• Schlagwort: 

    Muslimbruderschaft

  • Nahost-KonfliktEs war alles Illusion

    10.07.2014, DIE ZEIT, Jörg Lau

    Israel dachte, die Wirren in den Nachbarländern würden das Ruhe-Arrangement mit den Palästinensern festigen. Jetzt überrollt eine aufgestaute Hasswelle das Land.

  • ArchäologieAllein gegen Räuber und Regierung

    26.06.2014, DIE ZEIT, Theresa Breuer

    Monica Hanna will Ägyptens Grabungsstätten schützen. Doch nicht nur Plünderer machen der Archäologin das Leben schwer, sondern auch die ägyptischen Behörden.

  • Ägypten: Sieben Jahre Haft für Al-Jazeera-Journalisten

    ÄgyptenSieben Jahre Haft für Al-Jazeera-Journalisten

    23.06.2014, ZEIT ONLINE

    Drei Journalisten des TV-Senders Al Jazeera sind in Kairo zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Sie werden der Unterstützung der Muslimbrüder beschuldigt.

  • Azouli: Ägyptens Militärregierung betreibt gewaltiges Geheimgefängnis

    AzouliÄgyptens Militärregierung betreibt gewaltiges Geheimgefängnis

    22.06.2014, ZEIT ONLINE

    Nach einem Bericht werden in einem ägyptischen Militärgefängnis Hunderte Häftlinge systematisch gefoltert. Präsident al-Sissi könnte in direkter Verbindung dazu stehen.

  • Ägypten: Gericht bestätigt Todesurteile gegen Mursi-Anhänger

    ÄgyptenGericht bestätigt Todesurteile gegen Mursi-Anhänger

    21.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die Massenverurteilungen von ägyptischen Islamisten sorgten im April für internationale Empörung. Das zuständige Gericht hat die fast 200 Todesurteile nun bestätigt.

  • Ägypten: Kafka in Kairo

    ÄgyptenKafka in Kairo

    18.06.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Böhm

    Journalisten haben es derzeit schwer in Ägypten. Der arabische TV-Kanal Al Jazeera gilt als "Feindsender". Seine Mitarbeiter stehen vor Gericht. Schlimme Urteile drohen.

  • Regierungsbildung: Ägypten spart sich das Informationsministerium

    RegierungsbildungÄgypten spart sich das Informationsministerium

    17.06.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei Drittel der 34 Ressortchefs der neuen ägyptischen Regierung saßen schon im Übergangskabinett. Thema der ersten Kabinettssitzung: Medienfreiheit

  • Flüchtlinge in Ägypten: Der neue Hass auf Syrer

    Flüchtlinge in ÄgyptenDer neue Hass auf Syrer

    30.05.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    Seit Mursis Sturz leiden Hunderttausende syrische Flüchtlinge in Ägypten unter Repressionen. Viele suchen den Ausweg in einer erneuten Flucht. Diesmal nach Europa.

  • Präsidentenwahl in Ägypten: Al-Sissis Sieg hat einen großen Makel

    Präsidentenwahl in ÄgyptenAl-Sissis Sieg hat einen großen Makel

    29.05.2014, ZEIT ONLINE

    Der frühere Armeechef gewinnt mehr als 90 Prozent der Stimmen. Doch die niedrige Wahlbeteiligung zeigt: Ein Großteil der Ägypter steht nicht hinter ihm.

  • Ägypten: Präsidentschaftswahl um einen Tag verlängert

    ÄgyptenPräsidentschaftswahl um einen Tag verlängert

    27.05.2014, ZEIT ONLINE

    Weil die Wahlbeteiligung zu niedrig ist, können die Ägypter einen Tag länger über den neuen Präsidenten abstimmen. Eigentlich sind sie ohnehin zur Wahl verpflichtet.

  • Ägypten: Vertrauter von Präsidentschaftskandidat al-Sissi erschossen

    ÄgyptenVertrauter von Präsidentschaftskandidat al-Sissi erschossen

    26.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die Ägypter wählen einen Präsidenten. Kurz vor Öffnung der Wahllokale ist ein Unterstützer von Armeechef al-Sissi erschossen worden. Mehrere Sprengsätze detonierten.

  • Präsidentenwahl in Ägypten: Der Widerstand gegen den neuen Mubarak wächst

    Präsidentenwahl in ÄgyptenDer Widerstand gegen den neuen Mubarak wächst

    25.05.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Abdel Fattah al-Sissi ist Favorit bei der Präsidentenwahl in Ägypten. Doch das Misstrauen wächst, eine niedrige Wahlbeteiligung könnte den Ex-General unter Druck setzen.

  • Ägypten: Personenkult um den neuen Mubarak

    ÄgyptenPersonenkult um den neuen Mubarak

    23.05.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Im Wahlkampf wird Feldmarschall Sissi wie ein Messias gefeiert. Ägyptens Elite steht bereits hinter dem neuen starken Mann, nun soll ihn das Volk zum Präsidenten wählen.

  • ÄgyptenDie Revolution und ihre Henker

    22.05.2014, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    Eingesperrt in einen Käfig, sitzen internationale Fernsehjournalisten in einem Gericht in Kairo. Sie wollten über das Land berichten, jetzt gelten sie als Terroristen.

  • Ägypten: Mehr als 160 Mursi-Anhänger zu Haftstrafen verurteilt

    ÄgyptenMehr als 160 Mursi-Anhänger zu Haftstrafen verurteilt

    18.05.2014, ZEIT ONLINE

    Erneut sind Anhänger des gestürzten islamistischen Präsidenten Mursi zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Die Massenprozesse stehen international in der Kritik.

  • Abdel Fattah al-Sissi: Der starke Mann Ägyptens

    Abdel Fattah al-SissiDer starke Mann Ägyptens

    06.05.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Sicherheit, Stabilität und ein Ende der Muslimbruderschaft: Abdel Fattah al-Sissi hat in seinem erstem TV-Interview als Präsidentschaftskandidat seine Ziele formuliert.

  • Syrien: Dutzende Soldaten sterben bei Tunnel-Anschlag

    SyrienDutzende Soldaten sterben bei Tunnel-Anschlag

    06.05.2014, ZEIT ONLINE

    Rebellen haben bei einer Sprengstoffattacke mindestens 30 syrische Soldaten getötet. Sie starben, als in der Provinz Idlib ein Militärtunnel in die Luft flog.

  • Gewaltakte: Tote bei Anschlägen und Protesten in Ägypten

    GewaltakteTote bei Anschlägen und Protesten in Ägypten

    02.05.2014, ZEIT ONLINE

    Kurz vor der Präsidentenwahl in Ägypten kommt es erneut zu Anschlägen und blutigen Ausschreitungen zwischen Mursi-Anhängern und der Polizei. Fünf Menschen werden getötet.

  • Ägypten: Todesurteile, die alle Regeln missachten

    ÄgyptenTodesurteile, die alle Regeln missachten

    28.04.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    Ergebnis eines zweitägigen Massenprozesses: Die ägyptische Justiz hat 683 Muslimbrüder zum Tode verurteilt. Gegen diese Willkür formiert sich nun eine Protestbewegung.

  • Muslimbrüder: Ägypten verurteilt 683 Mursi-Anhänger zum Tode

    MuslimbrüderÄgypten verurteilt 683 Mursi-Anhänger zum Tode

    28.04.2014, ZEIT ONLINE

    Ein ägyptisches Gericht hat fast 700 Islamisten verurteilt, darunter auch einen Anführer der Muslimbrüder. Eine der führenden Gruppen der Revolte von 2011 wurde verboten.

  • Ägypten: 42 Muslimbrüder zu Haftstrafen verurteilt

    Ägypten42 Muslimbrüder zu Haftstrafen verurteilt

    27.04.2014, ZEIT ONLINE

    In Ägypten sind Dutzende Muslimbrüder zu Haftstrafen verurteilt worden – am Montag könnten weitere folgen. Offenbar will Armeechef al-Sissi vor den Wahlen Härte zeigen.

  • Hamed Abdel-SamadKeine neue Faschismustheorie – ein Weckruf

    03.04.2014, DIE ZEIT, Stefanie Flamm

    Sein neues Buch trägt den Titel "Islamischer Faschismus". Hamed Abdel-Samad war selbst einmal Mitglied der Muslimbrüder. Inzwischen wird er von Islamisten bedroht.

  • Ägypten: Tote bei Bombenexplosionen in Kairo

    ÄgyptenTote bei Bombenexplosionen in Kairo

    02.04.2014, ZEIT ONLINE

    Nahe der Universität von Kairo sind drei Bomben explodiert. Dabei seien nach Angaben des Innenministeriums mehrere Menschen getötet worden, darunter ein Polizeigeneral.

  • ÄgyptenPräsidentschaftswahl findet Ende Mai statt

    30.03.2014, ZEIT ONLINE

    Die erste Runde der Präsidentenwahl in Ägypten soll am 26. und 27. Mai abgehalten werden. Hohe Chancen werden dem bisherigen Militärchef Abdel Fattah al-Sissi eingeräumt.

  • ÄgyptenTote bei Protesten in Kairo

    28.03.2014, ZEIT ONLINE

    Hunderte Islamisten demonstrieren in Kairo gegen die Präsidentschaftskandidatur des Ex-Armeechefs Abdel-Fattah al-Sissi. Unbekannte sollen vier Menschen getötet haben.

  • Abonnieren: RSS-Feed