• Schlagwort: 

    Popmusik

  • Deichkind: "Wir versuchen diffus zu bleiben"

    Deichkind"Wir versuchen diffus zu bleiben"

    28.01.2015, ZEIT ONLINE, Laura Ewert

    Deichkind sind nicht nur "Leider geil", sondern auch ein offenes Forschungsprojekt: Wie ironisch darf Reimtechno werden? Und noch mehr brennende Fragen zum neuen Album

  • Was studieren?: Einführung in die Popmusik

    Was studieren?Einführung in die Popmusik

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Saskia Gerhard

  • "Vulnicura": Leg Dich nicht mit Björk an!

    "Vulnicura"Leg Dich nicht mit Björk an!

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Britta Helm

    Schmerz wird Kunst: Björk wühlt in ihren Wunden und findet Großartiges. Ihr achtes, überraschend erschienenes Album "Vulnicura" setzt neue Maßstäbe.

  • Pop-Neuerscheinungen: Weltfluchten der Woche

    Pop-NeuerscheinungenWeltfluchten der Woche

    23.01.2015, ZEIT ONLINE, Britta Helm

    Asaf Avidan quietscht wieder, Kitty, Daisy & Lewis machen ihre Eltern stolz und Feine Sahne Fischfilet zeigen gut gelaunte Haltung. Aktuelle Neuerscheinungen im Tonträger

  • Chart-Hits: "Pophörer sind nicht dumm oder falsch erzogen"

    Chart-Hits"Pophörer sind nicht dumm oder falsch erzogen"

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Wie wird ein Song zum Hit? Der Musikwissenschaftler Volkmar Kramarz beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dieser Frage. Jetzt hat er das Erfolgsrezept gefunden.

  • Mark RonsonAuf der Suche nach dem perfekten Song

    15.01.2015, DIE ZEIT, Christoph Dallach

    Mark Ronson brachte als Produzent Stars wie Amy Winehouse in die Charts. Und auch sein eigenes Album "Uptown Special" besticht mit glamourösen Gästen.

  • Pop-Neuerscheinungen: Madonna lässt den Hund bellen

    Pop-NeuerscheinungenMadonna lässt den Hund bellen

    09.01.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Die Queen Mum des Pop leakt ihr eigenes Album, Olli Schulz verdichtet den Alltag, und Panda Bear macht Tiergeräusche: Die aktuellen Neuerscheinungen in unserem Tonträger

  • Kraftwerk: Neues von morgen

    KraftwerkNeues von morgen

    08.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Christoph Amend

    Kraftwerk sind ein Produkt der Bundesrepublik. Sie wollten niemanden kopieren, deshalb blieb ihnen nur der Blick nach vorn. In die Zukunft der elektronischen Musik.

  • Bücher von Popmusikern: Wahre Größe gibt es nur schwarz auf weiß

    Bücher von PopmusikernWahre Größe gibt's nur schwarz auf weiß

    08.01.2015, TAGESSPIEGEL, Gerrit Bartels

    Ob Kim Gordon, Jochen Distelmeyer oder Westbam: Viele Popmusiker schreiben jetzt lieber Bücher statt Songs. Reicht Klang als künstlerisches Ausdrucksmittel nicht?

  • Joe Cocker: Der Mann, der Musik gebar

    Joe CockerDer Mann, der Musik gebar

    23.12.2014, ZEIT ONLINE

    Das Leben ist ein ausführliches Fingerschnipsen: Der britische Musiker Joe Cocker ist gestorben. Wir erinnern mit Fotos an den Mann, der dem Urschrei ein Gesicht verlieh.

  • Kate Tempest"Es ist wahr, wenn du es glaubst"

    17.12.2014, DIE ZEIT, Frank Sawatzki

    Die Engländerin Kate Tempest ist die Pop-Entdeckung der Saison.

  • Gesellschaftskritik: Zu privat!

    GesellschaftskritikZu privat!

    02.12.2014, ZEIT ONLINE, Anna Kemper

    In Zeiten, da Stars die Geburt der Kinder live übertragen, setzt Taylor Swift Maßstäbe in Sachen Privatsphäre: Sie zeigt ihren Bauchnabel nicht. Ist das noch menschlich?

  • JazzBöse unterhalten

    27.11.2014, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Bill Frisell: "Guitar in the Space Age".

  • Helene Fischer: Aaaaatemlos

    Helene FischerKei-Ne-Lust

    15.11.2014, DIE ZEIT, Ursula März

    Was wirkt an Helene Fischer so besonders? Schauen wir hin! Ihre unautorisierte Biografie braucht viele Worte, wozu ein Blick in den Fernseher genügt.

  • Pink Floyd: Grüße aus dem Goldfischglas

    Pink FloydGrüße aus dem Goldfischglas

    03.11.2014, ZEIT ONLINE, Christina Rietz

    "The Endless River" ist das erste Pink-Floyd-Album seit 20 Jahren. Kann stille Liebe so lange halten? Unsere junge Autorin spürt einer alten Leidenschaft nach.

  • Pink FloydLauter als Worte

    30.10.2014, DIE ZEIT, Hartmut Rosa

    Pink Floyd bringen mit »The Endless River« ihr Klanguniversum in Fluss – und lassen uns unsere Biografie neu hören

  • Fehlerlesen: Relativitätstheorie für Popstars

    FehlerlesenRelativitätstheorie für Popstars

    23.10.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Voß

    Der Sänger Erlend Øye hat ein Beziehungproblem. Der strengste Korrektor der ZEIT erklärt, wie es zu lösen ist. Rätseln Sie mit bei der 17. Folge unserer Sprachkolumne.

  • Gesellschaftskritik: Pharrell, der Pheminist

    GesellschaftskritikPharrell, der Pheminist

    14.10.2014, ZEIT ONLINE, Anna Kemper

    Pharrell Williams wird häufig vorgeworfen, seine Musik sei sexistisch und frauenverachtend. Dabei ist er, bei aller Bescheidenheit, ein engagierter Frauenrechtler.

  • PopakademieBin ich Pop?

    09.10.2014, DIE ZEIT, Anja Reiter

    Das wollten 450 junge Leute herausfinden und bewarben sich um einen Studienplatz an der Popakademie Baden-Württemberg. Aber kann man Popstar überhaupt lernen?

  • Pop von Laing: Die Alphamädchen

    Pop von LaingDie Alphamädchen

    03.10.2014, DIE ZEIT, Jürgen Ziemer

    Selbst eine Schnulze von Heintje wird zur abgründigen Betrachtung: Die Do-it-yourself-Band Laing legt eine fulminante Platte vor und geht auf Tour.

  • Erlend ØyeDie Welt durch seine Brille

    02.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Christoph Amend

    Folk, Elektro, Reggae, Italo-Pop. Erlend Øye ist musikalisch ein Tausendsassa und ein Weltenbummler. Gerade lebt er auf Sizilien. Zu Besuch bei einem stillen Krachmacher.

  • MusikAlles fließt

    01.10.2014, DIE ZEIT, Frank Sawatzki

    Alt-J sind die Glücklichmacher unter den britischen Popgruppen. Mit ihrem neuen Album »This Is All Yours« erlösen sie ihr Publikum von den Mühen der Rockmusik

  • PeterLicht: Tod, ach der Langweiler!

    PeterLichtTod, ach der Langweiler!

    30.09.2014, ZEIT ONLINE, Alexander Gumz

    Leben, Wahrheit, Zukunft, Freiheit, Liebe: Alles beginnt zu schillern. PeterLicht renoviert in seinem Buch und Live-Album "Lob der Realität" die Kapitalismuskritik.

  • Leonard CohenGehstock-Pop

    25.09.2014, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Leonard Cohen schenkt uns eine Platte zu seinem 80. Geburtstag.

  • Ich habe einen Traum"Neulich habe ich mich zum ersten Mal gegoogelt – das war ein Fehler"

    21.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Christoph Dallach

    Die Musikerin Hannah Reid träumt immer noch von Lord Voldemort. Aus diesen dunklen Träumen kann sie erwachen, aus dem realen Albtraum der soziale Netzwerke nicht.

  • Abonnieren: RSS-Feed