• Schlagwort: 

    Rettungsschirm

  • Staatsverschuldung: Deutschlands Schulden sinken

    StaatsverschuldungDeutschlands Schulden sinken

    03.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bad Banks werden Schrottpapiere los – das baut den deutschen Schuldenberg ab, das erste Mal seit 1991. Gegen den EU-Vertrag wird Deutschland aber weiter verstoßen.

  • Euro-Rettung: Karlsruhe lehnt Klagen gegen ESM-Fonds ab

    Euro-RettungKarlsruhe lehnt Klagen gegen ESM-Fonds ab

    18.03.2014, ZEIT ONLINE

    Deutschland wird sich auch künftig am ESM-Rettungsfonds für Euro-Staaten beteiligen. Das Verfassungsgericht hat alle Klagen dagegen abgewiesen. Es machte jedoch Auflagen.

  • Euro-Krise: Verfassungsrichter urteilen über Rettungsfonds ESM

    Euro-KriseVerfassungsrichter urteilen über Rettungsfonds ESM

    18.03.2014, ZEIT ONLINE

    Das Verfassungsgericht will endgültig über Deutschlands Beitrag zur Euro-Rettung entscheiden. In einer ersten Anordnung hatte es die vielen Klagen weitgehend abgewiesen.

  • Euro-Krise: Europa verdrängt die Krise

    Euro-KriseEuropa verdrängt die Krise

    20.01.2014, ZEIT ONLINE, Hans-Werner Sinn

    Auch wenn einige südeuropäische Länder wieder wachsen: Die Euro-Krise ist noch längst nicht beendet. Bislang wurden lediglich die Risiken umverteilt.

  • Schöne Aussichten: Land des Lächelns

    Schöne AussichtenDeutschland, ein Land des Lächelns

    30.12.2013, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Steigende Löhne, sinkende Schulden, hohes Wachstum: Deutschland steht ein sehr gutes Jahr bevor. In Europa könnte zudem die Wende im Kampf gegen die Krise gelingen.

  • Regierungserklärung: Kanzlerin startet Legislatur mit Rückblick

    RegierungserklärungKanzlerin startet Legislatur mit Rückblick

    18.12.2013, ZEIT ONLINE

    Strukturreform, Fiskalpakt – Merkel hat ihre Amtszeit mit einer Bilanz begonnen. Nächstes Ziel sei die Regulierung der Finanzmärkte, sagte sie in der Regierungserklärung.

  • SoffinBankenrettungsfonds nimmt Milliarden ein

    13.12.2013, ZEIT ONLINE

    In der Krise erhielten Geldinstitute Garantien, für die sie Gebühren zahlten. Das bringt dem Bund nun Einnahmen, insgesamt aber ist die Bankrettung ein Verlustgeschäft.

  • Europa: Wer zahlt für die Banken?

    EuropaWer zahlt für die Banken?

    10.12.2013, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Erst die Gläubiger, dann der Staat – das war das Versprechen an Europas Bürger. Doch nun steht es plötzlich zur Disposition.

  • Euro-Zone: Spanien verlässt Rettungsprogramm

    Euro-ZoneSpanien verlässt Rettungsprogramm

    14.11.2013, ZEIT ONLINE

    Spanien will nach Auslaufen des Hilfsprogramms kein weiteres Geld aus dem Euro-Rettungsfonds beantragen. Auf einen Vorsorgekredit verzichtet das Land ebenfalls.

  • Euro-Zone: Irland verlässt den Euro-Rettungsschirm

    Euro-ZoneIrland verlässt den Euro-Rettungsschirm

    14.11.2013, ZEIT ONLINE

    Zum Jahresende will Irland aus dem internationalen Hilfsprogramm aussteigen – und hat damit deutlich größere Fortschritte gemacht als Griechenland und Portugal.

  • Euro-KriseIrland verlässt Euro-Rettungsschirm Mitte Dezember

    14.11.2013, ZEIT ONLINE

    Die irische Regierung hat einen Termin für den Ausstieg aus dem Euro-Rettungsschirm festgelegt. Am 15. Dezember soll es so weit sein. Leicht wird der Schritt nicht.

  • Neuer Bundestag: Mini-Opposition soll mehr Rechte bekommen

    Neuer BundestagMini-Opposition soll mehr Rechte bekommen

    21.10.2013, ZEIT ONLINE, Anne Fromm

    Kommt die Große Koalition, ist die Opposition zu klein, um ihre Rechte durchzusetzen. Alle Parteien wollen das ändern. Doch das ist gar nicht so einfach.

  • Bundesfinanzminister Schäuble: "Was die AfD behauptet, ist brandgefährlich"

    Bundesfinanzminister Schäuble"Was die AfD behauptet, ist brandgefährlich"

    18.09.2013, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Wolfgang Schäuble warnt vor der euroskeptischen AfD. Im Interview verteidigt er die Sparauflagen für Griechenland: Schon 2014 könne das Schlimmste überstanden sein.

  • EuropapolitikSPD fordert eine Entschuldigung von Merkel

    04.09.2013, ZEIT ONLINE

    Diesen Vorwurf will die SPD nicht auf sich sitzen lassen: Die Kanzlerin solle sich entschuldigen für die Äußerung, die SPD sei europapolitisch "total unzuverlässig".

  • Troika: Chaostage in Portugal

    TroikaChaostage in Portugal

    03.07.2013, ZEIT ONLINE, Karin Finkenzeller

    Die Regierungskrise in Lissabon schürt erneut Zweifel an den Rettungsprogrammen der Troika. Manch einer rechnet bereits mit einem Schuldenschnitt. Von Karin Finkenzeller

  • Linken-ParteitagTollkühn geht's nur in der Opposition

    16.06.2013, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Auf ihrem Parteitag sagt die Linke zwar, dass sie gerne mitregieren würde. Die Rolle des Teufelchens aus der Opposition aber gefällt ihr besser. Von S. Dobmeier, Dresden

  • EZB-GeldpolitikDas Bundesverfassungsgericht hadert

    12.06.2013, ZEIT ONLINE, Heinrich Wefing

    Die Richter in Karlsruhe zögern: Sollen sie über die komplexe EZB-Rettungspolitik entscheiden? Abgeneigt scheinen sie nicht zu sein. Von Heinrich Wefing, Karlsruhe

  • EZB-Rettungspolitik: Was kann Karlsruhe?

    EZB-RettungspolitikWas kann Karlsruhe?

    11.06.2013, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Das Bundesverfassungsgericht soll entscheiden, ob die Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank rechtens sind. Wie weit kann es gehen? Von Marlies Uken

  • Europäische ZentralbankDer Radikalplan des Mario Draghi

    06.06.2013, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Die Europäische Zentralbank will mit einer Radikalkur für die Banken die Wende im Kampf gegen die Krise erzwingen. Von Mark Schieritz

  • Sigmar Gabriel"Europa hat schwer, schwer Schlagseite"

    06.06.2013, DIE ZEIT, Peter Dausend

    Ein Gespräch mit SPD-Chef Sigmar Gabriel über die Wucht der Krise, die Macht der Märkte und Waffen für Syrien.

  • Euro-Krise: EZB plant radikale Banken-Sanierung

    Euro-KriseEZB plant radikale Banken-Sanierung

    05.06.2013, ZEIT ONLINE

    140 Banken in Europa droht unangenehmer Besuch: Die Währungshüter der Zentralbank wollen Bilanzen prüfen – mithilfe unabhängiger Berater und zur Not direkt vor Ort.

  • Euro-KriseEuro-Gruppe bewilligt Hilfskredite für Krisenländer

    14.05.2013, ZEIT ONLINE

    Die Euro-Gruppe sieht Fortschritte bei den Sparprogrammen von Griechenland, Portugal und Zypern und gibt Hilfskredite frei. Slowenien soll es möglichst alleine schaffen.

  • Andreas VoßkuhleDer politische Richter

    10.05.2013, DIE ZEIT, Heinrich Wefing

    Andreas Voßkuhle ist Präsident des Bundesverfassungsgerichts. Er findet, er müsse seine Urteile erklären. Andere sagen, Voßkuhle macht gnadenlos Politik. Von H. Wefing

  • Wahlkampf: Die "Ja, aber"-SPD

    WahlkampfDie "Ja, aber"-SPD

    18.04.2013, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Die SPD meckert über das Euro-Krisenmanagement der Bundesregierung – stimmt dann aber auch bei der Zypern-Hilfe mit ihr. Ein echtes Wahlkampfproblem. Von Lenz Jacobsen

  • Bankenkrise: Euro-Länder geben Zypern-Hilfe frei

    BankenkriseEuro-Länder geben Zypern-Hilfe frei

    12.04.2013, ZEIT ONLINE

    Obwohl sich in Zyperns Haushalt ein neues Milliardenloch aufgetan hat, bleiben die Euro-Finanzminister bei ihren Zusagen. Nun müssen noch die Mitgliedsländer zustimmen.

  • Abonnieren: RSS-Feed