• Schlagwort: 

    Rassismus

  • Quincy Jones: "Ich war der beste Schuhputzer Chicagos"

    Quincy Jones"Wir farbigen Musiker bekamen an vielen Orten nichts zu essen"

    21.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Christoph Dallach

    Quincy Jones ist eine lebende Musiklegende. Ein Gespräch über Frank Sinatras Ringfinger, Michael Jacksons hohe Ansprüche – und über Jones' Kindheit auf Chicagos Straßen.

  • USA: Gouverneur von Missouri ruft Notstand für Ferguson aus

    USAGouverneur von Missouri ruft Notstand für Ferguson aus

    18.11.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Gericht entscheidet, ob der Polizist, der Michael Brown erschoss, angeklagt wird. Der Gouverneur hat den Notstand ausgerufen und die Nationalgarde aktiviert.

  • Jazz: Der lange Atem des Archie Shepp

    JazzDer lange Atem des Archie Shepp

    13.11.2014, DIE ZEIT, Peter Kümmel

    Er behauptet, der Jazz sei tot. Und doch haucht er ihm immer wieder neues Leben ein. Eine Begegnung mit dem großen amerikanischen Musiker und Rebellen Archie Shepp

  • Political Correctness: Was ein Halloween-Kostüm alles darf

    Political CorrectnessWas ein Halloween-Kostüm alles darf

    31.10.2014, ZEIT ONLINE, Denise Linke

    Sich schwarz anmalen an Halloween? Muss nicht immer Rassismus sein. Ganz auf Political Correctness verzichten möchte unsere Autorin aus eigener Erfahrung jedoch nicht.

  • Ebola in den USA: Eine Seuche namens "Fearbola"

    Ebola in den USAEine Seuche namens "Fearbola"

    28.10.2014, ZEIT ONLINE, Frauke Steffens

    Lehrer und Schüler müssen zu Hause bleiben, Kinder werden zusammengeschlagen: In den USA grassiert die Angst vor Ebola, verstärkt durch Rassismus und Ignoranz.

  • Hooligan-Demonstration: Polizei und NRW-Innenminister in der Kritik

    Hooligan-DemonstrationPolizei und NRW-Innenminister in der Kritik

    27.10.2014, ZEIT ONLINE

    CDU-Politiker haben Polizei und Innenministerium für ihr Vorgehen bei den Ausschreitungen in Köln kritisiert. Bundesjustizminister Maas kündigte Aufklärung an.

  • Russland: IOC fordert Erklärung von Tarpischtschew

    RusslandIOC fordert Erklärung von Tarpischtschew

    20.10.2014, ZEIT ONLINE

    Das Olympische Komitee reagiert auf die Äußerung des russischen Tennis-Verbandspräsidenten. Der hatte Serena und Venus Williams als Gebrüder Williams bezeichnet.

  • Rassismus: Schwarze und weiße Witze

    RassismusSchwarze und weiße Witze

    20.10.2014, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Der russische Tennispräsident beleidigt zwei Spielerinnen. Wann ist ein Witz ein Witz? Und wann eine Demütigung?

  • Michael Brown: Polizei nimmt fast 50 Demonstranten in Ferguson fest

    Michael BrownPolizei nimmt fast 50 Demonstranten in Ferguson fest

    14.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Proteste in Ferguson gehen trotz Tornadowarnungen weiter; die Demonstranten wollen, dass der Polizist, der den Teenager Michael Brown tötete, bestraft wird.

  • St. Louis: Weißer Polizist erschießt schwarzen Jugendlichen nahe Ferguson

    St. LouisWeißer Polizist erschießt schwarzen Jugendlichen nahe Ferguson

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    In St.Louis im US-Bundesstaat Missouri starb erneut ein 18-Jähriger durch Polizeischüsse. Ähnlich wie im benachbarten Ferguson kam es danach zu Ausschreitungen.

  • Russischer Fußball: Geburtstagswünsche für Adolf Hitler

    Russischer FußballGeburtstagswünsche für Adolf Hitler

    30.09.2014, ZEIT ONLINE, Thomas Dudek

    Gegen ZSKA Moskau muss der FC Bayern ohne Zuschauer spielen. Der Grund: Russlands Fußball hat ein Rassismusproblem. Die Funktionäre im Land der WM 2018 schauen weg.

  • Rassismus: Schwarz, schön und stolz

    RassismusSchwarz, schön und stolz

    22.09.2014, DIE ZEIT, Andreas Eckert

    Sie hegten einen Traum: Vor 100 Jahren wollten Marcus Garvey und William Du Bois den Rassismus endgültig beseitigen – mit einer Nation für die Schwarzen aller Länder.

  • Aktionstag: Muslimverbände positionieren sich gegen Islamisten

    AktionstagMuslimverbände positionieren sich gegen Islamisten

    19.09.2014, ZEIT ONLINE

    Deutschlandweit sind Menschen aufgerufen, sich gegen Judenfeindlichkeiten und islamistische Gewalt zu positionieren. Verbände laden in Moscheen und zu Kundgebungen.

  • ZeitgeistProtest- statt Prof-Partei

    18.09.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Neoliberal? Mit der AfD zieht die alt-neue Rechte ins Parlament

  • USA: Festnahmen bei neuen Demonstrationen in Ferguson

    USAFestnahmen bei neuen Demonstrationen in Ferguson

    11.09.2014, ZEIT ONLINE

    Einen Monat nach den tödlichen Schüssen auf Michael Brown ist es in Ferguson erneut zu Protesten gekommen. Die Demonstranten schmissen Steine und Flaschen auf Polizisten.

  • Ideologie: Grenzen des Multikulturalismus

    IdeologieGrenzen des Multikulturalismus

    05.09.2014, DIE ZEIT, Slavoj Žižek

    1.400 Kinder wurden im britischen Rotherham sexuell ausgebeutet – von Mitgliedern pakistanischer Gangs. Wer das verschweigt, handelt rassistisch. Ein Aufschrei

  • Antiziganismus: Sinti und Roma sind als Nachbarn unerwünscht

    AntiziganismusSinti und Roma sind als Nachbarn unerwünscht

    03.09.2014, ZEIT ONLINE

    Eine Studie dokumentiert starke Vorbehalte gegen Sinti und Roma. Die Hälfte der Bevölkerung denkt, dass die Minderheit für die Feindseligkeit selbst verantwortlich sei.

  • Ferguson: Tausende trauern um Michael Brown

    FergusonTausende trauern um Michael Brown

    25.08.2014, ZEIT ONLINE

    Vor der Beisetzung im Familienkreis wurde in einer Trauerfeier des getöteten Jugendlichen gedacht. Sein Vater hatte Demonstranten zuvor um einen Tag der Ruhe gebeten.

  • Nachrichten heute: Das bringt der Montag

    Nachrichten heuteDas bringt der Montag

    25.08.2014, ZEIT ONLINE

    +++ In Ferguson im US-Bundesstaat Missouri wird Michael Brown beerdigt, der von einem Polizisten erschossen worden war +++ Gefechte in Gaza +++

  • Ferguson: Apartheid in der Vorstadt

    FergusonApartheid in der Vorstadt

    23.08.2014, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Bis heute sind viele US-Kleinstädte in Schwarz und Weiß getrennt. Wer auf der falschen Seite aufwächst, hat es schwer. Es fehlt am politischen Willen, etwas zu ändern.

  • USAHandyvideo zeigt Todesschüsse auf Schwarzen

    21.08.2014, ZEIT ONLINE

    "Shoot me now, motherfucker!" ruft Kajieme Powell den Polizisten in St. Louis zu, dann erschießen sie ihn. Die Polizei veröffentlichte jetzt ein Video davon.

  • FergusonViele Spenden für den Todesschützen

    21.08.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Miklis

    Er erschoss Michael Brown. Nun wird der Polizist Darren Wilson mit Spenden überhäuft. Mittlerweile wurde mehr Geld gesammelt als für die Gedenkfeier des toten Jungen.

  • RassismusGeteilte Staaten

    21.08.2014, DIE ZEIT, Kerstin Kohlenberg

    Der Aufruhr in Ferguson zeigt, dass es im amerikanischen Alltag immer noch brutalen Rassismus gibt.

  • Ferguson: Überall ist Wut zu spüren

    FergusonÜberall ist Wut zu spüren

    21.08.2014, ZEIT ONLINE, Torsten Schröder

    Zehn Tage nach dem Tod von Michael Brown dauern die Proteste in Ferguson an. Die Demonstranten fordern Gerechtigkeit – und verlieren langsam die Geduld.

  • Barack Obama: Noch immer kein schwarzer Präsident

    Barack ObamaNoch immer kein schwarzer Präsident

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Sebastian Moll

    Obamas Utopie vom überwundenen Rassismus hält der Realität nicht stand. Weil er die Probleme ausgeblendet hat, fällt ihm nun der Umgang mit der Krise von Ferguson schwer.

  • Abonnieren: RSS-Feed