• Schlagwort: 

    Mindestlohn

  • mindestlohn: Nahles lehnt Korrekturen am Mindestlohn strikt ab

    mindestlohnNahles lehnt Korrekturen am Mindestlohn strikt ab

    28.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Unionsfraktion will die Dokumentationspflichten vereinfachen und kritisiert ausufernde Bürokratie. Die SPD sieht keinen Änderungsbedarf.

  • Griechenland: Der Superlinke und seine rechten Freunde

    GriechenlandDer Superlinke und seine rechten Freunde

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Alexis Tsipras schließt eine Koalition mit den Rechtspopulisten. Verrät er damit seine Prinzipien? Eher nicht. Die neuen Partner haben ein überragendes gemeinsames Ziel.

  • Mindestlohn: Ostdeutsche bekommen besonders häufig Niedriglohn

    MindestlohnOstdeutsche bekommen besonders häufig Niedriglohn

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Neue Berechnungen ergeben: Rund ein Viertel der Ostdeutschen erhielt 2013 einen Stundenlohn von weniger als 8,50 Euro. In welchen Branchen? Unsere Grafik zeigt es.

  • Griechenland: Fünf Fragen zur Griechenland-Wahl

    GriechenlandFünf Fragen zur Griechenland-Wahl

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Griechenland hat eine neue Links-rechts-Koalition. Kommt jetzt der Austritt aus dem Euro? Ist das Bündnis tragfähig? Und bleibt das Land zahlungsfähig?

  • Griechenland: Gefangen in Schulden

    GriechenlandGefangen in Schulden

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Bevor er Löhne und Renten erhöht, muss Wahlsieger Tsipras den IWF und die Hedgefonds ausbezahlen. Die Staatsschulden lassen wenig Spielraum für seine großen Pläne.

  • Günter Wallraff: "Es wird Zeit für einen Höchstlohn"

    Günter Wallraff„Es wird Zeit für einen Höchstlohn“

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Sven Rahner

    Die Arbeitswelt wird gerechter, wenn ein Maximallohn eingeführt wird, sagt Günter Wallraff. Ein bedingungsloses Grundeinkommen würde die Gesellschaft spalten.

  • Arbeitsrecht 2015: Diese Änderungen im Berufsleben sollten Sie kennen

    Arbeitsrecht 2015Diese Änderungen im Berufsleben sollten Sie kennen

    19.01.2015, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Ob Mindestlohn oder Elterngeld: Für Arbeitnehmer gibt es 2015 einige Änderungen. ZEIT ONLINE stellt Ihnen die wichtigsten Neuregelungen vor.

  • Oxfam-Armutsbericht: Ein Prozent der Weltbevölkerung hat mehr als alle anderen

    Oxfam-ArmutsberichtEin Prozent der Weltbevölkerung hat mehr als alle anderen

    19.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die ungleiche Vermögensverteilung wächst rasant: Laut Oxfam haben die reichsten ein Prozent im kommenden Jahr mehr als die restlichen 99 Prozent zusammen.

  • Mindestlohn: Popcorn als Gehalt

    MindestlohnMindestlohn macht erfinderisch

    16.01.2015, DIE ZEIT, Caterina Lobenstein

    Manche bieten Gutscheine für Sachleistungen an, andere unterscheiden zwischen "echter" Arbeit und Bereitschaftszeit. Wie Arbeitgeber versuchen, den Mindestlohn zu umgehen

  • Hotline: Nachfragen zu Mindestlohn steigen rasant

    HotlineNachfragen zu Mindestlohn steigen rasant

    16.01.2015, ZEIT ONLINE

    Auf der Hotline der Regierung zum Mindestlohn gehen mehr und mehr Anrufe ein. Seit Jahresbeginn meldeten sich bereits 5.300 Menschen, viele seien verunsichert.

  • Mindestlohn: Sauna statt 8,50 Euro

    MindestlohnSauna statt 8,50 Euro

    11.01.2015, TAGESSPIEGEL, Alfons Frese

    Mit ungewöhnlichen Angeboten versuchen manche Unternehmen, den Mindestlohn zu umgehen. Die Bäcker signalisieren bereits Preissteigerungen.

  • Nigerdelta: Shell entschädigt Fischer mit 70 Millionen Euro

    NigerdeltaShell entschädigt Fischer mit 70 Millionen Euro

    07.01.2015, ZEIT ONLINE

    Ein dreijähriger Rechtsstreit ist beendet. Zwei Ölkatastrophen hatten 2008 Teile des Nigerdeltas verseucht. Die Bewohner werden nun entschädigt.

  • Friseurhandwerk: "Kleine Betriebe werden durch den Mindestlohn gestärkt"

    Friseurhandwerk"Kleine Betriebe werden durch den Mindestlohn gestärkt"

    05.01.2015, TAGESSPIEGEL, Simon Frost

    Für viele Friseurbetriebe ist der Mindestlohn eine Frage der Ehre, sagt Jörg Müller, Chef des Friseurhandwerks. Schwarzarbeit aber sei immer noch ein Problem.

  • Mindestlohn: Risiko Ostdeutschland

    MindestlohnRisiko Ostdeutschland

    02.01.2015, TAGESSPIEGEL, Cordula Eubel

    Ab sofort gibt es in Deutschland einen gesetzlichen Mindestlohn. 3,7 Millionen Arbeitnehmer bekommen mehr Geld. Welche Folgen hat das für den Arbeitsmarkt?

  • Mindestlohn: 8,50 Euro? Nicht für alle

    Mindestlohn8,50 Euro? Nicht für alle

    01.01.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Knapp vier Millionen Menschen sollen ab sofort vom Mindestlohn profitieren. Doch es gibt Tricks, das neue Gesetz zu umgehen.

  • 2015: Das ändert sich zum Jahreswechsel

    2015Das ändert sich zum Jahreswechsel

    31.12.2014, ZEIT ONLINE

    Das neue Jahr bringt einige Änderungen: Der Mindestlohn gilt fast überall, die Rentenbeiträge sinken, das Porto steigt – und man darf mit seinem Nummernschild umziehen.

  • Barkeeper: Mal geschüttelt, mal gerührt

    BarkeeperMal geschüttelt, mal gerührt

    30.12.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Getränke mixen als Beruf: Barkeeper müssen unterhalten, beraten, servieren. Der Job als Bartender hat ein attraktives Image. Und zieht viele Quereinsteiger an.

  • Mindestlohn: "Es wird unmenschlicher"

    Mindestlohn"Es wird unmenschlicher"

    30.12.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Der Mindestlohn war die entscheidende wirtschaftspolitische Weichenstellung 2014. Was bedeutet er für einen Landwirt, der den Saisonkräften bislang weit weniger bezahlte?

  • Vermögen: "Erbschaften reduzieren die Ungleichheit"

    Vermögen"Erbschaften reduzieren die Ungleichheit"

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Reich bleibt reich: Wer in den USA erbt, hat in der Regel schon Geld. Der US-Ökonom Edward Wolff sieht in Erbschaften und Schenkungen trotzdem etwas Gutes.

  • Ausbildungseinsatz: Kabinett beschließt Irak-Mission der Bundeswehr

    AusbildungseinsatzKabinett beschließt Irak-Mission der Bundeswehr

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Bis zu 100 deutsche Soldaten sollen die Kurden im Irak im Kampf gegen den "Islamischen Staat" ausbilden. Die Mission ist allerdings rechtlich umstritten.

  • Klofrau: Arbeitsplatz auf dem stillen Örtchen

    KlofrauArbeitsplatz auf dem stillen Örtchen

    16.12.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Putzen, plaudern und aufpassen: Toilettenpfleger brauchen ein gutes Selbstbewusstsein. Skurrile Begebenheiten gehören zum Berufsalltag dazu, zeigt der Beruf der Woche.

  • Bundesagentur für Arbeit: Mindestlohn reduziert Zahl der Hartz-IV-Aufstocker

    Bundesagentur für ArbeitMindestlohn reduziert Zahl der Hartz-IV-Aufstocker

    14.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bundesagentur für Arbeit schätzt, dass 2015 durch den Mindestlohn deutlich weniger Menschen ihren Verdienst mit Hartz-IV-Leistungen aufbessern müssen.

  • Angela Merkel: Die Alternativlose

    Angela MerkelDie Alternativlose

    09.12.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Auch wenn der ganz große Triumph Merkel auf dem Parteitag in Köln verwehrt blieb: Sie ist die starke Frau der CDU. Manch ein Kritiker wurde dagegen abgestraft.

  • Jens Spahn: Aufstand eines freundlichen Rebellen

    Jens SpahnAufstand eines freundlichen Rebellen

    03.12.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Der CDU-Politiker Spahn steht für Reformeifer und Jugend. Nun kämpft er um einen Platz im Partei-Präsidium und stellt die eigenen Leute damit vor ein Dilemma.

  • Mindestlohn: Die Tricks der Arbeitgeber

    MindestlohnDie Tricks der Arbeitgeber

    01.12.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Ab Januar gilt der Mindestlohn, eigentlich. Doch wenige Wochen vor dem Start ist unter Arbeitgebern ein Wettstreit ausgebrochen: Wer umgeht das Gesetz am cleversten?

  • Abonnieren: RSS-Feed