• Schlagwort: 

    Pharmaindustrie

  • Dengue-Fieber: Hoffen auf eine Impfung

    Dengue-FieberHoffen auf eine Impfung

    15.12.2014, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

    Ein Antikörper, der alle vier Varianten des Dengue-Virus angreift, wäre ideal als Impfstoff. So einen Wunschkandidaten haben Forscher nun im Blut von Patienten entdeckt.

  • Medikamente: Billige Medikamente – leider verunreinigt

    MedikamenteBillige Medikamente – leider verunreinigt

    12.12.2014, ZEIT ONLINE, Edda Grabar

    Fliegen und Keime in sterilen Produktionsräumen: Wieder gerät ein Medikamentenhersteller aus Indien unter Druck. Europa und Amerika verhängen Importverbote.

  • Gefälschte Studien: Nehmen wir Medikamente, die nie richtig geprüft wurden?

    Gefälschte StudienNehmen wir Medikamente, die nie richtig geprüft wurden?

    05.12.2014, ZEIT ONLINE

    Hunderte Arzneimittel könnten auf den Markt gekommen sein, nachdem die Studien dazu in Indien gefälscht wurden. In Deutschland werden knapp 200 Zulassungen überprüft.

  • Ebola in Westafrika: Eine Pharmafirma ist keine Hilfsorganisation

    Ebola in WestafrikaEine Pharmafirma ist keine Hilfsorganisation

    27.08.2014, ZEIT ONLINE, Franziska Badenschier

    Gegen Ebola fehlt ein Mittel, weil die Pharmaunternehmen nicht genug investieren, beklagen Kritiker. Aber muss die Industrie wirklich globale Gesundheitsprobleme lösen?

  • Hepatitis-C-MedikamentWie viel darf die Gesundheit kosten?

    06.08.2014, ZEIT ONLINE, Edda Grabar

    Ein neues Medikament gegen Hepatitis C ist extrem wirksam und arm an Nebenwirkungen. Spektakulär ist auch der Preis: 700 Euro pro Pille. Die Kassen rebellieren.

  • Erin Brokovich: 2 Frauen gegen Bayer

    Erin Brokovich2 Frauen gegen Bayer

    01.08.2014, DIE ZEIT, Kerstin Bund

    Erin Brockovich kämpft gegen den deutschen Pharmariesen. An ihrer Seite: Eine Mutter aus Florida, die an den Folgen einer Sterilisierung fast gestorben wäre.

  • Medikamente: Heilung nicht lieferbar

    MedikamenteHeilung nicht lieferbar

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Lebenswichtige Medikamente in Deutschland werden knapp. Und niemand weiß, welche Arznei als nächstes fehlen wird. Politik und Pharmaindustrie reden das Problem klein.

  • PharmaindustrieFauler Kompromiss statt echter Transparenz

    12.06.2014, DIE ZEIT, Jan Schweitzer

    Die Europäische Arzneimittelbehörde versprach volle Einsicht in Studiendaten von Pharmafirmen. Das soll nun nicht mehr gelten. Heute wird über die Neuregelung abgestimmt.

  • ImpfungenGeschäft mit Nebenwirkungen

    12.06.2014, DIE ZEIT, Gerd Millmann

    Durch fehlenden Wettbewerb verdienen Konzerne mit Zeckenimpfungen viel Geld. Für andere Krankheiten fehlen Medikamente.

  • FinisDas Letzte

    05.06.2014, DIE ZEIT, Finis

    Unser Kolumnist führt eine Fahrgastbefragung zur Deutschen Bahn durch.

  • Pharma: Gute Geschäfte mit Armen

    PharmaGute Geschäfte mit Armen

    26.05.2014, ZEIT ONLINE

    Pharmakonzerne schreiben Europa ab: Sie erwarten nur noch geringes Wachstum. Lieber konzentrieren sie sich auf Asien, Afrika und Südamerika, wie unsere Infografik zeigt.

  • Pharmakonzern Pfizer: Krebs als Geldquelle

    Pharmakonzern PfizerKrebs ist die neue Geldquelle

    17.05.2014, DIE ZEIT, Heike Buchter

    In Medikamenten zur Behandlung von Krebs sieht die Pharmabranche ihre Zukunft. Der Konzern Pfizer sichert sich mit der Übernahme von AstraZenec die Profite von morgen.

  • Ernährung: Der Gesundheitswahn und seine Moden

    ErnährungDer Gesundheitswahn und seine Moden

    09.05.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Greiner

    Sich einfach hinzusetzen und zu essen, bis man satt ist – das war einmal. Die Frage der richtigen Ernährung ist zum Problem geworden.

  • Pharmaforschung: Arzneimitteltests an Menschen werden endlich transparent

    PharmaforschungArzneimitteltests an Menschen werden endlich transparent

    03.04.2014, ZEIT ONLINE, Edda Grabar

    Das Europäische Parlament hat entschieden: Klinische Medikamentenstudien müssen angemeldet, die Ergebnisse offengelegt werden. Eine Entscheidung, die überfällig war.

  • Karrierewege von Medizinern: Es gibt kein Patentrezept

    Karrierewege von MedizinernEs gibt kein Patentrezept

    31.03.2014, DIE ZEIT, Silke Weber

    Nicht jeder wird nach einem Medizinstudium auch wirklich Arzt. Manche wechseln in die Pharmaindustrie und andere in einen ganz anderen Job. Zwei Mediziner berichten.

  • Anti-Korruptionsbericht: EU-Kommissarin rügt "atemberaubende" Korruption

    Anti-KorruptionsberichtEU-Kommissarin rügt "atemberaubende" Korruption

    03.02.2014, ZEIT ONLINE

    Der EU-Antikorruptionsbericht liegt vor: Deutschland kommt gut weg – mit Abstrichen. Es fehlten Regeln für den Wechsel von Politikern in die Wirtschaft.

  • Matthew McConaughey: "Oh ja, ich mag Antihelden"

    Matthew McConaughey"Oh ja, ich mag Antihelden"

    03.02.2014, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    In "Dallas Buyers Club" spielt Matthew McConaughey einen homophoben aidskranken Cowboy. Wir sprachen mit ihm über Toleranz, Sotschi und, ja, den Sinn des Lebens.

  • Berufseinstieg Pharma und ChemieHier gibt’s noch freie Kittel

    30.12.2013, ZEIT CAMPUS, Katja Bosse

    Deutschlands Apotheker altern – Arbeitsplätze werden frei. Wir erklären, was Studenten der Pharmazie und der Chemie zum Berufseinstieg außerdem wissen sollten.

  • Arzneimittelverordnung: EU zwingt Pharmaindustrie zu mehr Transparenz

    ArzneimittelverordnungEU zwingt Pharmaindustrie zu mehr Transparenz

    21.12.2013, ZEIT ONLINE, Edda Grabar

    Endlich steht die EU-Verordnung für klinische Medikamententests am Menschen. Die neuen Regeln stärken die Patientenrechte und schränken Pharmainteressen deutlich ein.

  • Verhütung: Die Spirale kehrt zurück

    VerhütungDie Spirale kehrt zurück

    24.11.2013, DIE ZEIT, Mélanie Gonzalez

    Nach etlichen Skandalen um die Antibabypille wenden sich Französinnen anderen Verhütungsmitteln zu. Zum Ärger der Pharmaindustrie, die um ihre Einnahmen bangt.

  • Patientendaten: Behandeln statt verkaufen

    PatientendatenBehandeln statt verkaufen

    22.11.2013, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Mehr als 2000 Ärzte in Deutschland geben Patientendaten anonymisiert an Marktforscher und damit an die Pharmaindustrie weiter. Der Widerstand gegen diese Praxis wächst.

  • MedikamentNotfall-Allergiemittel Jext zurückgerufen

    11.11.2013, ZEIT ONLINE

    Die Medikamentenaufsicht hat fünf Chargen des Allergikermittels Jext zurückgerufen. Der Adrenalin-Pen funktioniert unter Umständen nicht richtig.

  • PatientendatenBehandelt und verkauft

    31.10.2013, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Ärzte und Apotheker geben die Kranken- und Rezeptdaten von Millionen Patienten weiter – ohne deren Wissen. Es ist ein dickes Geschäft.

  • DatensicherheitÄrzte handeln mit Patientendaten

    30.10.2013, ZEIT ONLINE

    Bekannt ist, dass Apothekenrechenzentren Rezeptdaten an Marktforscher verkaufen. Recherchen der ZEIT haben ergeben: Auch Ärzte sind in das Geschäft verwickelt.

  • Interpol: Wer hilft hier wem?

    InterpolInterpols befremdliche Nähe zur Pharmaindustrie

    21.10.2013, DIE ZEIT, Robert Schmidt

    Die globale Polizeiorganisation arbeitet mit einem angeblich "unabhängigen Institut" zusammen, das vor allem vom Sanofi-Konzern finanziert wird. Wer hilft hier wem?

  • Abonnieren: RSS-Feed