• Schlagwort: 

    Solidarität

  • Flüchtlinge: Unter Unmenschen-Verdacht

    FlüchtlingeUnter Unmenschen-Verdacht

    31.07.2015, DIE ZEIT, Mariam Lau

    Probleme, die Flüchtlinge machen, muss man offen ansprechen dürfen. Die Gutmeinenden ducken sich gerne davor weg. Zum Beispiel vor der Frage, wer wieder gehen muss.

  • Europäische Union: Nicht weniger, sondern mehr Europa!

    Europäische UnionNicht weniger, sondern mehr Europa!

    26.07.2015, ZEIT ONLINE, Anton Hofreiter

    Die Europäische Union, dieses großartige Friedensprojekt, ist in Gefahr. Zu viele Regeln sind schuld – und auch die Bundeskanzlerin. Was wir brauchen? Mehr Vertrauen

  • Flüchtlinge: Seehofer fordert Verdoppelung der Flüchtlingshilfen

    FlüchtlingeSeehofer fordert Verdoppelung der Flüchtlingshilfen

    26.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der CSU-Chef will gegen Asylmissbrauch vorgehen und sieht darin einen Beitrag gegen Rechtsextremismus. Den Bund fordert er auf, die Flüchtlingshilfen deutlich zu erhöhen.

  • Europa: Gauck füllt Freiheitsformel mit Inhalt

    EuropaGauck füllt Freiheitsformel mit Inhalt

    13.07.2015, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Die Freiheit hält uns als Gesellschaft zusammen, auch in Krisenzeiten. Doch nur einer scheint diese wichtige Basis im Blick zu haben: der Bundespräsident.

  • NachrichtenAlles schlecht?

    09.07.2015, DIE ZEIT, Khuê Pham

    Ach was. Man muss nur das Gute im Kleinen suchen.

  • Adam Szymczyk: "Ich traue der Wahl zwischen Ja und Nein nicht"

    Adam Szymczyk"Ich traue der Wahl zwischen Ja und Nein nicht"

    03.07.2015, ZEIT ONLINE, Margarita Tsomou

    Adam Szymczyk leitet die documenta 14, die in Kassel und Athen stattfinden wird. Im Exklusiv-Gespräch vor dem Referendum wirbt er um Verständnis für Griechenland.

  • Matthias Miersch: "Die Vermögenssteuer ist nicht vom Tisch"

    Matthias Miersch"Die Vermögenssteuer ist nicht vom Tisch"

    30.06.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Matthias Miersch ist neuer Sprecher der SPD-Linken. Mit ZEIT ONLINE spricht er über sozialdemokratische Prinzipien, Gabriels Führungsstil und natürlich über Griechenland.

  • Euro: Merkels doppelte Botschaft für Griechenland

    EuroMerkels doppelte Botschaft für Griechenland

    29.06.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    "Scheitert der Euro, scheitert Europa": Merkels Satz gilt noch. Doch die Kanzlerin interpretiert ihn neu – und SPD-Chef Gabriel unterstützt sie dabei.

  • 70 Jahre CDU: Merkel mahnt zu Eigenverantwortung

    70 Jahre CDUMerkel mahnt zu Eigenverantwortung

    29.06.2015, ZEIT ONLINE

    Wie muss ein Christdemokrat heute beschaffen sein? In einer Rede zum 70. Geburtstag der CDU hat die Vorsitzende Angela Merkel die Maximen der Partei erläutert.

  • Griechenland-Krise: Große Einschränkungen für griechische Bankkunden

    Griechenland-KriseGroße Einschränkungen für griechische Bankkunden

    28.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die griechische Regierung hat Notmaßnahmen beschlossen: Banken sollen geschlossen bleiben, nur 60 Euro dürfen täglich abgehoben werden. Das Live-Blog vom 28. Juni

  • Flüchtlinge: Merkel muss nach Freital

    FlüchtlingeMerkel muss nach Freital

    26.06.2015, ZEIT ONLINE, Monika Pilath

    Die EU kann sich nicht auf eine fairere Flüchtlingsverteilung einigen, Italien schimpft. Die Kanzlerin macht große Worte – hinter denen ihre Politik aber zurückbleibt.

  • FamilienförderungRabäääh

    25.06.2015, DIE ZEIT, Elisabeth Niejahr

    Eine Extrasteuer für Kinderlose macht unser Leben nicht besser.

  • RassismusSolidarität in der Trauer

    25.06.2015, DIE ZEIT, Hans Gumbrecht

    Wie die Vereinigten Staaten auf die rassistischen Morde in Charleston und die Polizeigewalt in Baltimore und Ferguson reagieren. Und was sich jetzt ändern muss.

  • Nato: Was sind uns die Balten wert?

    NatoWas sind uns die Balten wert?

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Moskau begründet die neuen Raketen mit der alten Leier vom angeblichen US-Wettrüsten. Leider verfängt der Trick, mit Folgen für die Solidarität der Deutschen in der Nato.

  • Angela Merkel: "Wichtige Reformen wurden verschleppt"

    Angela Merkel"Wichtige Reformen wurden verschleppt"

    18.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die Kanzlerin hat im Bundestag ihre Forderung nach Reformen in Griechenland bekräftigt und Tsipras Versäumnisse vorgeworfen. Eine Einigung hält sie noch für möglich.

  • Flüchtlinge: Renzi will neue EU-Asylbestimmungen

    FlüchtlingeRenzi will neue EU-Asylbestimmungen

    14.06.2015, ZEIT ONLINE

    Italiens Ministerpräsident erwartet von den EU-Partnern mehr Hilfe bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise. Außerdem forderte er Änderungen bei den Asylbestimmungen.

  • Empörung: Ein Land spielt Kleinkind

    EmpörungEin Land spielt Kleinkind

    13.06.2015, DIE ZEIT, Ursula März

    Bei den Demos der Gegenwart geht es oft um kindische Lappalien, während die Massenüberwachung niemanden zu kümmern scheint. Was ist eigentlich mit den Deutschen los?

  • Schuldenkrise: Griechen legen neue Reformpläne vor

    SchuldenkriseGriechen legen neue Reformpläne vor

    09.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die bisherigen Reformvorschläge aus Athen haben die Geldgeber nicht überzeugt. Jetzt sollen neue Pläne vorliegen, heißt es in EU-Kreisen. Sie würden bereits geprüft.

  • Hoyerswerda: Versuchter Brandanschlag auf eine Asylbewerberunterkunft

    HoyerswerdaBrandanschlag auf Asylbewerberheim

    03.06.2015, ZEIT ONLINE

    Unbekannte haben in Hoyerswerda versucht, eine Turnhalle anzuzünden, in der Flüchtlinge untergebracht sind. Die Stadt hat seit Jahrzehnten Probleme mit Neonazis.

  • Kita-Streik: Im Stich gelassen

    Kita-StreikDie Kinder werden im Stich gelassen

    03.06.2015, DIE ZEIT, Nora Coenenberg

    Einer Mutter reicht es. Sie schreibt über das Ende ihrer Solidarität im Kitastreik. Ob sie die Ziele der streikenden Erzieher teilen, danach werden Eltern nicht gefragt.

  • Kinderporno-Vorwürfe: Edathy hat in der SPD nichts verloren

    Kinderporno-VorwürfeEdathy hat in der SPD nichts verloren

    01.06.2015, ZEIT ONLINE, Mariam Lau

    Edathy sollte aus der SPD ausgeschlossen werden. Aber nicht, weil er fragwürdige Bilder bestellte, sondern weil er sich parteischädigend verhalten hat.

  • Prozess in Darmstadt: Tuğçe wurde in Notaufnahme angeblich schlecht versorgt

    Prozess in DarmstadtTuğçe wurde in Notaufnahme angeblich schlecht versorgt

    22.05.2015, ZEIT ONLINE

    Entlastung für den Angeklagten im Tuğçe-Prozess? Ein Mediziner sagte nun aus, die Notversorgung für die Studentin sei nicht ordnungsgemäß gelaufen.

  • Kita-Streik: Gabriel will Kommunen höhere Gehälter für Erzieher ermöglichen

    Kita-StreikGabriel will Kommunen höhere Gehälter für Erzieher ermöglichen

    16.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der Bund soll die Kosten für die Flüchtlingsunterbringung komplett übernehmen, fordert der Wirtschaftsminister. Die Kommunen sollten Erzieher im Gegenzug besser bezahlen.

  • Wir raten zuVon gestern, für heute

    13.05.2015, DIE ZEIT, Elisabeth von Thadden

    Eva Illouz: "Israel. Soziologische Essays"

  • Sexismus in Frankreich: "Das ist sehr traurig"

    Sexismus in Frankreich"Das ist sehr traurig"

    07.05.2015, TAGESSPIEGEL, Hans-Hagen Bremer

    Französische Politik-Journalistinnen begehren auf: Sie möchten von den Politikern in Zukunft nicht mehr unaufgefordert gestreichelt werden. Die reagieren verschnupft.

  • Abonnieren: RSS-Feed