• Schlagwort: 

    Musikindustrie

  • Filesharing: Musikindustrie lässt Server abschalten

    FilesharingMusikindustrie lässt Server abschalten

    28.04.2015, DIE ZEIT, Achim Sawall

    Neues Vorgehen gegen Urheberrechtsverletzungen: Die deutsche Musikindustrie hat vor Gericht durchgesetzt, dass die Server dreier BitTorrent-Tracker abgeschaltet werden.

  • Kim Gordon: Die lauteste Frau der Welt

    Kim GordonDie lauteste Frau der Welt

    15.04.2015, DIE ZEIT, Thomas Groß

    Kim Gordon war dreißig Jahre lang das Herz der Band Sonic Youth. In "Girl in a Band" erzählt sie von wilden Jahren in New York und der Männerwelt des Musikgeschäfts.

  • Schallplattenfabrik: Platte auf Platte

    SchallplattenfabrikPlatte auf Platte

    11.04.2015, ZEIT ONLINE

    Vinyl ist nicht totzukriegen. In der Schallplattenfabrik Optimal in Röbel an der Müritz werden seit 20 Jahren Tonträger hergestellt. Oft noch mit viel Handarbeit.

  • Neuer Streaming-Dienst: Jay Z startet Spotify-Konkurrenten

    Neuer Streaming-DienstJay Z startet Spotify-Konkurrenten

    31.03.2015, ZEIT ONLINE

    Der Rapper hat mit bekannten Musikern seinen Streaming-Dienst Tidal vorgestellt. Die Kunst werde damit unabhängiger, werben die Stars. Doch Fans kritisieren den Preis.

  • Wortschöpfung: Artpreneur

    WortschöpfungArtpreneur

    20.02.2015, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Der Begriff entstammt der Ökonomie. Seine beiden Wortbestandteile sind quasi-globales Vokabular. Doch was meint er genau?

  • Big Data: Wird Pop immer öder?

    Big DataWird Pop immer öder?

    27.01.2015, ZEIT ONLINE, Andreas Hartmann

    Netzbasierter Musikkonsum gibt genaue Auskunft über Vorlieben und Trends. Plattenfirmen freuen sich. Experten aber fragen sich, ob das nicht jegliche Popvielfalt tötet.

  • Urheberrecht: Warum Google 345 Millionen Links entfernen sollte

    UrheberrechtWarum Google 345 Millionen Links entfernen sollte

    08.01.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Nie zuvor haben Musik-, Film- und Pornoindustrie so oft von Google verlangt, dass es Links auf ihre urheberrechtlich geschützten Inhalte aus dem Suchindex entfernt.

  • YouTube: "So ein Scheißhaufen"

    YouTube"So ein Scheißhaufen"

    22.12.2014, HANDELSBLATT, Martin Dowideit

    Mit einem großen Knall verabschiedet sich YouTube-Star Simon Unge vom Werbevermarkter Mediakraft. Der Konflikt zeigt vor allem: Das Videonetzwerk ist erwachsen.

  • John Lennon: Dein John? Mein John!

    John LennonDein John? Mein John!

    06.12.2014, ZEIT ONLINE

    Wer einen Popstar liebt, erzählt mitunter gern davon: May Pang, mit der John Lennon eine anderthalbjährige Beziehung führte, legt nun ihre Memoiren als Bilderbuch vor.

  • Blue Note Records: Erhabene Coolness

    Blue Note RecordsErhabene Coolness

    27.11.2014, ZEIT ONLINE

    Kein Jazz ohne Blue Note Records. Miles Davis, Sidney Bechet und Art Blakey waren hier unter Vertrag. Ein neuer Band zeigt Bilder aus den goldenen Jahren des Genres.

  • Label Staatsakt: Die mit Haltung spielen hier

    Label StaatsaktDie mit Haltung spielen hier

    27.11.2014, ZEIT ONLINE, Felix Stephan

    Wenn die Wirklichkeit mangelhaft ist, sollen wenigstens die Songtexte perfekt sein: Das Berliner Label Staatsakt kuratiert die klügste Popmusik des Landes.

  • Norbert Niemann: Flirrende Bassläufe

    Norbert NiemannLiebe in Zeiten von Clustern und Crash

    18.11.2014, DIE ZEIT, Helmut Böttiger

    Was hat das Schicksal einer New-Wave-Band mit den heute 50-Jährigen zu tun? Mit seinem Roman hält Norbert Niemann dieser Generation einen grell blendenden Spiegel vor.

  • Musikindustrie: Spotify wehrt sich gegen Ausbeutungsvorwürfe

    MusikindustrieSpotify wehrt sich gegen Ausbeutungsvorwürfe

    11.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der Streamingdienst will die Kritik an seinem Geschäftsmodell nicht gelten lassen. Die Vergütung für Musiker sei fair, das Problem liege bei der Musikindustrie.

  • Wortschöpfung: Homefabbing, kopieren statt kaufen

    WortschöpfungHomefabbing, kopieren statt kaufen

    07.11.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Maßgeschneidertes aus dem Drucker: "Homefabbing" ist Kopieren der neuen Art. Es braucht dazu bloß moderne Technik und eine gute Portion Vorstellungskraft.

  • Musikindustrie: Musik liegt in der Luft

    MusikindustrieMusik liegt in der Luft

    23.10.2014, DIE ZEIT, Aurel Märki

    Jahrelang litt die Musikindustrie unter großen Umsatzeinbrüchen durch illegales Kopieren, auch der Verkauf von Klingeltönen konnte den Abwärtstrend nicht bremsen.

  • Ich habe einen Traum"Ich habe eine Suchtpersönlichkeit, in vielerlei Hinsicht"

    23.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Jörg Böckem

    Billy Idol träumt bis heute von seiner Drogensucht. Weil sie für ihn nicht nur ein Albtraum war. Er liebte es auf Heroin zu sein, aber hasste das Gefühl der Abhängigkeit.

  • Rock und Zensur: Tausend Augen auf dem Kassettenabspielgerät

    Rock und ZensurTausend Augen auf dem Kassettenabspielgerät

    10.10.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Alle DDR-Rockbands mussten an der Zensur vorbei. Manchen fiel das leicht, doch wer kritisch sein wollte, brauchte Finten, um Männer wie Walter Cikan zu überlisten.

  • iTunes: Apple auf dem Weg zur Plattenfirma

    iTunesApple auf dem Weg zur Plattenfirma

    11.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Apple hat allen iTunes-Nutzern das neue Album von U2 in die Musikbibliothek geladen. Deutet das Unternehmen damit an, wie es sich den Musikvertrieb der Zukunft vorstellt?

  • Paul KalkbrennerJunge aus Ostberlin

    24.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Jana Simon

    Sogar in China tanzen sie jetzt nach seinen Beats: Wie kam es eigentlich, dass Paul Kalkbrenner einer der gefragtesten Techno-Musiker der Welt wurde?

  • PopmusikBrötchen und Applaus verdienen

    06.07.2014, ZEIT CAMPUS, Oskar Piegsa

    Seit 15 Jahren geht es mit der Musikindustrie bergab. Kann man von Pop noch leben? Wir haben die Band Fuck Art, Let’s Dance! ein Jahr lang begleitet.

  • Gesellschaftskritik: Ich leide, also bin ich

    GesellschaftskritikIch leide, also bin ich

    01.07.2014, ZEIT ONLINE, Anna Kemper

    Der Popsänger Robin Thicke wurde von seiner Frau Paula verlassen. Nun inszeniert er auf der Bühne große Gefühle, um sie zurückzuerobern. Es ist zum Heulen.

  • Jimmy Page"Wir waren die musikalischste Rockband überhaupt"

    31.05.2014, DIE ZEIT, Christoph Dallach

    Jimmy Page, der Kopf von Led Zeppelin, blickt zurück auf seinen Kampf gegen die Musikindustrie. Für einen Rocker kaum verwunderlich: Früher war alles besser.

  • Pop-GeschichteTrommeln im Modus Freistil

    30.04.2014, DIE ZEIT, Thomas Groß

    A wie Abba, Z wie Zappa – schon klar. Aber Karl Bruckmaier überrascht in "The Story of Pop" mit erfreulich Unerwartetem.

  • KulturpolitikSchafft den Kopierschutz ab!

    30.04.2014, DIE ZEIT, Tim Renner

    Der Musikproduzent Tim Renner ist neuer Staatssekretär für Kultur in Berlin. Hier mahnt er die Buchverlage an, die Digitalisierung nicht zu verpennen.

  • "20 Feet from Stardom"Singen im Schatten der Großen

    23.04.2014, ZEIT ONLINE, Andreas Busche

    Die oscargekrönte Dokumentation "20 Feet from Stardom" ist eine Liebeserklärung an die großen Backgroundsängerinnen der Popmusik. Aber auch ein Dokument des Scheiterns.

  • Abonnieren: RSS-Feed