• Schlagwort: 

    Roboter

  • Arbeit: Schaffe, schaffe, Pause mache!

    ArbeitDiese fünf Mythen über die Arbeitswelt sind falsch

    19.05.2015, DIE ZEIT, Kolja Rudzio

    Nehmen uns Roboter und Digitalisierung die Arbeit weg? Kann sein. Aber Freizeit ist ja auch gut. Warum die Arbeitswelt von morgen nicht so düster aussieht.

  • Tiefsee: Stachelig, glibberig und äußerst fotogen

    TiefseeStachelig, glibberig und äußerst fotogen

    14.05.2015, ZEIT ONLINE

    Vor Puerto Rico tauchten Meeresbiologen ins Glück. In der Tiefe stießen sie auf pulsierende Quallen, stachelige Seegurken und manche bislang unbekannte Spezies.

  • Wortschöpfung: Robokopter

    WortschöpfungRobokopter

    08.05.2015, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    In diesem Fall wird aus Spiel langsam Ernst: Kinder und Modellbauer lieben den Robokopter als Spielzeug – als Werkzeug dient er Polizisten, Mechanikern oder Landwirten.

  • Deutsche BahnRoboter können nicht streiken

    07.05.2015, DIE ZEIT, Götz Hamann

    Die GDL liefert Argumente für autonome Züge.

  • Microsoft: Windows 1000000000

    MicrosoftWindows 1.000.000.000

    30.04.2015, HANDELSBLATT, Axel Postinett

    Augmented Reality, ein Masterplan für Windows-Apps, ein neuer Browser-Name: Microsofts Entwicklerkonferenz beginnt mit vielen Ausrufezeichen und nur einer Enttäuschung.

  • Juvet HotelEin Zimmer auf dem Set

    29.04.2015, DIE ZEIT, Florian Sanktjohanser

    Wer wohnen will wie im aktuellen Science-Fiction-Thriller "Ex Machina", kann das tun: Gedreht wurde der Film im Hotel Juvet in der norwegischen Wildnis.

  • Science Fiction: Männerfantasie Cyborg

    Science FictionMännerfantasie Cyborg

    24.04.2015, ZEIT ONLINE, Theresia Enzensberger

    Dienerin und Madonna: In Roboterfrauen aus Filmen verwirklichen sich männliche Vorstellungen von Weiblichkeit. Zu mehr scheint auch Science-Fiction nicht fähig zu sein.

  • Künstliche Intelligenz: Maschinen sind die Denker von morgen

    Künstliche IntelligenzMaschinen sind die Denker von morgen

    24.04.2015, ZEIT ONLINE, Christoph Drösser

    Roboter sollen möglichst human sein? Von wegen! Künstliche Intelligenz muss vielmehr menschliche Schwächen ausgleichen. Ein Überblick über den Stand der Forschung

  • Weltherrschaft: Astronomen gegen die Roboter-Weltherrschaft

    WeltherrschaftAstronomen gegen die Roboter-Weltherrschaft

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Der Rasenmäher-Roboter der Firma iRobot soll zur Steuerung eine bestimmte Funkfrequenz nutzen. Astronomen stellen sich quer. Wir werden ihnen eines Tages dankbar sein.

  • "Ex Machina": Ach Mensch, Maschine

    "Ex Machina"Ach Mensch, Maschine

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Daniel-C. Schmidt

    Wie aufrichtig können die Gefühle eines Roboters sein? Das Scifi-Kammerspiel "Ex Machina" beleuchtet die Beziehung zwischen Schöpfer und Kreatur – mit erotischer Note.

  • Digitalisierung: Sechs Euro pro Stunde für einen Roboter

    DigitalisierungSechs Euro pro Stunde für einen Roboter

    16.04.2015, ZEIT ONLINE, Jan Guldner

    Die Zukunft der Industrie gehört Robotern, wie sie gerade auf der Hannover Messe gezeigt werden. Welche Folgen hat das für Wohlstand und Arbeitsplätze?

  • Humanoide im Film: Bleibt nur der Mord am Schöpfer

    Humanoide im FilmBleibt nur der Mord am Schöpfer

    16.04.2015, ZEIT ONLINE, Georg Seeßlen

    Das Kino prägt unsere Vorstellung von Robotern – als Bedrohung, als Hilfe, als Verlockung. Eines aber scheint unausweichlich zu sein: dass sie sich gegen uns erheben.

  • Programmieren"Ich bin der Boss vom Computer"

    16.04.2015, DIE ZEIT, Katrin Hörnlein

    Sprechendes Spielzeug, elektronische Schultafeln, Autos, die beim Einparken piepen: Computer bestimmen unser Leben. Die können schon Kinder programmieren.

  • Thomas Hürlimann: Kurze Story meiner Auferweckung

    Thomas HürlimannKurze Story meiner Auferweckung

    12.04.2015, DIE ZEIT, Thomas Hürlimann

    Was für ein Trip! Der Schweizer Schriftsteller Thomas Hürlimann war todkrank. Hier erzählt er sein Lazarus-Erlebnis und huldigt einem biblischen Helden.

  • Roboter: Jetzt noch mit Gefühl

    RoboterZu grob, zu langsam, zu tollpatschig

    10.04.2015, DIE ZEIT, Dirk Asendorpf

    Erreicht der Mindestlohn das Spargelfeld, könnte das Gemüse zum Luxus werden. Roboter sollen Spargelstecher ersetzen und so Kosten sparen. Doch ihnen fehlt Feingefühl.

  • Elektronikmesse CES: Gesetze bremsen das Roboterauto

    Elektronikmesse CESGesetze bremsen das Roboterauto

    30.03.2015, ZEIT ONLINE, Peter Maahn

    Mercedes und Audi beweisen auf Testfahrten, dass ein Auto auch ohne Mensch am Lenkrad gut fahren kann. Heutige Gesetze stehen einer zügigen Markteinführung aber entgegen.

  • Künstliche Intelligenz: Schwarzenegger hatte Unrecht

    Künstliche IntelligenzSchwarzenegger hatte Unrecht

    29.03.2015, ZEIT ONLINE, Wolfram Klingler

    Die Angst vor der Technologie-Apokalypse nimmt hysterische Züge an. Wenn intelligente Maschinen uns einst auslöschen, dann haben wir uns das selbst zuzuschreiben.

  • Digitalisierung: "Viele Chefs stellen sich nicht auf die Zukunft ein"

    Digitalisierung"Viele Chefs stellen sich nicht auf die Zukunft ein"

    27.03.2015, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Die Digitalisierung macht die Arbeitswelt schneller und unsicherer. Wer morgen noch Chef sein will, muss heute richtig entscheiden, sagt der Berater Manuel Kreutz.

  • Japan: Merkel verteidigt in Tokio den Atomausstieg

    JapanMerkel verteidigt in Tokio den Atomausstieg

    09.03.2015, ZEIT ONLINE

    Sie tätschelte einem Roboter die Schulter und traf Kaiser Akihito: In Japan wirbt die Kanzlerin für Klimaschutz und Frauenförderung. Auch heikle Themen sprach sie an.

  • FrühförderungHeute Chemiebaukasten, morgen Chemielehrer

    22.02.2015, DIE ZEIT, Angelika Dietrich

    Weil in den naturwissenschaftlichen Fächern Lehrer fehlen, werden nun Kleinkinder für Physik, und Technik gefördert. Hilft die Frühförderung bei der späteren Berufswahl?

  • hitchBOT"Die Leute sollten wissen, was das Ding am Straßenrand ist"

    20.02.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Der Roboter hitchBOT fährt derzeit per Anhalter durch Deutschland. Dass ein Fernsehteam immer dabei ist, bleibt nicht ohne Folgen, gibt seine Schöpferin Frauke Zeller zu.

  • FinisDas Letzte

    12.02.2015, DIE ZEIT, Finis

    Unser Kolumnist über den Angriff eines Hausroboters in Südkorea.

  • Asien: Die Serviceroboter greifen an

    AsienDie Serviceroboter greifen an

    11.02.2015, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    In Japan eröffnet bald ein Hotel, in dem Roboter die Gäste empfangen. In Singapur gibt es Kellner-Drohnen. Gruselig. Da wettert der innere Kulturpessimist.

  • Digitalisierung: Adieu, Jobs! Willkommen, Maschine!

    DigitalisierungAdieu, Jobs! Willkommen, Maschine!

    09.02.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Spät

    Die Digitalisierung bringt den Kapitalismus in die finale Phase: Es wird mehr Arbeit zerstört, als Wachstum entsteht. Was heißt das für die Zukunft? Diskutieren Sie mit!

  • Künstliche Intelligenz: Ein Roboter lernt fühlen

    Künstliche IntelligenzEin Roboter lernt fühlen

    07.02.2015, DIE ZEIT, Carolin Pirich

    Ein Wissenschaftler hat eine Maschine aus Plastik und Metall gebaut, die begreifen soll, was Emotionen sind. Im Sommer soll der Roboter als Opernstar auftreten.

  • Abonnieren: RSS-Feed