• Schlagwort: 

    Musik

  • Auszeichnung: Dirigent Eschenbach erhält Ernst-von-Siemens-Musikpreis

    AuszeichnungDirigent Eschenbach erhält Ernst-von-Siemens-Musikpreis

    29.01.2015, ZEIT ONLINE

    Christoph Eschenbach wird als Pianist und Dirigent ausgezeichnet. Der Ernst-von-Siemens-Musikpreis gehört zu den renommiertesten Kulturauszeichnungen Deutschlands.

  • Album-Premiere: "The Third" von Kitty, Daisy & Lewis im Stream

    Album-Premiere"The Third" von Kitty, Daisy & Lewis im Stream

    16.01.2015, ZEIT ONLINE

    Bleibt alles beim Alten: Auch auf ihrem dritten Album feiern die drei Geschwister aus London den handgemachten Rock 'n' Roll. ZEIT ONLINE stellt das Album exklusiv vor.

  • ComputerspieleUnsere Schätze fürs Onlinemuseum

    15.01.2015, DIE ZEIT, Stefan Schmitt

    Archivare ringen mit der Technik alter Computerspiele.

  • HalbwissenRock around DNA

    15.01.2015, DIE ZEIT, Stefanie Schramm

    Unsere wöchentliche Kolumne über halbe Wahrheiten. Diesmal: Musik in DNA speichern.

  • "Fluß ohne Ufer"Unerhört

    15.01.2015, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Der Schriftsteller Clemens Meyer über Hans Henny Jahnn.

  • Tobias Siebert And The Golden Choir: Das Eigenleben der Ichs

    Tobias Siebert And The Golden ChoirDas Eigenleben der Ichs

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Thomas Winkler

    Kann man die Regeln der dänischen Dogma-Filmer auf Musik übertragen? Der Produzent Tobias Siebert hat es versucht und vier Jahre an seinem tollen Soloalbum gearbeitet.

  • Ich habe einen Traum: Anna Gourari

    Ich habe einen Traum"Als ich nach Deutschland kam, sprach ich kein Wort Deutsch"

    10.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Ralph Geisenhanslüke

    Seit die Pianistin Anna Gourari den 18-jährigen Alex kennt, der mit seiner Mutter in München auf eine Krebsbehandlung wartet, träumt sie vom Helfen. So vielen wie möglich

  • Kunstpreis: Boris Mikhailov erhält Goslarer Kaiserring

    KunstpreisBoris Mikhailov erhält Goslarer Kaiserring

    09.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der Fotograf Boris Mikhailov wird mit dem Kaiserring der Stadt Goslar geehrt. Bekannt wurde der Ukrainer durch seine Bilder von Obdachlosen in der Postsowjetunion.

  • Kraftwerk: Neues von morgen

    KraftwerkNeues von morgen

    08.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Christoph Amend

    Kraftwerk sind ein Produkt der Bundesrepublik. Sie wollten niemanden kopieren, deshalb blieb ihnen nur der Blick nach vorn. In die Zukunft der elektronischen Musik.

  • Verkannte Genies: Ferruccio BusoniNeben allen Strömungen der Zeit

    08.01.2015, DIE ZEIT, Volker Hagedorn

    Der Weitergeher: Für Ferruccio Busoni war Bach "ein Anfang". Gesucht hat er die Nähe zur Zukunft.

  • Verkannte Genies: Fanny MendelssohnVon Beruf Schwester

    08.01.2015, DIE ZEIT, Christine Lemke-Matwey

    Die Beraterin: Ohne die Komponistin Fanny Hensel ist auch ihr Bruder Felix Mendelssohn gar nicht denkbar.

  • Verkannte Genies: Giovanni PaisielloMelodien für Menschenfreunde

    08.01.2015, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Der Anmutige: Giovanni Paisiello war ein Anreger und Konkurrent Mozarts und auf der Opernbühne der charmantere Vorläufer Rossinis.

  • Kraftwerk: Roboter bei der Arbeit

    KraftwerkRoboter bei der Arbeit

    06.01.2015, ZEIT ONLINE

    Kraftwerk spielen in der Berliner Nationalgalerie. Zeitgleich sind erstmals die Fotografien von Peter Boettcher zu sehen, der die Band seit mehr als 20 Jahren begleitet.

  • Y'akoto: "Bis 25 war es ein einziger Kampf"

    Y'akoto"Bis 25 war es ein einziger Kampf"

    05.01.2015, ZEIT ONLINE, Aimen Abdulaziz-Said

    Schulband, Label, Welttournee: Die deutsch-ghanaische Soul-Sängerin Y'akoto erzählt, wie sie sich in Hamburg durchgesetzt hat — und international erfolgreich wurde.

  • Johannes Brahms: Trösten dürfen

    Johannes BrahmsTrösten dürfen

    03.01.2015, DIE ZEIT, Wolfram Goertz

    Der Dirigent Daniel Reuss entdeckt den diskreten Brahms: Statt mit Orchester hat er dessen "Schicksalslied" nun mit Chor und Klavier eingespielt.

  • LesezeichenAlle Hügel Portugals

    30.12.2014, DIE ZEIT, Hans W. Korfmann

    Michael Müller: "Portugal."

  • Nostalgia 77: Lasst das Monster los!

    Nostalgia 77Lasst das Monster los!

    29.12.2014, DIE ZEIT, Christian Staas

    Nostalgia 77, die Band des Londoner Produzenten Benedic Lamdin, befreit den Jazz aus der Endlosschleife. Mit Hilfe von Dub, Folk und Funk holt sie ihn in die Zukunft.

  • Teodor Currentzis: Das Dionysos-Prinzip

    Teodor CurrentzisDas Dionysos-Prinzip

    29.12.2014, DIE ZEIT, Michael Struck-Schloen

    Davon kann die Musikwelt einiges lernen: Mit Emphase und Drill hat sich der griechische Dirigent Teodor Currentzis in Perm am Ural ein Opernimperium erschaffen.

  • Johann Sebastian Bach: Musik auf der Überholspur

    Johann Sebastian BachBrandenburg auf der Überholspur

    25.12.2014, DIE ZEIT, Volker Hagedorn

    Concerto Köln und das Freiburger Barockorchester machen bei Bachs "Brandenburgischen Konzerten" alles richtig. Aber warum heben sie so selten ab?

  • Joe Cocker: Der Mann, der Musik gebar

    Joe CockerDer Mann, der Musik gebar

    23.12.2014, ZEIT ONLINE

    Das Leben ist ein ausführliches Fingerschnipsen: Der britische Musiker Joe Cocker ist gestorben. Wir erinnern mit Fotos an den Mann, der dem Urschrei ein Gesicht verlieh.

  • "Last Christmas": Das alte Lied

    "Last Christmas"Das alte Lied

    23.12.2014, DIE ZEIT, Frederik Jötten

    Vor 30 Jahren drehte die Popgruppe Wham! in Saas-Fee das Video zum Song "Last Christmas". Eine Pilgerreise

  • Großbritannien: Rocksänger Joe Cocker ist tot

    GroßbritannienRocksänger Joe Cocker ist tot

    22.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der britische Rocksänger Joe Cocker ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Sein Auftritt 1969 in Woodstock und Lieder wie "Unchain my heart" machten ihn zum Weltstar.

  • Ernst-Merck-Halle: Massenschlägerei inklusive

    Ernst-Merck-HalleMassenschlägerei inklusive

    22.12.2014, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Bill Haley, Rolling Stones, Beatles, Who, Pink Floyd – die Hamburger Ernst-Merck-Halle war ein Betonkasten aus den Fünfzigern für Großereignisse. Kloppereien inbegriffen.

  • Udo Jürgens: "Das Glück ist ein flüchtiger Vogel"

    Udo Jürgens"Das Glück ist ein flüchtiger Vogel"

    21.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Giovanni di Lorenzo

    Im September feierte Udo Jürgens seinen 80. Geburtstag. Eines seiner letzten Interviews gab er dem Chefredakteur der ZEIT: über seine Kindheit, echte Liebe und die Bühne.

  • Junge Jazzmusiker: Lust des Erreichten

    Junge JazzmusikerJazz ist nur eine Einstellung

    20.12.2014, DIE ZEIT, Stefan Hentz

    Zigarettenspitze, Cocktailglas und geschlitztes Kleid entsprechen dem Klischee der Jazzsängerin. Der deutsche Nachwuchs hat damit nicht mehr viel am Hut. Es geht voran.

  • Abonnieren: RSS-Feed