• Schlagwort: 

    Obdachlose

  • Obdachlose in Brasilien: Maria wohnt unter Plastikplanen

    Obdachlose in BrasilienMaria wohnt unter Plastikplanen

    19.06.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Nahe dem WM-Stadion in São Paulo besetzen Obdachlose ein Stück Land. Tausende leben in provisorischen Hütten. Schuld sei auch die WM, sagen sie.

  • Ukraine: Klitschkos Ärger mit dem Maidan

    UkraineKlitschkos Ärger mit dem Maidan

    04.06.2014, ZEIT ONLINE, Simone Brunner

    Dem neuen Bürgermeister schlägt die Wut der verbliebenen Aktivisten auf dem Kiewer Maidan entgegen. Dabei richten sich deren Forderungen eigentlich an den Präsidenten.

  • Fußball-WM: Ureinwohner schießen mit Pfeil und Bogen auf Brasiliens Polizei

    Fußball-WMUreinwohner schießen mit Pfeil und Bogen auf Brasiliens Polizei

    28.05.2014, ZEIT ONLINE

    Bei Protesten vor der Fußball-WM hat die Polizei Tränengas eingesetzt. Demonstranten gingen auf die Beamten los. Der WM-Pokal musste in Sicherheit gebracht werden.

  • Straßenkinder: Hauptsache nicht zu Hause

    StraßenkinderHauptsache nicht zu Hause

    26.05.2014, ZEIT ONLINE, Monika Etspüler

    Sie fliehen vor Gewalt oder Missbrauch, manchmal auch nur vor Langeweile. In Häusern wie dem "Schlupfwinkel" in Stuttgart finden obdachlose Jugendliche eine Anlaufstelle.

  • Obdachlose: Wer nicht ins Bild passt, soll gehen

    ObdachloseWer nicht ins Bild passt, soll gehen

    29.04.2014, ZEIT ONLINE, Dominik Brück

    In deutschen Städten werden Obdachlose vertrieben, private Sicherheitsdienste spielen an Bahnhöfen Polizei. Das Beispiel Hamburg zeigt: Der öffentliche Raum ist umkämpft.

  • Kolumne Strandreporter: Wenn WM-Gegnerinnen Fußball spielen

    Kolumne StrandreporterWenn WM-Gegnerinnen Fußball spielen

    20.02.2014, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Sie kicken mit Obdachlosen, Wohlhabenden und Verwaltungsbeamten – in politischer Mission. Der Strandreporter hat die Fußballerinnen von Baixo Bahia besucht.

  • Kriminalität: Junge Deutsche in Indien vergewaltigt

    KriminalitätJunge Deutsche in Indien vergewaltigt

    15.01.2014, ZEIT ONLINE

    In Indien sind erneut zwei Touristinnen vergewaltigt worden. Eine 18-jährige Deutsche wurde in einem Zug missbraucht, eine Dänin Opfer einer Gruppenvergewaltigung.

  • Vereinigte Staaten: Bittere Kälte in den USA soll bald ein Ende haben

    Vereinigte StaatenBittere Kälte in den USA soll bald ein Ende haben

    08.01.2014, ZEIT ONLINE

    Die beißende Kälte in den USA lässt allmählich nach, die Temperaturen sollen steigen. Noch ist es in vielen Landesteilen eisig kalt. Mehrere Menschen starben.

  • ObdachloseIrgendwann verlässt einen die Scham

    23.12.2013, DIE ZEIT, Andreas Macho

    Sie leben auf der Straße. Gegen die Kälte hilft Alkohol, gegen Verachtung ein freundlicher Blick. Die Geschichte einer Wohngemeinschaft, die kein Dach über dem Kopf hat.

  • Film "Annelie"Die geschönte Welt der Pension "Annelie"

    10.12.2013, ZEIT ONLINE, Heike Littger

    Tod, Kot und Wutgeschrei: Antej Farac lebte lang neben einem Heim für Junkies und Obdachlose. Daraus hat er einen Film gemacht. Hart, doch versöhnlicher als die Realität.

  • Taifun HaiyanAuf den Philippinen beginnt der Wiederaufbau

    16.11.2013, ZEIT ONLINE

    Wasser, Reis, Medizin: Endlich kommen Hilfsgüter bei den Überlebenden des Taifuns an. Vielerorts beginnen die Aufräumarbeiten, 1,9 Millionen Menschen sind obdachlos.

  • Ungarn: Budapest beschließt Sperrzonen für Obdachlose

    UngarnBudapest beschließt Sperrzonen für Obdachlose

    14.11.2013, ZEIT ONLINE

    Obdachlose dürfen in Ungarns Hauptstadt nicht mehr in der Nähe von Schulen, Kindergärten oder Touristenattraktionen nächtigen. Ansonsten droht ihnen Gefängnis.

  • Jahrestag Ungarn-Aufstand: Nationalisten auf dem Heldenplatz

    Jahrestag Ungarn-AufstandNationalisten auf dem Heldenplatz

    04.11.2013, ZEIT ONLINE Leserartikel, Andreas Pigl

    In Budapest wird man täglich erinnert, wer sich als "echter Ungar" fühlen darf – und wer nicht. Ministerpräsident Orbán schürt Fremdenhass und lässt sich vom Volk feiern.

  • Roman "Gefährliche Arten"Kein Entkommen aus der Ironie

    24.10.2013, DIE ZEIT, Catharina Koller

    Svealena Kutschke eröffnet mit dem Roman "Gefährliche Arten" ein drastisch brutales Spiel.

  • Netzkultur: Als Obdachloser im Internet zu Hause

    NetzkulturAls Obdachloser im Internet zu Hause

    03.10.2013, ZEIT ONLINE, Angela Gruber

    Astrid B. war obdachlos, als sie den Weg ins Netz fand. Auf der Straße war sie ein Niemand, dem Internet war ihre Wohnungslosigkeit egal, es bot Anerkennung und Hilfe.

  • Ungarn: Gegen die Schwächsten

    UngarnGegen die Schwächsten

    01.10.2013, ZEIT ONLINE, Justus von Daniels

    Ungarns Obdachlose sollen aus den Städten verschwinden: Wer in bestimmten Gebieten schläft, kann jetzt bestraft werden. Obdachlose werden so stigmatisiert. Ein Kommentar

  • StudentenlebenIch dachte, ich dürfte keine Zeit verlieren

    13.09.2013, ZEIT ONLINE, Viola Diem

    Vor einem Jahr fragten wir drei Abiturienten, wie sie sich das Studentenleben vorstellen. Nun haben wir sie wiedergetroffen. Welche Wünsche sind in Erfüllung gegangen?

  • Zwei-Stufen-Programm: Israel tauscht Flüchtlinge gegen Rüstungshilfe

    Zwei-Stufen-ProgrammIsrael tauscht Flüchtlinge gegen Rüstungshilfe

    30.08.2013, ZEIT ONLINE

    Zehntausende illegale Einwanderer aus Eritrea und dem Sudan sollen Israel verlassen und nach Uganda umsiedeln. Das ostafrikanische Land erhält dafür Geld und Waffen.

  • Sportgeschichte: Staatsdoping auch im Westen

    SportgeschichteStaatsdoping gab es auch im Westen

    01.08.2013, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Ein Aktenfund belegt: In den Siebzigern finanzierte das Innenministerium Doping-Forschung. Politik und Sport wehren sich gegen Aufklärung, sagen Kritiker. Von O. Fritsch

  • Langzeitarbeitslose: Eine Frage der Fairness

    LangzeitarbeitsloseWir brauchen keinen Placebo-Arbeitsmarkt

    01.07.2013, DIE ZEIT, Heinrich Alt

    Viele Langzeitarbeitslose landen dauerhaft auf dem staatlich geförderten Arbeitsmarkt. Das geht so nicht weiter, schreibt Heinrich Alt von der Bundesagentur für Arbeit.

  • Modemarke: Abercrombie nur für Junge und Schlanke

    ModemarkeAbercrombie nur für Junge und Schlanke

    16.05.2013, ZEIT ONLINE

    Die angesagte Modemarke ist nichts für Dicke und Alte – sagt der Chef der Firma seit Jahren. Doch erst jetzt wurden seine Aussagen publik. In den USA gibt es Proteste.

  • Martenstein: Über ein ganz neues Steuerdelikt

    MartensteinÜber ein ganz neues Steuerdelikt

    16.05.2013, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Steuerhinterziehung ist zurzeit in aller Munde. Harald Martenstein macht noch ein weiteres Delikt ausfindig: Steuererschleichung und Volksbelügung durch die Politik.

  • Hannes Swoboda: "Ungarn verstößt eindeutig gegen europäische Grundsätze"

    Hannes Swoboda"Ungarn verstößt eindeutig gegen europäische Grundsätze"

    17.04.2013, ZEIT ONLINE, Matthias Krupa

    Das Europaparlament diskutiert über Ungarn. Der Chef der Sozialdemokraten, Hannes Swoboda, sagt im Interview, er sehe dort das Fundament der Demokratie infrage gestellt.

  • Fotografin Nathalie Mohadjer: Ein bisschen Heimat für die Heimatlosen

    Fotografin Nathalie MohadjerEin bisschen Heimat für die Heimatlosen

    02.04.2013, ZEIT ONLINE

    Monatelang besuchte die Fotografin Nathalie Mohadjer die Bewohner eines Obdachlosenheims in Weimar. So entstanden die Porträts für ihren Bildband "Zwei Bier für Haiti".

  • Rechte Gewalt152

    21.03.2013, DIE ZEIT, Toralf Staud

    Tote rechter Gewalt gibt es in mindestens Deutschland. Offiziell werden aber nur 63 Opfer anerkannt. Warum sich die Behörden beim Blick nach rechts immer noch schwertun.

  • Abonnieren: RSS-Feed