• Schlagwort: 

    Naturwissenschaft

  • KinderGeborene Naturforscher

    16.07.2015, DIE ZEIT, Stefan Schmitt

    Für Kinder ist die Welt ein Labor – verderben wir sie ihnen nicht.

  • Physikstudium: Ganz schön verrechnet

    PhysikstudiumGanz schön viel Mathe

    20.06.2015, DIE ZEIT, Anant Agarwala

    Physikstudenten sind oft überrascht, wie viel Mathe sie brauchen, um zu bestehen. Schätzungen zufolge bricht jeder Zweite das Studium ab. Kurse sollen jetzt helfen.

  • Bewerbung: So lief die Bewerbung bei mir

    Bewerbung"Ich studiere jetzt meinen Plan B"

    07.06.2015, DIE ZEIT, Viola Diem

    Der NC reicht nicht fürs Traumfach? Drei Studenten erzählen, wie sie mit einem Auswahlverfahren, zulassungsfreien Fächern und einem Aufsatz ihr Studium ergattert haben.

  • Studienabbruch: Ihr schafft das!

    StudienabbruchUnsere Studenten schaffen das

    22.05.2015, DIE ZEIT, Thomas Kerstan

    Abbruchquoten von 50 Prozent schockieren in manchen Fächern, doch Forscher bemerken einen Trend: mehr Absolventen, weniger Studienabbrecher. Endlich bemühen Unis sich.

  • Gesellschaftskritik: Über theoretische Physik

    GesellschaftskritikIm Universum der ungebrochenen Herzen

    11.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Christine Meffert

    Eine Frage an Stephen Hawking: Welche kosmologischen Auswirkungen hat es, dass Zayn One Direction verlassen hat? Seine Antwort versöhnt endlich Glaube und Wissenschaft.

  • USA: Ex-HP-Chefin will US-Präsidentin werden

    USAEx-HP-Chefin will US-Präsidentin werden

    04.05.2015, ZEIT ONLINE

    "Ich denke, ich bin die Beste für den Job, weil ich verstehe, wie die Wirtschaft funktioniert", sagt Carly Fiorina. Sie möchte für die Republikaner Präsidentin werden.

  • Rosalind FranklinDie unfreiwillige Märtyrerin im Kampf gegen Männer

    18.04.2015, ZEIT CAMPUS, Amadeus Ulrich

    Sie war die Mitentdeckerin der DNA-Doppelhelix, den Nobelpreis dafür bekamen drei Männer. Schon als Studentin ließ sich Rosalind Franklin nicht vom Forschen abhalten.

  • Frauen"Steht nicht so viel vorm Spiegel!"

    05.04.2015, DIE ZEIT, Jeannette Otto

    Frauen scheitern an der Wissenschaftskarriere, weil sie falsche Prioritäten setzen, sagt Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard. Etwa, sich um Kinder zu kümmern.

  • Antisemitismus: Was heißt "N.soz"?

    AntisemitismusWas heißt "N.soz"?

    26.03.2015, DIE ZEIT, Adam Soboczynski

    Hätte der massive Antisemitismus des Philosophen Martin Heidegger früher belegt werden können? Das fragt sich mittlerweile auch der Verlag der umstrittenen Gesamtausgabe.

  • Philosophie: ZEIT Akademie: Die Verantwortung und ihre Stellung zur Handlung

    PhilosophieZEIT Akademie: Die Verantwortung und ihre Stellung zur Handlung

    03.03.2015, ZEIT ONLINE

    Keine Handlung ohne Verantwortung und keine Verantwortung für ein Verhalten, wenn dieses keinen Handlungscharakter hat. Hintergründe von Professor Julian Nida-Rümelin. 

  • FrühförderungHeute Chemiebaukasten, morgen Chemielehrer

    22.02.2015, DIE ZEIT, Angelika Dietrich

    Weil in den naturwissenschaftlichen Fächern Lehrer fehlen, werden nun Kleinkinder für Physik, und Technik gefördert. Hilft die Frühförderung bei der späteren Berufswahl?

  • DigitalpolitikStandpauke des FDP-Chefs

    05.02.2015, DIE ZEIT, Götz Hamann

    Eine bessere Rede über die Versäumnisse der deutschen Digitalpolitik wurde nie gehalten.

  • Erinnerung: Wie werden wir uns in zehn Jahren an heute erinnern?

    ErinnerungDas Gedächtnis speichert vieles, nur nicht die Wahrheit

    02.12.2014, ZEIT WISSEN, Claudia Wüstenhagen

    Woran wir uns eines Tages erinnern, wenn wir an den heutigen Tag zurückdenken, hängt von unserer aktuellen Laune ab, von unserer Wahrnehmung, aber auch von der Zukunft.

  • Roboter im Museum: Bleibt uns erhalten!

    Roboter im MuseumKonserviert in Millionen Pixeln

    28.11.2014, DIE ZEIT, Andreas Sentker

    Die wertvollen Sammlungen der Naturkundemuseen sollen vom Scan-Roboter CultLab3D genau erfasst und ins Internet gestellt werden. Das Projekt ist bislang einzigartig.

  • USA: Obama kündigt Abschiebestopp für Millionen Einwanderer an

    USAObama kündigt Abschiebestopp für Millionen Einwanderer an

    21.11.2014, ZEIT ONLINE

    Im US-Fernsehen hat Präsident Obama Pläne verteidigt, die Rechte illegaler Einwanderer per Exekutivanordnungen zu stärken. Ranghohe Republikaner drohen mit Klagen.

  • WissenUnesco stellt Weltbibliothek der Wissenschaft online

    10.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Unesco will mit einer digitalen Plattform den freien Zugang zu Wissen unterstützen. Zum Start der Weltbibliothek der Wissenschaft stehen etwa 300 Artikel bereit.

  • Mathematik: Ingenieure brauchen Mathe vom Feinsten!

    MathematikIngenieure brauchen Mathe vom Feinsten!

    05.11.2014, ZEIT ONLINE, Rudolf Taschner

    So viel Mathe braucht doch kein Ingenieur, schrieb ein Professor. Sein Kollege widerspricht: Ingenieure müssen den Stoff verstehen, nicht nur auswendig lernen.

  • HalloweenSpukologie

    30.10.2014, DIE ZEIT, Judith Scholter

    In der Halloween-Nacht kommen die Geister zu uns Menschen auf die Erde, sagt ein alter Volksglaube. Aber gibt es auch echte Gespenster? Antworten von Thomas Hauschild

  • Personalmanagement: Holt euch die Nobelpreisträger!

    PersonalmanagementTalente brauchen Zeit zur Entwicklung

    08.10.2014, DIE ZEIT, Matthias Afting

    Ist ein Job zu besetzen, nimmt man lieber den etablierten Experten anstelle des jungen Talents. Ein Fehler, behauptet unser Autor, der selbst Personalchef ist.

  • Kurt Gödel: Ist der Mensch mehr als  sein Gehirn?

    Kurt GödelIst der Mensch mehr als sein Gehirn?

    01.10.2014, DIE ZEIT, Eva-Maria Engelen

    Kurt Gödel war einer der größten Logiker des 20. Jahrhunderts. Doch niemand will seine philosophischen Schriften edieren. Das ist ein Skandal.

  • Ig-Nobelpreise: Jesus auf Toast und Fleisch in der Nase

    Ig-NobelpreiseJesus auf Toast und Fleisch in der Nase

    19.09.2014, ZEIT ONLINE, Alina Schadwinkel

    Selbstverliebte Kreaturen der Nacht, Pökelfleisch und Hunde, die sich beim Pinkeln am Erdmagnetfeld orientieren: Zehn skurrile Projekte haben den Ig-Nobelpreis bekommen.

  • WettervorhersageVerdächtig gutes Handywetter

    08.09.2014, ZEIT ONLINE, Gianna-Carina Grün

    In manchen Apps und Wetterportalen scheint die Sonne auffällig oft. Schummeln die Anbieter, um gut Wetter bei Kunden zu machen oder sind die Vorhersagen so unpräzise?

  • RaumgestaltungDas perfekte Klassenzimmer

    28.08.2014, DIE ZEIT, Christian Heinrich

    Forscher haben einen Raum entwickelt, in dem Schüler gerne lernen.

  • Physik: Forscher züchten das perfekte Kilo

    PhysikForscher züchten das perfekte Kilo

    20.08.2014, TAGESSPIEGEL, Paul Janositz

    Berliner Forscher entwickeln einen extrem reinen Siliziumkristall. Er soll helfen, das Kilogramm exakt zu definieren. Damit würde das Urkilo in Paris überflüssig.

  • MINT-FächerMythen über Naturwissenschaftler

    17.08.2014, ZEIT CAMPUS, Katja Bosse

    Sie bekommen alle einen Studienplatz, brechen dann aber ab. Die Abschlussnote ist egal und das Gehalt immer hoch. Was ist Mythos, was ist Wahrheit?

  • Abonnieren: RSS-Feed