• Schlagwort: 

    Radsport

  • Radfahren: Verbessert sich die Leistung beim Radfahren mehr, wenn man ein drei Kilogramm leichteres Fahrrad kauft oder wenn man drei Kilogramm abspeckt?

    RadfahrenFährt man schneller mit einem leichteren Fahrrad?

    11.04.2015, DIE ZEIT, Christoph Drösser

    Karbonfasern für die Bremsen, Alu statt Stahl, viel Kunststoff – wer es sich leisten kann, macht sein Fahrrad federleicht. Das Ziel: schneller sein als alle anderen.

  • Gesellschaftskritik: Über Werbeslogans

    GesellschaftskritikDoppelte Botschaft

    07.04.2015, ZEIT MAGAZIN, Peter Dausend

    John Degenkolb hat als vierter deutscher Radrennfahrer die Stecke Mailand-Sanremo gewonnen. Sein Werbeslogan: "Doping für die Haare". Wenn das kein Volltreffer ist.

  • UCI: Radsport-Weltverband schützte Armstrong

    UCIRadsport-Weltverband schützte Armstrong

    09.03.2015, ZEIT ONLINE

    Eine Untersuchungskommission sieht zahlreiche Beispiele dafür, dass die UCI Dopingsünder Armstrong geschützt hat. Auch sei der Kampf gegen Doping noch nicht beendet.

  • Klopp Scholl Beckmann: Die Sportschau in der Dopingprobe

    Klopp Scholl BeckmannDie Sportschau in der Dopingprobe

    04.03.2015, ZEIT ONLINE

    In der Bundesliga wurde gedopt, stellen Forscher fest. Nach dem Pokalsieg des BVB versuchen Trainer und ARD-Reporter, damit klarzukommen. Ein Drama in drei Akten

  • Lance Armstrong: Was für ein Arsch!

    Lance ArmstrongWas für ein Arsch!

    16.10.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Eine neue Biografie über den Doping-Betrüger zeigt: Lance Armstrong war nicht nur ein Fiesling, sondern der Oberfiesling.

  • Südamerika: Hochleistungstourismus

    SüdamerikaHochleistungstourismus

    07.10.2014, ZEIT ONLINE, Hardy Grüne

    Vorbei an Machu Picchu, am Titicacasee und an winkenden Menschen, die sich für die verrückten Gringos interessieren: Unser Autor fährt mit dem Rad durch ganz Südamerika.

  • Radsport: Der Ulle-Effekt

    RadsportDer Ulle-Effekt

    25.09.2014, ZEIT ONLINE, Tom Mustroph

    Warum deutsche Radsportler gerade so gut sind wie lange nicht mehr. Und warum das aus den gleichen Gründen bald wieder vorbei sein könnte.

  • Marco Pantani: Der Pirat, der wie ein Junkie starb

    Marco PantaniDer Pirat, der wie ein Junkie starb

    07.08.2014, ZEIT ONLINE, Tom Mustroph

    Der verstorbene Radprofi Marco Pantani ist in Italien ein Volksheld. Um seinen Tod ranken sich Verschwörungstheorien. Neue Ermittlungen könnten ihn zum Märtyrer machen.

  • Tour-de-France-Star Kittel: "Ich bin sauer auf Jan Ullrich"

    Tour-de-France-Star Kittel"Ich bin sauer auf Jan Ullrich"

    01.08.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Marcel Kittel gewann vier Etappen der Tour de France. Im deutschen Fernsehen war das kaum zu sehen, wegen der Dopingskandale der Vergangenheit. Wie unfair, sagt Kittel.

  • Radsport: Vincenzo Nibali gewinnt die Tour de France

    RadsportVincenzo Nibali gewinnt die Tour de France

    27.07.2014, ZEIT ONLINE

    Der italienische Rennradfahrer Vincenzo Nibali hat die 101. Tour de France gewonnen. Der deutsche Sprinter Marcel Kittel siegte im Sprint auf der letzten Etappe in Paris.

  • Cheng Ji: Der erste Chinese der Tour de France

    Cheng JiDer erste Chinese der Tour de France

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Tom Mustroph

    Früher hatte er kein Fahrrad, zum Radsport kam er zufällig. Jetzt ist Cheng Ji der erste Chinese bei der Frankreichrundfahrt und überrascht als Fluchtgruppenkiller.

  • Olympische Spiele: Ein Königsdrama und Freundschaft und Verrat

    Olympische SpieleEin Königsdrama und Freundschaft und Verrat

    18.02.2014, ZEIT ONLINE, Christof Siemes

    Was ist das Schöne am Sport? Er erzählt im Kleinen die ganz großen Geschichten. Das Langlaufrennen der Nordischen Kombinierer wird einer der Höhepunkte Olympias bleiben.

  • Sechstagerennen: Tour de France am Ballermann

    SechstagerennenTour de France am Ballermann

    28.01.2014, ZEIT ONLINE, Jenny Becker

    Schon vor hundert Jahren schrieben Zeitungen über den "Zirkus des Irrsinns". Das Berliner Sechstagerennen gibt es immer noch. Ist es Sport? Ist es Show? Egal.

  • Doping: Armstrong beschuldigt Rad-Weltverband

    DopingArmstrong beschuldigt Rad-Weltverband

    18.11.2013, ZEIT ONLINE

    Lance Armstrong packt aus – und belastet auch den Rad-Weltverband UCI. Dessen früherer Chef Verbruggen soll bei der Vertuschung von Dopingproben mitgeholfen haben.

  • Berufssport: Friedrich befürwortet Antidopinggesetz

    BerufssportFriedrich befürwortet Antidopinggesetz

    25.08.2013, ZEIT ONLINE

    Lange hat die schwarz-gelbe Koalition ein Gesetz gegen Doping blockiert. Doch nun änderte Innenminister Friedrich seine Meinung: Eine solche Regelung sei überlegenswert.

  • BelletristikDoping als Passion

    22.08.2013, DIE ZEIT, Christof Siemes

    Johannes Schweikles Roman "Ausreißversuch".

  • Doping in der BRDHang zur Vertuschung

    04.08.2013, TAGESSPIEGEL, Christian Hönicke

    Politiker schweigen, Geld für Sportforschung wird gestrichen: Der Umgang mit den Erkenntnissen aus der Doping-Studie ist ein Skandal, kommentiert Christian Hönicke.

  • Radsport: Erik Zabel gesteht jahrelanges Doping

    RadsportErik Zabel gesteht jahrelanges Doping

    28.07.2013, ZEIT ONLINE

    Mit einigen Jahren Verspätung hat Ex-Radprofi Zabel eine umfassende Doping-Beichte abgelegt. Zwischen 1996 und 2004 habe er mit Epo, Cortison und Blutdoping betrogen.

  • Radsport: Jan Ullrich gibt Doping mit Eigenblut zu

    RadsportJan Ullrich gibt Doping mit Eigenblut zu

    22.06.2013, ZEIT ONLINE

    Erstmals hat der Tour-de-France-Sieger eingestanden, dass er gedopt war. Betrug kann Ullrich darin aber nicht sehen: Er habe nur für Chancengleichheit sorgen wollen.

  • Thomas Hitzlsperger: "Vielleicht werde ich ja irgendwann Europameister 2008"

    Thomas Hitzlsperger"Vielleicht werde ich ja irgendwann Europameister 2008"

    06.02.2013, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Armstrong, Doping-Vorwürfe gegen spanische Fußballer und Kinder, die Ritalin nehmen: Doping hat Konjunktur. Doch Thomas Hitzlsperger verteidigt dopingfreien Sport.

  • RadsportFränk Schleck wegen Dopings verurteilt

    31.01.2013, ZEIT ONLINE

    Radprofi Fränk Schleck ist wegen des positiven Dopingbefunds bei der Tour de France 2012 schuldig gesprochen worden. Er bestreitet den Vorwurf. Die Strafe fällt mild aus.

  • Sportnation Spanien: Die Könige der Welt könnten bald abdanken

    Sportnation SpanienDie Könige der Welt könnten bald abdanken

    29.01.2013, ZEIT ONLINE, Dominik Bardow

    Handball, Basketball, Fußball – Spanien dominiert die Sportwelt. Doch der Abstieg droht. In der Krise werden die Sportmillionen anderswo benötigt.

  • GeständnisArmstrong bei jedem Tourgewinn gedopt

    18.01.2013, ZEIT ONLINE

    Im Interview mit Oprah Winfrey hat Lance Amstrong seine Doping-Lüge gestanden. Sieben Tour-de-France-Titel könne man nicht anders gewinnen.

  • Doping-Geständnis: Armstrongs größte Herausforderung

    Doping-GeständnisArmstrongs größte Herausforderung

    16.01.2013, TAGESSPIEGEL, Friedhard Teuffel

    Die Aggressivität, mit der Armstrong seine Gegner bekämpfte, bekommt er nun zurück. Seine Zukunft hängt davon ab, ob er wenigstens jetzt ehrlich ist, meint F. Teuffel

  • Radsport: Armstrong wollte Doping-Fahndern 250.000 Dollar spenden

    RadsportArmstrong wollte Doping-Fahndern 250.000 Dollar spenden

    09.01.2013, ZEIT ONLINE

    Ex-Radprofi Armstrong wird erneut mit einer umstrittenen Geldzahlung in Verbindung gebracht: Er wollte der US-Anti-Doping-Agentur 250.000 Dollar spenden.

  • Abonnieren: RSS-Feed