Amt an der Spitze des Uni-Klinikums Charité auf. Ein Gespräch mit Annette Grüters-Kieslich über Männerbünde und Spardruck.

  • Gefälschte Studien: Nehmen wir Medikamente, die nie richtig geprüft wurden?

    Gefälschte StudienNehmen wir Medikamente, die nie richtig geprüft wurden?

    05.12.2014, ZEIT ONLINE

    Hunderte Arzneimittel könnten auf den Markt gekommen sein, nachdem die Studien dazu in Indien gefälscht wurden. In Deutschland werden knapp 200 Zulassungen überprüft.

  • ZahnschmerzenDie Wurzel des Übels

    04.12.2014, DIE ZEIT, Kerstin Hoppenhaus

    Eine Entdeckungsreise ins Innerste unseres Kiefers – und in die Evolution des Zahnschmerzes.

  • Ebola: Neue Hoffnung auf erfolgreiche Impfung

    EbolaNeue Hoffnung auf erfolgreiche Impfung

    27.11.2014, ZEIT ONLINE, Dagny Lüdemann

    Kaum Nebenwirkungen und Antikörper im Blut: Ein erstmals an Menschen erprobter Ebola-Impfstoff könnte wirken. Für den Einsatz im Seuchengebiet Westafrikas ist es zu früh.

  • Medizinstudium: Kreuzen, kreuzen, kreuzen

    MedizinstudiumKreuzen, kreuzen, kreuzen

    26.11.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Sophia Falke

    Mit Tausenden Multiple-Choice-Fragen habe ich für das Examen geübt. Leider haben unsere Prüfungen nichts mit der Realität des Arztberufs zu tun.

  • Künstliche Befruchtung: Krankenkassen müssen Unverheirateten nichts zahlen

    Künstliche BefruchtungKrankenkassen müssen Unverheirateten nichts zahlen

    18.11.2014, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Künstliche Befruchtung ist teuer, daher zahlen Krankenkassen Zuschüsse. Aber nur an verheiratete Paare. Das sei rechtens, hat nun das Bundessozialgericht entschieden.

  • Krankenhaus: Zu viel des Guten!

    KrankenhausKliniken brauchen Mut zum Verzicht

    13.11.2014, DIE ZEIT, Urban Wiesing

    "Primum nil nocere" – vor allem nicht schaden, ist das höchste ärztliche Gebot. Im ökonomischen Überlebenskampf der Kliniken gerät das jedoch zunehmend in Vergessenheit.

  • Indien: Acht Frauen sterben bei staatlich organisierter Sterilisation

    IndienAcht Frauen sterben bei staatlich organisierter Sterilisation

    11.11.2014, ZEIT ONLINE

    Acht Tote nach einer Massen-OP und zahlreiche Frauen in Lebensgefahr: Sie hatten dem Eingriff nach einer Kampagne gegen das Bevölkerungswachstum in Indien zugestimmt.

  • Biotechnologie: Fangt noch mal von vorne an

    BiotechnologieGenome-Engineering, ein Albtraum für Gentech-Kritiker

    10.11.2014, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Neue Gentechnik-Methoden erlauben präzise Eingriffe in den Code des Lebens. Viele Risiken entfallen. Die Debatte um die gefürchtete Technik hat damit eine neue Dimension.

  • Das erste Mal: Eine Geburt begleiten

    Das erste MalWie ich als Studentin eine Geburt leitete

    09.11.2014, ZEIT CAMPUS, Friederike Lübke

    Die Medizinstudentin Sarah Ehmann, 26, muss dabei helfen, ein Kind auf die Welt zu bringen. Dabei ist sie noch gar keine Ärztin.

  • Gesundheit: Das hilft alles nichts

    GesundheitDas wusste schon Oma, hilft aber nicht

    30.10.2014, DIE ZEIT, Jan Schweitzer

    Wasser entschlackt, rohes Gemüse ist am besten: Gesundheitsweisheiten wie diese überstehen Generationen, egal ob richtig oder falsch. Warum halten sie sich so hartnäckig?

  • Klinikalltag: Liegen lassen, unnötig operieren und so Geld verdienen

    KlinikalltagLiegen lassen, unnötig operieren und so Geld verdienen

    29.10.2014, TAGESSPIEGEL, Adelheid Müller-Lissner

    Deutsche Kliniken müssen sparen. Damit das Budget stimmt, fühlen sich viele Ärzte genötigt: Mal behandeln sie zu viel, mal zu wenig. Der Kostendruck gefährdet Patienten.

  • Die Märchen der Medizin: Die 20 wichtigsten Medizin-Mythen und 5 Mythen, an die sogar Ärzte glauben

    Die Märchen der Medizin25 Medizin-Mythen – an fünf glauben sogar Ärzte

    29.10.2014, DIE ZEIT, Jan Schweitzer

    Gesundheitsweisheiten sind nicht immer gut für unser Wohlbefinden. Einige bringen gar nichts, andere verharmlosen und können gar gefährlich sein.

  • IntersexualitätGeschlecht: dazwischen

    28.10.2014, ZEIT ONLINE, Anja Tischer

    Mann oder Frau? Karin Weiß' Gene zeigen das eine, ihr Äußeres das andere. Im Umgang mit intersexuellen Menschen mangelt es nach wie vor an Studien und Beratung.

  • GesundheitEr weiß, was Milliardäre wollen

    17.10.2014, DIE ZEIT, Margrit Sprecher

    Die Medizintourismus blüht. In einer neuen Zürcher Luxusklinik kümmern sich zehn Ärzte, Therapeuten und Trainer um einen einzigen Patienten. Für 300.000 Franken im Monat.

  • Ross LovegroveWissenschaft braucht Fantasie

    16.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Ross Lovegrove

    Ross Lovegrove verbindet als Designer Hightech mit organischen Formen. Dies zeigt auch das Kunstwerk, das er für uns geschaffen hat.

  • Medizin"Der Arzt sieht sich als Zauberkünstler"

    16.10.2014, DIE ZEIT, Jan Schweitzer

    Bankkunden werden besser beraten als Patienten. Das muss sich ändern, sagt die Medizinprofessorin Ingrid Mühlhauser

  • Apple und Facebook: Gefroren, um zu bleiben

    Apple und FacebookGefroren, um zu bleiben

    15.10.2014, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Frauen können doch alles haben! Der Chef zahlt dafür, dass die Mitarbeiterinnen ihre Eizellen einfrieren und erst mal Karriere machen. Aber wo bleiben die Männer?

  • Nobelpreis: Jetzt live: Wer erhält den Friedensnobelpreis?

    NobelpreisJetzt live: Wer erhält den Friedensnobelpreis?

    10.10.2014, ZEIT ONLINE

    Noch nie gab es so viele vorgeschlagene Kandidaten wie in diesem Jahr. Verfolgen Sie die Bekanntgabe des Friedensnobelpreises im Livestream.

  • Abonnieren: RSS-Feed