• Schlagwort: 

    Psychologie

  • Mutismus: Die Angst, die Kindern die Sprache raubt

    MutismusDie Angst, die Kindern die Sprache raubt

    27.04.2015, TAGESSPIEGEL, Adelheid Müller-Lissner

    Weder Trauma noch Trotz lässt sie schweigen: Mutistische Kinder erleben Situationen, die ihnen die Sprache verschlagen. Ihre Furcht wird zu selten ernst genommen.

  • Ratgeber: So machen Introvertierte Karriere

    RatgeberSo machen Introvertierte Karriere

    12.04.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Stille, zurückhaltende Menschen haben es im Berufsleben oft schwer. Dabei bringen Introvertierte viele Stärken mit. Wie man diese für den Job nutzt, zeigt ein neues Buch.

  • SchweigepflichtDas Geheimnis, ein Menschenrecht

    09.04.2015, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    So sehr die Schweigepflicht zu verteidigen ist – es gibt auch Ausnahmen.

  • PsychologieDas erste Hä?

    09.04.2015, DIE ZEIT, Lydia Klöckner

    Ein Ball fliegt durch eine Wand – sehr seltsam. Das denken offenbar schon Babys. Woher wissen sie, was normal ist?

  • Sportpsychologie"Ich gratuliere zur Niederlage"

    09.04.2015, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Was sagt die Sportpsychologin Anett Szigeti zur Misere von HSV und FC. St. Pauli? Ein Gespräch über Selbstannahme, Ehrlichkeit und Kampfgeist.

  • Sparen: Entspannt von Schock zu Schock

    SparenEntspannt von Börsenschock zu Börsenschock

    02.04.2015, DIE ZEIT, Bettina Schulz

    Der Euro steckt in der Krise, anderswo herrscht Krieg – das hält auch die Börsen in Atem. Wie Anleger in unsicheren Zeiten cool bleiben.

  • Germanwings-AbsturzWas, wenn er es war?

    01.04.2015, DIE ZEIT, Stefanie Schramm

    Depression, Hass oder Sehnsucht nach dem Knall: Was einen Piloten zu so einer Tat treiben könnte.

  • HochschulenPraxisbezug? Mangelhaft!

    01.04.2015, DIE ZEIT, Thomas Kerstan

    Aus Hochschule und Forschung: Ein internationaler Vergleich zeigt die Schwachstellen deutscher Unis.

  • Erfolg: Verdirbt Siegen den Charakter?

    ErfolgVerlierer brauchen starke Freunde – Sieger erst recht

    31.03.2015, ZEIT WISSEN, Lydia Klöckner

    Ob im Leistungssport oder im Beruf: Wer ständig andere plattmacht und triumphiert, kann privat kaum ein verständnisvoller, lieber Kerl sein. Oder doch?

  • Dunkelheit: Die Nacht

    DunkelheitDie dunkle Schwester des Tages

    30.03.2015, ZEIT WISSEN, Sven Stillich

    Sie ist Ruhe und Schrecken zugleich: Die Nacht befreit uns von den Regeln des Tages. Mythen und Geheimnisse ranken sich um sie. Ein Alphabet von Zubettgehen bis Aufstehen

  • Germanwings-Absturz: Krank im Cockpit

    Germanwings-AbsturzKrank im Cockpit

    28.03.2015, ZEIT ONLINE, Jan Guldner

    Obwohl der Copilot krankgeschrieben war, steuerte er den Airbus, der am Dienstag abstürzte. Reichen die medizinischen Tests in der Luftfahrtbranche aus?

  • PsychologieWie jetzt? Die Gedanken schweifen lassen?

    26.03.2015, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Das Smartphone als Dauerunterhalter verhindert einen hochproduktiven Geisteszustand: Die Langeweile.

  • Trauma: Mit akuter Seelsorge ist es nicht getan

    TraumaMit akuter Seelsorge ist es nicht getan

    25.03.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Opfer von Unglücken brauchen manchmal jahrelang Begleitung und Hilfe. Experten raten ihnen, sich dabei nicht allein auf die Airlines zu verlassen.

  • Studienwahl: Was will ich wirklich?

    Studienwahl"Ich muss mein eigener Anwalt des Teufels sein"

    22.03.2015, DIE ZEIT, Magdalena Hamm

    Die Suche nach dem perfekten Master beginnt. Kopf oder Bauch? Die Entscheidungspsychologin Katrin Fischer erklärt, warum der erste Impuls nicht immer der beste ist.

  • Ich habe einen Traum: Nadja Auermann

    Ich habe einen Traum"Als Kind wollte ich Bundeskanzlerin werden"

    16.03.2015, ZEIT MAGAZIN, Nana Heymann

    Nadja Auermann setzt seit vielen Jahren die Träume und Visionen der Fotografen um, für die sie vor der Kamera steht. Was danach kommt? Hoffentlich ein Hochschulabschluss.

  • Marshmallow-Test: Fragen Sie das Marshmallow-Orakel

    Marshmallow-TestFragen Sie das Marshmallow-Orakel

    16.03.2015, ZEIT WISSEN, Kolja Rudzio

    Ein Kind, eine Süßigkeit und eine einfache Aufgabenstellung – mit dem Marshmallow-Experiment sagt der Psychologe Walter Mischel Karrierechancen und Lebensglück voraus.

  • Feedback annehmen: "Kritik ist immer eine Kränkung"

    Feedback annehmen"Kritik ist immer eine Kränkung"

    09.03.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Kritik zu bekommen, verletzt – auch wenn die Rückmeldung konstruktiv vorgetragen wird. Wie man trotzdem einen Nutzen daraus zieht, erklärt die Psychologin Chris Wolf.

  • Psychoanalyse: Sigmund Freud

    PsychoanalyseSigmund Freud entdeckt sein Lebensthema Sex

    06.03.2015, ZEIT CAMPUS, Gabriele Meister

    Als Student erforscht Freud Aal-Hoden, er möchte Biologe werden. Im ersten Bestseller wird er schreiben, wer von Fischen träume, träume in Wirklichkeit von Sex.

  • Farbwissenschaft: Rot!

    FarbwissenschaftSehen Sie Rot!

    05.03.2015, ZEIT WISSEN, Lydia Klöckner

    Marsala ist die Trendfarbe des Sommers 2015. Modeschöpfer haben sie für sich entdeckt – ein bisschen spät. Rot begeistert die Wissenschaft schon seit Langem.

  • Sprache: Mensch, was bist denn du für einer?

    SpracheNeue Sprache, neue Seele

    03.03.2015, ZEIT WISSEN, Claudia Wüstenhagen

    Wenn wir uns verkleiden, verwandeln wir uns. Aber auch eine fremde Sprache kann wie ein Kostüm wirken: Wir verhalten uns plötzlich wie ein anderer.

  • Über Geld reden: "08/16 geht noch – alles darüber ist schon verdächtig"

    Über Geld reden"08/16 geht noch – alles darüber ist schon verdächtig"

    03.03.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Der American Dream lässt Amerikaner leicht übers Geld reden – im Gegensatz zu den Deutschen, sagt der Psychologe Grünewald. Hier mischten sich "Neid, Schuld und Scham".

  • Manipulation: "Wir manipulieren ständig"

    Manipulation"Wir manipulieren ständig"

    27.02.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Manipulative Chefs sind erfolgreich. Das muss nicht negativ sein. Vorausgesetzt, man durchschaut das Spiel und versteht, was passiert, sagt der Coach Eike Rappmund.

  • Forschung: Die Fehler der Fehlerkultur

    ForschungKontrolle ist gut, Schweigen ist besser

    23.02.2015, DIE ZEIT, Stefanie Schramm

    Zwei Forscher glauben, in einer Studie einen Fehler gefunden zu haben. Sie wollen ihre Kritik veröffentlichen – wie üblich in der Wissenschaft. Doch niemand hört zu.

  • Resilienz: "Eine Krise ist ein produktiver Zustand"

    Resilienz"Eine Krise ist ein produktiver Zustand"

    20.02.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen gut zu meistern. Diese hängt nicht von der Persönlichkeit ab, sondern lässt sich trainieren, sagt die Trainerin Nicole Willnow.

  • Schmerzen: Es kommt auf den Kopf an

    SchmerzenIm Kopf wird Schmerz zu Leid

    20.02.2015, DIE ZEIT, Harro Albrecht

    Das Gehirn muss Schmerz erst als unangenehm definieren, damit etwas wehtut. Das hatten Forscher vor 50 Jahren entdeckt. Heute basieren darauf erfolgreiche Therapien.

  • Abonnieren: RSS-Feed