• Schlagwort: 

    Schach

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    17.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Mit welchem Durchbruch kann Weiß am Zug überraschend gewinnen?

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    11.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Mit welcher Kombination setzte Weiß am Zug schnell matt?

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    04.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Nach welchem "stillen" Zug von Weiß war der gefesselte Springer f8 nicht mehr zu retten?

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    27.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Wie konnte Weiß gewinnen?

  • Schach-WM: Schampus mit Magnus

    Schach-WMSchampus mit Magnus

    24.11.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Stock

    Wer hat die besseren Nerven? In der elften Partie setzt Anand alles auf eine Karte und verliert. Carlsen bleibt Weltmeister – und strahlt.

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    20.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Setzen Sie bitte – wunderschön in Ihrer Konzentration – wie Weiß 1906 in Prag beim Simultanspiel den schwarzen König in vier Zügen matt!

  • Schach-WM: Augen zu und Remis!

    Schach-WMAugen zu und Remis!

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Stock

    Magnus Carlsen wirkt übermüdet, holt aber mit links einen halben Punkt. Viswanathan Anand kommt dem ersehnten Titel nicht näher. Die achte Partie.

  • Schach: Carlsen gewinnt die sechste Partie

    SchachCarlsen gewinnt die sechste Partie

    15.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der Weltmeister siegt bei der sechsten Partie der Schach-WM und geht auch in der Gesamtwertung in Führung. In unserem Schachtool können Sie alle Züge nachvollziehen.

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    13.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Wie hätte Schwarz den wenig weltmeisterlichen, eingeklemmten weißen Turm erobern können?

  • SchachweltmeisterschaftAuf glattem Brett

    13.11.2014, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Schach-WM in Sotschi: Anand gegen Carlsen – und der tote Bobby Fischer schaut zu.

  • Schach-WM: Das Langweilige gehört eben auch zum Schach

    Schach-WMDas Langweilige gehört eben auch zum Schach

    12.11.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Stock

    Die vierte Partie zwischen Magnus Carlsen und Viswanathan Anand ist nicht aufregend, aber aufschlussreich. Die Spieler wissen jetzt, was sie tun müssen.

  • Schach-WM: Magnus geht hops

    Schach-WMMagnus geht hops

    12.11.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Stock

    Viswanathan Anand spielte schnell und bestens vorbereitet. Ein großer Tag für ihn. Aber was war mit Carlsen los? Spötter sagen, er habe zu viel Basketball gespielt.

  • Schach-WM: Und dann Carlsens Angriff aus dem Nichts

    Schach-WMUnd dann Carlsens Angriff aus dem Nichts

    10.11.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Stock

    Wie Magnus Carlsen siegt und was er stattdessen auch gern täte – eine Nahaufnahme der zweiten Partie gegen Viswanathan Anand.

  • Schachweltmeisterschaft: Carlsen gewinnt zweite Partie gegen Anand

    SchachweltmeisterschaftCarlsen gewinnt zweite Partie gegen Anand

    09.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der Schachweltmeister Magnus Carlsen hat die zweite WM-Partie gegen Vishy Anand gewonnen. Mit unserem Tool können Sie alle Züge der Partie nachvollziehen.

  • Schach-WM: Stell dir vor, es ist WM und keiner geht hin

    Schach-WMStell dir vor, es ist WM und keiner geht hin

    09.11.2014, ZEIT ONLINE, Ulrich Stock

    Magnus Carlsen und Viswanathan Anand spielen Schach vor den Augen der Welt. Aber die Arena am Schwarzen Meer bleibt bei der ersten Partie leer.

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    06.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Wie entrinnt Weiß dem undeckbaren Matt und setzt mithilfe seiner "Elefanten" selbst in vier Zügen wunderschön matt?

  • Magnus CarlsenDie A-Frage

    06.11.2014, DIE ZEIT, Ulrich Stock

    Viswanathan Anand, 44, will Magnus Carlsen, 23, bezwingen und wieder Schachweltmeister werden. Es ist der Kampf Alt gegen Jung. Und Alt greift an! – Was sagt die Forschun

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    30.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Warum gab Weiß auf, ohne den Zug des Gegners abzuwarten?

  • US-KongresswahlenDem Land geht’s gut, dem Präsidenten schlecht

    30.10.2014, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Obama muss nach den Kongresswahlen am 4. November vielleicht gegen das Parlament regieren. Das kann Amerika voranbringen

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    23.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Die Kombination, die Weiß gelang, ist zwar nicht unbedingt unsterblich, aber recht gefällig. Wie gewann Weiß augenblicklich?

  • "League of Legends"Digitaler Sport

    23.10.2014, DIE ZEIT

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    09.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Wohl ist der schwarze König bereits "ideal" eingekerkert, doch wie kann sich eine weiße Figur in nur vier Zügen den Weg zu ihm bahnen und ihn mattsetzen?

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    01.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Am Ende einer Abwicklung meinte Weiß, wegen der verschiedenen Angriffe die Figur zurückzugewinnen. Doch der Gegner hatte weiter gerechnet. Wie gewann Schwarz?

  • China: Hongkong stellt die Systemfrage

    ChinaHongkong stellt die Systemfrage

    30.09.2014, ZEIT ONLINE, Eberhard Sandschneider

    Die großen wirtschaftlichen Erfolge Chinas haben die dahinterliegenden Probleme verdeckt. Die Proteste in Hongkong sind ein Beleg dafür, wie instabil das Land ist.

  • Brettspiel: Schach

    BrettspielSchach

    25.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Helmut Pfleger

    Weiß erspähte er die "schönste Kombination seines Lebens" – in einem fantastischen Opferüberfall setzte er den schwarzen König matt. Wie kam’s?

  • Abonnieren: RSS-Feed