• Schlagwort: 

    Natur

  • Minimalismus: Das einfache Leben

    MinimalismusFürs einfache Leben erst mal shoppen

    22.06.2015, ZEIT WISSEN, Susanne Schäfer

    Ausmisten, mal wieder ganz pur leben, zurück zur Natur finden: Damit das gelingt, kaufen wir Ratgeber, Funktionskleidung und Rohkostbücher. Eigentlich lächerlich

  • Enzyklika"Nur Eintracht kann unseren Planeten heilen"

    18.06.2015, DIE ZEIT, Bartholomäus I.

    Der Patriarch Bartholomäus I. arbeitete mit Franziskus an der Enzyklika.

  • BlickfangDas Taschentuch, das vom Himmel fiel

    18.06.2015, DIE ZEIT, Merten Worthmann

    Zum Bildband "Die Kunst liegt in der Natur".

  • Lebenskünstler: Bitte aussteigen!

    LebenskünstlerBitte aussteigen!

    09.06.2015, ZEIT ONLINE

    Ob als Nomade im Bauwagen oder beim Pilgern auf dem Jakobsweg – immer mehr Menschen zieht es in die Abgeschiedenheit. Abseits vom Konsum finden sie den größten Luxus.

  • Weltbauerntag: Harte Erde

    WeltbauerntagHarte Erde

    01.06.2015, ZEIT ONLINE

    Als ewiger Single verlacht, als letzter Naturbursche verklärt: Der Bauer hat's nicht leicht. Bilder aus dem Magnum-Archiv ehren einen schweren, aber wichtigen Beruf.

  • Sonntagsessen: Früchte der Natur

    SonntagsessenFrüchte der Natur

    31.05.2015, ZEIT ONLINE, Inga Krieger

    Diesen Tacos mangelt es vielleicht an Fleisch, aber nicht an Geschmack. Auf "Eat this!" zeigen Nadine Horn und Jörg Mayer, wie vielfältig die vegane Küche ist.

  • Wettervorhersage: "Windräder machen Unwetter im Extremfall unsichtbar"

    Wettervorhersage"Windräder machen Unwetter im Extremfall unsichtbar"

    15.05.2015, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Der Wetterdienst fürchtet Windräder, denn die verfälschen seine Prognosen. Schlimm? So präzise sind Vorhersagen doch eh nicht. Fragen wir den Meteorologen Thomas Dümmel.

  • WiederentdecktKörper, Sex und Angelhaken

    13.05.2015, DIE ZEIT, Anke Leweke

    Koreanisches Meisterstück: Der lyrische Horrorfilm "The Isle" von Kim Ki-duk.

  • Über den LindenWie sexy sind die Blusen der Pioniere?

    13.05.2015, DIE ZEIT, Maxim Biller

    Propaganda des Ostens, Propaganda des Westens: Ein Besuch bei dem Maler Norbert Bisky in seinem Atelier.

  • Tourismus: "Die Alpen werden zu billig verkauft"

    Tourismus"Die Alpen werden zu billig verkauft"

    29.04.2015, DIE ZEIT, Matthias Daum

    Werner Bätzing ist der bekannteste Alpenforscher. Ein Gespräch über Dirndlabende, Spektakeltourismus und gigantische Luxusprojekte

  • Steiermark: Grenzerfahrungen mit Heidi

    SteiermarkGrenzerfahrungen mit Heidi

    28.04.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Den alten Grenzpanoramaweg zwischen der Steiermark und Slowenien mit einem Esel zu wandern, ist ein Erlebnis – auch für Kinder: Ist da wirklich jemand bockiger als sie?

  • Moderne Nomaden: Die Leichtigkeit des Seins

    Moderne NomadenDie Leichtigkeit des Seins

    25.04.2015, ZEIT ONLINE

    Weniger besitzen, mehr reisen, weltweit zu Hause sein. Diesen Traum verwirklichen sich immer mehr Menschen, und erschließen spektakuläre Wohnräume, irgendwo im Nirgendwo.

  • Design: Natürlich schön

    DesignDas ist natürlich schön

    23.04.2015, ZEIT MAGAZIN

    Der Wald spendet nicht nur Erholung, sondern auch Inspiration. Wir haben sieben Designer ins Dickicht geschickt, aus ihren Funden entwarfen sie Objekte zum Nachbauen.

  • Design: Möbel mit Stiel

    DesignMöbel mit Stiel

    19.04.2015, ZEIT ONLINE

    Artischockenlampen und Tulpenstühle: Viele Möbeldesign-Klassiker sind von der Natur inspiriert. Sarah Illenberger baute sie nach, mit den Materialien der Vorbilder.

  • BlickfangWurzelfest

    09.04.2015, DIE ZEIT, Karin Ceballos Betancur

    Bildband "Ancient Trees".

  • Gesellschaftskritik: Er hat die Haare schön

    GesellschaftskritikEr hat die Haare schön

    08.04.2015, ZEIT ONLINE, Tillmann Prüfer

    Das Aussehen von Frauen wird im Pop-Geschäft von jeher streng bewacht. Neuerdings gilt das auch für Männer. Calvin Harris, DJ und Taylor-Swift-Freund, kann damit umgehen.

  • Iran: Obama weist Netanjahus Forderung zum Atomabkommen zurück

    IranObama weist Netanjahus Forderung zum Atomabkommen zurück

    07.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der US-Präsident will Vereinbarungen nicht davon abhängig machen, ob der Iran Israel anerkennt. Darauf zu beharren, wäre eine "fundamentale Fehleinschätzung".

  • Deutschlandkarte: Wo leben Wildkatzen?

    DeutschlandkarteWo sich Wildkatze und Wolf gute Nacht sagen

    06.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Friederike Milbradt

    In Europa leben nur noch 5.000 Wildkatzen. Ihr größter Feind, der Mensch, baut ihnen deshalb nun einen Schutzkorridor. Der dem Wolf hoffentlich verborgen bleibt.

  • Kaninchen: Das Ohr zur Welt

    KaninchenWas wollen Städter und Kaninchen voneinander?

    04.04.2015, DIE ZEIT, Charlotte Parnack

    Hamburg ist eine wachsende Stadt – auch in Bezug auf seine Kaninchenpopulation. Die Tiere werden immer mehr: Über das Verhältnis von Stadtmensch und Kaninchen.

  • Wohnen: Im grünen Bereich

    WohnenDie Suche nach dem grünen Bereich

    03.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Alle wollen in der Stadt leben und vermissen dann die Natur. Spektakuläre Projekte in Kopenhagen und Mailand wollen beides verbinden. Die Schnecken im 14. Stock freut's.

  • GenetikSchalter für die sexuelle Orientierung

    01.04.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Welcher Mechanismus im Gehirn lenkt die Begierde? Experimente mit Ratten geben darüber Auskunft.

  • KinderRaus mit euch!

    24.03.2015, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Bauer

    Endlich kann man mit den Kindern wieder vor die Tür gehen. Was man dann mit ihnen macht? Wie wär's mit Grashalmflöten, Vögel raten oder Steine springen lassen?

  • Landschaftsfotografie: Da werden Postkarten neidisch

    LandschaftsfotografieDa werden Postkarten neidisch

    24.03.2015, ZEIT ONLINE

    Wenn man diese Fotos sieht, würde man gern zum Aussteiger. Nur den Coffee Table müsste man mitnehmen! Ein Bildband zeigt atemberaubende Landschaftsfotografie.

  • GentechnikUnheimliche Enkel

    19.03.2015, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Wenn Gentechniker vor Gentechnik warnen, sollten wir auf sie hören. Sonst könnte es zu spät sein.

  • Jan WagnerDer Dichter auf verlorenem Posten

    12.03.2015, ZEIT ONLINE, Wiebke Porombka

    Wie erfreulich, dass Jan Wagner den Leipziger Buchpreis in diesem Jahr bekommt. Er ist einer der virtuosesten Lyriker, die wir gegenwärtig haben.

  • Abonnieren: RSS-Feed