• Schlagwort: 

    Ostdeutschland

  • Rassismus-Debatte: Lewentz sieht im Osten "besonders hohe Aggressivität"

    Rassismus-DebatteLewentz sieht im Osten "besonders hohe Aggressivität"

    31.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der Chef der Innenminister-Konferenz widerspricht den Ministerpräsidenten der ostdeutschen Bundesländer. Im Osten gebe es eine größere fremdenfeindliche Radikalisierung.

  • 1. FC Magdeburg: Und jetzt alle!

    1. FC MagdeburgUnd jetzt alle!

    26.08.2015, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Wer zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein möchte, sollte sich in diesen Wochen ein Spiel des 1. FC Magdeburg anschauen. Dann wird er verstehen, was Euphorie bedeutet.

  • Neonazis: "Rechtsextremismus als Ost-Problem darzustellen, ist gefährlich"

    Neonazis"Rechtsextremismus als Ost-Problem darzustellen, ist gefährlich"

    25.08.2015, ZEIT ONLINE, Michael Stürzenhofecker

    Der Jenaer Soziologe Matthias Quent warnt davor, Rechtsextremismus in Ostdeutschland historisch zu erklären. Das verstelle den Blick auf die eigentlichen Ursachen.

  • Rassismus: Jede zweite rassistisch motivierte Gewalttat im Osten verübt

    RassismusJede zweite rassistisch motivierte Gewalttat im Osten verübt

    18.08.2015, ZEIT ONLINE

    Knapp die Hälfte der rassistisch motivierten Gewalttaten wurde 2014 in den östlichen Bundesländern verübt. Dies, obwohl dort weniger als ein Viertel der Bevölkerung lebt.

  • Stilkolumne: Göttliche Kleiderordnung

    StilkolumneDie Demut steht ihr gut

    10.08.2015, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Mode ist die Religion unserer Zeit. Da liegt es nahe, das Geistliche auch auf den Laufsteg zu holen. Statt bauchfrei trägt man lange Ärmel und Kleider bis zum Knöchel.

  • Hans-Dietrich Genscher: "Jeder neue Fall entsetzt mich"

    Hans-Dietrich Genscher"Jeder neue Fall entsetzt mich"

    06.08.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Ex-Außenminister Genscher fühlt sich angesichts brennender Flüchtlingsheime an grausige Zeiten erinnert. Seine alte Heimat im Osten nimmt er dennoch in Schutz.

  • Flüchtlingspolitik: BAMF-Chef gegen mehr Flüchtlinge im Osten

    FlüchtlingspolitikBAMF-Chef gegen mehr Flüchtlinge im Osten

    03.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der Vorschlag, mehr Flüchtlinge im Osten unterzubringen, stößt auf Widerstand. Das Bundesamt für Migration sowie ostdeutsche Ministerpräsidenten lehnen die Pläne ab.

  • Universität Leipzig: "Das macht mich fassungslos"

    Universität Leipzig"Das macht mich fassungslos"

    30.07.2015, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Beate Schücking wollte sich erneut zur Rektorin der Uni Leipzig wählen lassen – doch nun sieht sie sich ohne Begründung ausgesondert. In der ZEIT spricht sie darüber.

  • Dritte Liga: Die Bundesliga des Ostens

    Dritte LigaHier kickt der Osten

    23.07.2015, ZEIT ONLINE, Christoph Dieckmann

    Acht ostdeutsche Fußballvereine begegnen sich ab dem Wochenende in der Dritten Liga. Ist das Klassentreffen des DDR-Fußballs 25 Jahre nach der Wende ein Grund zum Feiern?

  • Die Stasi und die Familien"Es gab Sippenhaft"

    16.07.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Wieso macht eine Mutter ihr Kind zum Spitzel, verrät ein Bruder die Schwester? Martin Ahrends über die Zersetzungskraft der Stasi.

  • Die Stasi und die Familien: Sei mir nicht böse

    Die Stasi und die FamilienSei mir nicht böse

    16.07.2015, DIE ZEIT, Martin Ahrends

    Die Stasi infiltrierte Familien und Freundeskreise. Unser Autor führte darüber Gespräche mit Tätern und Opfern – und verdichtet sie zu literarischen Geschichten.

  • Bürgerrechtler: Wir und Helden wie ihr

    BürgerrechtlerHelden wie ihr

    10.07.2015, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Die Bürgerrechtler der DDR und die jungen Ostdeutschen von heute haben sich wenig zu sagen. Was klappt da nicht zwischen Opas und Enkeln der friedlichen Revolution?

  • AfD-Pressemitteilungen: Wir geben nichts

    AfD-PressemitteilungenOpferrolle in der rechten Ecke

    04.07.2015, DIE ZEIT, Jens Jessen

    Frauke Petry kämpft um die Macht in der AfD. Wofür steht sie? Das zeigen die Verlautbarungen ihrer Landtagsfraktion: Wer die sächsische AfD hat, braucht gar keine NPD.

  • OstkurveUnrunde Rückblicke

    03.07.2015, DIE ZEIT, Christoph Dieckmann

  • Koalitionskompromiss: Durchwursteln zur Energiewende

    KoalitionskompromissDurchwursteln zur Energiewende

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Fritz Vorholz

    Was bringt der Kohle-Kompromiss? Für die Industrie Erleichterungen, für Umwelt und Stromkunden sind die Nachrichten nicht ganz so gut.

  • "Heil": "Dummheit ist per se lustig"

    "Heil""Dummheit ist per se lustig"

    02.07.2015, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Eine Komödie über ostdeutsche Neonazis? Regisseur Dietrich Brüggemann hat sich das getraut. Und er findet: Besser als mit Witz kann man sich diesem Problem kaum nähern.

  • Wende: Wem gehört der Osten?

    WendeWem gehört der Osten?

    25.06.2015, DIE ZEIT, Julius Lukas

    Nichts hat die Zeit nach 1989 so sehr geprägt wie die Neuverteilung von Grund und Boden. Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer? Sechs Fälle

  • Nato: Was sind uns die Balten wert?

    NatoWas sind uns die Balten wert?

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Moskau begründet die neuen Raketen mit der alten Leier vom angeblichen US-Wettrüsten. Leider verfängt der Trick, mit Folgen für die Solidarität der Deutschen in der Nato.

  • Arbeitslosigkeit: Jeder Zweite bezieht länger als vier Jahre Hartz IV

    ArbeitslosigkeitJeder Zweite bezieht länger als vier Jahre Hartz IV

    07.06.2015, ZEIT ONLINE

    Knapp drei Millionen Menschen sind langfristig auf staatliche Unterstützung angewiesen. Besonders hoch ist die Zahl in den ostdeutschen Ländern und im Ruhrgebiet.

  • Türkei: Wo die Zukunft noch ein Mehr ist

    TürkeiWo die Zukunft noch ein Mehr ist

    26.05.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Neue Flughäfen, Brücken, Städte: Der türkische Bauboom wirkt aus deutscher Sicht skurril, verrät aber sehr viel über dieses Land – und auch etwas über uns.

  • Frauke PetryWie gefährlich ist diese Frau?

    17.05.2015, DIE ZEIT, Tina Hildebrandt

    Überfliegerin, vierfache Mutter, politische Provokateurin. Im Machtkampf der AfD ist Frauke Petry die Hoffnungsträgerin der Konservativen. Und sie hat noch viel vor.

  • MilitärInvasion zur Mittagszeit

    14.05.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    70 Jahre nach Kriegsende fällt ein US-Konvoi im brandenburgischen Örtchen Güldendorf ein. Rentner Wolfgang Knothe hat alles beobachtet. Was war da los?

  • Deutsche BahnGDL will Streikpause einlegen

    10.05.2015, ZEIT ONLINE

    GDL-Chef Claus Weselsky hat angekündigt, zunächst keine neuen Streiks auszurufen. Die Kunden hätten eine Pause verdient. Aufatmen können Bahnfahrer trotzdem nicht.

  • Zweiter Weltkrieg: Putin kämpft den Krieg seines Vaters

    Zweiter WeltkriegPutin kämpft den Krieg seines Vaters

    06.05.2015, ZEIT ONLINE, Fiona Hill

    Russlands Präsident stilisiert sich zum Vater der Nation und zum obersten Chronisten. Die Geschichte soll die Gegenwart rechtfertigen – für die Zukunft fehlt das Rezept.

  • ErzieherSchlecht bezahlt in der Kita

    06.05.2015, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Hunderttausende Erzieher fordern bessere Arbeitsbedingungen und Bezahlung. Dabei sind die Löhne seit 2009 schon um 30 Prozent gestiegen. Ein Überblick in Zahlen

  • Abonnieren: RSS-Feed