• Schlagwort: 

    Museum

  • Vietnam: Die Zukunft verspricht ein besseres Leben

    VietnamDie Zukunft verspricht ein besseres Leben

    05.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Khue Pham

    Die meisten Vietnamesen sind zu jung, um sich an den Krieg zu erinnern. Trotzdem prägt er ihr Leben. Denn der Krieg hat dem Land seinen Nationalstolz beschert.

  • FinisDas Letzte

    04.12.2014, DIE ZEIT, Finis

    Unser Kolumnist über Berlins Sadomaso-Touristen.

  • Schauplatz: NürnbergEine Fälschung für die Westentasche?

    04.12.2014, DIE ZEIT, Maximilian Probst

    Der Streit um die angeblich älteste Kleinuhr der Welt wird beigelegt.

  • Kunstraub"Der Schaden ist unermesslich"

    04.12.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Ist Deutschland ein Drehkreuz für geraubte antike Kunstwerke? Ein Gespräch mit Monika Grütters und Hermann Parzinger

  • Roboter im Museum: Bleibt uns erhalten!

    Roboter im MuseumKonserviert in Millionen Pixeln

    28.11.2014, DIE ZEIT, Andreas Sentker

    Die wertvollen Sammlungen der Naturkundemuseen sollen vom Scan-Roboter CultLab3D genau erfasst und ins Internet gestellt werden. Das Projekt ist bislang einzigartig.

  • Gurlitt-Erbe: Wir geben nichts!

    Gurlitt-ErbeWir geben nichts!

    27.11.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    Die Kulturpolitik hat aus dem Fall Gurlitt gelernt. Viele Museen zeigen sich aber weiter ignorant und hartherzig, dabei sollten sie längst ihre Bestände untersuchen.

  • Cornelius Gurlitt: Die Testamentsvollstrecker

    Cornelius GurlittDie Testamentsvollstrecker

    25.11.2014, TAGESSPIEGEL, Nicola Kuhn

    Das Kunstmuseum Bern hat sich entschieden, das Erbe von Cornelius Gurlitt anzutreten. Was bedeutet das für die 499 mittlerweile als Raubkunst identifizierten Werke?

  • Gurlitt-Erbe: Cousine erhebt Anspruch auf Kunstsammlung

    Gurlitt-ErbeCousine erhebt Anspruch auf Kunstsammlung

    21.11.2014, ZEIT ONLINE

    Angehörige von Cornelius Gurlitt haben Zweifel an dessen Geisteszustand und dem Testament zugunsten des Kunstmuseums Bern. Das Museum kündigt eine Entscheidung an.

  • Nazi-Regime: Limbach empfiehlt Rückgabe "entarteter Kunst" an Besitzer

    Nazi-RegimeLimbach empfiehlt Rückgabe "entarteter Kunst" an Besitzer

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Das Nazi-Regime hat Kunstwerke beschlagnahmt und teilweise verkauft. Die frühere Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts appelliert nun an die staatlichen Museen.

  • NS-RaubkunstDas Gurlitt-Museum

    20.11.2014, DIE ZEIT, Thomas E. Schmidt

    Wer war der Kunsthändler Hildebrand Gurlitt, der im Auftrag des NS-Regimes Paris plünderte?

  • Ukraine: Im Stil großer Diktatoren

    UkraineIm Stil großer Diktatoren

    16.11.2014, ZEIT ONLINE

    Viktor Janukowitsch ist weg, seine Villa ist noch da. Das Volk kann sehen, wie er gelebt hat: mit Gold, Marmor und einer Straußenfarm, wie unsere Fotostrecke zeigt.

  • Filmmuseum: Skandal in Moskau

    FilmmuseumSkandal in Moskau

    15.11.2014, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Das russische Filmmuseum gehört zu den bedeutendsten der Welt. Nun wurde es von einer kulturellen Säuberungswelle erfasst — und wird systematisch zerstört.

  • Museum der Moderne: Durchbruch am Kulturforum

    Museum der ModerneDurchbruch am Kulturforum

    14.11.2014, TAGESSPIEGEL, Nicola Kuhn

    Eine wichtige deutsche Museumsfrage ist beantwortet: In Berlin entsteht ein neuer Ort für die Kunst der Moderne – der Bund stellt überraschend 200 Millionen Euro bereit.

  • Stasibunker: Gulaschkanone à la NVA

    StasibunkerGulaschkanone à la NVA

    06.11.2014, ZEIT ONLINE

    Im Stasibunker im thüringischen Frauenwald kann man übernachten, in der Bunkerküche kochen, Wachablösung üben und Frühsport treiben – alles im NVA-Kostüm.

  • Norbert Bisky"Kunst als Waffe ist Käse"

    06.11.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Norbert Bisky ist einer der wichtigsten Maler seiner Generation, nun wird er in Rostock groß gezeigt. Ein Gespräch

  • Das war meine Rettung"Im Inneren bin ich nicht so aufgeräumt"

    06.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Herlinde Koelbl

    Die Kuratorin Susanne Gaensheimer war schockiert von Christoph Schlingensiefs Tod. Sie kämpfte um ihre Stabilität.

  • Gedenkstätte: Diebe stehlen historische Haupteingangstür des KZ Dachau

    GedenkstätteDiebe stehlen historische Haupteingangstür des KZ Dachau

    02.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die zynische Inschrift "Arbeit macht frei" lässt bis heute KZ-Besucher erschauern. In Dachau haben Unbekannte die historische Pforte mit dem Schriftzug gestohlen.

  • Jüdisches Museum in Warschau: Schmerz, eher gesungen als herausgeschrien

    Jüdisches Museum in WarschauSchmerz, eher gesungen als herausgeschrien

    29.10.2014, TAGESSPIEGEL, Jan Schulz-Ojala

    In Warschau hat das neue Museum der Geschichte der polnischen Juden eröffnet. Es zeigt, wie man einen Riss nicht heilt, aber lindert.

  • Frank Gehry: Welch schmeichelnde Macht

    Frank GehryDem Geld ist man gern zu Diensten

    23.10.2014, DIE ZEIT, Hanno Rauterberg

    In Paris hat der Architekt Frank Gehry ein gewaltiges Museum errichtet – für Bernard Arnault, den Luxusunternehmer. Aber warum bleibt vieles daran so konventionell?

  • WestspielKunstplünderstätte Deutschland

    23.10.2014, DIE ZEIT, Sebastian Preuss

    Zwei Warhols aus Aachen sollen in New York versteigert werden

  • Warhol-Werke: Soll sich landeseigenes Kasino mit Warhol-Bildern sanieren?

    Warhol-WerkeSoll sich landeseigenes Kasino mit Warhol-Bildern sanieren?

    22.10.2014, ZEIT ONLINE

    Ein landeseigenes Kasino in NRW will sich mit dem Verkauf von Kunst Kapital beschaffen. Hannelore Kraft steht in der Kritik. Was passiert nun mit Kunstwerken der WestLB?

  • New YorkDer Tod, jetzt neu

    17.10.2014, DIE ZEIT, Claudia Steinberg

    Wo früher ein Nachtclub war, geht es nun morbide zu: Ein neues Museum in New York beschäftigt sich mit dem Jenseits und dem Trauern – anhand skurriler Exponate.

  • Ausstellung "Germany – Memories of a Nation": Liebesgrüße aus London

    Ausstellung "Germany – Memories of a Nation"Liebesgrüße aus London

    17.10.2014, ZEIT ONLINE, Imke Henkel

    Zum Mauerfall-Jubiläum wollen auch die Briten die deutsche Geschichte ergründen. Die grandiose Schau "Germany – Memories of a Nation" zeugt von überraschender Sympathie.

  • Paola AntonelliDigitales wird Museumsreif

    16.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Paola Antonelli

    Paola Antonelli ist Chefkuratorin der Designsammlung des Museum of Modern Art in New York. Hier schreibt sie, warum sie auch digitale Oberflächen präsentiert.

  • Kommentar Critical MassDer Ätsch-Faktor

    16.10.2014, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Die Polizei ermittelt gegen die Critical Mass – und wird damit nur erreichen, dass sich Fahrradfahrer fühlen wie die Robin Hoods des Straßenverkehrs.

  • Abonnieren: RSS-Feed