• Schlagwort: 

    Moderator

  • Karl Moik: Ein festes Standbein im Almengras

    Karl MoikEin festes Standbein im Almengras

    26.03.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Karl Moik war der Conférencier der guten Laune. Seit den Achtzigern versprach sein "Musikantenstadl" Halt, während sich längst alle Verlässlichkeiten aufgelöst hatten.

  • "Musikantenstadl"-Moderator: Karl Moik ist tot

    "Musikantenstadl"-ModeratorKarl Moik ist tot

    26.03.2015, ZEIT ONLINE

    Mehr als 20 Jahre moderierte er den "Musikantenstadl". Nun ist Karl Moik im Alter von 76 Jahren gestorben.

  • Astro-TV: Die Sinn-Gewinnler

    Astro-TVDie Sinn-Gewinnler

    20.03.2015, DIE ZEIT, Antje Hildebrandt

    Astro-TV verspricht esoterische Lebensberatung. Die Telefonate sind teuer, der Nutzen fraglich. Nach einer Aktion von Politclowns steht der Sender nun unter Druck.

  • Domian: Bist du noch da?

    DomianBist du noch da?

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    20 Jahre lang war Jürgen Domian der Kummerkasten, Vertrauenslehrer und die Nachtstimme des deutschen Fernsehens. Nun will er aufhören.

  • Ingo Zamperoni: Der Nächste. Bitte.

    Ingo ZamperoniDer nächste Mr. Tagesthemen?

    07.03.2015, ZEIT MAGAZIN, Matthias Kalle

    Sein erster Text war für die "Mülltonne", eine Schülerzeitung in Wiesbaden. Derzeit ist Ingo Zamperoni für die ARD in Washington. Es ist wohl nur ein Zwischenstopp.

  • Kommentarkultur: Wann sehen Sie rosa?

    KommentarkulturWann sehen Sie rosa?

    24.02.2015, ZEIT ONLINE, David Schmidt

    Draußen ist es grau, bei ZEIT ONLINE sehen die Leser rot, manche ärgern sich deswegen schwarz. Wäre in Rosa nicht alles viel besser?

  • T. C. BoyleWir sind Barbaren

    19.02.2015, DIE ZEIT, Burkhard Müller

    Wie der Kult-Autor T. C. Boyle in Deutschland seine Fans unterhält.

  • Verschwörungstheorien"Das waren bestimmt keine Muslime"

    18.02.2015, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Die Morde in Kopenhagen beging der Mossad, die CIA steuert den IS. An solche Verschwörungstheorien glauben viele junge Muslime – es stärkt ihr Ego.

  • Hamburg-Wahl: Bloß nicht verletzen

    Hamburg-WahlBloß nicht verletzen

    12.02.2015, ZEIT ONLINE, Johan Dehoust

    Große Koalition in Hamburg? Die will SPD-Bürgermeister Scholz nicht. Doch beim TV-Duell der Spitzenkandidaten gewinnt man vor allem den Eindruck: Abwegig wäre das nicht.

  • Couleur 3: Radio Eigensinn

    Couleur 3Radio Eigensinn

    12.02.2015, DIE ZEIT, Joel Weibel

    Schaltet man Couleur 3 an, bleibt man hängen. Wie schaffen es die Romands, Radio mit Herz zu machen und trotzdem frech zu bleiben?

  • BeraterBei Shitstorm hilft der Karriere-Retter

    10.02.2015, ZEIT CAMPUS, Silke Weber

    Bei Lebensmittelskandalen, Rückrufaktionen und Imageproblemen hilft der Berater Christian Scherg mit Krisen-PR. Seine Kunden sind Firmen – und Promis wie Bettina Wulff.

  • Jan Böhmermann: #Ungefickt

    Jan Böhmermann#ungefickt

    06.02.2015, ZEIT ONLINE, Doris Akrap

    Zwei trendende Hashtags, ein selbstironischer Intendant und ein Moderator in Angriffslaune: Jan Böhmermann springt souverän ins ZDF-Hauptprogramm.

  • ZDF-Moderator: Ben Wettervogel tot aufgefunden

    ZDF-ModeratorBen Wettervogel tot aufgefunden

    03.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der Meteorologe Ben Wettervogel ist tot. Er wurde in seiner Wohnung in Berlin gefunden. Seit 2005 moderierte er die Wetterberichte des "ZDF-Morgenmagazins".

  • Jan Böhmermann: Der Alleinunterhalter

    Jan BöhmermannDer Alleinunterhalter

    27.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Matthias Kalle

    Im Februar wechselt Jan Böhmermann mit seiner Sendung ins ZDF. Fürs deutsche Fernsehen ist es ein Wagnis und ein Wahnsinn. Für Böhmermann ist es ein Kampf um Nähe.

  • Pegida-Forum: Die Regierung lädt zum Dampfablassen

    Pegida-ForumDie Regierung lädt zum Dampfablassen

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Demokratie als Pflegefall: Bei einem Forum für Pegida-Anhänger lässt sich die sächsische Politik die Meinung sagen – und alle freuen sich, dass man überhaupt redet.

  • Udo Jürgens: "Udo war für mich der Größte"

    Udo Jürgens"Udo war für mich der Größte"

    22.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Tod des 80-jährigen Sängers und Entertainers hat Weggefährten, Künstler und Prominente tief bewegt. Sie sagen Danke und Auf Wiedersehen.

  • Verhandlungen in LimaEin Grundsatzstreit spaltet den Klimagipfel

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Auf der Konferenz in Lima debattieren die Delegierten über ein neues Kompromisspapier. Der Widerstand ist groß, eine Einigung nicht in Sicht.

  • Bahn-StreikGDL lehnt Schlichtung ab

    05.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der Versuch einer Einigung in letzter Minute ist gescheitert, die GDL geht auf ein Vermittlungsangebot der Bahn nicht ein. Die Lokführer streiken wie geplant.

  • Ray Cokes"Ich hatte zu viel Angst, um kontrolliert zu reagieren"

    29.10.2014, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Ray Cokes war einer der bekanntesten MTV-Moderatoren. Dann endete seine Karriere mit einem Wutanfall auf St. Pauli. Wie kam es dazu und was ist seitdem geschehen?

  • Gesellschaftskritik: Krieger frei zur Adoption

    GesellschaftskritikKrieger frei zur Adoption

    22.10.2014, ZEIT ONLINE, Tillmann Prüfer

    Günther Jauch macht Yoga vor laufender Kamera und scheitert kläglich. Langsam dämmert ihm, wie es um den Mann in der postpatriarchalischen Gesellschaft bestellt ist.

  • Deutscher Fernsehpreis: Wallraff und Welke erhalten Fernsehpreise

    Deutscher FernsehpreisWallraff und Welke erhalten Fernsehpreise

    02.10.2014, ZEIT ONLINE

    Bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises sind vor allem Produktionen der Öffentlich-Rechtlichen geehrt worden. Allerdings gab es wichtige Ausnahmen.

  • BundestagDie Fragestunde darf keine Show sein

    25.09.2014, ZEIT ONLINE, Leslie Young

    In Kanada ist die Fragestunde der Höhepunkt der Parlamentssitzung. Der Bundestag sollte sich das zum Vorbild nehmen – und dennoch gewarnt sein.

  • Ulrich Wickert: "Ich kann wunderbar nichts tun"

    Ulrich Wickert"Ich kann wunderbar nichts tun"

    11.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Der ehemalige "Tagesthemen"-Moderator Ulrich Wickert über sein Leben nach dem Fernsehen, die Mythen der Käsewelt und das Glück, für den Einkauf sorgen zu müssen.

  • Tarifstreit: Lufthansa-Streik ist beendet

    TarifstreitLufthansa-Streik ist beendet

    10.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die Piloten der Lufthansa fliegen wieder von und nach München. 140 Flüge fielen wegen des Streiks aus, es kann noch bis Donnerstagfrüh zu Flugplanänderungen kommen.

  • Landtagswahl SachsenKandidaten weit draußen

    28.08.2014, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Der MDR hat versucht, die TV- Debatte neu zu erfinden. Mit Erfolg?

  • Abonnieren: RSS-Feed