• Schlagwort: 

    Religionsfreiheit

  • Kopftuchverbot: Habt keine Angst vor uns

    KopftuchverbotHabt keine Angst vor uns

    20.06.2015, DIE ZEIT, Arnfrid Schenk

    Muslimische Lehrerinnen dürfen jetzt an deutschen Schulen mit Kopftuch unterrichten. Was sind das für Frauen?

  • Magna Charta: Bibel der Freiheit

    Magna ChartaBibel der Freiheit

    18.06.2015, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Vor 800 Jahren entwarf die Magna Charta den heutigen Rechtsstaat. Die Botschaft: Auch der Souverän steht unter dem Gesetz. Grund genug, das vergilbte Pergament zu feiern.

  • Dänemark: Der Pöbel-Wahlkampf

    DänemarkDer Pöbel-Wahlkampf

    17.06.2015, ZEIT ONLINE, Ruben Karschnick

    Vor der Wahl in Dänemark konkurrieren die Kandidaten vor allem darum, wer am härtesten gegen Asylbewerber vorgehen will. Warum haben die Rechtspopulisten solchen Erfolg?

  • Wolfgang Huber"Verharmlosen ist falsch"

    11.06.2015, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Der Islam muss sich ebenso wie das Christentum fragen lassen, ob er den Rechtsstaat anerkennt – fordert Wolfgang Huber.

  • PfingstenJesus von ... Wer?

    21.05.2015, DIE ZEIT, Eberhard von Gemmingen

    Und warum ist jetzt eigentlich Pfingsten? Ein Plädoyer für mehr christliche Bildung – bei aller Religionsfreiheit.

  • Islam in DeutschlandWelche Islamisierung?

    22.04.2015, ZEIT ONLINE, Christine Langenfeld

    Der Staat fördert aus gutem Grund den Islam im öffentlichen Leben. Mit Islamisierung hat dies nichts zu tun, sondern mit der Freiheitlichkeit der Verfassung.

  • Kenia: Verfolgung ohne Folgen

    KeniaReligiöse Verfolgung ohne Folgen

    11.04.2015, DIE ZEIT, Wolfgang Thielmann

    In Paris demonstrierten nach dem Anschlag auf "Charlie Hebdo" die Staatschefs der Welt. Warum blieben die Studenten in Kenia nach dem Massaker mit ihrer Trauer allein?

  • Narendra ModiOh, heiliger Dung

    09.04.2015, DIE ZEIT, Jan Roß

    Pfadfinder, Kühe und Ideologen: Eine seltsame Massenbewegung trägt die Macht von Indiens Premier Narendra Modi.

  • KopftuchStoff für Verkrampfte

    26.03.2015, DIE ZEIT, Kübra Gümüşay

    Das Kopftuch gehört in deutsche Schulen. Eine Replik auf Iris Radisch

  • KopftuchFängt der Streit ums Tuch erst an?

    20.03.2015, DIE ZEIT, Heinrich Wefing

    Das Bundesverfassungsgericht hat beschlossen: Nicht jedes Kopftuch gefährdet den Schulfrieden. Der Streit wird damit aber in die Schulen verlagert, wo er nicht hingehört.

  • Kopftuchverbot: Ein später Sieg des gesunden Menschenverstands

    KopftuchverbotEin später Sieg des gesunden Menschenverstands

    17.03.2015, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    2003 erlaubte das Bundesverfassungsgericht Kopftuchverbote für Lehrerinnen – nun wurde das falsche Urteil endlich korrigiert. Deutschland ist längst ein buntes Mosaik.

  • ReligionsfreiheitVorbild mit Kopftuch

    13.03.2015, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Lehrerinnen darf das Kopftuch nicht per se verboten werden, hat Karlsruhe entschieden. Richtig so – solange Staat und Religion in Deutschland nicht strikt getrennt sind.

  • KarlsruheBundesverfassungsgericht kippt pauschales Kopftuchverbot für Lehrer

    12.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Berliner "taz" ist auf eine verfrüht veröffentlichte Pressemitteilung gestoßen. Demnach dürfen Pädagogen künftig im Unterricht eine religiöse Kopfbedeckung tragen.

  • IntegrationspolitikMigranten fordern mehr Mitsprache

    09.02.2015, ZEIT ONLINE

    Falsche Bildungspolitik, zu wenig Teilhabe: Migranten der zweiten und dritten Generation beklagen integrationspolitische Defizite und wehren sich gegen die Islamdebatte.

  • Andrea Nahles: "Der Mindestlohn braucht richtige Kontrolle"

    Andrea Nahles"Der Mindestlohn braucht richtige Kontrolle"

    02.02.2015, TAGESSPIEGEL, Rainer Woratschka

    Andrea Nahles will die Effekte des Mindestlohns bis zum Sommer analysieren. Für die Ministerin ist aber schon heute klar: Man kann stolz auf ihn sein.

  • Mohammed-Karikaturen: "Charlie Hebdo"-Chefredakteur kritisiert westliche Medien

    Mohammed-Karikaturen"Charlie Hebdo"-Chefredakteur kritisiert westliche Medien

    18.01.2015, ZEIT ONLINE

    Gerard Biard beklagt, dass einige Zeitungen das Titelbild der aktuellen Ausgabe nicht gezeigt haben. Sie verweigerten ein Symbol für Demokratie.

  • Mohammed-Karikaturen: Viele Franzosen lehnen Mohammed-Karikaturen ab

    Mohammed-KarikaturenViele Franzosen lehnen Mohammed-Karikaturen ab

    18.01.2015, ZEIT ONLINE

    Sollten Mohammed-Karikaturen wie von "Charlie Hebdo" abgedruckt werden? In Frankreich hat sich in einer Umfrage fast die Hälfte der Befragten dagegen ausgesprochen.

  • "Charlie Hebdo": Deutsche Islamverbände verteidigen neue "Charlie-Hebdo"-Ausgabe

    "Charlie Hebdo"Deutsche Islamverbände verteidigen neue "Charlie-Hebdo"-Ausgabe

    14.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Botschaft des französischen Magazins sei gut, sagen Vertreter von Muslimverbänden. Meinungsfreiheit sei wichtig. Die Propheten-Zeichnungen kritisieren sie dennoch.

  • Mahnwache"Wir alle zeigen Gesicht!"

    13.01.2015, ZEIT ONLINE

    Juden, Christen und Muslime sagen nach den Paris-Attentaten gemeinsam Nein zu Gewalt: In Berlin kamen Tausende Menschen zu einer Mahnwache am Brandenburger Tor zusammen.

  • Legida: Der Hass von Leipzig

    LegidaDer Hass von Leipzig

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Christian Bangel

    Es sind weniger als bei Pegida, zahlenmäßig wurden sie von der Gegendemo locker übertrumpft. Doch Legida in Leipzig ist radikaler und gefährlicher als Pegida.

  • Meinungsfreiheit: Saudi-Arabien lässt Blogger Raif Badawi auspeitschen

    MeinungsfreiheitSaudi-Arabien lässt Blogger Raif Badawi auspeitschen

    09.01.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Es ist wie ein Todesurteil auf Raten: Weil er den Islam beleidigt haben soll, erhielt Badawi 50 Peitschenhiebe. 950 weitere sollen folgen.

  • Religiöse Minderheit: Türkei genehmigt Bau christlicher Kirche

    Religiöse MinderheitTürkei genehmigt Bau christlicher Kirche

    03.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die islamisch-konservative Staatsführung um Präsident Erdoğan zeigt sich liberal: Zum ersten Mal seit über 90 Jahren darf eine Kirche in der Türkei errichtet werden.

  • IrakAus Mossul verjagt

    23.12.2014, DIE ZEIT, Yoanna Petros Mouché

    Ein Vertreibungsbericht des Erzbischofs.

  • IrakMein Freund Salaam

    23.12.2014, DIE ZEIT, Malte Henk

    Er lebte in Karakosch, jetzt ist er heimatlos. Kurze Geschichte einer Flucht ohne Ende.

  • Irak"Gott kommt zu uns als Folteropfer"

    23.12.2014, DIE ZEIT, Heinrich Bedford-Strohm

    Im Herbst besuchte Heinrich Bedford-Strohm den Irak. Für diese Ausgabe rekapituliert er seine Predigt vor Flüchtlingen und Helfern in Dohuk.

  • Abonnieren: RSS-Feed