• Schlagwort: 

    Smog

  • Kolumne Wir AmisLiebesgrüße nach Peking

    12.06.2014, ZEIT ONLINE, Eric T. Hansen

    Die Chinesen haben viele Gründe, sich dem Westen überlegen zu fühlen. Doch es gibt da eine schwache Stelle. Wie sagt man gleich "Achillesferse" auf Chinesisch?

  • City Guide Mailand: Treffpunkt Navigli

    City Guide MailandTriff mich nachts in Navigli

    14.04.2014, DIE ZEIT, Andrea De Carlo

    Einst war Navigli eine arme Gegend, heute ist es ein angesagter internationaler Treffpunkt. Der Autor Andrea De Carlo spricht über sein Viertel – gestern und heute.

  • China: Bleibt China stabil?

    ChinaBleibt China stabil?

    28.03.2014, DIE ZEIT, Angela Köckritz

    Der chinesische Präsident besucht Berlin, um für sein Land zu werben. Nach außen wirkt es stark, doch der Wandel im Inneren bedroht sein autoritäres Herrschaftsmodell.

  • Smog in Frankreich: Verpesten die Deutschen Paris?

    Smog in FrankreichVerpesten die Deutschen Paris?

    19.03.2014, ZEIT ONLINE, Georg Blume

    Der Smog ist weg, die Vorwürfe bleiben: Der deutsche Atomausstieg sei schuld an der Feinstaubwolke über Paris, behaupten französische Auto- und Atomlobbyisten.

  • Feinstaub-Belastung: Jedes zweite Auto in Paris steht still

    Feinstaub-BelastungJedes zweite Auto in Paris steht still

    17.03.2014, ZEIT ONLINE

    Der Smog im Großraum Paris hält an und die Behörden ergreifen erstmals seit 20 Jahren drastische Maßnahmen: Nur die Hälfte der Autos und Motorräder darf auf die Straße.

  • China: Smog kehrt nach Peking zurück

    ChinaSmog kehrt nach Peking zurück

    11.03.2014, ZEIT ONLINE

    Die Werte in Chinas Hauptstadt liegen um das 14-Fache höher als der empfohlene Grenzwert. Wie nun bekannt wird, war die Luft in fast allen Großstädten 2013 katastrophal.

  • Peking: Wie krank macht Smog?

    PekingWie krank macht Smog?

    27.02.2014, ZEIT ONLINE, Claudia Füßler

    Die Luftverschmutzung in Peking hat Rekordwerte erreicht. Ärzte empfehlen den Menschen, drinnen zu bleiben. Wie entsteht Smog genau? Und wie schädlich ist er?

  • Smog in China: Nur mit Atemmaske vor die Tür

    Smog in ChinaNur mit Atemmaske vor die Tür

    24.02.2014, ZEIT ONLINE

    In Peking gilt seit Tagen die zweithöchste Alarmstufe, der Smog ist auf gefährlichem Niveau, Krankenhäuser sind voll. Die Behörden reagieren – zu langsam, finden viele.

  • Indien: Smog in Neu-Delhi schlimmer als in Peking

    IndienSmog in Neu-Delhi schlimmer als in Peking

    27.01.2014, ZEIT ONLINE

    Die Luft in indischen Großstädten ist stärker verschmutzt als in China. Das Land hat die höchste Todesrate aufgrund chronischer Atemwegserkrankungen.

  • Umweltverschmutzung: Schlimmster Smog des Winters verfinstert Peking

    UmweltverschmutzungSchlimmster Smog des Winters verfinstert Peking

    16.01.2014, ZEIT ONLINE

    In der Luft beißender Geruch, die Sonne unsichtbar, Autobahnen gesperrt, Menschen nur noch mit Masken unterwegs: Viele Großstädter in China leiden unter extremem Smog.

  • China: Das Geschäft mit dem Smog boomt

    ChinaDas Geschäft mit dem Smog boomt

    07.01.2014, ZEIT ONLINE, Katharina Heckendorf

    Die Chinesen geben Hunderte Millionen Euro pro Jahr für Anti-Smog-Produkte aus. Eine ganze Industrie verdient ihr Geld damit, im Smog für frische Luft zu sorgen.

  • China: Smog in Shanghai steigt auf riskanten Wert

    ChinaSmog in Shanghai steigt auf riskanten Wert

    06.12.2013, ZEIT ONLINE

    Die Sicht in Shanghai beträgt nur noch wenige Meter, die Konzentration der Feinstaubpartikel ist deutlich zu hoch. Die Behörden warnen davor, sich im Freien aufzuhalten.

  • Umweltverschmutzung: China will bei Smog die Wirtschaft drosseln

    UmweltverschmutzungChina will bei Smog die Wirtschaft drosseln

    06.11.2013, ZEIT ONLINE

    Kürzere Arbeitszeiten, Produktionspausen, geschlossene Schulen: Chinas Regierung hat Maßnahmen im Kampf gegen den Smog vorgestellt. Auch weniger Kohle soll ein Ziel sein.

  • LuftverschmutzungSmog-Chaos in Chinas Millionenmetropole Harbin

    21.10.2013, ZEIT ONLINE

    Bewohner sprechen von Szenen "wie in einem Horrorfilm": Dichter Smog hat das öffentliche Leben in Harbin zum Erliegen gebracht. Und es soll noch schlimmer werden.

  • SmogLuftverschmutzung tötet Millionen Menschen

    12.07.2013, ZEIT ONLINE

    Laut US-Forschern sind Staubpartikel verantwortlich für Lungenschäden und Krebs. Aber auch zu viel Ozon ist ungesund. Asien ist besonders betroffen.

  • Proteste in Brasilien: Die Buhrufe auf der feinen Fifa-Party

    Proteste in BrasilienDie Buhrufe auf der feinen Fifa-Party

    20.06.2013, TAGESSPIEGEL, Sven Goldmann

    Der Confed-Cup ist die Bühne für den brasilianischen Protest. Wenn sich Grundsätzliches ändert, wäre das auch ein Erfolg für den Fußball. Von S. Goldmann, Belo Horizonte

  • Helmut Schmidt: Besuch bei einer Weltmacht

    Helmut SchmidtWir sollten den Chinesen keine Vorschriften machen

    05.05.2013, DIE ZEIT, Helmut Schmidt

    Wie soll sich der Westen mit Blick auf Chinas Aufstieg verhalten? Ein neues Buch von Exbundeskanzler Helmut Schmidt gibt Antwort. Ein Vorabdruck

  • Luftverschmutzung: Für Ostravas Kinder ist Atmen lebensgefährlich

    LuftverschmutzungFür Ostravas Kinder ist Atmen lebensgefährlich

    17.02.2013, ZEIT ONLINE, Christian Rühmkorf

    Stadt-Smog schädigt Kinder schon im Mutterleib. Christian Rühmkorf hat in Tschechien Menschen getroffen, die für etwas kämpfen, was woanders umsonst ist: frische Luft.

  • Tuk-Tuk: Von A nach B

    Tuk-TukZu Fuß fünf Minuten, im Tuk-Tuk zwei Stunden

    13.02.2013, ZEIT MAGAZIN, Ralph Geisenhanslüke

    Ralph Geisenhanslüke fährt in Bangkok mit dem Tuk-Tuk einen ziemlich großen Umweg. Und lernt unterwegs viele Berufsstände Thailands kennen.

  • MegastädtePekings Luft ist schlecht, Delhis schlechter

    02.02.2013, ZEIT ONLINE, Georg Blume

    Seit Wochen schon liegt dichter Smog über Chinas Hauptstadt. Doch die Luft in Indiens Megastadt Delhi ist noch schmutziger – nur ist das dort gar kein Thema. Von G. Blume

  • Feinstaub: Peking stockt noch mindestens 20 Jahre der Atem

    FeinstaubPeking stockt noch mindestens 20 Jahre der Atem

    28.01.2013, ZEIT ONLINE, Felix Lee

    Giftiger Smog ist in Chinas Großstädten Alltag. Nun ist er so stark, dass die Regierenden nicht mehr wegsehen können. Aber schnell wird es Abhilfe nicht geben. Von F. Lee

  • LuftverschmutzungAtemlos in Peking

    17.01.2013, DIE ZEIT, Angela Köckritz

    China wächst – und muss grüner werden. Noch geht beides nicht zusammen.

  • UmweltverschmutzungChina räumt "ineffizientes Wachstumsmodell" ein

    16.01.2013, ZEIT ONLINE

    Die Luftverschmutzung in chinesischen Städten erreicht neue Rekordwerte. Offen spricht die Regierung nun von "rückständigen Produktionsmethoden" und verspricht Besserung.

  • KlimaschutzDer exklusive Energie-Klub des Umweltministers

    15.01.2013, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Umweltminister Peter Altmaier plant Ungewöhnliches: Das Atomland Frankreich, das Ökoparadies Dänemark und China sollen zusammenarbeiten. Warum? Von Marlies Uken

  • Erneuerbare Energien: China könnte bei Altmaiers Energiewende-Klub mitmachen

    Erneuerbare EnergienChina könnte bei Altmaiers Energiewende-Klub mitmachen

    15.01.2013, ZEIT ONLINE

    Der Umweltminister bemüht sich offenbar darum, China in seinen Energiewende-Klub aufzunehmen. Ein überraschendes Bündnis, denn China ist größter Klimasünder weltweit.

  • Abonnieren: RSS-Feed