• Schlagwort: 

    Muslimbruderschaft

  • Hamed Abdel-Samad: Der Weckrufer

    Hamed Abdel-SamadKeine neue Faschismustheorie – ein Weckruf

    03.04.2014, DIE ZEIT, Stefanie Flamm

    Sein neues Buch trägt den Titel "Islamischer Faschismus". Hamed Abdel-Samad war selbst einmal Mitglied der Muslimbrüder. Inzwischen wird er von Islamisten bedroht.

  • Ägypten: Tote bei Bombenexplosionen in Kairo

    ÄgyptenTote bei Bombenexplosionen in Kairo

    02.04.2014, ZEIT ONLINE

    Nahe der Universität von Kairo sind drei Bomben explodiert. Dabei seien nach Angaben des Innenministeriums mehrere Menschen getötet worden, darunter ein Polizeigeneral.

  • Ägypten: Tote bei Protesten in Kairo

    ÄgyptenTote bei Protesten in Kairo

    28.03.2014, ZEIT ONLINE

    Hunderte Islamisten demonstrieren in Kairo gegen die Präsidentschaftskandidatur des Ex-Armeechefs Abdel-Fattah al-Sissi. Unbekannte sollen vier Menschen getötet haben.

  • ÄgyptenTodesurteile am Fließband

    27.03.2014, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    Ägyptens Militärherrscher zeigen ihr wahres Gesicht – sie sind brutaler als die Muslimbrüder

  • Ägypten: Die Normalität von 529 Todesurteilen

    ÄgyptenDie Normalität von 529 Todesurteilen

    25.03.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    Die Todesurteile gegen Hunderte Muslimbrüder bringen in Kairo nur wenige Ägypter in Rage. Viele unterstützen die brutale Militärherrschaft oder sind einfach abgestumpft.

  • Ägypten: Gericht eröffnet zweiten Massenprozess gegen Islamisten

    ÄgyptenGericht eröffnet zweiten Massenprozess gegen Islamisten

    25.03.2014, ZEIT ONLINE

    Die juristische Verfolgung der Mursi-Anhänger in Ägypten geht weiter: 600 von ihnen sind angeklagt, darunter auch der Chef der Muslimbrüder, Mohammed Badie.

  • Ägypten: 15 Minuten für 529 Todesurteile

    Ägypten15 Minuten für 529 Todesurteile

    24.03.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Die ägyptischen Machthaber wollen Hunderte Muslimbrüder hinrichten lassen. Diese Härte dürfte die Lage im Land weiter eskalieren lassen.

  • Ägypten: 529 Mursi-Anhänger zum Tode verurteilt

    Ägypten529 Mursi-Anhänger zum Tode verurteilt

    24.03.2014, ZEIT ONLINE

    Die ägyptische Justiz geht hart gegen Anhänger des früheren Präsidenten Mursi vor: Dem Staatsfernsehen zufolge hat ein Gericht 529 von ihnen zum Tode verurteilt.

  • Palästinenser: Ägyptisches Gericht verbietet Hamas

    PalästinenserÄgyptisches Gericht verbietet Hamas

    04.03.2014, ZEIT ONLINE

    Die radikal-islamische Hamas muss laut einem Urteil alle Aktivitäten in Ägypten beenden. Die Palästinenserorganisation verurteilt das und wirft Ägypten Parteinahme vor.

  • Ägypten: Jagd auf freie Medien

    ÄgyptenJagd auf freie Medien

    20.02.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    In Kairo beginnt der Prozess gegen Mitarbeiter des Senders "Al Jazeera". Das Militär macht sich daran, den Rest an unabhängiger Berichterstattung zu unterdrücken.

  • Moskau-Besuch: Russland wird für Ägypten zum wichtigen Partner

    Moskau-BesuchRussland wird für Ägypten zum wichtigen Partner

    13.02.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Die Beziehungen zum Westen sind schwierig, also blickt Ägypten nach Moskau. Die Führung in Kairo braucht Geld und Kraftstoff – und will vor allem Waffen kaufen.

  • ÄgyptenDie Gotteskrieger weiten die Kampfzone aus

    03.02.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Eine Al-Kaida-Gruppe destabilisiert Ägypten. Was mit Anschlägen auf Pipelines begann, bedroht inzwischen sogar die zivile Luftfahrt.

  • Kairo: Wer redet, riskiert sein Leben

    KairoWer redet, riskiert sein Leben

    27.01.2014, ZEIT ONLINE, Mohamed Amjahid

    Alles was in Ägypten nach Opposition aussieht, wird beschossen. Ein Gang durch Kairo zeigt: Nicht nur die Muslimbrüder im Viertel Alf Maskan haben Angst.

  • Jahrestag der Revolution: Viele Tote bei Protesten in Ägypten

    Jahrestag der RevolutionViele Tote bei Protesten in Ägypten

    25.01.2014, ZEIT ONLINE

    Am Jahrestag der Revolution sind in Kairo Tausende auf die Straßen gegangen. Das Militär schoss mit Schrotmunition und Tränengas. Mindestens 29 Menschen wurden getötet.

  • Ägypten: Al-Kaida-Gruppe bekennt sich zu Anschlägen in Kairo

    ÄgyptenAl-Kaida-Gruppe bekennt sich zu Anschlägen in Kairo

    25.01.2014, ZEIT ONLINE

    Eine Islamisten-Gruppe aus dem Sinai steht hinter der anhaltenden Anschlagserie in Ägyptens Hauptstadt. Zum Jahrestag der Revolution werden neue Angriffe erwartet.

  • Ägypten: Drei Bombenanschläge erschüttern Kairo

    ÄgyptenDrei Bombenanschläge erschüttern Kairo

    24.01.2014, ZEIT ONLINE

    Bei Attentaten in der ägyptischen Hauptstadt hat es Tote und Verletzte gegeben. Alle drei galten der Polizei, der erste hat das Polizeihauptquartier schwer beschädigt.

  • Verfassungsreferendum: Ägyptens Wahlkommission verkündet 98,1-Prozent-Ergebnis

    VerfassungsreferendumÄgyptens Wahlkommission verkündet 98,1-Prozent-Ergebnis

    18.01.2014, ZEIT ONLINE

    Der Verfassungsentwurf der Übergangsregierung ist angenommen – angeblich mit gewaltiger Mehrheit. Die Wahlbeteiligung war gering, für die Machthaber aber "ein Sieg".

  • Referendum: Ägypter stimmen für neue Verfassung

    ReferendumÄgypter stimmen für neue Verfassung

    16.01.2014, ZEIT ONLINE

    Bei der Volksabstimmung in Ägypten zeichnet sich eine deutliche Mehrheit für eine neue Verfassung ab. Der Entwurf schwächt religiöse Parteien und stärkt das Militär.

  • Muslimbrüder: Die Verbotenen von Nasr City

    MuslimbrüderDie Verbotenen von Nasr City

    15.01.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    Ägypten bejubelt das Militär und das erfolgreiche Referendum. Ganz Ägypten? Nein, die Muslimbrüder erleben schlimme Tage. Unsere Autorin hat Mursi-Anhänger begleitet.

  • Ägypten: Hauptsache, die Muslimbrüder sind weg

    ÄgyptenHauptsache, die Muslimbrüder sind weg

    14.01.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    In Ägypten dürfte das Votum für die neue Verfassung klar ausfallen. Kein Wunder: Die Gegner wurden eingeschüchtert, die Machthaber genießen großen Rückhalt im Volk.

  • Ägypten: Weniger Religion, mehr Militär

    ÄgyptenWeniger Religion, mehr Militär

    14.01.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Was ist neu an Ägyptens Verfassung? Religiöse Parteien werden aus der Politik ausgeschlossen, islamische Rechtsgelehrte entmachtet, staatliche Institutionen gestärkt.

  • Referendum: Ägypter stimmen über neue Verfassung ab

    ReferendumÄgypter stimmen über neue Verfassung ab

    14.01.2014, ZEIT ONLINE

    160.000 Einsatzkräfte sollen die Wahl über eine neue Grundordnung für Ägypten sichern. Die Bürger können über mehr Religionsfreiheit und Frauenrechte entscheiden.

  • Abstimmung in Ägypten: Ein Nein zur Verfassung ist tabu

    Abstimmung in ÄgyptenEin Nein zur Verfassung ist tabu

    12.01.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    In einem Referendum stimmen die Ägypter kommende Woche über die Verfassung ab. Gefragt sind einzig Applaus und Zustimmung, Gegner müssen um ihre Sicherheit fürchten.

  • Nahost: Al-Kaida expandiert an allen Fronten

    NahostAl-Kaida expandiert an allen Fronten

    06.01.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Im Nahen Osten ist Al-Kaida stark wie lange nicht mehr. Und keiner der betroffenen Staaten scheint in der Lage, den Aufschwung des Terrornetzwerks zu bremsen.

  • Muslimbruderschaft: Tote bei Protesten in Ägypten

    MuslimbruderschaftTote bei Protesten in Ägypten

    03.01.2014, ZEIT ONLINE

    Tödliche Krawalle: Mehrere Menschen sterben bei Auseinandersetzungen zwischen Mursi-Anhängern und der Polizei.

  • Abonnieren: RSS-Feed