• Schlagwort: 

    Solarenergie

  • Energiewende: Überspart

    EnergiewendeÜberspart

    11.11.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Unverdrossen packen sich die Deutschen Solarzellen aufs Garagendach – trotz deutlich gekürzter Ökostromförderung. Das Problem: Es reicht einfach nicht.

  • WortschöpfungSolarteur, Schrauber für die Energiewende

    16.10.2014, ZEIT ONLINE, Stefan Schmitt

    Mehr Windkraft, mehr Biogas, mehr Solarenergie – mehr Arbeit. Die Suche nach sauberen Energiequellen hat einen neuen Typ Handwerker hervorgebracht.

  • Erneuerbare Energien: Wüstenstromprojekt Desertec droht die Abwicklung

    Erneuerbare EnergienWüstenstromprojekt Desertec droht die Abwicklung

    08.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die 35 Teilhaber von Desertec können sich laut einem Bericht nicht auf ein Zukunftskonzept einigen. Retten könnte das ehrgeizige Projekt demnach nur ein neuer Etat.

  • Solon: Post von Mister Turlapati

    SolonPost von Mister Turlapati

    22.09.2014, TAGESSPIEGEL, Kevin P. Hoffmann

    Die Insolvenz der Solarfirma Solon wird zum Wirtschaftskrimi. Die indische Firma Microsol übernimmt den Ex-Börsenstar, kündigt neues Kapital an – doch nichts passiert.

  • Paul van SonDesertec-Chef wechselt zu RWE

    11.09.2014, TAGESSPIEGEL, Kevin P. Hoffmann

    Er hat das Wüstenstrom-Projekt Desertec aufgebaut. Jetzt zieht Paul van Son weiter. Von Dubai aus wird er für RWE das Ökostrom-Geschäft in der Region aufbauen.

  • EEG: Merkels gebrochenes Versprechen

    EEGMerkels gebrochenes Versprechen

    27.05.2014, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Die Ökostromumlage könnte erstmals in ihrer Geschichte sinken. Sie ist trotzdem immer noch weit vom dem Niveau entfernt, das Kanzlerin Merkel 2011 angestrebt hat.

  • Energiewende: Solarbranche verliert die Hälfte der Beschäftigten

    EnergiewendeSolarbranche verliert die Hälfte der Beschäftigten

    26.05.2014, ZEIT ONLINE

    Regenerative Energien brachten im letzten Jahr weniger Jobs als 2012. Vor allem die Solarbranche schwächelt – sie bot fast nur noch halb so vielen Menschen Arbeit.

  • Klimaschutz: Mehr Ökostrom kommt billiger

    KlimaschutzMehr Ökostrom kommt billiger

    20.03.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Auf ihrem Gipfel beraten Europas Staats- und Regierungschefs auch über Klimaziele. Eine Greenpeace-Studie zeigt: Ehrgeiz hilft nicht nur dem Klima – er spart auch Geld.

  • Serie Flüchtlingsland Libanon: Flüchtlinge zweiter Klasse

    Serie Flüchtlingsland Libanon60 Jahre im Flüchtlingslager

    10.03.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Böhm

    60 Jahre Elend: Seit Jahrzehnten leben Palästinenser in Lagern im Libanon. Durch die Neuankömmlinge aus Syrien wird die Situation noch schlimmer.

  • Solarenergie: Hemden bügeln nach dem Sonnenstand

    SolarenergieHemden bügeln nach dem Sonnenstand

    04.02.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Tobias Henzler

    Seit 2012 erzeugen wir mit unserer Fotovoltaik-Anlage eigenen Strom. Das ist ökologisch und ökonomisch sinnvoll. Und macht Spaß.

  • Arbeitsplätze: Jede dritte Stelle in der Solarindustrie ist weggefallen

    ArbeitsplätzeJede dritte Stelle in der Solarindustrie ist weggefallen

    28.01.2014, ZEIT ONLINE

    In der Herstellung von Solarzellen und -modulen ist die Zahl der Beschäftigten erstmals seit vier Jahren unter 5.000 gesunken. Ein Grund ist der Preiskampf mit China.

  • Energiewende: Warum höhere Strompreise sinnvoll sind

    EnergiewendeWarum höhere Strompreise sinnvoll sind

    15.01.2014, ZEIT ONLINE, Sonja Peterson

    Klar ist, die Zeit billiger Energie geht zu Ende. Aber wenn die Energiewende funktionieren soll, müssen die Kosten gerechter verteilt werden.

  • SolarforschungWeniger Fortschritt unter der Sonne

    12.12.2013, DIE ZEIT, Christiane Grefe

    Staatliche Förderungen für die Solarforschung gibt es nur, wenn ein Industriepartner dabei ist. Doch die Branche schwächelt. Das bedroht die Entwicklung von Innovationen.

  • DesertecWüstenstrom mit Chinas Hilfe

    09.12.2013, TAGESSPIEGEL, Kevin Hoffmann

    Industriegrößen wie Bosch und Siemens verließen die Desertec-Initiative. Intern wird über das Geschäftsmodell diskutiert. Eine Kooperation mit China soll es richten.

  • EU-China-GipfelEU-Kommissar De Gucht wirft China Spaltung Europas vor

    22.11.2013, ZEIT ONLINE

    China wolle die EU-Staaten schwächen, warnt der EU-Handelskommissar De Gucht auf dem EU-China-Gipfel in Peking. Und fordert die Mitgliedsländer zur Gelassenheit auf.

  • Solarthermie: Die Wärme bleibt im Dorf

    SolarthermieBüsingen lebt mit förderfreier Energie von morgen

    04.11.2013, DIE ZEIT, Dirk Asendorpf

    Die einzige deutsche Exklave zeigt, wie Energiepolitik ohne Subventionen klappt. Dank solarthermischer Fernwärme könnte Büsingen zum Vorbild für die Republik werden.

  • Erneuerbare Energien: Ökostrom-Umlage 2014 steigt auf 6,24 Cent

    Erneuerbare EnergienÖkostrom-Umlage 2014 steigt auf 6,24 Cent

    15.10.2013, ZEIT ONLINE

    Die Abgabe für den Ausbau von Solar- und Windkraft wird um etwa einen Cent teurer. Im Jahr muss ein durchschnittlicher Haushalt mit etwa 35 Euro Mehrkosten rechnen.

  • Solarworld-Chef Frank AsbeckPlötzlich war seine Firma nur noch einen Bruchteil wert

    14.10.2013, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Einst profitierte Solarworld-Chef Frank Asbeck von Subventionen. Jetzt steckt seine Firma in der Krise. Er muss sein Unternehmen nach außen und gegen China verteidigen.

  • Energiewende: Ökostromumlage steigt auf 6,307 Cent

    EnergiewendeÖkostromumlage steigt auf 6,307 Cent

    09.10.2013, ZEIT ONLINE

    Obwohl die Preise an der Strombörse gesunken sind, steigen die Kosten für die Kunden: Wegen der festgelegten Vergütung verteuert sich die EEG-Umlage auf mehr als 6 Cent.

  • EnergiewendeMehr Markt!

    26.09.2013, DIE ZEIT, Fritz Vorholz

    Die Stromwirtschaft fordert eine neue Politik für die Energiewende. Es geht um die Zukunft von Solar-, Wind- und Kohlekraftwerken – und um viel Geld.

  • Energiepolitik: USA planen strenge Auflagen für Kraftwerke

    EnergiepolitikUSA planen strenge Auflagen für Kraftwerke

    20.09.2013, ZEIT ONLINE

    Zum ersten Mal sollen in den USA landesweite Emissionsgrenzen für Gas- und Kohlekraftwerke gelten. Die Industrie stellt das vor technische Herausforderungen.

  • SiemensDas Machtsystem Siemens ordnet sich neu

    30.07.2013, TAGESSPIEGEL, Corinna Visser

    Der Siemens-Konzern ist 166 Jahre alt. Nun steht er wieder vor einem großen Umbruch. Was sind die größten Probleme und kann sie ein neuer Chef lösen? Von Corinna Visser

  • Erneuerbare EnergienKonzernchefs fordern die Radikalreform

    08.07.2013, TAGESSPIEGEL, Jürgen Flauger

    Deutschland ist bei der Energiewende auf dem falschen Weg, sagt Siemens-Chef Löscher. Auch E.on-Chef Teyssen fordert grundsätzliche Korrekturen von Kanzlerin Merkel.

  • Elon MuskDer Raketen-Mann

    01.07.2013, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Vom Software-Unternehmer zum Hersteller von Autos und Raumschiffen: Der unglaubliche Werdegang des Elon Musk.

  • Energiewende: Offshore-Windstrom ist zu teuer

    EnergiewendeOffshore-Windstrom ist zu teuer

    29.05.2013, TAGESSPIEGEL, Dagmar Dehmer

    Wo baut Deutschland besser Windräder: an Land oder auf hoher See? Der Thinktank Agora legt eine umfassende Kostenanalyse vor. Die Ergebnisse überraschen. Von D. Dehmer

  • Abonnieren: RSS-Feed