• Schlagwort: 

    Software

  • US-Geheimdienst: NSA soll Spionagesoftware Regin eingesetzt haben

    US-GeheimdienstNSA soll Spionagesoftware Regin eingesetzt haben

    25.11.2014, ZEIT ONLINE

    Aufwändig programmiert, schwer zu finden: Vertraute von Edward Snowden gehen davon aus, dass die NSA und der britische Geheimdienst GCHQ hinter der Software stecken.

  • Technik: Hab ich den Schuss nicht gehört?

    TechnikHab ich den Schuss nicht gehört?

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    Satellitenortung in jedem Handy, ein Roboter auf dem Mars: Längst sind Leben und Technik eins, noch nie war Fortschritt schneller. Aber ist irgendwas davon wirklich neu?

  • Detekt: Software spürt Staatstrojaner auf

    DetektSoftware spürt Staatstrojaner auf

    20.11.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Das Geschäft mit Überwachungssoftware floriert. Das wollen Datenschützer ändern: Mit dem Tool Detekt sollen Nutzer herausfinden können, ob ihre Rechner infiziert sind.

  • Messenger: WhatsApp führt sichere Verschlüsselung ein

    MessengerWhatsApp führt sichere Verschlüsselung ein

    18.11.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Lange Zeit scherte sich WhatsApp wenig um sichere Kommunikation. Das ändert sich nun: Die neuste Version nutzt endlich eine anerkannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

  • Geheimdienst: BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen

    GeheimdienstBND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen

    18.11.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Biometrie enttarnt nicht nur kriminelle Passfälscher, sondern auch Agenten. Ironischerweise sucht deshalb auch der BND nach Wegen, um Gesichtserkennung zu umgehen.

  • Internet: Ja, wo ist das Internet?

    InternetJa, wo ist das Internet?

    13.11.2014, ZEIT MAGAZIN, Jochen Wegner

    Das Internet ist ein Netzwerk von Netzwerkern, es verbindet Milliarden. Es ist unser Zuhause geworden, obwohl wir es nicht sehen können. Vielleicht ist das seine Magie.

  • Neue MedienAnschluss verschlafen

    13.11.2014, DIE ZEIT, Inge Kutter

    Digitale Medien kommen im Unterricht an deutschen Schulen selten vor. Liegt es an den Lehrern? Und wer bestimmt, was die Schüler damit lernen sollen?

  • Computer: Lieber schnell als genau

    ComputerLieber schnell als genau

    05.11.2014, ZEIT ONLINE, Gero von Randow

    Die Computerindustrie stößt an Grenzen und lässt sich etwas Neues einfallen: unpräzise Rechner. Vorbild für die meisten Lieber-schnell-als-genau-Turbos ist das Gehirn.

  • Hacking Team: Handbuch für Überwacher

    Hacking TeamHandbuch für Überwacher

    03.11.2014, DIE ZEIT, Friedhelm Greis

    Die italienische Firma Hacking Team ist einer der bekanntesten Hersteller von Spionagesoftware. Geleakte Handbücher zeigen, was ihre Überwachungsprogramme können.

  • FireEye: Computerviren eine Falle stellen

    FireEyeComputerviren eine Falle stellen

    03.11.2014, HANDELSBLATT, Christof Kerkmann

    Klassische Antivirensoftware wird abgelöst: Firmen wie FireEye gaukeln potenziell gefährlichen Dateien nun vor, am Ziel angekommen zu sein – und beobachten, was passiert.

  • Kinox.to: Nutzer müssen sich trotz Razzia wenig Sorgen machen

    Kinox.toNutzer müssen sich trotz Razzia wenig Sorgen machen

    26.10.2014, DIE ZEIT

    Weil Kinox.to ein Streaming-Dienst ist, halten Juristen den Konsum nicht für rechtswidrig. Anderes gilt für Download-Portale, die die Betreiber angeboten haben sollen.

  • Zehn Jahre Ubuntu: Das (meist) freundliche Gesicht von Linux

    Zehn Jahre UbuntuDas (meist) freundliche Gesicht von Linux

    24.10.2014, ZEIT ONLINE, Scott Gilbertson

    Ubuntu brachte Humor und Benutzerfreundlichkeit in die Welt von Linux, brach aber auch ihre Tabus. Ein Rückblick auf die Geschichte der populärsten Linux-Version

  • Konstantin GrcicDer Nutzer wird zum Designer

    16.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Konstantin Grcic ist einer der international einflussreichsten Industriedesigner. Er glaubt, dass der Kunde bald kräftig mitgestaltet.

  • Computersicherheit: Anleitung für perfide Angriffe über USB ist öffentlich

    ComputersicherheitAnleitung für perfide Angriffe über USB ist öffentlich

    08.10.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Im Sommer führten Berliner Forscher raffinierte Hacks mit präparierten USB-Sticks vor. Nun haben andere das auch geschafft und den gefährlichen Code in die Welt gesetzt.

  • NSA-Überwachungsaffäre: BND schickte wissentlich Daten von Deutschen an die NSA

    NSA-ÜberwachungsaffäreBND schickte wissentlich Daten von Deutschen an die NSA

    03.10.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Deutsche werden vom BND nicht überwacht, denn das ist verboten? Eine Lüge. Der Geheimdienst war nicht in der Lage, die Kommunikation sauber zu filtern. Und wusste es.

  • Verschlüsselung: Kasperletheater mit Apple und dem FBI

    VerschlüsselungKasperletheater mit Apple und dem FBI

    26.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Weil Apple jetzt Nutzerdaten besser verschlüsselt, soll die Polizei plötzlich machtlos gegen Kriminelle mit iPhones sein? Alles Kasperletheater. Nur wer ist das Krokodil?

  • Bash: Sicherheitslücke Shellshock gefährdet Server

    BashSicherheitslücke Shellshock gefährdet Server

    25.09.2014, ZEIT ONLINE, Hanno Böck

    Ein Fehler im Kommandozeilenprogramm Bash – zentraler Bestandteil von OS X und Linux – könnte gravierende Folgen haben. Experten vergleichen ihn mit dem Heartbleed-Bug.

  • iOS 8.0.1: Apple zieht Software-Update zurück

    iOS 8.0.1Apple zieht Software-Update zurück

    25.09.2014, ZEIT ONLINE

    Anfangs hatte Apples neue iPhone-Software ein paar Fehler. Dann kam das Update iOS 8.0.1 und es wurden ein paar mehr. Apple empfiehlt, zur ersten Version zurückzukehren.

  • Überwachung: Achtung, Handyfänger

    ÜberwachungAchtung, Handyfänger

    17.09.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    IMSI-Catcher können Mobilfunkgeräte abhören und sind längst nicht mehr teuer. Doch kaum ein Telefon warnt seinen Besitzer vor solchen Angriffen, obwohl das möglich ist.

  • Fire TV: Mein Name ist Amazon, ich quetsch mich hier rein

    Fire TVMein Name ist Amazon, ich quetsch mich hier rein

    04.09.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    E-Books, Games, Fernsehen, Smartphones: Kein anderes Unternehmen ist so umtriebig wie Amazon. Mit dem deutschen Start von Fire TV soll jetzt das Wohnzimmer dran glauben.

  • Samsung Gear VR: Virtuelle Realität zum Mitnehmen

    Samsung Gear VRVirtuelle Realität zum Mitnehmen

    03.09.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Kein Computer, kein Kabel, nur ein Smartphone: Für die Datenbrille Gear VR kooperiert Samsung mit Oculus – und will ganz gewöhnliche Handynutzer im Alltag ansprechen.

  • Promi-Fotos: Apple verheimlicht seine Schwächen

    Promi-FotosApple verheimlicht seine Schwächen

    03.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Extrem schmallippig hat Apple auf den Einbruch in die iCloud-Konten von Promis reagiert. Sicherheitsforscher benennen die Lücken, über die das Unternehmen nicht redet.

  • Datensicherheit: Keine Nacktfotos sind auch keine Lösung

    DatensicherheitKeine Nacktfotos sind auch keine Lösung

    02.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Wer ist schuld, wenn Kriminelle in Cloud-Speicher einbrechen und die dort abgelegten Fotos verbreiten? Wer nur auf die Opfer zeigt, macht es sich zu einfach.

  • ArzneimittelHandel mit illegalen Medikamenten nimmt zu

    13.08.2014, ZEIT ONLINE

    In Deutschland kommen zunehmend gefälschte Medikamente in den Handel. Wie Recherchen der ZEIT ergaben, sind es vor allem Krebspräparate und Antibiotika.

  • ParteienPiraten befragen Mitglieder per Post

    09.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die Piraten wollten die Politik durch basisdemokratische Online-Tools revolutionieren. Für eine Mitgliederbefragung setzt der neue Vorstand jedoch auf bedrucktes Papier.

  • Abonnieren: RSS-Feed