• Schlagwort: 

    Schauspieler

  • Gesellschaftskritik: Über Filmwissenschaftlerinnen

    GesellschaftskritikWas für ein Charakter!

    26.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Özlem Topçu

    Lange wurde Leonardo DiCaprio auf sein Aussehen reduziert. Dann wechselte er ins Charakterfach. Sehr respektabel, finden die Filmwissenschaftlerinnen im Bikini.

  • Kostja Ullmann: "Plan B war eine Ausbildung zum Erzieher"

    Kostja Ullmann"Plan B war eine Ausbildung zum Erzieher"

    23.01.2015, ZEIT ONLINE, Aimen Abdulaziz-Said

    Der Hamburger Kostja Uhlmann hat schon mit zwölf Geld als Schauspieler verdient. Ein Gespräch über seine Eltern, Talent und den neuen Film "3 Türken und ein Baby"

  • Benedict Cumberbatch: Ein Snob im Heldenformat

    Benedict CumberbatchEin Snob im Heldenformat

    20.01.2015, ZEIT ONLINE, Marion Douglas

    Sherlock Holmes machte ihn zum Star, das Mathe-Genie Alan Turing brachte ihm die Oscarnominierung: Benedict Cumberbatch ist derzeit das interessanteste Gesicht Englands.

  • Das war meine Rettung: "Mein Credo ist: Du musst keinen Nobelpreis gewinnen"

    Das war meine Rettung"Mein Credo ist: Du musst keinen Nobelpreis gewinnen"

    19.01.2015, ZEIT MAGAZIN, Herlinde Koelbl

    Wenn man das Scheitern akzeptiert, gibt es kein Scheitern mehr, sagt der Schauspieler Sebastian Koch. Diese Philosophie gibt er auch an seine Tochter weiter.

  • DausendReale Langzeitdramen

    15.01.2015, DIE ZEIT, Peter Dausend

    Was der Film "Boyhood" mit der SPD und Verteidigungsministern gemein hat.

  • Amy Poehler: Die darf das

    Amy PoehlerDie darf das

    12.01.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Jan Seibel

    Bei den Golden Globes macht sich Amy Poehler über die Promis im Saal lustig. In Deutschland kennt die Komikerin kaum einer. Jetzt startet hier ihre neue Serie.

  • Preisverleihung: "Boyhood" erhält drei Golden Globes

    Preisverleihung"Boyhood" erhält drei Golden Globes

    12.01.2015, ZEIT ONLINE

    Richard Linklaters "Boyhood" wird unter anderem als bestes Film-Drama ausgezeichnet. Die Teilnehmer der Golden Globes gedenken der Terroropfer in Frankreich.

  • "La Dolce Vita": Schauspielerin Anita Ekberg tot

    "La Dolce Vita"Schauspielerin Anita Ekberg tot

    11.01.2015, ZEIT ONLINE

    Berühmt wurde sie mit einer Badeszene im Film "La Dolce Vita": Die schwedische Schauspielerin Anita Ekberg ist im Alter von 83 Jahren in der Nähe von Rom gestorben.

  • Kinder- und JugendbuchGestatten: Mickan

    08.01.2015, DIE ZEIT, Judith Scholter

    Episoden aus dem Leben einer Grundschülerin: Wild, absurd, witzig und wahrhaftig.

  • "Nie mehr wie immer": Eine Ehe implodiert

    "Nie mehr wie immer"Eine Ehe implodiert

    07.01.2015, ZEIT ONLINE, Carolin Ströbele

    Ein Paar wird bedroht. In dem herausragenden ARD-Film "Nie mehr wie immer" liefert sich das Schauspieler-Paar Franziska Walser und Edgar Selge einen psychischen Nahkampf.

  • Heinz Erhardt: Die Moritat vom schnellen Geld

    Heinz ErhardtDie Moritat vom schnellen Geld

    06.01.2015, TAGESSPIEGEL, Kurt Sagatz

    35 Jahre nach dem Tod von Heinz Erhardt strahlt der NDR einen bisher unbekannten Kurzfilm des Komikers aus. "Geld zurück" ist ein Lehrstück über frühe Kredithaie.

  • Sony-Hack: Sexismus, Rassismus und Rechentricks in Hollywood

    Sony-HackSexismus, Rassismus und Rechentricks in Hollywood

    23.12.2014, ZEIT ONLINE, Kim Bode

    Der Hacker-Angriff auf Sony Pictures offenbart die zweifelhaften Geschäftspraktiken der US-Filmbranche. Nun könnten den Studios rechtliche Konsequenzen drohen.

  • "Homeland": Freispruch für Carrie

    "Homeland"Freispruch für Carrie

    23.12.2014, ZEIT ONLINE, Doris Akrap

    Carrie Mathison, Hauptfigur der Serie "Homeland", ist neurotisch, psychotisch und fehlbar. Kritiker fordern, ihren Charakter zu ändern. Unsere Autorin sagt: Bloß nicht!

  • Ich habe einen Traum: Bjarne Mädel

    Ich habe einen Traum"Nach der Scheidung merkte ich, dass wir nicht so glücklich waren"

    20.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Jörg Böckem

    Als Kind plagten den Schauspieler Bjarne Mädel schlimme Albträume. Auch die Melancholie habe ihn schon immer begleitet. Außer, wenn er von seiner Deutschlehrerin träumte.

  • Westlinke und die DDR: Die Akte Feik

    Westlinke und die DDRDie Akte Feik

    19.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Toralf Staud

    Als Kommissar Thanner an der Seite von Schimanski wurde Eberhard Feik in den Achtzigern zum Fernsehstar. Doch wie nah kam er der Stasi? Ein deutsch-deutscher Krimi

  • Kristen Stewart: Bella heißt endlich Kristen

    Kristen StewartBella heißt endlich Kristen

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Andreas Busche

    Kristen Stewart spielt richtig gut. Das zeigt sie derzeit in "Sils Maria". Überraschend? Eher ein Beleg für ihren Masterplan, eine große Schauspielkünstlerin zu werden.

  • Eberhard Feik: Schimanskis Partner war als Stasi-IM registriert

    Eberhard FeikSchimanskis Partner war als Stasi-IM registriert

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Als "Lear" und "Queen" führte der DDR-Auslandsgeheimdienst den Schauspieler Eberhard Feik und seine Frau. Bespitzelt haben sie aber wohl niemanden.

  • Filmpreis: "Ida" gewinnt Europäischen Filmpreis

    Filmpreis"Ida" gewinnt Europäischen Filmpreis

    13.12.2014, ZEIT ONLINE

    Das polnische Drama "Ida" von Pawel Pawlikowski wurde in Riga mit dem Europäischen Filmpres geehrt. Ein deutscher Banken-Film wird zur besten Dokumentation gekürt.

  • Ich habe einen Traum: Ariana Grande

    Ich habe einen Traum"Vor einem Jahr habe ich mich vom Internet verabschiedet"

    13.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Christoph Dallach

    Ariane Grande ist 21 Jahre, Popstar und offline. Sie träumt lieber von den Sechzigern, als Stars in Ruhe gelassen wurden und die Welt Frankie Vallie auf Platte hörte.

  • Donnerstalk: Ab Hof

    DonnerstalkAb Hof

    11.12.2014, DIE ZEIT, Alfred Dorfer

    Unser Kolumnist will nun Lektüre direkt beim Autor erstehen.

  • Isabelle HuppertMeisterin der Mimik

    11.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Jina Khayyer

    Die Schauspielerin Isabelle Huppert ist Frankreichs Weltstar – und wurde von der Künstlerin Roni Horn zu einer besonderen Porträtsitzung gebeten.

  • Konstanz: SWR beendet Bodensee-"Tatort"

    KonstanzSWR beendet Bodensee-"Tatort"

    09.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Konstanzer "Tatort" mit Eva Mattes und Sebastian Bezzel wird 2016 eingestellt. Bis dahin sollen noch vier Filme ausgestrahlt werden.

  • Ich habe einen Traum: Elizabeth Banks

    Ich habe einen Traum"Meine Kinder brachte eine Leihmutter zur Welt"

    06.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Ralph Geisenhanslüke

    Die Schauspielerin Elizabeth Banks ist ein Familienmensch. Deshalb ist sie der Frau, die ihre Söhne geboren hat, unendlich dankbar. Ihr Traum ist Wirklichkeit geworden.

  • Ich habe einen Traum: Mike Leigh

    Ich habe einen Traum"Auch im Ruhestand würde ich ein verdammter Künstler bleiben"

    01.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Jörg Böckem

    Ein Kindheitstraum wurde dem Regisseur Mike Leigh kürzlich erfüllt: ein Kuss der Chaplin-Schauspielerin Claire Boom. Wovon er bisher vergeblich träumte, sind Enkelkinder.

  • "Das Zeugenhaus"Jammer und Schrecken

    27.11.2014, DIE ZEIT, Elisabeth von Thadden

    Was wollte uns "Das Zeugenhaus" eigentlich sagen?

  • Abonnieren: RSS-Feed