• Schlagwort: 

    Mindestlohn

  • Gerechtigkeit: Trotz Aufschwungs steigt die Armut

    GerechtigkeitTrotz Aufschwungs steigt die Armut

    27.02.2015, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Immer mehr Bundesbürger gelten als arm. Wie passt das zum Aufschwung? Beschäftigungsforscher sagen: Der Boom war nur möglich, weil so viele in die Armut getrieben wurden.

  • Sigmar Gabriel: Der Minigolfer

    Sigmar GabrielDer Minigolfer

    26.02.2015, DIE ZEIT, Petra Pinzler

    Kleine Erfolge, keine Linie: Als Wirtschaftsminister muss Sigmar Gabriel bei den Unternehmern gut ankommen, als SPD-Chef bei seinen Genossen. Geht das überhaupt?

  • Eurokrise: Das Unheil, das die Troika brachte

    EurokriseDas Unheil, das die Troika brachte

    25.02.2015, TAGESSPIEGEL, Harald Schumann

    Sie erpresste Minister, spielte sich zum Gesetzgeber auf und machte gemeinsame Sache mit den Eliten. So stürzte die Troika die Krisenstaaten wissentlich in die Rezession.

  • Koalitionsausschuss: Koalition einigt sich bei Mietpreisbremse

    KoalitionsausschussKoalition einigt sich bei Mietpreisbremse

    25.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Deckelung von Mieten soll kommen. Soweit die Einigung im Koalitionsausschuss: Vertagt wurden die Streitpunkte Änderungen beim Mindestlohn und Stromtrassen.

  • FDP: Schrill ist so gestern

    FDPSchrill ist so gestern

    19.02.2015, DIE ZEIT, Matthias Geis

    Seriös, bescheiden und proeuropäisch: Die Hamburg-Wahl hat gezeigt, wie sich die FDP wieder etablieren könnte. Gerade gegen die AfD.

  • Eurogruppe: Schuldengespräche mit Griechenland gescheitert

    EurogruppeSchuldengespräche mit Griechenland gescheitert

    16.02.2015, ZEIT ONLINE

    Eurogruppenchef Dijsselbloem verlangt bis Freitag ein neuen Vorschlag aus Griechenland. Finanzminister Varoufakis bleibt trotz der gescheiterten Gespräche optimistisch.

  • Valentinstag: "Rosen sind viel zu billig"

    Valentinstag"Rosen sind viel zu billig"

    14.02.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    "Niemand sieht die Sorgfalt, mit der Rosen kultiviert werden", sagt Silke Peters. Die Expertin für nachhaltiges Wirtschaften kritisiert, dass am Ende nur der Preis zählt.

  • Wirtschaftspolitik"Das rächt sich irgendwann"

    12.02.2015, DIE ZEIT, Marc Brost

    Mindestlohn, Russland-Sanktionen, Euro-Schwemme: Brun-Hagen Hennerkes, Chef der Stiftung Familienunternehmen, rechnet mit der Wirtschaftspolitik in Europa ab.

  • Griechenland: Krisensitzung bringt keine Einigung im Schuldenstreit

    GriechenlandKrisensitzung bringt keine Einigung im Schuldenstreit

    12.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das Treffen der Eurogruppe ist ohne Lösung für Athens Finanzprobleme zu Ende gegangen. Finanzminister Varoufakis zog seine Zustimmung zu einer Abschlusserklärung zurück.

  • Mindestlohn: Lesen, Lochen, Abheften

    MindestlohnLesen, Lochen, Abheften

    09.02.2015, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Der Mindestlohn gilt – und Mittelständler verzweifeln angesichts skurriler Dokumentationspflichten. Spediteur Georg Dettendorfer fühlt sich im Stich gelassen.

  • Griechenland: Tsipras stellt Zwei-Phasen-Plan vor

    GriechenlandTsipras stellt Zwei-Phasen-Plan vor

    08.02.2015, ZEIT ONLINE

    Bis Sommer will der Regierungschef nur dringende sozialpolitische Maßnahmen umsetzen. Die strukturellen Reformen sollen auf die ganze Legislaturperiode verteilt werden.

  • MindestlohnWas bringt Ihnen der Mindestlohn?

    05.02.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Ökonomen sagen, es dauere mindestens anderthalb Jahre, die Wirkungen des Mindestlohns seriös zu bewerten. So lange wollen wir nicht warten. Was sind Ihre Erfahrungen?

  • Schwarzarbeit: Schattenwirtschaft besonders im Süden stark

    SchwarzarbeitSchattenwirtschaft besonders im Süden stark

    03.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das Problem der geringen Steuereinnahmen in Griechenland ist bekannt. Den Grund zeigt unsere Grafik: das große Ausmaß an Schwarzarbeit.

  • Andrea Nahles: "Der Mindestlohn braucht richtige Kontrolle"

    Andrea Nahles"Der Mindestlohn braucht richtige Kontrolle"

    02.02.2015, TAGESSPIEGEL, Rainer Woratschka

    Andrea Nahles will die Effekte des Mindestlohns bis zum Sommer analysieren. Für die Ministerin ist aber schon heute klar: Man kann stolz auf ihn sein.

  • Arbeitsrecht: Nahles setzt Mindestlohn für Transit-Lkw aus

    ArbeitsrechtNahles setzt Mindestlohn für Transit-Lkw aus

    30.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die deutsche Regierung gibt dem Druck aus Nachbarländern und der EU-Kommission nach: Wenn ein Trucker Deutschland nur durchquert, gilt für ihn nicht mehr der Mindestlohn.

  • Griechenland: Schulz sieht Gesprächsbereitschaft bei Tsipras

    GriechenlandSchulz sieht Gesprächsbereitschaft bei Tsipras

    29.01.2015, ZEIT ONLINE

    EU-Parlamentspräsident Schulz hatte angekündigt, "Tacheles" mit Griechenlands Ministerpräsident Tsipras zu reden. Nach dem Treffen zeigte er sich einigermaßen beruhigt.

  • Bundesagentur für Arbeit: Wieder mehr als drei Millionen Arbeitslose

    Bundesagentur für ArbeitWieder mehr als drei Millionen Arbeitslose

    29.01.2015, ZEIT ONLINE

    Im Januar ist die Zahl der Arbeitslosen wieder gestiegen – laut Bundesagentur für Arbeit eine rein saisonal bedingte Entwicklung. Auch der Mindestlohn zeigt Auswirkungen.

  • MindestlohnAlles bloß Panikmache?

    29.01.2015, DIE ZEIT, Kolja Rudzio

    Der Mindestlohn galt als Jobkiller, doch bisher häufen sich nur in einer Branche die Entlassungen.

  • Konjunktur: Gabriel erhöht Wachstumsprognose

    KonjunkturGabriel erhöht Wachstumsprognose

    28.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Wirtschaft könnte 2015 deutlich stärker wachsen, als bisher berechnet. Den Zuwachs auf 1,5 Prozent führt Sigmar Gabriel auf die gestiegene Konsumfreude zurück.

  • Mindestlohn: Nahles lehnt Korrekturen am Mindestlohn strikt ab

    MindestlohnNahles lehnt Korrekturen am Mindestlohn strikt ab

    28.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Unionsfraktion will die Dokumentationspflichten vereinfachen und kritisiert ausufernde Bürokratie. Die SPD sieht keinen Änderungsbedarf.

  • Griechenland: Der Superlinke und seine rechten Freunde

    GriechenlandDer Superlinke und seine rechten Freunde

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Alexis Tsipras schließt eine Koalition mit den Rechtspopulisten. Verrät er damit seine Prinzipien? Eher nicht. Die neuen Partner haben ein überragendes gemeinsames Ziel.

  • Mindestlohn: Ostdeutsche bekommen besonders häufig Niedriglohn

    MindestlohnOstdeutsche bekommen besonders häufig Niedriglohn

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Neue Berechnungen ergeben: Rund ein Viertel der Ostdeutschen erhielt 2013 einen Stundenlohn von weniger als 8,50 Euro. In welchen Branchen? Unsere Grafik zeigt es.

  • Griechenland: Fünf Fragen zur Griechenland-Wahl

    GriechenlandFünf Fragen zur Griechenland-Wahl

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Griechenland hat eine neue Links-rechts-Koalition. Kommt jetzt der Austritt aus dem Euro? Ist das Bündnis tragfähig? Und bleibt das Land zahlungsfähig?

  • Griechenland: Gefangen in Schulden

    GriechenlandGefangen in Schulden

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Bevor er Löhne und Renten erhöht, muss Wahlsieger Tsipras den IWF und die Hedgefonds ausbezahlen. Die Staatsschulden lassen wenig Spielraum für seine großen Pläne.

  • Günter Wallraff„Es wird Zeit für einen Höchstlohn“

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Sven Rahner

    Die Arbeitswelt wird gerechter, wenn ein Maximallohn eingeführt wird, sagt Günter Wallraff. Ein bedingungsloses Grundeinkommen würde die Gesellschaft spalten.

  • Abonnieren: RSS-Feed