• Schlagwort: 

    Plagiat

  • Plagiat: Der große Texraub

    PlagiatDer große Texraub

    21.08.2015, ZEIT ONLINE, Robin Detje

    Dem Schriftsteller Tex Rubinowitz wird vorgeworfen, von Wikipedia abgeschrieben zu haben. Es ist die Angst vor Copy & Paste als Krankheit unserer Zeit.

  • Alfa: Rechter Scheidungskrieg

    AlfaRechter Scheidungskrieg

    23.07.2015, TAGESSPIEGEL, Fabian Leber

    Die AfD wirft ihrem Ex-Vorsitzenden Lucke vor, Teile seines neuen Parteiprogramms abgeschrieben zu haben. Sie prüft rechtliche Schritte. Gestritten wird auch um Geld.

  • Wissenschaft: Ich bin Ghostwriter und nicht gerade stolz darauf

    WissenschaftIch bin Ghostwriter (und nicht gerade stolz darauf)

    17.06.2015, ZEIT ONLINE, Wolfgang Klinghammer

    Unser Autor wäre lieber Wissenschaftler geworden, aber verlor das Vertrauen in Universitäten. Er sagt: Abschlussarbeiten werden nicht geschrieben, um gelesen zu werden.

  • G36-Gewehr: De Maizières unerklärliche Untätigkeit

    G36-GewehrDe Maizières unerklärliche Untätigkeit

    10.06.2015, ZEIT ONLINE, Hauke Friederichs

    Thomas de Maizière und das Problemgewehr G36 verbindet ein Desaster. Der heutige Innen- und frühere Verteidigungsminister könnte deshalb bald sein Amt verlieren.

  • Plagiate: Schnäppchen mit Gefahr für Leib und Leben

    PlagiateSchnäppchen mit Gefahr für Leib und Leben

    05.06.2015, ZEIT ONLINE, Christof Vieweg

    Gefälschte Auto-Ersatzteile überschwemmen den Markt, dahinter steckt eine global agierende Plagiatindustrie. Käufer riskieren mit den Billigteilen gefährliche Unfälle.

  • Betrug: "Die Arroganz vieler Ghostwriter empört mich"

    Betrug"Die Arroganz vieler Ghostwriter empört mich"

    08.04.2015, ZEIT ONLINE, Marie Gamillscheg

    Keine Zeit für Hausarbeiten? Ghostwriter übernehmen das gerne. Michael Hartmer vom Hochschulverband beklagt die Pfuschmentalität der Studenten und fordert ein Verbot.

  • SpielzeugWehrmacht im Kinderzimmer

    06.02.2015, DIE ZEIT, Hauke Friederichs

    Panzer, Flaks und Stahlhelme – von Lego? Nein, nein, nur der Lego-Look! Keineswegs. Der dänische Spielzeughersteller schlägt sich mit kriegslüsternen Nachahmern herum.

  • Ex-Verteidigungsminister: Guttenberg wird Startup-Berater

    Ex-VerteidigungsministerGuttenberg wird Startup-Berater

    12.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Liste der Tätigkeiten des einstigen CSU-Hoffnungsträgers ist um einen Eintrag reicher: Karl-Theodor zu Guttenberg berät künftig ein Bitcoin-Startup.

  • Plagiat: "Das war ein Fehler"

    Plagiat"Das Votum für Annette Schavan war ein Fehler"

    24.04.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Der Präsident der LMU München wollte Annette Schavan zunächst im Hochschulrat durchsetzen. Er sagt, Plagiate seien Einzelfälle, das Promotionssystem stehe nicht infrage.

  • PlagiatsverdachtDie Plagiatsmaschine

    09.04.2014, ZEIT ONLINE, Anne-Kathrin Gerstlauer

    Eine einzige Textstelle moniert Plagiatsjäger Heidingsfelder in Gerd Müllers Arbeit. Hier geht es nicht mehr nur um Wissenschaftsethik, hier geht es um Aufmerksamkeit.

  • Plagiatsverfahren: Schavan verlässt Hochschulrat der LMU

    PlagiatsverfahrenSchavan verlässt Hochschulrat der LMU

    09.04.2014, TAGESSPIEGEL, Anja Kühne

    Nach dem Gerichtsurteil gegen die Ministerin zieht die Münchner Uni Konsequenzen. Die Berufung Schavans hatte im Oktober zu großem Widerstand an der Hochschule geführt.

  • Plagiatsverfahren: Reines Glücksspiel

    PlagiatsverfahrenVerteidigung der Ehre

    20.03.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Ein Gericht soll entscheiden, ob Annette Schavan ihren Doktortitel behalten darf. Der Fall zeigt: An deutschen Unis wird nicht immer mit dem gleichen Maß gemessen.

  • Stammzellforschung: Schwere Vorwürfe gegen japanische Stammzellforscher

    StammzellforschungSchwere Vorwürfe gegen japanische Stammzellforscher

    15.03.2014, ZEIT ONLINE, Dagny Lüdemann

    Eine spektakuläre Forschungsarbeit über pluripotente Stammzellen muss vermutlich zurückgezogen werden. Das japanische Riken-Institut gestand erhebliche Zweifel ein.

  • Promotion: Können Doktoranden aus Versehen plagiieren?

    Promotion"Vor Sorgfaltsmängeln ist kein Autor gefeit"

    07.02.2014, DIE ZEIT, Franz Himpsl

    Die Suche nach Plagiaten in Doktorarbeiten ist zu einer Art Volkssport geworden. Viele Doktoranden sind beunruhigt. Zu Unrecht, sagt der Promotionsexperte Wolfgang Löwer.

  • CDU: Schavan bestätigt Wechsel in den Vatikan

    CDUSchavan bestätigt Wechsel in den Vatikan

    03.02.2014, ZEIT ONLINE

    Die ehemalige Bildungsministerin soll deutsche Botschafterin in Rom beim Heiligen Stuhl werden. Die 58-jährige Schavan ist katholische Theologin.

  • Doktortitel: Rüge vergeht, Doktor besteht

    DoktortitelRüge vergeht, Doktor besteht

    03.02.2014, ZEIT ONLINE, Hermann Horstkotte

    Wer fälscht oder plagiiert, verliert den Doktortitel. So die Regel. Die Uni Münster hat sie gebrochen und den Autor nur gerügt. Die Promotionsordnung deckt das nicht.

  • Ex-Bildungsministerin: Schavan soll Botschafterin im Vatikan werden

    Ex-BildungsministerinSchavan soll Botschafterin im Vatikan werden

    02.02.2014, ZEIT ONLINE

    Die ehemalige Bildungsministerin Annette Schavan soll einem Bericht zufolge Botschafterin beim Heiligen Stuhl werden. Der bisherige Vertreter geht in den Ruhestand.

  • Rettet die Wissenschaft!: "Die Folgekosten können hoch sein"

    Rettet die Wissenschaft!"Die Wissenschaft muss alles tun, um Schlamperei zu verhindern"

    05.01.2014, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Jürgen Zöllner kennt den Forschungsbetrieb als Mediziner, Minister und Manager. Der SPD-Politiker fordert eine neue Transparenz für die Wissenschaft.

  • Unabhängige Forschung: Rettet die Wissenschaft!

    Unabhängige ForschungForscher, wehrt euch!

    02.01.2014, DIE ZEIT, Stefan Schmitt

    Gefälschte Forschungsergebnisse, gekaufte Wissenschaftler, Plagiate und Pannen im Labor – die Wissenschaft stand schon besser da. Zeit für einen fundamentalen Umbruch.

  • PromotionWem gelang die Titelverteidigung?

    30.11.2013, DIE ZEIT, Johanna Schoener

    Wenn Plagiatsjäger hinter Politikern her sind, ist der Rummel groß. Doch wissen Sie noch bei allen, wer sich weiterhin Doktor nennen darf? Ein Überblick

  • Promotion: "Ruhig bleiben und abwarten"

    Promotion"Jemanden anonym zu denunzieren – das geht gar nicht"

    29.11.2013, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Wie sollten wir mit Plagiatsvorwürfen umgehen? Gelassen bleiben und auf die Prüfung der Fakultäten warten, rät Bernhard Kempen vom Hochschulverband im Interview.

  • Promotion: Lohnt sich das?

    PromotionLohnt sich die Promotion?

    24.11.2013, ZEIT CAMPUS, Johanna Ritter

    Die Promotion ist eine Investition: an Lebenszeit und Nerven. Zahlt sich das aus? Im Interview spricht Doktorandenforscherin A. Fräßdorf über Dosensuppe und Durchhalten.

  • Uwe Kamenz: Hat der Plagiatsjäger selbst plagiiert?

    Uwe KamenzHat der Plagiatsjäger selbst plagiiert?

    09.11.2013, TAGESSPIEGEL, Jonas Krumbein

    Der Dortmunder Professor Uwe Kamenz warf Frank-Walter Steinmeier vor, in seiner Doktorarbeit abgeschrieben zu haben. Nun sieht es so aus, als habe er selbst plagiiert.

  • Uni BochumKein Plagiatsverfahren gegen Norbert Lammert

    06.11.2013, ZEIT ONLINE

    Die Ruhr-Universität sieht keinen Grund, ein Verfahren gegen den Bundestagspräsidenten zu eröffnen. Seine Dissertation zeige Schwächen, aber keine Täuschungsabsichten.

  • PlagiatsvorwürfeDigitalisiert die Dissertationen

    05.11.2013, ZEIT ONLINE, Ruben Karschnick

    Steinmeiers Plagiatsverfahren verlief schnell und reibungslos. Das ist leider nicht die Regel. Wir sollten über alternative Prüfverfahren nachdenken.

  • Abonnieren: RSS-Feed