• Schlagwort: 

    Rettungsschirm

  • Schuldenkrise: Dr. Schäubles Plan für Europa

    SchuldenkriseDr. Schäubles Plan für Europa

    19.07.2015, DIE ZEIT, Yanis Varoufakis

    Toxische Rettungsschirme, fatale Sparpolitik, massenhafte Privatisierungen: Die Griechenland-Krise hat Schäubles Vision für die EU offenbart. Stimmen die Europäer ihm zu?

  • Alternative für Deutschland: Petry spricht von Sabotage

    Alternative für DeutschlandPetry spricht von Sabotage

    10.07.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Klassischer Fall von Nachtreten: Frauke Petry macht Vorgänger Lucke schwere Vorwürfe. Zugleich versucht die neue AfD-Chefin ihrer Partei das rechte Image abzustreifen.

  • Griechenland: Soll Europa hart bleiben?

    GriechenlandSoll Europa hart bleiben?

    16.06.2015, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die Eurozone und Griechenland bewegen sich auf den Bruch zu. Wie hoch wären die politischen und ökonomischen Folgen? Sechs Argumente für und gegen den Grexit

  • Griechenland: ESM-Chef Regling warnt vor Staatspleite

    GriechenlandESM-Chef Regling warnt vor Staatspleite

    26.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der Druck auf die griechische Regierung wächst. Regling mahnt eine verbindliche Reformliste an. Nur dann gibt es neues Geld aus dem Rettungsschirm.

  • Eurokrise: Stirbt Europa an seinen Politikern?

    EurokriseStirbt Europa an seinen Politikern?

    27.04.2015, ZEIT ONLINE, Robert Misik

    Die Eurokrise dauert nun schon fünf Jahre. Das Fatalste an der Retterei: Falsche Politik hat dazu geführt, dass es kaum mehr Legitimität für eine richtige Politik gibt.

  • Griechenland: IWF sieht Fortschritte bei Schuldenverhandlungen

    GriechenlandIWF sieht Fortschritte bei Schuldenverhandlungen

    20.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Gespräche zwischen Griechenland und seinen Gläubigern kommen offenbar voran. Um eine Pleite abzuwenden, sei aber mehr Schwung nötig, sagt der IWF-Europachef.

  • Peter GauweilerAbtritt eines Unbeugsamen

    31.03.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Nörgler, Polterer, Querulant: So wurde CSU-Vize Gauweiler wahrgenommen. Doch er ist eben auch ein leidenschaftlicher Demokrat. Sein Rückzug ist für die CSU ein Problem.

  • BundeshaushaltHaushaltsplus: Wo sind die 11,4 Milliarden Euro?

    05.03.2015, DIE ZEIT, Johannes Dudziak

    Auf der Suche nach Schäubles geheimem Tresor.

  • Griechenland-RedenDie Krise auf Schäublisch

    26.02.2015, ZEIT ONLINE, Monika Pilath

    Seit Jahren überzeugt Wolfgang Schäuble den Bundestag immer wieder, Milliarden nach Südeuropa zu überweisen. Wie macht er das nur? Wir haben seine Lieblingsworte gezählt.

  • SchuldenkriseGriechenland erwägt doch Antrag auf neues Hilfsprogramm

    18.02.2015, ZEIT ONLINE

    Griechenland spielt offenbar einen Plan B durch: Die Regierung aus Athen will in Brüssel doch um eine Verlängerung der Kredite bitten – minus der Auflagen.

  • Eurokrise: Und auch noch Ärger in Zypern

    EurokriseUnd auch noch Ärger in Zypern

    10.02.2015, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Das erinnert an Griechenland: Die Troika reist aus Zypern ab – ergebnislos. Das Parlament verzögert Reformen. Und der Parlamentspräsident solidarisiert sich mit Syriza.

  • GriechenlandGefahr für die Nato

    05.02.2015, DIE ZEIT, Bettina Schulz

    Griechenland hat geostrategische Bedeutung – das wird in der deutschen Debatte um seine Schulden übersehen.

  • Eurokrise: Ein Herz und eine Seele

    EurokriseEin Herz und eine Seele

    03.02.2015, ZEIT ONLINE, Michael Braun

    Beim italienisch-griechischen Gipfel demonstrieren Alexis Tsipras und Matteo Renzi Einigkeit. Gemeinsamer Nenner ist die Ablehnung der europäischen Sparpolitik.

  • Griechenland: Griechenland macht wieder mehr Bankschulden

    GriechenlandGriechenland macht wieder mehr Bankschulden

    02.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der größte Teil der griechischen Schulden liegt beim IWF, der EZB und der EU. In jüngster Zeit steigen aber auch wieder die Bankschulden. Warum?

  • Euro-KriseHilfe oder Härte

    08.01.2015, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Ob die Griechen im Euro bleiben, ist für die Zukunft Europas irrelevant. Gefahr droht von anderer Seite.

  • Eurokrise: Immer noch kein Grexit

    EurokriseImmer noch kein Grexit

    05.01.2015, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Griechenland wird auch nach der Wahl in der Eurozone bleiben. Nicht, weil ein Verbleib alternativlos wäre. Die Risiken eines Euroaustritts sind schlicht zu hoch.

  • ESM: Griechenland soll neues Hilfspaket erhalten

    ESMGriechenland soll neues Hilfspaket erhalten

    30.11.2014, ZEIT ONLINE

    Griechenland bekommt laut einem Medienbericht zehn Milliarden Euro aus dem Rettungsschirm ESM. Darauf hätten sich Spitzenbeamte der EU geeinigt.

  • Europäische UnionGeht es Frankreichs Wirtschaft wirklich so schlecht?

    23.10.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Die Franzosen sind wie die Deutschen - vor zehn Jahren

  • Europa: Zahlt Deutschland für die Fehler der anderen?

    EuropaZahlt Deutschland für die Fehler der anderen?

    23.09.2014, ZEIT ONLINE, Sebastian Dullien

    Deutschland ist in der Krise zum Stabilitätsanker in Europa geworden. Die Rechnung dafür könnte am Ende aber sehr hoch sein, fürchten einige. Zu Recht?

  • HSH-NordbankStaatsanwaltschaft legt Berufung gegen HSH-Urteil ein

    10.07.2014, ZEIT ONLINE

    "Unklarheiten und Widersprüche" im Verfahren gegen die HSH-Nordbank-Vorstände: Die Staatsanwaltschaft will den Freispruch im Untreue-Prozess anfechten.

  • Hans-Werner Sinn"Der Steuerzahler kann sich nicht wehren"

    18.06.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Die EZB rettet Banken und Investoren auf Kosten der Steuerzahler, warnt Ifo-Chef Hans-Werner Sinn. Die Angst vor einer Deflation sei nur vorgeschoben.

  • Europa: Von wegen gerettet

    EuropaVon wegen gerettet

    09.05.2014, ZEIT ONLINE, Olga Gala

    Auch wenn einige Krisenstaaten nicht mehr auf EU-Hilfe angewiesen sind: Die Euro-Krise ist längst nicht beendet. Die hohe Arbeitslosigkeit wird zum Wachstumshemmnis.

  • Portugal: Merkels Härte war richtig

    PortugalMerkels Härte war richtig

    08.05.2014, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Das Beispiel Portugal zeigt: Die Mischung aus Hilfe und Härte hat zu einer schnellen Wende in der Krise geführt. Jetzt muss nur noch Frankreich umsteuern.

  • Portugal: Ausstieg in voller Fahrt

    PortugalAusstieg in voller Fahrt

    07.05.2014, ZEIT ONLINE, Karin Finkenzeller

    Ist die Krise in Portugal beendet? Noch lange nicht, die Troika bleibt dem Land bis 2038 erhalten. Entsprechend groß ist der Frust der Portugiesen auf die EU.

  • Staatsverschuldung: Deutschlands Schulden sinken

    StaatsverschuldungDeutschlands Schulden sinken

    03.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bad Banks werden Schrottpapiere los – das baut den deutschen Schuldenberg ab, das erste Mal seit 1991. Gegen den EU-Vertrag wird Deutschland aber weiter verstoßen.

  • Abonnieren: RSS-Feed