• Schlagwort: 

    Muslim

  • Flüchtlinge: Osteuropa schottet sich ab

    FlüchtlingeOsteuropa schottet sich ab

    24.08.2015, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Je mehr Flüchtlinge kommen, desto mehr weigern sich die osteuropäischen Länder, einen Teil von ihnen aufzunehmen. Die Regierungen schüren Ängste, vor allem vor Muslimen.

  • Muslime: Mein idealer Islam

    MuslimeMein idealer Islam

    02.08.2015, DIE ZEIT, Erdal Toprakyaran

    Menschenrechte und Demokratie sind nicht nur mit dem muslimischen Glauben vereinbar, sie sind religiös zwingend. Deshalb ist es falsch, nur liberale Muslime zu loben.

  • Homo-Ehe: Liebe vor Allah

    Homo-EheVerbotene Liebe vor Allah

    22.06.2015, DIE ZEIT, Muhammad Sameer Murtaza

    Eine Homo-Ehe ist im Islam undenkbar. Schwule und Lesben werden hier schnell ausgegrenzt und als psychisch krank eingestuft. Das muss sich ändern.

  • Seelsorge für Muslime: Zuhören und dolmetschen

    Seelsorge für MuslimeZuhören und dolmetschen

    10.06.2015, ZEIT ONLINE, Birk Grüling

    Muslimische Seelsorger helfen nach Unfällen, in Gefängnissen und Krankenhäusern. Sie werden gebraucht, arbeiten aber meist ehrenamtlich.

  • IS-Terror: Der Koran entlarvt den "Islamischen Staat" als antiislamisch

    IS-TerrorDer Koran entlarvt den "Islamischen Staat" als antiislamisch

    21.05.2015, ZEIT ONLINE, Tahir Chaudhry

    Terror-Chef Al-Bagdadi hat Muslime aller Welt zu den Waffen gerufen. Nicht nur der gesunde Menschenverstand hält davon ab, ihm zu folgen, sondern auch islamische Quellen.

  • Poetic Pilgrimage: Hip-Hop unterm Kopftuch

    Poetic PilgrimageHip-Hop unterm Kopftuch

    13.05.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Pfannkuch

    Rapper, die zum Islam konvertieren, werden oft argwöhnisch beäugt. Nun auch noch zwei Frauen aus London! Wie das Duo Poetic Pilgrimage gängige Vorurteile unterläuft

  • Islam"Wir wollen mitwirken"

    23.04.2015, DIE ZEIT

    Der liberale Islam hatte in Deutschland bislang keine Plattform. Jetzt schließen sich reformfreudige Muslime zusammen. Auszug aus dem Memorandum

  • AntisemitismusLasst uns den Imam kritisieren!

    06.04.2015, DIE ZEIT, Muhammad Sameer Murtaza

    Hetze und judenfeindliche Schriften in Moscheen: Muslime sollten sich gegen islamischen Antisemitismus wehren, fordert der Islamwissenschaftler Muhammad Sameer Murtaza

  • Bafin: Erste islamische Bank erhält Lizenz in Deutschland

    BafinErste islamische Bank erhält Lizenz in Deutschland

    22.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Finanzaufsicht Bafin hat erstmals einer islamischen Bank eine Lizenz als Vollbank erteilt. Die Kuveyt Türk Bank will Filialen in Berlin, Köln und Frankfurt eröffnen.

  • MuslimverbändeMazyek wehrt sich gegen Profilierungsvorwurf

    20.03.2015, ZEIT ONLINE

    Es gibt viele Muslimverbände, aber in den Talkshows sitzt meist nur der Zentralrats-Chef. Die anderen machten ihrem Ärger darüber Luft. Mazyek verteidigt sich nun.

  • Antisemitismus: Muslime und Juden sind keine Feinde

    AntisemitismusMuslime und Juden sind keine Feinde

    09.03.2015, ZEIT ONLINE, Armin Langer

    Ein böses Vorurteil, das nicht nur in Israel populär ist: Europa sei gefährlich für Juden, wegen der Muslime. Das entspricht aber weder der Statistik noch dem Alltag.

  • Islamgesetz"Muslime unter Generalverdacht"

    08.03.2015, DIE ZEIT, Florian Gasser

    Der österreichische Politikwissenschaftler Farid Hafez übt scharfe Kritik am neuen Islamgesetz: Es behebe keine bisherigen Mängel, aber schade der politischen Kultur.

  • Antisemitismus: Ein Misthaufen aus Vorurteilen

    AntisemitismusEin Misthaufen aus Vorurteilen

    06.03.2015, DIE ZEIT, Gil Bachrach

    Klar gibt es Antisemitismus in Deutschland. Auch ist er oft Teil muslimischer Kultur. Alibi-Aktionen helfen allerdings ebenso wenig wie die Opferhaltung junger Juden.

  • IntegrationÖsterreich will Islam eigener Prägung

    24.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das österreichische Parlament wird am Mittwoch ein Islamgesetz verabschieden. Die Regierung erhofft sich einen Islam "österreichischer Prägung", Verbände sind skeptisch.

  • Verschwörungstheorien"Das waren bestimmt keine Muslime"

    18.02.2015, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Die Morde in Kopenhagen beging der Mossad, die CIA steuert den IS. An solche Verschwörungstheorien glauben viele junge Muslime – es stärkt ihr Ego.

  • #MuslimLivesMatter: Das Leben von Muslimen zählt. Oder?

    #MuslimLivesMatterDas Leben von Muslimen zählt. Oder?

    12.02.2015, ZEIT ONLINE, Till Schwarze

    War der Mord an drei Muslimen in den USA eine Nachbarschaftstat? Unter #MuslimLivesMatter protestieren Hunderttausende, die einen wachsenden Islamhass im Land fürchten.

  • Ägypten: Gericht bestätigt Todesurteil gegen 183 Menschen

    ÄgyptenGericht bestätigt Todesurteil gegen 183 Menschen

    02.02.2015, ZEIT ONLINE

    Zum wiederholten Mal wurden in Ägypten Dutzende Menschen zum Tode verurteilt. Ihnen wird vorgeworfen, Polizisten bei Krawallen getötet zu haben.

  • UnionIn Sorge um die Leitkultur

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    So viel Widerspruch gegen Merkel war selten: Ihr Satz, der Islam gehöre zu Deutschland, verärgert ihre Partei. Allerdings geht es kaum um Inhalte, sondern um Signale.

  • No-go-AreasParis will Fox News verklagen

    21.01.2015, ZEIT ONLINE

    Der konservative US-Sender hatte über angebliche No-go-Areas für Nicht-Muslime in Paris berichtet. Dagegen will sich Bürgermeisterin Hidalgo wehren.

  • Islam in DeutschlandEine muslimische Atheistin

    18.01.2015, ZEIT ONLINE, Deniz Baspinar

    Mit zehn Jahren entschied unsere Autorin, dass sie nicht an Gott glaubt. Nach 9/11 wurde sie jedoch ein zweites Mal ohne ihr Zutun zur Muslimin gemacht.

  • Nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo"Wofür wir kämpfen müssen

    15.01.2015, DIE ZEIT, Bernd Ulrich

    Für einen anderen Islam. Für kluge Gesetze. Für wehrhafte Geheimdienste. Für ein sich selbst achtendes Europa. Und für Liebe, Leben, Lachen.

  • Attentat auf "Charlie Hebdo"Gebt nicht dem Islam die Schuld!

    15.01.2015, DIE ZEIT, Amos Oz

    Millionen Muslime sitzen friedlich zu Hause. Die Plage des 21. Jahrhunderts sind die Fanatiker – und die muslimischen Ehemänner.

  • Mahnwache in Berlin: Wenn Vielfalt zu Stärke wird

    Mahnwache in BerlinWenn Vielfalt zu Stärke wird

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Religionsverbände und Politiker haben unterschiedliche Meinungen und Sorgen. Gegen den Terror aber stehen sie gemeinsam auf – ein einmaliges Zeichen in einmaligen Zeiten.

  • IslamDie Angstmacher

    23.11.2014, DIE ZEIT, Wolfgang Thielmann

    Viele Medien haben den Islam zu lange unkritisch begleitet. Nun dämonisieren sie ihn – doch die negative Haltung gegenüber den Muslimen hat nicht die Presse erschaffen.

  • Entdeckung AmerikasBeim Ei des Kolumbus

    20.11.2014, DIE ZEIT, Dagmar Rosenfeld

    Was Maulwurfshügel mit der Entdeckung Amerikas zu tun haben

  • Abonnieren: RSS-Feed