• Schlagwort: 

    Schule

  • USA: Kaum Sturmschäden an US-Ostküste

    USAKaum Sturmschäden an US-Ostküste

    27.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die dramatischen Unwetterwarnungen der US-Behörden haben sich als übertrieben erwiesen: "Juno" brachte viel Schnee und legte New York lahm, aber der Schaden war gering.

  • Sexueller Missbrauch: "Viele Schulleitungen haben die Gefahren noch nicht erkannt"

    Sexueller Missbrauch"Viele Schulleitungen haben die Gefahren noch nicht erkannt"

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Christine Schniedermann

    Schutz vor Handyfotos in der Umkleidekabine oder beim Wickeln: Der Beauftragte der Bundesregierung gegen Missbrauch kritisiert fehlende Konzepte und Ansprechpartner.

  • Kindesmissbrauchs-Skandal: Missbrauchsbeauftragter sieht noch Defizite

    Kindesmissbrauchs-SkandalMissbrauchsbeauftragter sieht noch Defizite

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Kinder sind in Deutschland noch immer nicht ausreichend vor Übergriffen geschützt, bilanziert der Regierungsbeauftragte. Opfer kritisieren besonders die Kirche.

  • Nigeria: Boko Haram greift Millionenstadt an

    NigeriaBoko Haram greift Millionenstadt an

    25.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Terrorgruppe Boko Haram hat die Millionenstadt Maiduguri im Nordosten Nigerias attackiert. Die Armee versucht, die Islamisten zurückzuschlagen.

  • Privatschule: Sie wollte und konnte

    PrivatschuleLehrer sein als Quereinsteiger

    23.01.2015, DIE ZEIT, Christine Böhringer

    Wer ohne pädagogisches Studium Lehrer werden will, kommt an einer privaten Schule leichter ans Ziel. Zum Beispiel Paloma Bauer, Politikwissenschaftlerin.

  • OECD-Bildungsberichte: Die Krise benachteiligt Junge besonders

    OECD-BildungsberichteDie Krise benachteiligt Junge besonders

    19.01.2015, ZEIT ONLINE

    Selbst gut ausgebildete Junge sind häufiger arbeitslos als Alte in wirtschaftlichen Krisen, zeigt ein OECD-Bericht. Arbeitgeber setzten dann verstärkt auf Erfahrung.

  • Twitter-Bildungsdebatte: Uff. Und was machen wir jetzt?

    Twitter-BildungsdebatteUff. Und was machen wir jetzt?

    16.01.2015, ZEIT ONLINE, Naina K.

    Was haben Gedichtanalysen mit dem Leben zu tun? Mit einem Tweet hat die 17-jährige Naina eine Bildungsdebatte entfacht. Wir haben ihr mehr als 140 Zeichen gegeben.

  • Belgien: Terrorzelle plante Mordanschläge auf Polizisten

    BelgienTerrorzelle plante Mordanschläge auf Polizisten

    16.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die belgische Polizei hat bei zwölf Anti-Terror-Einsätzen 13 mutmaßliche Islamisten festgenommen. Bei der Razzia fanden sie Waffen, Sprengstoff und Uniformen.

  • Klassenfahrten: Was wir nicht alles lernen müssen

    KlassenfahrtenWas wir nicht alles lernen müssen

    16.01.2015, ZEIT ONLINE

    In Niedersachsen soll es weniger Klassenfahrten geben. Aber manche Dinge – Küssen, Trinken, Distinktion, Gemeinschaft – lernen wir nicht im Unterricht. Sechs Erfahrungen

  • FrankreichWo ist Charlie?

    15.01.2015, DIE ZEIT, Georg Blume

    Die überlebenden Journalisten von "Charlie Hebdo" produzieren die nächste Ausgabe. Was noch geschieht, wenn ein Land um seine Einheit ringt.

  • Frau Müller muss wegMit uns nicht!

    15.01.2015, DIE ZEIT, Jeannette Otto

    Diese Eltern wollen die Lehrerin ihrer Kinder loswerden. "Frau Müller muss weg" heißt der pädagogische Action-Kracher, der diese Woche ins Kino kommt.

  • AfD: Ausländer nach deutschen Bedürfnissen

    AfDAusländer nach deutschen Bedürfnissen

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Pegida fordert es, die CDU denkt drüber nach, jetzt legt die AfD ein Papier für eine neue Einwanderungspolitik vor: Sie will mehr Abschieben, im deutschen Interesse.

  • Pariser Anschläge: Frankreichs Polizei fahndet noch nach sechs Verdächtigen

    Pariser AnschlägeFrankreichs Polizei fahndet noch nach sechs Verdächtigen

    13.01.2015, ZEIT ONLINE

    Ermittler gehen davon aus, dass sich noch mehrere Mitglieder der Pariser Terrorzelle frei bewegen. Bereits Anfang Januar wurde ein mögliches Mitglied festgenommen.

  • "Charlie Hebdo"-Anschlag: Frankreich mobilisiert 10.000 Soldaten

    "Charlie Hebdo"-AnschlagFrankreich mobilisiert 10.000 Soldaten

    12.01.2015, ZEIT ONLINE

    Frankreich hat weitere Konsequenzen zu den islamistischen Terrorangriffen beschlossen: Alle jüdischen Schulen werden bewacht, Tausende Soldaten im Land eingesetzt.

  • Homosexualität: "Es existiert noch immer eine Kultur der Angst"

    Homosexualität"Es existiert noch immer eine Kultur der Angst"

    10.01.2015, ZEIT ONLINE, Thomas Fritz

    Ein Jahr nach dem Coming-out von Thomas Hitzlsperger hat sich nicht viel getan, sagt der schwule Ex-Fußballer Marcus Urban. Besonders enttäuscht ist er vom DFB.

  • Terror in Frankreich: "Religion wurde lange ignoriert"

    Terror in Frankreich"Religion wurde lange ignoriert"

    09.01.2015, ZEIT ONLINE, Parvin Sadigh

    Trotz strengem Laizismus und anderer Integrationspolitik – Dschihadisten in Frankreich und Deutschland haben viel gemeinsam, sagt der Politologe Asiem El Difraoui.

  • Luchs Nr. 336Sisanda zählt

    08.01.2015, DIE ZEIT, Hartmut el Kurdi

    Ein Mädchen in Afrika hat einen Herzfehler – und Menschen, die alles versuchen, um ihm zu helfen. Ein Buch über echte Großherzigkeit.

  • Bildungspolitik"Wir lassen nicht locker"

    08.01.2015, DIE ZEIT, Thomas Kerstan

    Sachsens Schulen sind ganz vorn in den Naturwissenschaften, aber auch bei den Abbrecherquoten. Ein Gespräch mit Brunhild Kurth, der sächsischen Kultusministerin.

  • IrakDie Stimmen der Vertriebenen

    08.01.2015, DIE ZEIT, Oliver Maksan

  • Weihnachten: Hawa, 8 Jahre: "Ich möchte wieder zur Schule gehen"

    Weihnachten"Ich möchte wieder zur Schule gehen"

    07.01.2015, DIE ZEIT, Stephen Douglas

    ZEIT-Reporter haben Kinder in den Krisenregionen des Jahres 2014 besucht und sie gefragt, was sich ändern muss. Die 8-jährige Hawa lebt in Freetown in Sierra Leone.

  • Araber und Juden in Israel: Uns bringt ihr nicht auseinander

    Araber und Juden in IsraelWo Juden und Palästinenser zusammen lernen

    06.01.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Backhaus

    Die israelische Gesellschaft ist gespalten. Juden und Araber leben meist in getrennten Welten. Doch das Vorurteil stimmt nicht ganz. Drei Beispiele vom Zusammenleben

  • Schule: Nein, noch nicht!

    SchuleNein, noch nicht!

    04.01.2015, DIE ZEIT, Jan Freitag

    Schüler lernen schlechter, wenn sie zu früh aufstehen müssen. Deshalb beginnt der Unterricht am Hamburger Gymnasium Marienthal jetzt eine halbe Stunde später. Hilft das?

  • Arbeit: Ver.di-Chef Bsirske warnt vor Jobabbau

    ArbeitVer.di-Chef Bsirske warnt vor Jobabbau

    03.01.2015, ZEIT ONLINE

    Berufe fielen durch die Digitalisierung weg und es entstünden zu wenige neue, fürchtet der Gewerkschaftschef. Mit der Regierung wolle sich Ver.di um Ausgleich bemühen.

  • Gesche Joost: Grundschüler sollen programmieren lernen

    Gesche JoostGrundschüler sollen programmieren lernen

    02.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die Internetbeauftragte der Bundesregierung sieht viel Nachholbedarf in der Bildung mit Digitalmedien. Kinder sollten früh Grundkenntnisse in Programmiersprache erwerben.

  • G7-Treffen in Bayern: Ein Megaevent im bedrohten Alptal

    G7-Treffen in BayernEin Megaevent im bedrohten Alptal

    31.12.2014, ZEIT ONLINE, Georg Etscheit

    Angela Merkel lädt die G7-Chefs im Frühjahr ins Wettersteingebirge. Umweltschützer warnen vor Schäden für die alpine Natur, Gegner rüsten zum Protest.

  • Abonnieren: RSS-Feed