• Schlagwort: 

    Religion

  • Regeln: Geben Sie Ihr Gebot ab

    RegelnGeben Sie Ihr Gebot ab

    29.10.2014, ZEIT ONLINE

    Keine Religion ohne Gebote. Die Zeiten ändern sich, die Gebote bleiben dieselben. Wäre es nicht zeitgemäß, neue aufzustellen? Probieren wir es aus.

  • Uni Münster: Versöhnung am Islam-Lehrstuhl

    Uni MünsterVersöhnung am Islam-Lehrstuhl

    28.10.2014, ZEIT ONLINE, Hermann Horstkotte

    Wie soll der Islam an der Uni Münster gelehrt werden? Lange musste der umstrittene Professor Khorchide gegen muslimische Verbände kämpfen. Das könnte nun ein Ende haben.

  • Wochenmarkt: Für einen kühlen Sonntag

    WochenmarktBlut und Birne

    25.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Elisabeth Raether

    Der Mensch ist hochkultiviert, aber sein Appetit ist der eines Raubtiers. Wie sonst ließe sich der Genuss von Blutwurst erklären? Mit Birne schmeckt sie besonders gut.

  • "Islamischer Staat": IS-Miliz kesselt 10.000 Jesiden im Sindschar-Gebirge ein

    "Islamischer Staat"IS-Miliz kesselt 10.000 Jesiden im Sindschar-Gebirge ein

    24.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Terrrormiliz hat im Irak offenbar Tausende Jesiden von der Außenwelt abgeschnitten. Viele von ihnen waren gerade erst aus den Flüchtlingslagern zurückgekehrt.

  • Zeugen Jehovas: Sex mit Teddy und andere Umwege

    Zeugen JehovasSex mit Teddy und andere Umwege

    24.10.2014, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Die Zeugen Jehovas scheinen skurril und harmlos. Doch ihre Bewusstseinskontrolle funktioniert perfekt. Misha Anouk beschreibt seinen Ausstieg aus der Sekte in einem Buch.

  • Stipendium für Muslime: "Mehmet, wechsle nicht aufs Gymnasium"

    Stipendium für Muslime"Mehmet, wechsle nicht aufs Gymnasium"

    24.10.2014, ZEIT ONLINE, Samuel Acker

    Sie sind die ersten Stipendiaten eines muslimischen Werks in Deutschland. Vier Geschichten von einer Kindheit im Brennpunkt und von Widerständen in der Gesellschaft.

  • Christentum: Glaube ist Urvertrauen

    ChristentumGlaube ist Urvertrauen

    23.10.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Thomas Jakob

    Ich habe lange einen Weg gesucht, Glaube und Vernunft zu verbinden. Nach einer Rundreise durch verschiedene Religionen und Philosophien habe ich ihn gefunden.

  • Religion: Auch Atheisten brauchen ein Weltbild

    ReligionAuch Atheisten brauchen ein Weltbild

    22.10.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Jan Dieckhöfer

    Mit ihrer Kritik an Religionen machen es sich Atheisten oft zu einfach. Statt die Gläubigen zu verunglimpfen, sollten sie ihnen ein eigenes Weltbild entgegensetzen.

  • Papstbiograf Galgano: "Der Papst ist nicht böse"

    Papstbiograf Galgano"Der Papst ist nicht böse"

    22.10.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Papst Franziskus, Argentinier und Fußballfan, trifft bei der Privataudienz der Bayern auch den WM-Finaltorschützen Mario Götze. Kann er verzeihen?

  • Religion und Moderne: Glauben ja, aber nicht an Gott

    Religion und ModerneGlauben ja, aber nicht an Gott

    17.10.2014, ZEIT ONLINE, Daniel Herbstreit

    Vorstellungen wie Gott und Jenseits verhindern eine moderne Religiosität. Die großen Religionen sollten sich endlich von ihrem metaphysischen Ballast befreien.

  • Religion: Glauben Sie, was Sie wollen?

    ReligionGlauben Sie, was Sie wollen?

    13.10.2014, ZEIT ONLINE

    Wie nähert man sich dem Thema Religion? Was heißt es, gläubig zu sein? Leidet Deutschland an Religionsschwund? Ist auch Atheismus eine Religion? Fragen an die Leser

  • Glauben & Zweifeln: "Vermeintliche Sünden"

    Glauben & ZweifelnDie Kirche erzeugt Schuldgefühle – und sichert ihre Macht

    12.10.2014, DIE ZEIT, Bernd Deininger

    Die Kirche predigt moralische Ideale, von denen sich manche kaum einhalten lassen. Der Autor therapiert seit vielen Jahren Geistliche – auch Missbrauchstäter.

  • Hexen: Frauen, die der Teufel reitet

    HexenFrauen, die der Teufel reitet

    08.10.2014, ZEIT GESCHICHTE, Kathrin Utz Tremp

    Nächtliche Sabbatfeiern und Fliegereien auf dem Besen: Um sich nicht selbst abzuschaffen, erfand die Inquisition den Mythos von blutrünstigen Hexen und Hexern.

  • Islam: Ein Thesenanschlag allein ist machtlos

    IslamEin Thesenanschlag allein ist machtlos

    08.10.2014, ZEIT ONLINE, Muhammad Sameer Murtaza

    Braucht der Islam eine Reformation? Es gibt sie längst mit der Salafiyya. Bessere, humanere, weltbejahende Islamauslegungen brauchen aber Zugang zur Macht.

  • Vian Dakhil: "Wir werden ausgerottet, unsere Religion soll vernichtet werden"

    Vian Dakhil"Wir werden ausgerottet, unsere Religion soll vernichtet werden"

    07.10.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Vian Dakhil ist die einzige Jesidin im irakischen Parlament. Ihr Hilferuf für die religiöse Minderheit ging um die Welt. Jetzt erhielt sie den Anna-Politkowskaja-Preis.

  • Atheisten: Was glaubt ihr eigentlich?

    AtheistenWas glaubt ihr eigentlich?

    05.10.2014, ZEIT ONLINE, Johann Hinrich Claussen

    Hamburg hat eine Kirche der Atheisten bekommen. Wunderbar! Konkurrenz ist gut für uns Gläubige.

  • Eine Religion unter Verdacht: Die neuen Religionskriege

    Eine Religion unter VerdachtDie neuen Religionskriege

    03.10.2014, DIE ZEIT, Hamed Abdel-Samad

    Eine Theologie der Gewalt breitet sich im Namen des Islam trotz kultureller Differenzen aus. Sie bedroht den Westen, aber vor allem die Mehrheit friedlicher Muslime.

  • Islam: Wo bleibt ein Imam der 95 Thesen?

    IslamWo bleibt ein Imam der 95 Thesen?

    02.10.2014, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    Der Islam braucht endlich einen Streit um die Zeitgemäßheit des Glaubens, eine islamische Reformation. Es wird Zeit für einen innerislamischen Streit in den TV-Shows.

  • "Islamischer Staat": Türkei verlegt Panzer an die Grenze zu Syrien

    "Islamischer Staat"Türkei verlegt Panzer an die Grenze zu Syrien

    30.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die türkische Regierung vollzieht den Kurswechsel: Noch diese Woche könnte sich das Land dem internationalen Bündnis gegen den IS anschließen. Panzer stehen schon bereit.

  • Saudi-Arabien: Eine Journalistin bezwingt die Religionspolizei

    Saudi-ArabienEine Journalistin bezwingt die Religionspolizei

    26.09.2014, TAGESSPIEGEL, Martin Gehlen

    Somayya Jabarti ist die erste Chefredakteurin Saudi-Arabiens. Sie prangert Misstände an – mit zunehmendem Erfolg. Das hat auch mit dem IS-Terror im Nachbarland zu tun.

  • Religionsfreiheit: Ein Kopftuch macht nicht illoyal

    ReligionsfreiheitEin Kopftuch macht nicht illoyal

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Wolfgang Thielmann

    Eine Muslima mit Kopftuch kann nicht solidarisch mit ihrem christlichen Arbeitgeber sein, behauptet der und gewinnt vor Gericht. Ein Sieg gegen die Glaubensfreiheit.

  • Bundesarbeitsgericht: Kirchliche Einrichtungen dürfen Kopftuch verbieten

    BundesarbeitsgerichtKirchliche Einrichtungen dürfen Kopftuch verbieten

    24.09.2014, ZEIT ONLINE

    Mitarbeiter kirchlicher Einrichtungen sind laut Bundesarbeitsgericht zu neutralem Verhalten verpflichtet. Die Klage einer Muslimin ist damit noch nicht vom Tisch.

  • Kirche: Franziskus verurteilt Terror des "Islamischen Staates"

    KircheFranziskus verurteilt Terror des "Islamischen Staates"

    21.09.2014, ZEIT ONLINE

    Der Papst hat religiös motivierte Gewalt, wie die des IS, verdammt. Niemand dürfe Gott als Schutzschild missbrauchen, sagte er. In Gottes Namen zu töten sei ein Sakrileg.

  • Evolution: Pilgerreise auf dem Darwin-Pfad

    EvolutionDarwinisten auf Pilgerfahrt

    21.09.2014, DIE ZEIT, Urs Willmann

    Christen pilgern nach Rom, Muslime nach Mekka. In London spazieren Fans der Evolutionstheorie Darwins 3,8 Milliarden Jahre in die Vergangenheit, zum Ursprung des Lebens.

  • Aktionstag: Muslimverbände positionieren sich gegen Islamisten

    AktionstagMuslimverbände positionieren sich gegen Islamisten

    19.09.2014, ZEIT ONLINE

    Deutschlandweit sind Menschen aufgerufen, sich gegen Judenfeindlichkeiten und islamistische Gewalt zu positionieren. Verbände laden in Moscheen und zu Kundgebungen.

  • Abonnieren: RSS-Feed