• Schlagwort: 

    Parlamentswahl

  • PKK: Irakische Kurden fordern PKK zum Abzug auf

    PKKIrakische Kurden fordern PKK zum Abzug auf

    01.08.2015, ZEIT ONLINE

    Dem kurdischen Lager im Nordirak droht eine Spaltung: Kurdenpräsident Barsani forderte von den PKK-Rebellen, die Region zu verlassen – um zivile Opfer zu vermeiden.

  • Türkei: Justiz leitet Ermittlungen gegen HDP-Chef Demirtaş ein

    TürkeiJustiz leitet Ermittlungen gegen HDP-Chef Demirtaş ein

    30.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die türkische Staatsanwaltschaft prüft offenbar Vorwürfe gegen den Chef der prokurdischen Oppositionspartei HDP wegen Anstachelung zu Gewalt. Ihm drohen 24 Jahre Haft.

  • Türkei: Erdoğan will als Präsident mitregieren

    TürkeiErdoğan will als Präsident mitregieren

    14.07.2015, ZEIT ONLINE

    Keine Kritik an Megaprojekten: Der türkische Präsident hat klare Vorstellungen davon, was die künftige Regierung zu tun hat. Doch die muss erst einmal gefunden werden.

  • Griechenland: Auf den Spuren von Hugo Chavez

    GriechenlandAuf den Spuren von Hugo Chavez

    08.07.2015, ZEIT ONLINE, Tobias Käufer

    Die EU reagiert auf das griechische Pokern in der Schuldenkrise überfordert. Dabei reicht ein Blick nach Lateinamerika, um die Politik von Alexis Tsipras zu verstehen.

  • Referendum in Griechenland: Wer folgt auf Tsipras?

    Referendum in GriechenlandWer folgt auf Tsipras?

    05.07.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Sollte sich heute die Mehrheit in Griechenland für ein Ja entscheiden, stünde die Tsipras-Regierung vor dem Aus. Wie könnte eine Regierungsbildung dann aussehen?

  • Griechenland: Bleibt bei uns!

    GriechenlandBleibt bei uns!

    01.07.2015, DIE ZEIT, Marc Brost

    Liebe Griechen! Jetzt entscheiden Sie über die Zukunft Ihres Landes. Aber es geht um noch viel mehr. Es geht um das Schicksal von 500 Millionen Menschen.

  • Griechenland-Referendum: "Die Geldgeber haben ständig ihre Meinung gewechselt"

    Griechenland-Referendum"Die Geldgeber haben ständig ihre Meinung gewechselt"

    29.06.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Die Regierung werde sich an das Votum des Volkes halten, sagt der griechische Verwaltungsminister George Katrougkalos. Den Gläubigern wirft er Erpressung vor.

  • Griechenland: Ein Referendum im Expressverfahren

    GriechenlandEin Referendum im Expressverfahren

    28.06.2015, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Wie soll es Griechenland in nur einer Woche gelingen, einen regulären Plebiszit auf die Beine zu stellen? Juristen bezweifeln schon jetzt die Verfassungsmäßigkeit.

  • Türkei: Erdoğan droht mit vorgezogenen Neuwahlen

    TürkeiErdoğan droht mit vorgezogenen Neuwahlen

    22.06.2015, ZEIT ONLINE

    Der türkische Präsident Erdoğan könnte das Parlament auflösen, wenn sich keine Koalition für eine neue Regierung findet. Seine AKP steht noch ohne Partner da.

  • Dänemark: Rasmussen will Minderheitsregierung bilden

    DänemarkRasmussen will Minderheitsregierung bilden

    21.06.2015, ZEIT ONLINE

    In Dänemark wird es vorerst keine Mehrheitsregierung geben. Der Vorsitzende der rechtsliberalen Venstre-Partei erklärte die Sondierungsgespräche für gescheitert.

  • Dänemark: Opposition gewinnt Parlamentswahl

    DänemarkOpposition gewinnt Parlamentswahl

    19.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die sozialdemokratische Regierung von Ministerpräsidentin Thorning-Schmidt ist abgewählt. Der Mitte-rechts-Block von Lars Rasmussen erringt eine Mehrheit im Parlament.

  • Demokratie: Die Türkei ist kein zweites Russland

    DemokratieDie Türkei ist kein zweites Russland

    10.06.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Die Wahl in der Türkei widerlegt viele Zyniker. Sie müssen jetzt erkennen: Demokratie und der Islam passen sehr wohl zusammen. Und Autokraten gewinnen nicht immer.

  • TürkeiDrei Tote bei Kämpfen zwischen kurdischen Gruppen

    09.06.2015, ZEIT ONLINE

    In Diyarbakır wurden bei Zusammenstößen drei Menschen getötet. Beteiligt waren auch Anhänger der Kurdenpartei HDP, die bei den Wahlen am Wochenende triumphiert hatte.

  • Wahl in der Türkei: Jetzt muss sich Europa der Türkei zuwenden

    Wahl in der TürkeiJetzt muss sich Europa der Türkei zuwenden

    09.06.2015, ZEIT ONLINE, Kati Piri

    Die Türken wollen Veränderung. Die EU sollte die Beitrittsverhandlungen neu beleben und die Demokratisierung fördern, schreibt die Türkei-Beauftragte des EU-Parlaments.

  • Parlamentswahl Türkei: Für die Kurden beginnt eine neue Zeit

    Parlamentswahl TürkeiFür die Kurden beginnt eine neue Zeit

    08.06.2015, ZEIT ONLINE, Muriel Reichl

    Diyarbakır feiert: Der Einzug der prokurdischen HDP in das türkische Parlament ist ein Triumph. Die Folgen für den kurdischen Friedensprozess aber sind unabsehbar.

  • Türkei: Und sie sind doch nicht unbesiegbar

    TürkeiUnd sie sind doch nicht unbesiegbar

    07.06.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Die Türken haben Erdoğan und seine Partei auf Normalmaß gestutzt. Das zeigt die Wehrhaftigkeit der türkischen Demokratie. Die Zukunft aber ist nun unklarer denn je.

  • Türkei-Wahl: Erdoğans AKP verliert Regierungsmehrheit

    Türkei-WahlErdoğans AKP verliert Regierungsmehrheit

    07.06.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Weil die prokurdische HDP ins Parlament einzieht, reicht es diesmal nicht für eine Alleinregierung der AKP von Präsident Erdoğan.

  • Parlamentswahl: Vier Szenarien für die Türkei

    ParlamentswahlVier Szenarien für die Türkei

    07.06.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Mehr Macht für Erdoğan oder das Ende der AKP-Herrschaft? Die heutige Wahl in der Türkei könnte für Überraschungen sorgen. Vier wahrscheinliche Szenarien und ihre Folgen

  • Explosionen in Diyarbakır: Türkische Regierung spricht von Bombenanschlag

    Explosionen in DiyarbakırTürkische Regierung spricht von Bombenanschlag

    06.06.2015, ZEIT ONLINE

    Am Rande der Kurden-Kundgebung in Diyarbakır sind mit Kugeln gefüllte Sprengsätze explodiert. Mehrere Opfer sind noch immer in Lebensgefahr.

  • Türkei-Wahl: Tote und Verletzte bei Explosionen vor Parlamentswahl

    Türkei-WahlTote und Verletzte bei Explosionen vor Parlamentswahl

    05.06.2015, ZEIT ONLINE

    Auf einer Wahlkundgebung der prokurdischen HDP-Partei wurden zwei Menschen durch Detonationen getötet. Ministerpräsident Davutoğlu schloss einen Anschlag nicht aus.

  • Türkei: Die Regierung zensiert sich das Netz zurecht

    TürkeiDie Regierung zensiert sich das Netz zurecht

    05.06.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Die türkische Regierung löscht, blockt, zensiert und plant weitere Maßnahmen. Sie sei aber weniger an Strafverfolgung als an Meinungshoheit interessiert, sagen Forscher.

  • Türkei-Wahl: Hunderttausend zählen mit

    Türkei-WahlHunderttausend zählen mit

    04.06.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Viele Türken fürchten Fälschungen bei der Parlamentswahl, daher organisiert eine Initiative Zehntausende Wahlbeobachter. Sie kämpfen gegen Gerüchte und Verdächtigungen.

  • Unruhen: Die Sorge um Burundi kommt zu spät

    UnruhenDie Sorge um Burundi kommt zu spät

    01.06.2015, ZEIT ONLINE, Karina Mroß

    Die internationale Gemeinschaft hat in Burundi viel geleistet. Doch nach dem Bürgerkrieg schien ihr Stabilität wichtiger als demokratische Strukturen. Das rächt sich nun.

  • Türkei: Erdoğan kämpft um die Alleinherrschaft

    TürkeiErdoğan kämpft um die Alleinherrschaft

    29.05.2015, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Bald wählen die Türken ein neues Parlament. Ihr Präsident will die Wahl nutzen, um der Allmacht noch näherzukommen. Ausgerechnet die Kurden könnten das verhindern.

  • Queen Elizabeth II: Großbritannien plant EU-Referendum bis Ende 2017

    Queen Elizabeth IIGroßbritannien plant EU-Referendum bis Ende 2017

    27.05.2015, ZEIT ONLINE

    Elizabeth II hat es bei der Parlamentseröffnung offiziell gemacht: Eine Abstimmung über den Verbleib Großbritanniens in der EU ist Teil des neuen Regierungsprogramms.

  • Abonnieren: RSS-Feed