• Schlagwort: 

    Obdachlosigkeit

  • KältewelleFlucht vor dem Frost

    02.02.2012, ZEIT ONLINE

    Die Rumänen leiden unter dem eisigen Winter. Lebensgefährlich ist der Frost für all jene, die keine Wohnung haben. Radu Sigheti hat einige von ihnen fotografiert.

  • RechtsextremismusDer falsche Frieden in der Politik

    24.11.2011, DIE ZEIT, Maximilian Probst

    Weil sich die großen Parteien in der Mitte immer ähnlicher werden, wächst Extremismus – auch am rechten Rand. Von Maximilian Probst

  • Politik und Lyrik Nr. 25: niedere Arbeiten divenhaft ausgeführt

    Politik und Lyrik Nr. 25niedere Arbeiten divenhaft ausgeführt

    25.08.2011, DIE ZEIT, Marion Poschmann

    Jede Woche veröffentlicht die ZEIT Gedichte über Politik. Diese Woche von Marion Poschmann. Wovon das Gedicht handelt? Man muss es wohl mehrfach auf sich wirken lassen.

  • Armut: Obdachlose ins Licht gerückt

    ArmutObdachlose ins Licht gerückt

    11.05.2011, ZEIT ONLINE

    Roger Eberhard fotografierte für sein Buch "In Good Light" Obdachlose in Kalifornien. Er ließ sie selbst wählen, wie sie gesehen werden wollen. Eine Bilderstrecke

  • Zwangsumsiedlungen in Rio: Platz da für die Olympischen Spiele!

    Zwangsumsiedlungen in RioPlatz da für die Olympischen Spiele!

    09.05.2011, ZEIT ONLINE, Tobias Käufer

    Für Olympia 2016 in Rio de Janeiro müssen ganze Wohnviertel weichen. Manchen Familien droht die Obdachlosigkeit. Die UN mahnt, der Druck auf die Regierung wächst.

  • Film "Winter’s Bone"Wo das Fragen tödlich enden kann

    31.03.2011, DIE ZEIT, Franziska Bulban

    Debra Graniks Thriller "Winter's Bone" ist ein schonungsloses Amerika-Porträt. Ihre Figuren wirken verwahrlost, wie zu Zeiten der großen Depression. Von F. Bulban

  • Film "The Road": Und die Erde war wüst und leer

    Film "The Road"Apokalypse in allen Kinos

    07.10.2010, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Noch nie gab es so viele Endzeitfilme wie in den vergangenen Wochen. Auch John Hillcoats "The Road", der heute in die Kinos kommt, erzählt von unseren Ängsten.

  • Milliardenspende: Gefährliche Großzügigkeit

    MilliardenspendeGefährliche Großzügigkeit

    05.08.2010, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Schön, wenn Reiche von ihrem Vermögen etwas abgeben. Doch Altruismus darf staatliches Handeln nicht ersetzen. Ein Kommentar

  • Fotostrecke: Vancouver ist bereit für die Olympischen Spiele

    FotostreckeVancouver ist bereit für die Olympischen Spiele

    11.02.2010, ZEIT ONLINE

    Am Freitag geht es los: Die Fackel ist eingetroffen, Pisten und Hänge präpariert, auch für Protest ist Raum - Kanada ist für Olympia gerüstet.

  • ObdachlosigkeitObdachlose ohne ärztliche Versorgung

    07.01.2010, DIE ZEIT, Harro Albrecht

    Draußen ist es eiskalt. Darunter leiden vor allem viele Obdachlose. Ihre medizinische Versorgung aber ist schlecht. Für viele ist der Weg zum Arzt schlicht unüberwindbar.

  • KircheFirst Lady des Protestantismus

    05.11.2009, DIE ZEIT, Patrik Schwarz

    Die neue EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann ist nicht nur als Frau eine Premiere. Sie rückt auch den Glauben wieder stärker in den Mittelpunkt. Von Patrik Schwarz

  • Die Hurrikan-Saison beginntUnruhe vor dem Sturm

    07.07.2009, ZEIT ONLINE, Daniel Lingenhöhl

    Wirbelstürme verlaufen häufig verheerend, weil Vorhersagen zu spät kommen und ungenau sind. Ein neu entdecktes Klima-Phänomen könnte die Prognosen verbessern.

  • GesellschaftWie leben Obdachlose in Deutschland?

    02.07.2009, ZEIT MAGAZIN, Günther Wallraff

    Günter Wallraff auf Recherche in den kältesten Tagen dieses Winters.

  • Krieg im KaukasusDie Angst bleibt

    21.04.2009, DIE ZEIT, Parvin Sadigh

    Wenige Tage Krieg haben Tausende Osseten gezwungen, ihre Häuser, ihre Heimatstädte zu verlassen. Viele haben alles verloren. Bilder der Menschen

  • Armut in den USAIhr Weg ins Zelt

    20.04.2009, ZEIT ONLINE, Christoph von Marschall

    Sie hatten ein Haus und einen Job, jetzt leben sie in Notlagern. Für viele US-Amerikaner ist die Wirtschaftskrise eine Katastrophe. Besuch in einer Zeltstadt in Seattle.

  • US-WirtschaftskriseObdachlos in "God's own country"

    20.03.2009, DIE ZEIT

    Sie haben ihre Arbeit verloren, ihre Häuser wurden zwangsversteigert. Jetzt leben Tausende Amerikaner in Notunterkünften. Bilder aus einer kalifornischen Zeltstadt

  • Obdachlosigkeit"Wir nehmen das sehr ernst"

    07.03.2009, ZEIT ONLINE, Carolin Ströbele

    Günter Wallraffs Recherche in deutschen Obdachlosenunterkünften hat die zuständigen Behörden aufgeschreckt. Hannover und Frankfurt wollen den Vorwürfen nachgehen

  • Günter WallraffUnter null

    04.03.2009, ZEIT ONLINE, Carolin Ströbele

    Wie leben Obdachlose in Deutschland? Günter Wallraff hat die Kälte in unserem Land erforscht - bei minus 20 Grad auf der Straße

  • Obdachlosigkeit"Es kann jeden treffen"

    04.03.2009, ZEIT ONLINE, Carolin Ströbele

    Günter Wallraff hat die kältesten Tage dieses Winters unter Obdachlosen auf der Straße verbracht. Ein Gespräch über Menschen "ganz unten"

  • ComputerspieleEinmal Penner sein

    24.10.2008, ZEIT ONLINE, Volker Schmidt

    Ein Rollenspiel im Internet feiert Erfolge: Pennergame.de bedient Klischees und zeichnet das Obdachlosenleben als Parcours zwischen Flaschensammeln und Kleinkriminalität.

  • BelletristikBücher müssen nerven!

    02.07.2008, ZEIT ONLINE, Carsten Klook

    Können Schriftsteller nur noch brav erzählen? Oder will keiner mehr schwierige Texte lesen? Weniger Harmonie täte der Literatur gut.

  • WahlkampfPopulismus von oben

    21.01.2008, ZEIT ONLINE, Franz Walter

    Dem Volk nach dem Maul zu reden gilt als übel. Doch manchmal ist es für die Demokratie hilfreich, wenn Politiker an den Ängsten der Bürger nicht einfach vorbeischauen.

  • WohnungsbauGut für die Stadt

    05.07.2007, DIE ZEIT, Alexandra Endres

    Bringt der kommunale Wohnungsbau den Städten mehr oder können private Betriebe das ebenso gut? Und wie misst man Gemeinwohl? Ein Diskussionsreport.

  • JugendbuchDu bist verrückt. Ich nicht!

    16.05.2007, DIE ZEIT, Konrad Heidkamp

    Sonya Sones: »Spiel nicht verrückt«

  • Ich habe einen TraumSeyran Ates

    15.04.2007, DIE ZEIT, Seyran Ates

    Sie engagiert sich gegen Zwangsheirat und Ehrenmorde und träumt von der Freiheit

  • Abonnieren: RSS-Feed