• Schlagwort: 

    Moderator

  • Reddit: Mobbing nein, Rassismus vielleicht

    RedditMobbing nein, Rassismus vielleicht

    17.07.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Verstecken statt Löschen: Auf Reddit soll es künftig zivilisierter zugehen. Doch die ersten Vorschläge zu erlaubten und verbotenen Inhalten lösen nicht alle Probleme.

  • Angela Merkel: So nah, dass es wehtut

    Angela MerkelSo nah, dass es wehtut

    16.07.2015, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    In ihrer Kampagne Gut Leben in Deutschland will die Bundeskanzlerin mit den Bürgern sprechen. Was passiert, wenn sie dann echte Menschen und keine Statisten sind?

  • Reddit: Die Insassen leiten die Anstalt

    RedditDie Insassen leiten die Anstalt

    13.07.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Den Rücktritt von Reddits CEO Ellen Pao nach anhaltenden Protesten feiern viele Nutzer als Erfolg. Dabei macht er das größte Problem der Plattform deutlich.

  • Gesellschaftskritik: Über Ehrgeiz

    GesellschaftskritikAm Ehrgeiz genippt

    13.07.2015, ZEIT MAGAZIN, Jens Jessen

    Ehrgeiz ist wie Alkoholismus, ein Tropfen genügt, um rückfällig zu werden. Der Moderator Frank Plasberg kann froh sein, dass er gar nicht erst zum Trinken kommt.

  • Internet: Nach User-Revolte tritt Chefin von Internetplattform Reddit zurück

    InternetNach User-Revolte tritt Chefin von Internetplattform Reddit zurück

    11.07.2015, ZEIT ONLINE

    Ellen Pao stand schon lange in der Kritik. Jetzt bekam sie die Macht der User zu spüren. Reddit ist eines der beliebtesten Portale im Netz.

  • Reddit: Meuterei gegen Ellen Pao

    RedditMeuterei gegen Ellen Pao

    07.07.2015, HANDELSBLATT, Axel Postinett

    Moderatoren und Nutzer von Reddit fordern den Rücktritt von Interimschefin Ellen Pao. "Wir haben es vermasselt", gesteht sie ein. Aber das allein wird nicht reichen.

  • Reddit: Aufstand der Moderatoren

    RedditAufstand der Moderatoren

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Reddit ist eine der beliebtesten Plattformen im Netz. Jetzt eskaliert ein Streit zwischen Betreibern und Nutzern. Es geht um Respekt, Meinungsfreiheit und eine Frau.

  • Pep Guardiola: Pep und die Poetik der Armen

    Pep GuardiolaPep und die Poetik der Armen

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Cathrin Gilbert

    Ein Fußballtrainer, der Gedichte mag? In München liest Pep Guardiola aus dem Werk seines verstorbenen Freundes Martí i Pol. Mit Fußball hat das zum Glück nichts zu tun.

  • FinisDas Letzte

    25.06.2015, DIE ZEIT, Finis

    Unser Kolumnist über die Höflichkeit von ARD-Moderatoren.

  • Stefan RaabGroßes Raubtier

    25.06.2015, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Stefan Raab beendet seine Fernsehkarriere.

  • Al-Dschasira-Journalist: Mansur kritisiert Bundesregierung wegen Festnahme

    Al-Dschasira-JournalistMansur kritisiert Bundesregierung wegen Festnahme

    23.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der arabische Journalist Ahmed Mansur hat sich zu seiner Festnahme in Berlin geäußert: Regierungsvertreter hätten sich von Ägyptens Regierung instrumentalisieren lassen.

  • Palina Rojinski: "Mein Auftrag ist, Liebe zu versprühen"

    Palina Rojinski"Mein Auftrag ist, Liebe zu versprühen"

    23.06.2015, ZEIT CAMPUS, Leonie Seifert

    Joko und Klaas machten Palina Rojinski endgültig berühmt. Sie kam aus dem Nichts, heute ist sie überall. Ihr Erfolgsrezept: "Ich kannte schon immer viele Leute."

  • Poetry Slam: "Slam ist ein Türöffner"

    Poetry Slam"Slam ist ein Türöffner"

    22.06.2015, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Michel Abdollahi und Jan-Oliver Lange organisieren in Hamburg die erfolgreichste Slam-Reihe Deutschlands. Sie füllen Clubs, Konzertsäle und Theater. Wie machen sie das?

  • Frankreich: Sieg der Nutella-Nation

    FrankreichSieg der Nutella-Nation

    18.06.2015, ZEIT ONLINE, Georg Blume

    Protest in Frankreich, Spott aus ganz Europa. Frankreichs Umweltministerin Ségolène Royal fand Nutella blöd – aber nur zwei Tage lang.

  • Stefan Raab: Das Grinsen der Nation

    Stefan RaabDas Grinsen der Nation

    18.06.2015, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    Stefan Raab ist TV total, überall, immer. Nach einer 16-jährigen Karriere will er sich Ende dieses Jahres aus dem Fernsehen zurückziehen. Wird man ihn vermissen?

  • Günther JauchDie Maske des wohlerzogenen Kindes

    11.06.2015, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Günther Jauch verlässt den Sonntagstalk der ARD – Anne Will kommt zurück.

  • Günther Jauch: Irrtum ade

    Günther JauchIrrtum ade

    05.06.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Der König des belanglosen Plauderns beendet seinen ARD-Talk – und damit ein großes Missverständnis: Günther Jauch ist weder Journalist noch Anwalt des kleinen Mannes.

  • ARD: Günther Jauch gibt Talksendung auf

    ARDGünther Jauch gibt Talksendung auf

    05.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der Moderator nennt private und berufliche Gründe für seine Entscheidung. Ein Angebot der ARD lag vor, er hat es nicht angenommen. Die Sendung läuft Ende des Jahres aus.

  • Öffentlich-rechtliches FernsehenEine Kasse für große Namen

    03.06.2015, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Die öffentlich-rechtlichen Sender geben viel Geld für bekannte Moderatoren aus. Den Sendern nutzt das oftmals weniger als den Moderatoren.

  • Eurovision Song Contest: Schweden gewinnt, Deutschland ohne Punkte

    Eurovision Song ContestSchweden gewinnt, Deutschland ohne Punkte

    23.05.2015, ZEIT ONLINE

    Måns Zelmerlöw hat den wohl größten europäischen Gesangswettbewerb gewonnen. Die deutsche Kandidatin Ann Sophie landete ohne Punkte auf dem letzten Platz.

  • GDL-Lokführerstreik: Bahn will Streik in letzter Minute verhindern

    GDL-LokführerstreikBahn will Streik in letzter Minute verhindern

    19.05.2015, ZEIT ONLINE

    Kann der Streik abgewendet werden? Bahn und GDL treffen sich erneut zu Gesprächen. GDL-Chef Weselsky hält eine kurzfristige Schlichtung für möglich, aber nur für Löhne.

  • Thomas Gottschalk: Lächeln im Schaufenster

    Thomas GottschalkKönig ohne Reich

    08.05.2015, DIE ZEIT, Moritz von Uslar

    Als TV-Damfplauder-Weltmeister war er eine Qual. In seiner Autobiografie "Herbstblond" trumpft Thomas Gottschalk erstaunlich wenig auf. Fast möchte man ihn jetzt mögen.

  • Auf ein Frühstücksei mit...: Claudia Kleinert vom Wetter

    Auf ein Frühstücksei mit...Die Frau vom Wetter

    03.05.2015, DIE ZEIT, Moritz von Uslar

    Gerüchten zufolge erhält keine Frau im deutschen Fernsehen mehr Heiratsanträge als Claudia Kleinert. Ein Frühstücksei in München mit der ARD-Wetterfrau.

  • Władysław Bartoszewski: Etwas geht verloren

    Władysław BartoszewskiEtwas geht verloren

    30.04.2015, ZEIT ONLINE, Alice Bota

    Die letzten Überlebenden des Holocaust sterben. Selbst wenn wir ihre Erinnerungen konservieren: Die Gefahr von Fehldeutungen und Geschichtsklitterung steigt.

  • Berliner Volksbühne"Veränderung tut immer weh"

    26.04.2015, TAGESSPIEGEL, Rüdiger Schaper

    Der künftige Intendant der Volksbühne findet den Streit um seine Person "wunderbar". Die Angst der alten Intendanten sei unbegründet, sagt Chris Dercon im "Tagesspiegel".

  • Abonnieren: RSS-Feed