• Schlagwort: 

    Schwellenland

  • Freihandelsabkommen: NGOs kritisieren TTIP als Herrschaftsinstrument

    FreihandelsabkommenNGOs kritisieren TTIP als Herrschaftsinstrument

    25.02.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    TTIP bringe auch den Entwicklungsländern Wohlstand, sagt das ifo Institut in einer Studie für den Entwicklungsminister. Nun zerpflücken Hilfsorganisationen das Papier.

  • Welthandel: Asien greift nach der Krone

    WelthandelAsien greift nach der Krone

    25.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Eurozone exportiert heute deutlich mehr als Asien. Doch das Verhältnis könnte sich in den nächsten Jahren komplett umdrehen, zeigt unsere Grafik.

  • Statistisches Bundesamt: Deutsche Exporte so hoch wie nie

    Statistisches BundesamtDeutsche Exporte so hoch wie nie

    09.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die vielen internationalen Krisen können der deutschen Wirtschaft nicht viel anhaben. Für den deutschen Außenhandel war 2014 ein Rekordjahr.

  • TTIP: Freihandel für alle

    TTIPFreihandel für alle

    22.01.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    TTIP beschert Entwicklungsländern eher Vor- als Nachteile, sagt eine neue Studie im Auftrag des Entwicklungsministeriums. Doch bei genauerem Hinsehen tun sich Fragen auf.

  • Bioökonomie"Nicht mit Hauruck und Hurra"

    15.01.2015, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Zur Grünen Woche diskutieren Minister: Können die Äcker Nahrung, Energie und Rohstoffe liefern? Das sagt ein Experte dazu.

  • CES 2015: Das Milliarden-Experiment

    CES 2015Das Milliarden-Experiment

    05.01.2015, HANDELSBLATT, Axel Postinett

    Alltagsgegenstände vom Auto bis zur Babyflasche werden "smart". Die Technikmesse CES zeigt eine Vision von der Vernetzung der Welt. Über die Risiken redet kaum jemand.

  • RusslandDer Rubel rollt nicht

    23.12.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Sanktionen, sinkender Ölpreis und Währungsverfall – Russland steckt in der Krise. Wie lange hält Putin das durch?

  • Klimakonferenz: Keiner will auf Wohlstand verzichten

    KlimakonferenzKeiner will auf Wohlstand verzichten

    14.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Der Kompromiss von Lima zeigt: Selbst wenn es um die Weltrettung geht, kämpft jeder nur für sich. Den Bürgern ist das kaum noch zu vermitteln.

  • Verhandlungen in Lima: Ein Grundsatzstreit spaltet den Klimagipfel

    Verhandlungen in LimaEin Grundsatzstreit spaltet den Klimagipfel

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Auf der Konferenz in Lima debattieren die Delegierten über ein neues Kompromisspapier. Der Widerstand ist groß, eine Einigung nicht in Sicht.

  • KlimaschutzKlimakonferenz muss in die Verlängerung

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Perus Umweltminister Pulgar Vidal hat noch keinen Grund zu feiern: Der Gipfel in Lima geht Samstag weiter. Es gibt Streit über die Verteilung der Klimaschutz-Kosten.

  • Barbara Hendricks: "Auch China muss das Klima schützen"

    Barbara Hendricks"Auch China muss das Klima schützen"

    12.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Egal ob Industrie- oder Entwicklungsland: Alle müssen mitmachen beim Klimaschutz, sagt die Ministerin. Der Abschied von der fossilen Wirtschaft müsse bis 2100 gelingen.

  • Klimagipfel: Wer zahlt für den Klimawandel?

    KlimagipfelWer zahlt für den Klimawandel?

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Drei Tage vor dem Ende des Gipfels gibt es Streit in Lima. Die entscheidende Frage: Wie viel müssen die großen Schwellenländer zum globalen Klimaschutz beitragen?

  • Welt des GeldesGeldpolitik im Freistil

    04.12.2014, DIE ZEIT, Thomas Fischermann

    Die Währungen vieler Schwellenländer sind unter Druck. Die Staaten müssen reagieren.

  • Klimagipfel in LimaEine Chance für das Klima

    01.12.2014, TAGESSPIEGEL, Dagmar Dehmer

    In Lima beginnt der 20. UN-Klimagipfel. Noch ist unklar, wie das Ziel erreicht werden soll, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen. Aber die Chancen steigen.

  • G-20-Gipfel: Viele Gespräche, einige Beschlüsse: Das Wichtigste vom G-20-Gipfel

    G-20-GipfelViele Gespräche, einige Beschlüsse: Das Wichtigste vom G-20-Gipfel

    16.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Differenzen mit Wladimir Putin haben den G-20-Gipfel in Brisbane dominiert. Es gab aber auch konkrete Beschlüsse, etwa zu Infrastruktur und Steuerhinterziehung.

  • WeltwirtschaftG 20 wollen die 30 weltgrößten Banken noch sicherer machen

    16.11.2014, ZEIT ONLINE

    Mit einem Aktionsplan wollen die führenden Industrie-und Schwellenländer das Wachstum ankurbeln. Die weltgrößten Banken sollen noch mehr Eigenkapital vorhalten.

  • UkrainePoroschenko stoppt alle staatlichen Leistungen in der Ostukraine

    15.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Regierung in Kiew will ab sofort die Arbeit der öffentlichen Einrichtungen in der Ostukraine aussetzen. Betroffen sind auch Schulen und Krankenhäuser.

  • ÖlpreisDie schwarze Macht

    13.11.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Russland, Iran, Saudi-Arabien – wie der niedrige Ölpreis gerade die Gewichte in der Weltpolitik verschiebt.

  • Klimapolitik: China, Vorbild für Deutschland

    KlimapolitikChina, Vorbild für Deutschland

    12.11.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    China und die USA versprechen der Welt, deutlich mehr für den Klimaschutz zu unternehmen. Deutschland sollte sich an so viel Ehrgeiz ein Beispiel nehmen.

  • ChinaAmeisen ohne Job

    23.10.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    In China steigt die Zahl der Hochschulabsolventen stetig an. Dabei sind ihre Berufsaussichten schlecht

  • Präsidentschaftswahl in Bolivien: Morales vor historischer dritter Amtszeit

    Präsidentschaftswahl in BolivienMorales vor historischer dritter Amtszeit

    12.10.2014, ZEIT ONLINE

    Bolivien geht es wirtschaftlich und politisch besser denn je. Präsident Evo Morales ist eine dritte Amtszeit wohl sicher – obwohl die Verfassung das eigentlich untersagt.

  • IWF-JahrestagungFinanzpolitiker ringen um neue Konjunkturprogramme

    10.10.2014, ZEIT ONLINE

    Öffentliche Investitionen ja, aber ohne neue Schulden – darin stimmt Finanzminister Schäuble mit IWF-Chefin Lagarde überein. Andere Europäer sehen das nicht so eng.

  • Datenschutz: Google-Chef wettert gegen NSA

    DatenschutzGoogle-Chef wettert gegen NSA

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Spionage schade nicht nur den wirtschaftlichen Interessen von Konzernen, sondern zerstöre das gesamte Internet, sagte Eric Schmidt. Branchengrößen unterstützen ihn.

  • Giga-Institut"Wir haben ein einzigartiges Wissen"

    30.09.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Amrita Narlikar ist neue Chefin des Hamburger Giga-Instituts. Im Gespräch verrät sie, warum sie von Cambridge an die Elbe zieht und wie sie die Politik beeinflussen will.

  • Klimagipfel: Es ist das Wachstum, Dummkopf

    KlimagipfelEs ist das Wachstum, Dummkopf

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Ban Ki Moons Klimagipfel endet mit bescheidenen Ergebnissen. Das war zu erwarten. Die eigentlich wichtige Debatte wird ganz woanders geführt.

  • Abonnieren: RSS-Feed