• Schlagwort: 

    Rezession

  • Italien: Regierung beschließt Steuersenkungen in Milliardenhöhe

    ItalienRegierung beschließt Steuersenkungen in Milliardenhöhe

    15.10.2014, ZEIT ONLINE

    Das neue "Stabilitätsgesetz" sieht weniger Steuern und mehr Ausgaben vor. Ministerpräsident Matteo Renzi will so die erstarrte Wirtschaft in Italien ankurbeln.

  • Konjunktur: Irland boomt

    KonjunkturIrland boomt

    15.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Konjunktur in der Eurozone kommt nicht wirklich in Fahrt, ausgerechnet große Staaten schwächeln, wie unsere Infografik zeigt. Großbritannien wächst dagegen deutlich.

  • Haushalt: SPD streitet über "schwarze Null"

    HaushaltSPD streitet über "schwarze Null"

    14.10.2014, ZEIT ONLINE

    In der SPD gibt es Auseinandersetzungen über einen ausgeglichenen Haushalt als politisches Ziel – immer mehr Genossen wollen lieber Konjunkturprogramme.

  • IWF-Jahrestagung: Finanzpolitiker ringen um neue Konjunkturprogramme

    IWF-JahrestagungFinanzpolitiker ringen um neue Konjunkturprogramme

    10.10.2014, ZEIT ONLINE

    Öffentliche Investitionen ja, aber ohne neue Schulden – darin stimmt Finanzminister Schäuble mit IWF-Chefin Lagarde überein. Andere Europäer sehen das nicht so eng.

  • Italien: Renzi gewinnt Vertrauensfrage

    ItalienRenzi gewinnt Vertrauensfrage

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Italiens Premier hat die an seine Arbeitsmarktreformen geknüpfte Vertrauensfrage überstanden. Die Debatte war hitzig: Der Senatspräsident wurde mit Büchern beworfen.

  • Der StandpunktEnglische Hysterie

    25.09.2014, DIE ZEIT, John F. Jungclaussen

    Großbritannien hat eines deutlich gezeigt: Die Wirtschaft kommt mit Volksentscheiden klar

  • Wirtschaftskrise: Griechenlands Renten in Gefahr

    WirtschaftskriseGriechenlands Renten in Gefahr

    04.09.2014, ZEIT ONLINE, Gerd Höhler

    Unter dem Druck der Krise mussten Griechenlands Rentner heftige Kürzungen hinnehmen. Das sollte die Rentenkassen bis 2025 stabilisieren – und könnte schiefgehen.

  • Mittelstand: Kampf gegen die Konjunkturflaute

    MittelstandKampf gegen die Konjunkturflaute

    03.09.2014, ZEIT ONLINE, Jan Guldner

    Die großen Wirtschaftsforschungsinstitute prophezeien einen Abschwung. Im deutschen Mittelstand trotzen Unternehmen dem makroökonomischen Trend.

  • Fußball-WM: Brasilien rutscht in die Rezession

    Fußball-WMBrasilien rutscht in die Rezession

    29.08.2014, ZEIT ONLINE

    In Brasilien ist die Wirtschaftsleistung im ersten Halbjahr überraschend geschrumpft. Grund sind auch die zusätzlichen Feiertage während der Fußballweltmeisterschaft.

  • Wirtschaftswachstum: Deutschlands Schwäche ist selbst verschuldet

    WirtschaftswachstumDeutschlands Schwäche ist selbst verschuldet

    14.08.2014, ZEIT ONLINE, Marcel Fratzscher

    Es liegt nicht nur am Konflikt mit Russland: Der aktuelle Wachstumseinbruch zeigt, wie groß die Unsicherheit unter deutschen Firmen ist. Schuld daran ist die Politik.

  • Ukraine-Krise: Russland stoppt Import von rumänischem Fleisch

    Ukraine-KriseRussland stoppt Import von rumänischem Fleisch

    06.08.2014, ZEIT ONLINE

    Erst das polnische Obst, jetzt das Rindfleisch aus Rumänien: Russland hat seine Einfuhrbeschränkungen ausgeweitet. Als Grund wurde diesmal die Rinderseuche BSE genannt.

  • Konjunktur: Italien rutscht wieder in die Rezession

    KonjunkturItalien rutscht wieder in die Rezession

    06.08.2014, ZEIT ONLINE

    Herber Rückschlag für die Regierung Renzi: Das Wirtschaftswachstum in Italien ist überraschend in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen gesunken.

  • Wirtschaftskrise: Griechenland lässt Rezession hinter sich

    WirtschaftskriseGriechenland lässt Rezession hinter sich

    01.08.2014, ZEIT ONLINE

    Erstmals seit 2008 kommen positive Nachrichten von der griechischen Wirtschaft: Sie wächst wieder. Dazu tragen Ausländer ebenso bei wie die Griechen selbst.

  • Einkommensverteilung: Die Armen fallen zurück

    EinkommensverteilungDie Armen fallen zurück

    18.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Finanzkrise hat langfristige Folgen: Die Reichen sind reicher und die Armen ärmer geworden. Deutschland ist keine Ausnahme, wie unsere Infografik zeigt.

  • Staatspleite: Eine Gnadenfrist für Argentinien

    StaatspleiteEine Gnadenfrist für Argentinien

    30.06.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Auch wenn Argentinien noch 30 Tage Zeit hat: Eine Pleite wird das Land kaum vermeiden können. Der Fall zeigt, wie wichtig ein internationales Insolvenzrecht ist.

  • US-Notenbank: Fed reduziert Konjunkturhilfen erneut

    US-NotenbankFed reduziert Konjunkturhilfen erneut

    18.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die US-Notenbank fährt die Ankäufe von Staatsanleihen weiter zurück und reagiert damit auf die Erholung der amerikanischen Wirtschaft. Doch der Optimismus ist verhalten.

  • Soziale Ungerechtigkeit: Die Krise macht uns zu Egoisten

    Soziale UngerechtigkeitDie Krise macht uns zu Egoisten

    10.06.2014, ZEIT ONLINE, Jan Guldner

    Weltweit wird über die steigende Vermögensungerechtigkeit diskutiert. Aber sind wir dazu bereit, mehr umzuverteilen? Ein Experiment von Berkeley-Ökonomen nährt Zweifel.

  • Thronfolger Felipe VI.: Ein König, wie ihn sich die Spanier wünschen

    Thronfolger Felipe VI.Ein König, wie ihn sich die Spanier wünschen

    02.06.2014, ZEIT ONLINE

    Felipe VI. gilt als bodenständig, gut informiert, ist freundlich, aber nicht anbiedernd. Kurz: der Sohn Juan Carlos' könnte das Image des Köngishauses wiederherstellen.

  • Griechenland"Haushaltsüberschuss mit Schweiß und Blut erkauft"

    22.05.2014, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Griechenland habe einen zu hohen Preis gezahlt, sagt der höchste Gewerkschafter des Landes, Ioannis Panagopoulos. 40 Generalstreiks hat er inzwischen organisiert.

  • Export: Was die Ukrainer gern in Deutschland kaufen

    ExportWas die Ukrainer gern in Deutschland kaufen

    14.05.2014, ZEIT ONLINE

    Seit Ausbruch der Krise sind die Exporte Deutschlands in die Ukraine deutlich zurückgegangen. Das Land importiert vor allem Chemieprodukte, wie unsere Infografik zeigt.

  • Steuern: Bloß keine Steuersenkung

    SteuernBloß keine Steuersenkung

    08.05.2014, ZEIT ONLINE, Marcel Fratzscher

    Trotz hoher Einnahmen sind Steuersenkungen der falsche Weg. Die Politik sollte stattdessen Schulden abbauen oder in die Zukunft des Landes investieren.

  • Euro-Zone: EU hält Rezession für überwunden

    Euro-ZoneEU hält Rezession für überwunden

    05.05.2014, ZEIT ONLINE

    Die Wirtschaft in der Euro-Zone werde 2015 wieder kräftig wachsen, sagt die EU-Kommission voraus. Doch die Defizite von Frankreich und Spanien bleiben dauerhaft zu hoch.

  • US-Arbeitsmarkt: Amerikas Jobkrise ist längst nicht überstanden

    US-ArbeitsmarktAmerikas Jobkrise ist längst nicht überstanden

    02.05.2014, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Die Arbeitslosenquote in den USA fällt seit Monaten. Viele werten das als Zeichen des Aufschwungs. Doch die Zahlen täuschen über die großen Probleme des Landes hinweg.

  • Griechenland: 24/7 an der Akropolis

    Griechenland24/7 an der Akropolis

    28.04.2014, ZEIT ONLINE, Gerd Höhler

    Griechenland ist sein Image als Krisenland losgeworden, für 2014 werden Besucherrekorde erwartet. Die Tourismusbranche hat aus den schwierigen Jahren gelernt.

  • EuropawahlkampfSchulz empört über Berlusconis antideutsche Kampagne

    27.04.2014, ZEIT ONLINE

    Italiens Ex-Premier hat mit dem Vorwurf, die Deutschen leugneten den Holocaust, Empörung ausgelöst. EU-Parlamentspräsident Schulz nennt Berlusconis Parolen unverschämt.

  • Abonnieren: RSS-Feed