• Schlagwort: 

    Obdachlosigkeit

  • Wolfgang Herrndorf: Und Engel gibt es doch

    Wolfgang HerrndorfUnd Engel gibt es doch

    19.09.2014, DIE ZEIT, Iris Radisch

    Wolfgang Herrndorfs nachgelassener Roman "Bilder deiner großen Liebe" ist ein ergreifendes Fragment. Er gehört in die Liga der weltberühmten Außenseiterromane.

  • Cuvry-Brache in Berlin: Sie leben in der Lücke

    Cuvry-Brache in BerlinSie wollen draußen bleiben

    04.07.2014, ZEIT ONLINE, Carolina Ambrosi

    Ohne Toiletten, Duschen und Strom wohnen mehr als hundert Menschen auf einer Brache in Berlin-Kreuzberg. Sie kämpfen mit Drogen und Müll – und dafür, bleiben zu dürfen.

  • Zwangsräumung: In drei Minuten obdachlos

    ZwangsräumungIn drei Minuten obdachlos

    29.10.2013, ZEIT ONLINE, Anne Fromm

    Steigende Mieten und Luxussanierungen vertreiben arme Menschen aus ihren Vierteln. Wer nicht freiwillig geht, dem droht Zwangsräumung. Viele landen auf der Straße.

  • Asyldebatte: Die Trickserei mit den Flüchtlingszahlen

    AsyldebatteDie Trickserei mit den Flüchtlingszahlen

    10.10.2013, ZEIT ONLINE, Martina Powell

    Statistiken dienen manchen Politikern als Beweis dafür, dass Deutschland nichts an seiner Flüchtlingspolitik ändern muss. Da wird falsch gerechnet, sagen Kritiker.

  • Netzkultur: Als Obdachloser im Internet zu Hause

    NetzkulturAls Obdachloser im Internet zu Hause

    03.10.2013, ZEIT ONLINE, Angela Gruber

    Astrid B. war obdachlos, als sie den Weg ins Netz fand. Auf der Straße war sie ein Niemand, dem Internet war ihre Wohnungslosigkeit egal, es bot Anerkennung und Hilfe.

  • Ungarn: Gegen die Schwächsten

    UngarnGegen die Schwächsten

    01.10.2013, ZEIT ONLINE, Justus von Daniels

    Ungarns Obdachlose sollen aus den Städten verschwinden: Wer in bestimmten Gebieten schläft, kann jetzt bestraft werden. Obdachlose werden so stigmatisiert. Ein Kommentar

  • Umstrittener Prüfbericht: Dubioser Plagiatsjäger knöpft sich Steinmeier vor

    Umstrittener PrüfberichtDubioser Plagiatsjäger knöpft sich Steinmeier vor

    30.09.2013, ZEIT ONLINE, Ruben Karschnick

    Ein Dortmunder BWL-Professor will Plagiate in der Doktorarbeit von Frank-Walter Steinmeier gefunden haben. Sein Bericht ist fehlerhaft, seine Motivation fragwürdig.

  • Plagiatsvorwürfe: Steinmeier lässt seine Doktorarbeit prüfen

    PlagiatsvorwürfeSteinmeier lässt seine Doktorarbeit prüfen

    30.09.2013, ZEIT ONLINE

    Ein Dortmunder Professor will in Steinmeiers Doktorarbeit Plagiate gefunden haben. Der SPD-Fraktionschef bittet die Universität Gießen, die Vorwürfe zu prüfen.

  • WohnungsnotLänder stecken Geld für Sozialwohnungen in andere Projekte

    06.08.2013, ZEIT ONLINE

    Der Bund überweist jährlich mehr als 500 Millionen Euro an die Bundesländer für den sozialen Wohnungsbau. Doch einige der Länder geben das Geld zweckentfremdet aus.

  • Flüchtlinge: Kirchenasyl reicht nicht

    FlüchtlingeKirchenasyl reicht nicht

    22.07.2013, DIE ZEIT, Mark Spörrle

    Flüchtlinge aus Afrika leben in Italien in Slums und in Hamburg auf der Straße. Wir müssen die menschenverachtenden Asylgesetze ändern, kommentiert Mark Spörrle.

  • Die Renaissance der UnvernunftDer Glaube an und für sich

    16.05.2013, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Wie die Esoterik zum modernen Leben passt. Ein Gespräch mit dem Religionssoziologen Detlef Pollack

  • Griechenland: Die an der Krise verrecken

    GriechenlandDie an der Krise verrecken

    27.12.2012, ZEIT ONLINE, Mohamed Amjahid

    In Athen steigt die HIV-Infektionsrate um rund 1.600 Prozent pro Jahr, vor allem weil mehr Menschen Heroin spritzen. Von Mohamed Amjahid

  • Soziales ExperimentMaria und Josef in Neukölln

    26.12.2012, DIE ZEIT, Nadine Ahr

    Verkleidet als Obdachlose, zogen Nadine Ahr und Henning Sußebach durch Berlin-Neukölln. Sie baten um Hilfe und Herberge – und wurden überrascht.

  • ArmutGibt es echte Obdachlosigkeit in Deutschland?

    20.11.2012, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Anders als in den USA muss in Deutschland keiner auf der Straße leben, der dies nicht möchte, hört unser Kolumnist Eric T. Hansen häufiger. Stimmt das wirklich?

  • GriechenlandWenn der Rentner nicht weiterweiß

    22.02.2012, ZEIT ONLINE, Gerd Höhler

    Alte Menschen können die Stromrechnung nicht mehr zahlen, Arbeitslose betteln um Essen. Der Sparkurs treibt viele Griechen in die Armut. Aus Athen berichtet Gerd Höhler.

  • Kälte: Auf Tour mit dem Wärmebus

    KälteAuf Tour mit dem Wärmebus

    10.02.2012, ZEIT ONLINE

    Obdachlose in Berlin leben in diesen Tagen gefährlich. Ein Hilfsangebot gegen die Kälte ist der Wärmebus des Roten Kreuzes. Fotos aus der Hauptstadt

  • KältewelleFlucht vor dem Frost

    02.02.2012, ZEIT ONLINE

    Die Rumänen leiden unter dem eisigen Winter. Lebensgefährlich ist der Frost für all jene, die keine Wohnung haben. Radu Sigheti hat einige von ihnen fotografiert.

  • RechtsextremismusDer falsche Frieden in der Politik

    24.11.2011, DIE ZEIT, Maximilian Probst

    Weil sich die großen Parteien in der Mitte immer ähnlicher werden, wächst Extremismus – auch am rechten Rand. Von Maximilian Probst

  • Politik und Lyrik Nr. 25: niedere Arbeiten divenhaft ausgeführt

    Politik und Lyrik Nr. 25niedere Arbeiten divenhaft ausgeführt

    25.08.2011, DIE ZEIT, Marion Poschmann

    Jede Woche veröffentlicht die ZEIT Gedichte über Politik. Diese Woche von Marion Poschmann. Wovon das Gedicht handelt? Man muss es wohl mehrfach auf sich wirken lassen.

  • Armut: Obdachlose ins Licht gerückt

    ArmutObdachlose ins Licht gerückt

    11.05.2011, ZEIT ONLINE

    Roger Eberhard fotografierte für sein Buch "In Good Light" Obdachlose in Kalifornien. Er ließ sie selbst wählen, wie sie gesehen werden wollen. Eine Bilderstrecke

  • Zwangsumsiedlungen in Rio: Platz da für die Olympischen Spiele!

    Zwangsumsiedlungen in RioPlatz da für die Olympischen Spiele!

    09.05.2011, ZEIT ONLINE, Tobias Käufer

    Für Olympia 2016 in Rio de Janeiro müssen ganze Wohnviertel weichen. Manchen Familien droht die Obdachlosigkeit. Die UN mahnt, der Druck auf die Regierung wächst.

  • Film "Winter’s Bone"Wo das Fragen tödlich enden kann

    31.03.2011, DIE ZEIT, Franziska Bulban

    Debra Graniks Thriller "Winter's Bone" ist ein schonungsloses Amerika-Porträt. Ihre Figuren wirken verwahrlost, wie zu Zeiten der großen Depression. Von F. Bulban

  • Film "The Road": Und die Erde war wüst und leer

    Film "The Road"Apokalypse in allen Kinos

    07.10.2010, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Noch nie gab es so viele Endzeitfilme wie in den vergangenen Wochen. Auch John Hillcoats "The Road", der heute in die Kinos kommt, erzählt von unseren Ängsten.

  • Milliardenspende: Gefährliche Großzügigkeit

    MilliardenspendeGefährliche Großzügigkeit

    05.08.2010, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Schön, wenn Reiche von ihrem Vermögen etwas abgeben. Doch Altruismus darf staatliches Handeln nicht ersetzen. Ein Kommentar

  • Fotostrecke: Vancouver ist bereit für die Olympischen Spiele

    FotostreckeVancouver ist bereit für die Olympischen Spiele

    11.02.2010, ZEIT ONLINE

    Am Freitag geht es los: Die Fackel ist eingetroffen, Pisten und Hänge präpariert, auch für Protest ist Raum - Kanada ist für Olympia gerüstet.

  • Abonnieren: RSS-Feed