• Schlagwort: 

    Rohstoff

  • Entwaldung: Kriminelle Abholzung fürs globale Agro-Business

    EntwaldungKriminelle Abholzung fürs globale Agro-Business

    11.09.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Tropen-Wälder verschwinden, um Platz zu schaffen für Ackerland. Und damit für den Konsum deutscher Verbraucher. Die Hälfte der Rodungen ist illegal, belegt eine Studie.

  • Erdgas-Förderung: Fracking – eine Zeitbombe?

    Erdgas-FörderungFracking muss jetzt getestet werden – oder nicht?

    02.09.2014, ZEIT WISSEN, Moh'd Amro

    In Deutschland lagert jede Menge Schiefergas, das sich mit Fracking fördern ließe. Ist es Zeit, die Fördermethode zu erproben? Ein Pro und Contra zweier Wissenschaftler

  • Edelmetall-Förderung: Sauberes Gold

    Edelmetall-FörderungWie grün kann Gold sein?

    30.08.2014, DIE ZEIT, Alexandra Endres

    Die Förderung des Edelmetalls zerstört die Umwelt. Ein Projekt in Kolumbien versucht mit ökologischen Methoden dagegenzuhalten.

  • Strand: Wie Gold am Meer

    StrandDer Sand wird knapp

    28.08.2014, DIE ZEIT, Marian Blasberg

    Den Urlaubsparadiesen geht der Rohstoff aus. Strände schrumpfen, Staubsauger-Schiffe holen letzte Körnchen aus dem Wasser. Sand wird zur Kostbarkeit. Was ist passiert?

  • ANALYSEWas Autofahrer freut

    28.08.2014, DIE ZEIT, Fritz Vorholz

    Die Rohölpreise sind gesunken, weil das Angebot die Nachfrage übersteigt. Doch das kann sich schnell ändern.

  • Nahrungsmittelimporte: Russland umgeht die eigenen Sanktionen

    NahrungsmittelimporteRussland umgeht die eigenen Sanktionen

    19.08.2014, ZEIT ONLINE

    Russland importiert Lebensmittel aus der EU über die befreundeten Nachbarstaaten Weißrussland und Kasachstan. Putin überzeugte sich persönlich von deren Qualität.

  • Energieversorgung: Ukraine droht Russland mit Stopp von Gastransit nach Westeuropa

    EnergieversorgungUkraine droht Russland mit Stopp von Gastransit nach Westeuropa

    08.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die Ukraine versucht Russland unter Druck zu setzen: Sie hat angekündigt, den Transit von russischem Öl und Gas zu stoppen. Minister Gabriel warnt vor den Folgen.

  • Mauretanien: Die Eisen-Stadt mitten in der Wüste

    MauretanienDie Eisen-Stadt mitten in der Wüste

    06.08.2014, ZEIT ONLINE

    Zouerate in Mauretanien wirkt nicht gerade wie eine Wirtschaftsmetropole. Doch Leute aus allen Landesteilen suchen in der Wüstenstadt nach Arbeit. Sie fördern Eisenerz.

  • Joseph Beuys: Fettecke zum Trinken

    Joseph BeuysFettecke zum Trinken

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Das berühmte Kunstwerk von Joseph Beuys erreicht eine neue Stufe der Spiritualität. In Düsseldorf wurde es zu Schnaps destilliert. Upcycling im besten Sinn?

  • Fracking: China hat das größte Fracking-Potenzial

    FrackingChina hat das größte Fracking-Potenzial

    25.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die Regierung will in Deutschland unter Auflagen Fracking erlauben. Doch im weltweiten Vergleich ist das Schiefergas-Vorkommen nicht groß, zeigt unsere Infografik.

  • Fairtrade: Wie elitär ist fairer Handel?

    FairtradeWie elitär ist fairer Handel?

    23.05.2014, ZEIT ONLINE, Olga Gala

    Die Deutschen lieben die Produkte mit Sozialsiegel. In der Branche aber ist ein Richtungsstreit entbrannt: Der größte Händler steigt aus dem Transfair-Siegel aus. Warum?

  • Energie: China bestimmt den globalen Kohlemarkt

    EnergieChina bestimmt den globalen Kohlemarkt

    15.05.2014, ZEIT ONLINE, Olga Gala

    China fördert den Großteil der Kohle weltweit. Aus der Türkei kommt hingegen weniger als ein Prozent, zeigt unsere Infografik.

  • Vietnam: Chinesische Fabriken aus Protest in Brand gesetzt

    VietnamChinesische Fabriken aus Protest in Brand gesetzt

    14.05.2014, ZEIT ONLINE

    In einem vietnamesischen Industriepark haben Demonstranten mehrere chinesische Firmen angezündet. Ihre Wut richtet sich gegen eine Ölplattform im Südchinesischen Meer.

  • ForstwirtschaftFörster müssen rechnen können

    07.05.2014, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    Durch den Wald spazieren und Tiere pflegen war früher. Förster müssen nachhaltig wirtschaften und brauchen unternehmerisches Denken, zeigt der Beruf der Woche.

  • Ukraine OSZE-Geiseln: Putin setzt auf baldige Freilassung der OSZE-Geiseln

    Ukraine OSZE-GeiselnPutin setzt auf baldige Freilassung der OSZE-Geiseln

    29.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Separatisten in der Ostukraine bestehen wohl nicht mehr auf einem Gefangenenaustausch. Putin äußert die Hoffnung, dass die Beobachter das Land in Kürze verlassen.

  • Vegane Lebensmittel: Zu viel Salz, zu viel Fett, zu viele Zusatzstoffe

    Vegane LebensmittelZu viel Salz, zu viel Fett, zu viele Zusatzstoffe

    03.04.2014, ZEIT ONLINE

    Viele vegane Lebensmittel sind ungesünder als sie scheinen. Verbraucherschützer fanden heraus: Oft sind zu viel Salz, Fett oder Zusatzstoffe in den Produkten.

  • Brasilien: Der giftige Schatz von Paracatu

    BrasilienDer giftige Goldschatz von Paracatu

    28.03.2014, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    In Brasilien wächst der Widerstand gegen die umwelt- und menschenschädliche Rohstoffgewinnung. Ein Besuch in einer der größten Goldminen Lateinamerikas.

  • Elektroauto: Gemeinsam auf der Suche nach dem Super-Akku

    ElektroautoGemeinsam auf der Suche nach dem Super-Akku

    12.03.2014, ZEIT ONLINE, Günter Weigel

    Eine leistungsstarke Batterie entwickeln? CO2 zu einem Rohstoff machen? Das kann Jahre dauern. Für solche Grundlagenforschung geht der Zulieferer Schaeffler neue Wege.

  • Besetzter Hafen Al-Sidra: Nordkoreanischer Öltanker entkommt libyschem Militär

    Besetzter Hafen Al-SidraNordkoreanischer Öltanker entkommt libyschem Militär

    11.03.2014, ZEIT ONLINE

    Erst gestern hatte Libyens Militär den Öltanker aus Nordkorea gestoppt: Nun soll das Schiff mit einer von Rebellen verkauften Rohölladung der Eskorte entkommen sein.

  • Venezuela: Die goldene Gans kollabiert

    VenezuelaVenezuelas goldene Gans kollabiert

    07.03.2014, DIE ZEIT, Claus Hecking

    Venezuela könnte reich sein. Doch um ihre Sozialpolitik zu finanzieren, ruiniert die Staatsführung den wichtigsten Ölkonzern des Landes. Bald könnte er zusammenbrechen.

  • Der Standpunkt: Lieferketten offenlegen!

    Der StandpunktDie Rohstoff-Lobby gewinnt

    05.03.2014, DIE ZEIT, Claas Tatje

    Das Geschäft mit Gold und anderen Mineralien darf keine Kriege finanzieren und muss lückenlos kontrolliert werden. Die EU aber setzt der Industrie nur schwache Grenzen.

  • Carbon bubble: Bohren, bis die Blase platzt

    Carbon bubbleKlima retten = Geld verlieren

    21.02.2014, DIE ZEIT, Felix Rohrbeck

    Wie viel Öl und Kohle können Konzerne verbrennen, bevor das Klima kippt? Experten rechnen mit einer Rohstoff-Blase mit Milliardenverlusten und einer Gefahr für die Welt.

  • Energie: USA lockern Öl-Exportverbot

    EnergieUSA lockern Öl-Exportverbot

    04.02.2014, ZEIT ONLINE

    Die USA vergeben in Folge des Fracking-Booms neue Lizenzen für die Öl-Ausfuhr. Auch Lieferungen nach Deutschland werden derzeit geprüft.

  • ElektroschrottWas am Ende übrig bleibt

    27.12.2013, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    In Ghana liegt die größte Elektroschrotthalde der Welt – heute landen dort die Weihnachtsgeschenke von vor zehn Jahren.

  • Nachhaltigkeit: Handeln im globalen Zusammenhang

    NachhaltigkeitNachhaltigkeit für die Welt – aus Jena

    02.12.2013, DIE ZEIT, Elisabeth von Thadden

    Zum ersten Mal unterstützen alle drei Weltverbände der Wissenschaften ein Themenjahr. Die Idee zum Jahr der Nachhaltigkeit hatte ein Forscher der Universität Jena.

  • Abonnieren: RSS-Feed