• Schlagwort: 

    Patriotismus

  • Regisseur Srdan Golubović: "Sind Helden nur Idioten?"

    Regisseur Srdan Golubović"Sind Helden nur Idioten?"

    18.04.2014, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    In "Circles" erzählt Srdan Golubović von einem Serben, der sich im Krieg für einen Bosnier opferte. Viele Wunden und Schuldfragen von damals sind noch immer unbehandelt.

  • Olympische Spiele: Die Kehrseite der Medaillen

    Olympische SpieleDie Kehrseite der Medaillen

    10.02.2014, ZEIT ONLINE

    Meldungen über Medaillengewinne deutscher Olympiateilnehmer führen zu einer Diskussion über den Nationalismus der Deutschen im Kommentarbereich.

  • CDU-Generalsekretär: Ein braver schwarzer Peter

    CDU-GeneralsekretärEin braver schwarzer Peter

    13.01.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Der neue Generalsekretär Peter Tauber soll der CDU einen modernen, netzaffinen Anstrich geben. Bei seiner ersten Pressekonferenz warf er vor allem sehr vorsichtig.

  • Amerikas Nationalgemälde: Washington überquert den Rhein

    Amerikas NationalgemäldeEin Düsseldorfer erschuf Amerikas Heiligtum

    26.12.2013, DIE ZEIT, Ronald Gerste

    Das Gemälde "Washington Crossing the Delaware" steht wie kein zweites für amerikanischen Patriotismus. Seine Geschichte ist bemerkenswert: Ein Deutscher hat es gemalt.

  • Schwarz-Grün: In der politischen Patchworkfamilie

    Schwarz-GrünIn der politischen Patchworkfamilie

    23.12.2013, ZEIT ONLINE Leserartikel, Daniel Florian

    Schwarz-grüne Koalitionen stoßen immer noch auf heftige Ablehnung. Dabei sind sie Ausdruck der postliberalen Gesellschaft, in der wir leben.

  • NSA-Mitarbeiter: Jung, schlau, Schnüffler

    NSA-MitarbeiterEin Bürojob bei der NSA

    16.11.2013, DIE ZEIT, Cathrin Gilbert

    Ihre Arbeit ist nicht romantisch, sie tragen keine Schlapphüte, trinken keine Martinis und Miss Moneypenny ist auch nicht da: Wie NSA-Mitarbeiter ihren Job erleben.

  • Gedenken an ReichspogromnachtKnobloch wirbt für "aufgeklärten Patriotismus"

    09.11.2013, ZEIT ONLINE

    Die Expräsidentin des Zentralrats der Juden hat am 75. Jahrestag der Pogrome junge Deutsche aufgefordert, Verantwortung für die Geschichte ihres Landes zu übernehmen.

  • Film "White House Down"Zerstörung? Yeah!

    05.09.2013, DIE ZEIT, Georg Seeßlen

    In seinem neuen Film zertrümmert Roland Emmerich das Weiße Haus. Doch bei allem Explodieren und Einstürzen geht es nicht nur um einen realen Ort, sondern auch um Symbole.

  • Bundestagsduell: Steinbrück redet sich heiß

    BundestagsduellSteinbrück redet sich heiß

    03.09.2013, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Die guten Noten aus dem TV-Duell beflügeln Peer Steinbrück. Den letzten Zweikampf vor der Wahl trug er voller Angriffslust aus – und machte eine rätselhafte Andeutung.

  • Matthias Erzberger: Patriot in der Gefahr

    Matthias ErzbergerDer vergessene Gründungsvater der Weimarer Republik

    07.07.2013, DIE ZEIT, Robert Leicht

    Er war bereit, gehasst zu werden und unterschrieb den Waffenstillstand im Ersten Weltkrieg. Matthias Erzberger war ein Patriot fürs Volk. Vor 90 Jahren wurde er ermordet.

  • Österreich: Moralischer Sturzflug

    ÖsterreichMoralischer Sturzflug

    04.07.2013, DIE ZEIT, Alfred Noll

    In einem neuen kämpferischen Essay rechnet der Journalist Armin Thurnher mit Österreich ab. Von Alfred Noll

  • Präsidentschaftswahl Iran: Voraussagen für Wahlausgang sind nicht möglich

    Präsidentschaftswahl IranVoraussagen für Wahlausgang sind nicht möglich

    14.06.2013, ZEIT ONLINE, Adnan Tabatabai

    Der Iran wählt einen Nachfolger für Ahmadinedschad. Der Ausgang der Wahl hängt entscheidend von der Wahlbeteiligung ab, die diesmal höher ausfallen könnte als erwartet.

  • US-Kolumne: Überwachungsstaat? Find ich gut!

    US-KolumneÜberwachungsstaat? Find ich gut!

    12.06.2013, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Bürgerrechte sind toll, schreibt Kolumnist Eric T. Hansen. Aber sind sie heute noch das Wichtigste, wenn es um die Verhinderung von Terroranschlägen geht?

  • China: Zittere, Amerika!

    ChinaDer Niedergang der "Roten Hacker"

    02.05.2013, DIE ZEIT, Angela Köckritz

    Chinas erste Hacker-Generation war wütend und zutiefst patriotisch. Die heutigen Hacker dagegen seien verdorben, sagen die Protagonisten von damals.

  • Wirtschaftskrise: Zypern rüstet sich für die Armut

    WirtschaftskriseZypern rüstet sich für die Armut

    04.04.2013, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    In der Krise rücken die Zyprer zusammen. Kirchen und Freiwillige kümmern sich um die Armen. Migranten aber geraten in Not. Von Lenz Jacobsen, Nikosia

  • VolkskongressChinas Staatschef Xi verspricht Reformen

    17.03.2013, ZEIT ONLINE

    Reformen und Wachstum – das sind die ersten Versprechen des chinesischen Regierungschefs Li Keqiang. Staatschef Xi Jinping setzt auf die Schlagkraft des Militärs.

  • SiegesfeierWie Russland Stalingrad feiert

    01.02.2013, ZEIT ONLINE

    Russland macht sich bereit für die Gedenkfeiern zur Schlacht von Stalingrad. Erinnert wird an russischen Heldenmut – Stalins brutale Kriegsstrategie ist nicht Thema.

  • US-KolumneWarum ich Patriot bin

    22.01.2013, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Obama macht ihn stolz, weil er der Welt etwas zurückgibt von dem, was die USA großgemacht hat. Doch Kolumnist Eric T. Hansen liebt auch Deutschland – für seine Vernunft.

  • Jüdisches WienDie neue Gemeinde

    03.01.2013, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Wie die Juden in Wien nach schlimmen Nachkriegsjahrzehnten wieder zu selbstbewussten Bürgern der Stadt wurden. Auszüge aus einem neuen Buch von Joachim Riedl

  • Verfassungsreferendum: Worum die Ägypter streiten

    VerfassungsreferendumWorum die Ägypter streiten

    15.12.2012, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Ab heute stimmen 50 Millionen Ägypter über die neue Verfassung ab. Säkulare und Liberale im Land lehnen sie ab. Was sind die Streitpunkte? Von Martin Gehlen

  • Europäische UnionVeto aus dem Zwergerlgarten

    21.11.2012, DIE ZEIT, Anton Pelinka

    Österreich will der EU einen Beitragsrabatt abtrotzen. Wenn sich da mal die Regierung nicht selbst überschätzt.

  • USA: CIA-Chef Petraeus tritt zurück

    USACIA-Chef Petraeus tritt zurück

    09.11.2012, ZEIT ONLINE

    Obama verliert einen möglichen Ministerkandidaten: Der frühere Oberbefehlshaber in Afghanistan hat sein Amt offenbar wegen einer außerehelichen Affäre aufgegeben.

  • Dankesreden: "Ich habe niemals mehr Hoffnung in Amerika gesetzt"

    Dankesreden"Ich habe niemals mehr Hoffnung in Amerika gesetzt"

    07.11.2012, ZEIT ONLINE

    Die Videos aus der Wahlnacht zeigen einen entschlossenen Barack Obama, der die USA zur Einheit aufruft. Romney kommen die Worte nicht ganz so leicht über die Lippen.

  • Parteitage: Kein Plan B für Großbritannien

    ParteitageKein Plan B für Großbritannien

    29.09.2012, ZEIT ONLINE, Jürgen Krönig

    Zeit der Parteitage: Die Liberalen wollen verantwortungsbewusst sein, Labour zurück an die Macht. Doch die Wirtschaftskrise gibt kaum politischen Spielraum. Von J. Krönig

  • USA: Keine Angst vor Amerikas Patrioten

    USAKeine Angst vor Amerikas Patrioten

    04.09.2012, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Die Amerikaner lieben ihr Land, den Deutschen ist das unheimlich. Muss es nicht. Der Patriotismus stärkt Staat und Bürger. Von Eric T. Hansen

  • Abonnieren: RSS-Feed