• Schlagwort: 

    Oligarch

  • Ostukraine: Putin, der Agent provocateur

    OstukrainePutin, der Agent provocateur

    19.04.2014, ZEIT ONLINE, Stephan-Andreas Casdorff

    Wladimir Putin lässt sich daheim als Sieger feiern. Seine Erfolge: Kiew ist zermürbt, die Krim wurde zurückgeholt. Doch wahre Größe sähe anders aus.

  • Ukraine-Krise: Auf zum großen Oligarchen

    Ukraine-KriseJetzt kann nur noch der große Oligarch helfen

    16.04.2014, DIE ZEIT, Marian Blasberg

    In der Ostukraine droht ein Bürgerkrieg, die Regierung in Kiew ist schwach. Deshalb sucht eine Gruppe von Studenten Hilfe beim mächtigsten und reichsten Mann der Region.

  • Jewgeni Lebedew: Er passt sich an

    Jewgeni LebedewEin Oligarch für die Pressefreiheit

    12.04.2014, DIE ZEIT, Anne Applebaum

    Der junge Oligarch Jewgeni Lebedew umgibt sich in London mit Literaten, betätigt sich als Verleger – und arbeitet als Krisenreporter. Ein Besuch bei dem Russen.

  • Ukraine: Ein Multimilliardär verspielt die Zukunft der Ukraine

    UkraineEin Multimilliardär verspielt die Zukunft der Ukraine

    10.04.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Voswinkel

    Der Oligarch Rinat Achmetow versucht seinen Einfluss in der Ostukraine zu wahren. So könnte die ukrainische Wirtschaft die Chance verpassen, sich zu reformieren.

  • TV-Sender London LiveEin Sender in der Stadt

    03.04.2014, DIE ZEIT, John F. Jungclaussen

    Seit Montag macht Lebedew Fernsehen für junge Partygänger.

  • Ostukraine: Angst vor der Zukunft, nicht vor Russland

    OstukraineAngst vor der Zukunft, nicht vor Russland

    01.04.2014, ZEIT ONLINE, Lucian Kim

    Im industriellen Osten der Ukraine wissen die Menschen: Ohne Modernisierung geht es nicht. Doch der Zick-Zack-Kurs zwischen EU und Russland hat sie verunsichert.

  • Ukraine: Vorsicht, wir retten euch

    UkraineWie viele Milliarden ist uns die Ukraine wert?

    27.03.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Ein Team des Internationalen Währungsfonds verhandelt seit Wochen mit der Regierung der Ukraine über den Reformkurs. Aber wie ernst ist der Wunsch des Landes nach Wandel?

  • Sachbuch NationDer Leib des Volkes

    27.03.2014, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    José Ortegas "Aufbau und Zerfall einer Nation".

  • Krim-Krise: "Nervöser als Rennpferde"

    Krim-KriseDie Angst geht um in Londongrad

    21.03.2014, DIE ZEIT, John F. Jungclaussen

    London ist dank seiner Börse Wohnort für viele Oligarchen aus Russland und der Ukraine. Doch die Superreichen sind nervös: Verlieren sie wegen der Krim-Krise ihr Geld?

  • Kriminalität: Ukrainischer Oligarch Firtasch in Wien verhaftet

    KriminalitätUkrainischer Oligarch Firtasch in Wien verhaftet

    13.03.2014, ZEIT ONLINE

    Das FBI fahndet seit 2006 nach Dmitri Firtasch. Der Vorwurf gegen den Ukrainer lautet: Bestechung und die Bildung einer kriminellen Vereinigung.

  • Krim-Krise: Keine Provokationen mehr!

    Krim-KriseKeine Provokationen mehr!

    07.03.2014, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Kein Krim-Referendum, keine Annexion, kein rasches Assoziierungsabkommen: Russland, EU/USA und die ukrainische Führung sollten weitere einseitige Schritte unterlassen.

  • Ukraine: Die Oligarchen bewahren ihre Macht

    UkraineDie Oligarchen bewahren ihre Macht

    06.03.2014, ZEIT ONLINE, Moritz Gathmann

    Lange stützten die meisten ukrainischen Oligarchen den Ex-Präsidenten. Nun arrangieren sie sich – aber der Oppositionelle unter ihnen könnte der nächste Präsident werden.

  • Krim: Putins Meisterstück

    KrimPutins Meisterstück

    06.03.2014, ZEIT ONLINE, Josef Joffe

    Beinahe geschmeidig hat der russische Präsident in der Ukraine seinen Machtanspruch demonstriert – der Westen musste zugucken. Doch es gibt Mittel, Putin zu schwächen.

  • UkraineNach der Revolte, vor dem Kampf

    27.02.2014, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Kann aus diesem gespaltenen Land eine Nation werden? Eine Reise zu den Verlierern und Gewinnern des ukrainischen Aufstands

  • Ukraine: Der Machtwechsel in der Ukraine lässt zu viele Fragen offen

    UkraineDer Machtwechsel in der Ukraine lässt zu viele Fragen offen

    24.02.2014, ZEIT ONLINE, Robert Leicht

    Ein Bürgerkrieg scheint verhindert worden zu sein. Aber wer hat eigentlich nun wirklich die Macht? Und welche Rolle spielen die Oligarchen?

  • Alexander Turtschinow: Anderer Stil in der Ukraine, aber keine Erneuerung

    Alexander TurtschinowAnderer Stil in der Ukraine, aber keine Erneuerung

    23.02.2014, ZEIT ONLINE, Moritz Gathmann

    Alexander Turtschinow gehört zur alten Riege der ukrainischen Politik und gilt als treuer Timoschenko-Anhänger. Wer ist der Mann, der die Ukraine bis zu Neuwahlen führt?

  • Oligarchen: Die heimlichen Herrscher der Ukraine

    OligarchenDie heimlichen Herrscher der Ukraine

    04.02.2014, ZEIT ONLINE, Moritz Gathmann

    In der Ukraine besitzen einige wenige Superreiche große Teile des Landes. Bislang haben sie das Janukowitsch-Regime gestützt. Jetzt rücken sie schrittweise von ihm ab.

  • Ukraine: Präsident Janukowitsch ist schwer angeschlagen

    UkrainePräsident Janukowitsch ist schwer angeschlagen

    04.02.2014, ZEIT ONLINE, Nina Jeglinski

    Wie viel Macht hat Janukowitsch noch? Es mehren sich die Anzeichen, dass ihm nicht mehr die ganze Partei folgt. Angeblich ist der Präsident sogar zu Neuwahlen bereit.

  • Ukraine: Von Kiews Straßen ins diskrete Wien

    UkraineKiews Elite parkt ihr Geld in Wien

    03.02.2014, DIE ZEIT, Herwig Höller

    In der Ukraine lassen sie Demonstranten verprügeln, in Österreich liegt ihr Vermögen: Hier findet die Machtelite ein verschwiegenes Umfeld, um den Reichtum zu vermehren.

  • Michail Chodorkowski: Der geläuterte Oligarch

    Michail ChodorkowskiDer geläuterte Oligarch

    30.01.2014, ZEIT ONLINE, Maxim Kireev

    In der langen Gefangenschaft hat sich Michail Chodorkowski verändert: vom russischen Turbokapitalisten zum linkspatriotischen Denker. Auch Putin hat er sich angenähert.

  • Ukraine: Sieben Irrtümer über die Revolution in Kiew

    UkraineSieben Irrtümer über die Revolution in Kiew

    30.01.2014, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Der Präsident der Ukraine hat sich ein Problem geschaffen, dessen er ohne Amtsverlust wohl nicht mehr Herr wird. Wie und durch wen es wirklich zum Volksaufstand kam.

  • Olympische Spiele: Was kostet Sotschi?

    Olympische SpieleWas kostet Sotschi?

    29.01.2014, ZEIT ONLINE, Elke Windisch

    33,5 Milliarden Euro statt 4,3? Regierungskritiker Nawalny hat eine Studie über die tatsächlichen Kosten der Olympischen Spiele vorgelegt. Viel Geld sei verschwunden.

  • Russland: Regime brauchen unser Mitgefühl nicht

    RusslandRegime brauchen unser Mitgefühl nicht

    17.01.2014, DIE ZEIT, Sergey Lagodinsky

    Chistoph Dieckmann fordert mehr Empathie für Russland. Aber dabei verklärt er die sowjetische Nachkriegsgeschichte – und die Gegenwart. Eine Replik

  • Putin-Kritiker: Chodorkowski ist in die Schweiz gereist

    Putin-KritikerChodorkowski ist in die Schweiz gereist

    05.01.2014, ZEIT ONLINE

    In Schweiz leben seine Frau und Söhne und dort ist auch sein Vermögen. Aus dem Exil will Putin-Kritiker Chodorkowski nun für politische Gefangene in Russland kämpfen.

  • Michail Chodorkowski: Von wegen Anti-Putin

    Michail ChodorkowskiVon wegen Anti-Putin

    22.12.2013, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    So ein Rummel! Um ihn herum drängen sich Medien und politische Symbolik. Der freigelassene Michail Chodorkowski aber gibt sich bei seinem ersten Auftritt betont leise.

  • Abonnieren: RSS-Feed