• Schlagwort: 

    Roboter

  • Robotik: Leibhaftige Ideen

    RobotikDie Entscheidungen eines Roboters

    02.07.2015, DIE ZEIT, Gero von Randow

    Welcher Weg ist der kürzeste, schnellste, sicherste, energiesparendste? Zu Besuch im Labor an der Uni Osnabrück, wo in der Vorlesung leibhaftige Ideen rumfahren

  • RoboterDiesen Artikel hat ein Mensch geschrieben

    25.06.2015, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Immer mehr Jobs werden von Computern und Robotern ersetzt. Auch der Job von Journalisten verändert sich. Was es bedeutet, wenn Texte bald von Rechnern geschrieben werden.

  • ESA: Rosetta soll auf Tschuri landen

    ESARosetta soll auf Tschuri landen

    23.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die Rosetta-Mission wird um neun Monate verlängert. Die Raumsonde soll den Kometen bis September 2016 begleiten und – als spektakuläres Finale – auf ihm landen.

  • Philae: Landeroboter sendet wieder Signale

    PhilaeLanderoboter sendet wieder Signale

    14.06.2015, ZEIT ONLINE

    Nach sechs Monaten Funkstille hat die Sonde Philae vom Tschuri-Kometen ein Signal zur Erde gesendet. 85 Sekunden lang schickte das Minilabor Daten an die Bodenstation.

  • Roboter: "Ah, da steht ein Mensch!"

    Roboter"Ah, da steht ein Mensch!"

    09.06.2015, ZEIT CAMPUS, Katharina Heckendorf

    Früher waren Industrieroboter dumm – und eine Gefahr für ihre menschlichen Kollegen. Das ändert sich gerade, sagt Dieter Westerkamp vom Verein Deutscher Ingenieure.

  • Forschung: "Fühlen, was es Neues gibt"

    Forschung"Zwischen Mensch und Roboter knirscht es noch"

    03.06.2015, ZEIT CAMPUS, Katharina Heckendorf

    Atmende Handys, leuchtende Zellen, Reharoboter: Drei junge Forscher erzählen, woran sie gerade arbeiten und was ihre Jobs als Ingenieure spannend macht.

  • Künstliche Intelligenz: "Maschinen sind schneller, stärker und bald klüger als wir"

    Künstliche Intelligenz"Entweder die Vernichtung der Menschheit oder das Paradies"

    29.05.2015, ZEIT CAMPUS, Oskar Piegsa

    Da hätte auch Will Smith aus "I, Robot" keine Chance: Der Professor Nick Bostrom prophezeit eine Superintelligenz, die klüger ist als der Mensch. Kann man sie aufhalten?

  • Roboter: Wenn der Staubsauger die Wohnung filmt

    RoboterWenn der Staubsauger die Wohnung filmt

    26.05.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Ein Roboterhersteller will Wohnungen mithilfe einer Kamera und der Cloud kartografieren. Alles für den intelligenten Haushalt der Zukunft. Was kann da schon schiefgehen?

  • Arbeit: Schaffe, schaffe, Pause mache!

    ArbeitDiese fünf Mythen über die Arbeitswelt sind falsch

    19.05.2015, DIE ZEIT, Kolja Rudzio

    Nehmen uns Roboter und Digitalisierung die Arbeit weg? Kann sein. Aber Freizeit ist ja auch gut. Warum die Arbeitswelt von morgen nicht so düster aussieht.

  • Tiefsee: Stachelig, glibberig und äußerst fotogen

    TiefseeStachelig, glibberig und äußerst fotogen

    14.05.2015, ZEIT ONLINE

    Vor Puerto Rico tauchten Meeresbiologen ins Glück. In der Tiefe stießen sie auf pulsierende Quallen, stachelige Seegurken und manche bislang unbekannte Spezies.

  • Wortschöpfung: Robokopter

    WortschöpfungRobokopter

    08.05.2015, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    In diesem Fall wird aus Spiel langsam Ernst: Kinder und Modellbauer lieben den Robokopter als Spielzeug – als Werkzeug dient er Polizisten, Mechanikern oder Landwirten.

  • Deutsche BahnRoboter können nicht streiken

    07.05.2015, DIE ZEIT, Götz Hamann

    Die GDL liefert Argumente für autonome Züge.

  • Microsoft: Windows 1000000000

    MicrosoftWindows 1.000.000.000

    30.04.2015, HANDELSBLATT, Axel Postinett

    Augmented Reality, ein Masterplan für Windows-Apps, ein neuer Browser-Name: Microsofts Entwicklerkonferenz beginnt mit vielen Ausrufezeichen und nur einer Enttäuschung.

  • Juvet HotelEin Zimmer auf dem Set

    29.04.2015, DIE ZEIT, Florian Sanktjohanser

    Wer wohnen will wie im aktuellen Science-Fiction-Thriller "Ex Machina", kann das tun: Gedreht wurde der Film im Hotel Juvet in der norwegischen Wildnis.

  • Science Fiction: Männerfantasie Cyborg

    Science FictionMännerfantasie Cyborg

    24.04.2015, ZEIT ONLINE, Theresia Enzensberger

    Dienerin und Madonna: In Roboterfrauen aus Filmen verwirklichen sich männliche Vorstellungen von Weiblichkeit. Zu mehr scheint auch Science-Fiction nicht fähig zu sein.

  • Künstliche Intelligenz: Maschinen sind die Denker von morgen

    Künstliche IntelligenzMaschinen sind die Denker von morgen

    24.04.2015, ZEIT ONLINE, Christoph Drösser

    Roboter sollen möglichst human sein? Von wegen! Künstliche Intelligenz muss vielmehr menschliche Schwächen ausgleichen. Ein Überblick über den Stand der Forschung

  • Weltherrschaft: Astronomen gegen die Roboter-Weltherrschaft

    WeltherrschaftAstronomen gegen die Roboter-Weltherrschaft

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Der Rasenmäher-Roboter der Firma iRobot soll zur Steuerung eine bestimmte Funkfrequenz nutzen. Astronomen stellen sich quer. Wir werden ihnen eines Tages dankbar sein.

  • "Ex Machina": Ach Mensch, Maschine

    "Ex Machina"Ach Mensch, Maschine

    20.04.2015, ZEIT ONLINE, Daniel-C. Schmidt

    Wie aufrichtig können die Gefühle eines Roboters sein? Das Scifi-Kammerspiel "Ex Machina" beleuchtet die Beziehung zwischen Schöpfer und Kreatur – mit erotischer Note.

  • Digitalisierung: Sechs Euro pro Stunde für einen Roboter

    DigitalisierungSechs Euro pro Stunde für einen Roboter

    16.04.2015, ZEIT ONLINE, Jan Guldner

    Die Zukunft der Industrie gehört Robotern, wie sie gerade auf der Hannover Messe gezeigt werden. Welche Folgen hat das für Wohlstand und Arbeitsplätze?

  • Humanoide im Film: Bleibt nur der Mord am Schöpfer

    Humanoide im FilmBleibt nur der Mord am Schöpfer

    16.04.2015, ZEIT ONLINE, Georg Seeßlen

    Das Kino prägt unsere Vorstellung von Robotern – als Bedrohung, als Hilfe, als Verlockung. Eines aber scheint unausweichlich zu sein: dass sie sich gegen uns erheben.

  • Programmieren"Ich bin der Boss vom Computer"

    16.04.2015, DIE ZEIT, Katrin Hörnlein

    Sprechendes Spielzeug, elektronische Schultafeln, Autos, die beim Einparken piepen: Computer bestimmen unser Leben. Die können schon Kinder programmieren.

  • Thomas Hürlimann: Kurze Story meiner Auferweckung

    Thomas HürlimannKurze Story meiner Auferweckung

    12.04.2015, DIE ZEIT, Thomas Hürlimann

    Was für ein Trip! Der Schweizer Schriftsteller Thomas Hürlimann war todkrank. Hier erzählt er sein Lazarus-Erlebnis und huldigt einem biblischen Helden.

  • Roboter: Jetzt noch mit Gefühl

    RoboterZu grob, zu langsam, zu tollpatschig

    10.04.2015, DIE ZEIT, Dirk Asendorpf

    Erreicht der Mindestlohn das Spargelfeld, könnte das Gemüse zum Luxus werden. Roboter sollen Spargelstecher ersetzen und so Kosten sparen. Doch ihnen fehlt Feingefühl.

  • Elektronikmesse CES: Gesetze bremsen das Roboterauto

    Elektronikmesse CESGesetze bremsen das Roboterauto

    30.03.2015, ZEIT ONLINE, Peter Maahn

    Mercedes und Audi beweisen auf Testfahrten, dass ein Auto auch ohne Mensch am Lenkrad gut fahren kann. Heutige Gesetze stehen einer zügigen Markteinführung aber entgegen.

  • Künstliche Intelligenz: Schwarzenegger hatte Unrecht

    Künstliche IntelligenzSchwarzenegger hatte Unrecht

    29.03.2015, ZEIT ONLINE, Wolfram Klingler

    Die Angst vor der Technologie-Apokalypse nimmt hysterische Züge an. Wenn intelligente Maschinen uns einst auslöschen, dann haben wir uns das selbst zuzuschreiben.

  • Abonnieren: RSS-Feed