• Schlagwort: 

    Rassismus

  • Rassismus: Sie haben Störung verdient

    RassismusSie haben Störung verdient

    03.09.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Tröglitz, Freital, Heidenau: In den Orten, in denen Rassismus ausgebrochen ist, wollen Bewohner danach vor allem eins: Ruhe. Doch der Rückzug ins Private ist falsch.

  • Asylbewerber in Sachsen: "Diese Verantwortung konnte ich nicht tragen"

    Asylbewerber in Sachsen"Diese Verantwortung konnte ich nicht tragen"

    02.09.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Dietmar Metzner bot dem Freistaat Sachsen eine Halle in Großröhrsdorf als Asylbewerberheim an. Doch nach Widerstand aus Rathaus und Kirche machte er einen Rückzieher.

  • Rassismus: Sachsen sieht das nicht so eng

    RassismusSachsen sieht das nicht so eng

    02.09.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Zu Sachsen gehört auch die Unfähigkeit vieler Menschen, sich von Ausländerfeinden zu distanzieren. Für diese politische Blindheit gibt es eine Reihe von Gründen.

  • Flüchtlinge: Niemand muss dumm bleiben

    FlüchtlingeNiemand muss dumm bleiben

    02.09.2015, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    Die Begegnung mit Fremden ist nicht nur ihretwegen etwas Gutes. Auch jene, die zufälligerweise schon irgendwo sesshaft sind und sich was darauf einbilden, profitieren.

  • "Hart aber fair": Herrmann bedauert Aussage über Blanco

    "Hart aber fair"Herrmann bedauert Aussage über Roberto Blanco

    01.09.2015, ZEIT ONLINE

    "Über dieses Wort 'Neger' wird so ein Theater gemacht": Roberto Blanco und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann haben sich in einer Radiosendung ausgesprochen.

  • Joachim Herrmann: Der hat Neger gesagt!

    Joachim HerrmannDer hat Neger gesagt!

    01.09.2015, ZEIT ONLINE

    "Nègre" ist keine Farbe, sondern eine Demütigung, sagen schwarze Lyriker. Joachim Herrmann hätte vor seinem Auftritt bei "Hart aber fair" besser Harald Schmidt geschaut.

  • "Hart aber fair": Joachim Herrmann äußert sich rassistisch über Roberto Blanco

    "Hart aber fair"Joachim Herrmann äußert sich rassistisch über Roberto Blanco

    01.09.2015, ZEIT ONLINE

    Es sollte ein Talk über Integration werden: Der Innenminister von Bayern nennt den Sänger Roberto Blanco einen "wunderbaren Neger". Inzwischen hat er sich entschuldigt.

  • Rechtsextremismus: Die Vorbilder der dunkeldeutschen Denker

    RechtsextremismusDie Vorbilder der dunkeldeutschen Denker

    31.08.2015, ZEIT ONLINE, Christoph Giesa

    Der rechte Hass auf Flüchtlinge, etablierte Politiker und Medien kommt nicht von ungefähr. Er ist Ausdruck einer langfristigen Strategie mit Wurzeln in den 1920er Jahren.

  • Hass: Feuer im Kopf

    HassFeuer im Kopf

    31.08.2015, DIE ZEIT, Elisabeth Raether

    Ein längst überwunden geglaubtes Gefühl ist wieder da: der Hass. Oder war er nie weg? Ein Essay

  • Heidenau: Demokratie-Notstand

    HeidenauDemokratie-Notstand

    28.08.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Gut, dass das Versammlungsverbot in Heidenau gekippt ist. Verstörend, dass die Regierung nicht alles dafür getan hat, diesen symbolischen, öffentlichen Raum zu schützen.

  • Rassismus im Fußball: Affenlaute haben Stadionverbot

    Rassismus im FußballAffenlaute haben Stadionverbot

    28.08.2015, ZEIT ONLINE, Fabian Scheler

    In den 1990ern flogen in deutschen Stadien Bananen auf schwarze Spieler. Heute ist Rassismus dort verpönt, Flüchtlinge heißt man willkommen. Auch dank engagierter Fans

  • Verteilung von Asylbewerbern: Wo in Deutschland tatsächlich viele Flüchtlinge leben

    Verteilung von AsylbewerbernWo in Deutschland tatsächlich viele Flüchtlinge leben

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Wird Sachsen wirklich überrannt von Flüchtlingen, wie einige Demonstranten glauben? Eine Karte zeigt: In anderen Bundesländern ist der Asylbewerber-Anteil viel größer.

  • Flüchtlinge: Karte der Gewalt

    FlüchtlingeKarte der Gewalt

    27.08.2015, ZEIT ONLINE, Paul Middelhoff

    Über 500 Angriffe gegen Flüchtlinge und ihre Unterkünfte zählte die Polizei allein in diesem Jahr. Wo leben sie besonders gefährlich? Eine Übersicht von ZEIT ONLINE

  • Onlinenetzwerke: Maas dringt auf Löschung fremdenfeindlicher Facebook-Posts

    OnlinenetzwerkeMaas dringt auf Löschung fremdenfeindlicher Facebook-Posts

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Bislang geht das Netzwerk gegen rassistische Hetze oft nur zögerlich vor. Justizminister Heiko Maas fordert von dem US-Unternehmen mehr Eigeninitiative.

  • Rassismus: Wie Rechtsextremisten sich auf Facebook tarnen

    RassismusWie Rechtsextremisten sich auf Facebook tarnen

    26.08.2015, ZEIT ONLINE, Sasan Abdi-Herrle

    Unter dem Deckmantel "Bürgerinitiative" machen Neonazis im Internet Stimmung. Als Heimatliebe verbrämt wird gegen Flüchtlinge gehetzt – nicht nur von Rechtsextremen.

  • Flüchtlinge: Der braune Mob von Heidenau

    FlüchtlingeDer braune Mob von Heidenau

    22.08.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Meisner

    Hunderte Rechtsextreme zogen pöbelnd und angetrunken durch Heidenau. Die Flüchtlinge erreichten die Notunterkunft nur mit Polizeischutz. 31 Polizisten wurden verletzt.

  • Flüchtlingsheim: Der Feind im selben Zimmer

    FlüchtlingsheimDer Feind im selben Zimmer

    21.08.2015, ZEIT ONLINE, Ferdinand Otto

    Alltagskonflikte, Traumata, Rassismus: Unter Flüchtlingen kann auf engstem Raum wie in Suhl die Gewalt eskalieren. Mehr Platz oder eine Trennung hilft nur kurzfristig.

  • Rassismus: Jede zweite rassistisch motivierte Gewalttat im Osten verübt

    RassismusJede zweite rassistisch motivierte Gewalttat im Osten verübt

    18.08.2015, ZEIT ONLINE

    Knapp die Hälfte der rassistisch motivierten Gewalttaten wurde 2014 in den östlichen Bundesländern verübt. Dies, obwohl dort weniger als ein Viertel der Bevölkerung lebt.

  • "Show Me a Hero": Von Yonkers nach Freital

    "Show Me a Hero"Von Yonkers nach Freital

    15.08.2015, DIE ZEIT, Lars Weisbrod

    Die neue Serie des "The Wire"-Erfinders David Simon beobachtet besorgte Bürger, die sich in einen rassistischen Mob verwandeln. Das Fernseh-Pflichtprogramm des Sommers

  • Neonazis: In Jamel-Deutschland

    NeonazisIn Jamel-Deutschland

    13.08.2015, ZEIT ONLINE, Christian Bangel

    Seit Jahren bestimmen Nazis das Dorf Jamel. Nun ist ein Brandanschlag auf die letzten Demokraten dort verübt worden. Höchste Zeit, solche Orte zurückzuerobern.

  • Black Lives Matter: Wahlkampf der Bürgerrechtler

    Black Lives MatterWahlkampf der Bürgerrechtler

    12.08.2015, ZEIT ONLINE, Sebastian Moll

    Black Lives Matter: In den USA stören junge Aktivisten Wahlkampfveranstaltungen. Sie wollen ein Ende der Diskriminierung von Schwarzen. Die Kandidaten sind ratlos.

  • Michael Brown: Ausnahmezustand in Ferguson verhängt

    Michael BrownAusnahmezustand in Ferguson verhängt

    10.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der Chef der Bezirksregierung von St. Louis hat vorsorglich den Ausnahmezustand ausgerufen. Er reagierte damit auf Krawalle am Jahrestag des Todes von Michael Brown.

  • Ferguson: "Die Polizei tötet uns immer noch"

    Ferguson"Die Polizei tötet uns immer noch"

    09.08.2015, ZEIT ONLINE

    Ein Jahr nach dem Tod von Michael Brown gedachten in den USA Hunderte der Opfer weißer Polizeigewalt. Laut einem Medienbericht hat es seither 24 weitere Fälle gegeben.

  • USA: Polizist erschießt unbewaffneten Schwarzen

    USAPolizist erschießt unbewaffneten Schwarzen

    09.08.2015, ZEIT ONLINE

    Ein Jahr nach den Polizeischüssen auf Michael Brown ist bei Dallas ein Schwarzer erschossen worden. In Ferguson gedenken die Menschen Brown – und protestieren.

  • "Jim Knopf": Political Correctness darf ein Spielverderber sein

    "Jim Knopf"Political Correctness darf ein Spielverderber sein

    05.08.2015, TAGESSPIEGEL, Christiane Peitz

    Kinderbücher sollen politisch korrekt sein – aber niemand streicht kritische Passagen aus klassischen Opern. Was "Jim Knopf" mit der "Zauberflöte" zu tun hat.

  • Abonnieren: RSS-Feed