• Schlagwort: 

    Moschee

  • Südsudan: UN verurteilen ethnisch motivierte Morde im Südsudan

    SüdsudanUN verurteilen ethnisch motivierte Morde im Südsudan

    21.04.2014, ZEIT ONLINE

    Im Südsudan gibt es immer neue Kämpfe zwischen Rebellen und Regierung. Die UN berichten von Jagdszenen auf Zivilisten, Vergewaltigungsaufrufen und Hunderten Toten.

  • Berlin: Stadt der unsichtbaren Moscheen

    BerlinStadt der unsichtbaren Moscheen

    19.04.2014, ZEIT ONLINE, Charlotte Gerling

    Der Islam gehört zu Berlin. Mehr als hundert Moscheen gibt es zwischen Pankow und Spandau. Die meisten sind allerdings in Hinterhöfen versteckt.

  • Yahya Hassan: Er ist einer von denen

    Yahya HassanEs geht nicht um Wut, sondern um Freiheit

    16.04.2014, DIE ZEIT, Jörg Lau

    Die Gedichte eines jungen Palästinensers haben in Dänemark die Einwanderungsdebatte neu entfacht. Yahya Hassan aber lässt sich nicht so einfach instrumentalisieren.

  • Mordfall Lee Rigby: Lebenslange Haft für Soldatenmörder von London

    Mordfall Lee RigbyLebenslange Haft für Soldatenmörder von London

    26.02.2014, ZEIT ONLINE

    Vor knapp einem Jahr wurde der britische Soldat Lee Rigby auf offener Straße ermordet. Ein Londoner Gericht hat die beiden Täter nun zu langen Haftstrafen verurteilt.

  • Rassismus: Bulgarische Nationalisten greifen Moschee an

    RassismusBulgarische Nationalisten greifen Moschee an

    15.02.2014, ZEIT ONLINE

    In Südbulgarien haben 2.000 Menschen gegen die Rückgabe einer Moschee an die muslimische Gemeinde demonstriert. Hunderte versuchten dann, eine andere Moschee zu stürmen.

  • Erdoğan-Rede: Dieser Wahlkampf geht auch Deutschland an

    Erdoğan-RedeDieser Wahlkampf geht auch Deutschland an

    04.02.2014, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Der türkische Premierminister Erdoğan wirbt in Berlin um Wählerstimmen. Das ist sein gutes Recht. Er muss sich aber auch Kritik gefallen lassen.

  • Gewalt: UN warnen vor Völkermord in Zentralafrika

    GewaltUN warnen vor Völkermord in Zentralafrika

    16.01.2014, ZEIT ONLINE

    Die UN befürchten, dass die Gewalt in Zentralafrika Ausmaße wie in Ruanda oder Bosnien annehmen könnte. Die Verhältnisse enthielten dieselben Elemente der Gewalt.

  • Nahost-Konflikt: Sperma-Schmuggel in die Westbank

    Nahost-KonfliktSperma-Schmuggel in die Westbank

    13.01.2014, ZEIT ONLINE, Max Biederbeck

    Die Männer sitzen in Israel hinter Gittern. Ihre Frauen schmuggeln Sperma aus dem Gefängnis. Denn Kinder wollen die getrennten palästinensischen Ehepaare trotzdem.

  • Religionskonflikt in Myanmar: Glaube wohnt an vielen Orten

    Religionskonflikt in MyanmarGlaube wohnt an vielen Orten

    07.01.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Ünal Uzunkaya

    Ein Dokumentarfilmer reist durch Myanmar, um dort die religiösen Minderheiten zu porträtieren. Und stößt immer wieder auf Doppelmoral und Verlogenheit.

  • Gülen-Bewegung: Gehirnwäsche im Auftrag des Imam

    Gülen-BewegungGehirnwäsche im Auftrag des Imam

    27.12.2013, ZEIT ONLINE, Volker Siefert

    In der Türkei tobt der Machtkampf zwischen AKP-Chef Erdoğan und Anhängern des Imam Gülen. Die sektenartige Bewegung rekrutiert ihren Nachwuchs auch in Deutschland.

  • Alternative für DeutschlandWie autoritär ist die AfD?

    14.12.2013, DIE ZEIT, Caterina Lobenstein

    Die AfD ist die One-Man-Show ihres Chefs Bernd Lucke. Das ist gefährlich. Denn dadurch bleibt verborgen, mit welchen extremen Positionen an der Basis hantiert wird.

  • LeipzigAngst vor Minaretten

    13.12.2013, DIE ZEIT, Susanne Kailitz

    Plötzlich protestiert die angeblich so weltoffene Stadt Leipzig gegen eine neue Moschee. Werden sich die Sachsen bald an Muslime gewöhnen?

  • Französische Truppen: UN-Sicherheitsrat billigt Militäreinsatz in Zentralafrika

    Französische TruppenUN-Sicherheitsrat billigt Militäreinsatz in Zentralafrika

    05.12.2013, ZEIT ONLINE

    Die UN haben auf die Gewalt in der Zentralafrikanischen Republik reagiert: Sie schicken auf Bitten Frankreichs und der Afrikanischen Union mehr Soldaten in die Region.

  • Afghanistan: Karsai rechnet mit den USA ab

    AfghanistanKarsai rechnet mit den USA ab

    21.11.2013, ZEIT ONLINE

    "Ich traue ihnen nicht, und sie trauen mir nicht." Im Ältestenrat hat Afghanistans Präsident Karsai das Verhältnis zu den Amerikanern ungewöhnlich scharf kritisiert.

  • Terrorismus: Gericht verhandelt Mord an britischem Soldaten

    TerrorismusGericht verhandelt Mord an britischem Soldaten

    18.11.2013, ZEIT ONLINE

    Im Frühjahr haben zwei Männer den Soldaten Lee Rigby in der Öffentlichkeit getötet – im Namen Allahs. Den beiden Dschihadisten wird nun in London der Prozess gemacht.

  • Iran: Im iranischen Frühling

    IranIm iranischen Frühling

    17.11.2013, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    In den Teestuben hofft man auf den neuen Präsidenten, und die Ajatollahs predigen Frieden mit Amerika: ZEIT-Redakteur Jochen Bittner hat ein Land im Umbruch bereist.

  • LeipzigSchweineköpfe an Moschee-Baustelle aufgespießt

    15.11.2013, ZEIT ONLINE

    Unbekannte haben in Leipzig einen Anschlag auf das Gelände des ersten ostdeutschen Moschee-Baus außerhalb Berlins verübt. Die Stadt ist wegen des Vorhabens gespalten.

  • IslamistenMama, ich kämpfe jetzt für Allah

    07.11.2013, ZEIT ONLINE, Ahmad Mansour

    Etwa 200 Jugendliche aus Deutschland sind in den Bürgerkrieg in Syrien gezogen. Aber Tausende träumen davon, als muslimische Helden in die Geschichte einzugehen.

  • BürgerprotestGeplanter Moscheebau spaltet Leipzig

    02.11.2013, ZEIT ONLINE, Jennifer Stange

    Eine Bürgerinitiative will in Leipzig den Bau einer Moschee verhindern, an diesem Samstag ruft die NPD zur Demo. Die Islamophobie versteckt sich hinter Sachargumenten.

  • Irak30 Tote durch Anschlag auf gemeinsames Gebet

    13.09.2013, ZEIT ONLINE

    Zwei Bomben sind in einer Moschee detoniert, in der Sunniten und Schiiten zusammen beteten. Seit Monaten nimmt die Gewalt im Irak zu – auch wegen des Syrien-Krieges.

  • IslamSanfter Mufti mit harter Hand

    12.09.2013, DIE ZEIT, Michael Rutz

    In Russland nehmen Spannungen zwischen Muslimen und Christen zu. Doch im autonomen Tatarstan erproben Politiker, Priester und Imame das friedliche Miteinander.

  • GriechenlandWerden wir Griechen fremdenfeindlich?

    05.09.2013, DIE ZEIT, Marga Diamant

    Immer mehr Flüchtlinge stranden in Griechenland. Die verarmten Griechen können den noch ärmeren Fremden kaum noch helfen. Brandbrief einer Lehrerin aus Athen.

  • UmfrageJeder dritte Deutsche will keine Moschee vor der Haustür

    04.09.2013, ZEIT ONLINE

    Moschee oder Asylbewerberheim in der Nachbarschaft? Damit hätten laut einer Umfrage mehr als 30 Prozent ein Problem. Unter Geringverdienern ist die Toleranz größer.

  • Libanon: Viele Tote durch Anschläge in Tripoli

    LibanonViele Tote durch Anschläge in Tripoli

    23.08.2013, ZEIT ONLINE

    In der libanesischen Stadt haben Unbekannte mehrere Bomben gezündet. Mindestens 43 Menschen starben. Ziele könnten hochrangige Funktionäre gewesen sein.

  • Unruhen in Ägypten: Dutzende gefangene Muslimbrüder ersticken an Tränengas

    Unruhen in ÄgyptenDutzende gefangene Muslimbrüder ersticken an Tränengas

    19.08.2013, ZEIT ONLINE

    Nahe Kairo sind bei einem Fluchtversuch viele Gefangene getötet worden. Nach Angaben des Ministeriums sind sie an Tränengas erstickt. Die Muslimbrüder sprechen von Mord.

  • Abonnieren: RSS-Feed