• Schlagwort: 

    Sprache

  • Manager: Idole und Idioten

    ManagerIdole und Idioten

    18.07.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Viele Spitzenmanager sind schräge Charaktere. Bob Lutz hat als Führungskraft unter vielen Spitzenmanagern gearbeitet und gelitten. In einem Buch packt er nun aus.

  • Infografik: Wie kann man Liebe zeigen?

    InfografikWie kann man Liebe zeigen?

    17.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Matthias Stolz

    Die Häufigkeit von Liebeskummer und 79 Kosenamen in acht Sprachen: Grafiker aus aller Welt haben das größte Gefühl der Welt in Infografiken gefasst.

  • Außerdem: Kein Penisneid

    AußerdemKein Penisneid

    17.07.2014, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Ganz im Ernst: Mitglied geht gar nicht. Was soll man also sagen?

  • Gesellschaftskritik: Neue Adjektive braucht das Land

    GesellschaftskritikNeue Adjektive braucht das Land

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Anna Kemper

    Sie fanden den Auftritt der Nationalelf heute "krass"? Wir fanden ihn richtig götzig. Und gar nicht schönebergern. Denn das Wort "krass" muss endlich gelanzt werden.

  • Dirigent: Lorin Maazel ist tot

    DirigentLorin Maazel ist tot

    13.07.2014, ZEIT ONLINE

    Der US-amerikanische Dirigent starb 84-jährig nach einer Lungenentzündung. Erst kürzlich war er von seinem Amt als Chef der Münchner Philharmoniker zurückgetreten.

  • BND-Affäre: USA verärgert über deutsche Reaktion

    BND-AffäreUSA verärgert über deutsche Reaktion

    11.07.2014, ZEIT ONLINE

    Der US-Regierungssprecher Josh Earnest hat Deutschlands Umgang mit der Spionage-Affäre kritisiert. Probleme sollten "intern", nicht über die Medien diskutiert werden.

  • Quiz: Verstehen Sie Akademisch?

    QuizVerstehen Sie Akademisch?

    10.07.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

  • Binnen-I: #Aufschreier

    Binnen-IStoppt den Verweiblichungswahn!

    06.07.2014, DIE ZEIT, Dagmar Rosenfeld

    Früher war das Binnen-I ein Ausrufezeichen für Gleichberechtigung – heute ist das sprachliche Gleichstellungsgefummel belästigend und Zeichen eines Opfer-Feminismus.

  • Ukraine: Ukrainische Armee kämpft wieder

    UkraineUkrainische Armee kämpft wieder

    01.07.2014, ZEIT ONLINE

    Nahe Slowjansk gibt es offenbar neue Gefechte. Präsident Poroschenko hatte wenige Stunden zuvor einen zehntägigen Waffenstillstand für beendet erklärt.

  • Polen: Tusk gewinnt Vertrauensvotum nach Abhöraffäre

    PolenTusk gewinnt Vertrauensvotum nach Abhöraffäre

    25.06.2014, ZEIT ONLINE

    Das polnische Parlament hat Regierungschef Tusk das Vertrauen ausgesprochen. Dieser hatte nach einer Abhöraffäre angedeutet, dass es Neuwahlen in dem Land geben könnte.

  • Hamburger Basiswortschatz: Auf ins Wortgefecht!

    Hamburger BasiswortschatzKlare Regeln statt Laissez-faire

    22.06.2014, DIE ZEIT, Oliver Hollenstein

    Doppelt so viele Fehler wie vor 40 Jahren: Deutschlands Kinder verlernen das Schreiben. Dagegen gibt es nun Basiswortschätze, die jedes Kind können muss. Auch in Hamburg.

  • Ängste: Weg mit den inneren Blockaden

    ÄngsteWeg mit den inneren Blockaden

    20.06.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Blockaden und Ängste überwinden, Ziele erreichen und entspannter leben – das alles verspricht der neue Ratgeber "Hemmungslos". Wir haben uns das Buch angesehen.

  • Stilkunde: AnredeSpricht für Stil

    18.06.2014, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Das Hamburger Sie: Distanziert, versiert, verbindlich.

  • Akademische Affenliebe

    18.06.2014, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Menschen und Menschenaffen sind einander fremder, als man denkt: Eine Diskussion zwischen dem Philosophen Jürgen Habermas und dem Kulturanthropologen Michael Tomasello.

  • Fehlerlesen: Können Sie die Sprachkultur pflegen?

    FehlerlesenKönnen Sie die Sprachkultur pflegen?

    17.06.2014, ZEIT ONLINE

    Oliver Voß ist der strengste Korrekturleser der ZEIT. Er findet noch Fehler, wo andere perfektes Deutsch vermuten. Hier ist sein vierter Fall – können Sie ihn lösen?

  • Fehlerlesen: Gilt das gesprochene Wort?

    FehlerlesenGilt das gesprochene Wort?

    17.06.2014, ZEIT ONLINE

    Oliver Voß ist der strengste Korrekturleser der ZEIT. Er findet noch Fehler, wo andere perfektes Deutsch vermuten. Hier ist sein dritter Fall – können Sie ihn lösen?

  • Fehlerlesen: Verstehen Sie Deutsch?

    FehlerlesenVerstehen Sie Deutsch?

    17.06.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Voß

    Oliver Voß ist der strengste Korrekturleser der ZEIT. Er findet noch Fehler, wo andere perfektes Deutsch vermuten. Hier ist sein erster Fall – können Sie ihn lösen?

  • Fehlerlesen: Finden Sie den sprachlichen Konstruktionsfehler?

    FehlerlesenFinden Sie den sprachlichen Konstruktionsfehler?

    17.06.2014, ZEIT ONLINE

    Oliver Voß ist der strengste Korrekturleser der ZEIT. Er findet noch Fehler, wo andere perfektes Deutsch vermuten. Hier ist sein zweiter Fall – können Sie ihn lösen?

  • Fehlerlesen: Können Sie für klare Verhältnisse sorgen?

    FehlerlesenKönnen Sie für klare Verhältnisse sorgen?

    13.06.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Voß

    Der strengste Korrekturleser der ZEIT findet noch Fehler, wo andere perfektes Deutsch vermuten. Hier ist sein sechster Fall – können Sie ihn lösen?

  • Ratgeber: Kontern ohne Missverständnisse

    RatgeberKontern ohne Missverständnisse

    12.06.2014, ZEIT ONLINE, Sabine Hockling

    Um sich rhetorisch behaupten zu können, muss man gründlich hinhören. Ein neuer Ratgeber hilft, an der eigenen Gesprächsführung zu arbeiten.

  • ÖsterreichEs heißt Paradeiser, nicht Tomaten!

    12.06.2014, DIE ZEIT, Christian Traar

    Österreichische Schüler sollen sich auf ihre eigene Sprache besinnen.

  • Manaus: "Die Oper ist einfach unglaublich"

    Manaus"Die Oper ist einfach unglaublich"

    07.06.2014, ZEIT ONLINE, Christoph Süß

    Der WM-Spielort Manaus ist das Zentrum der Amazonas-Region. Der Tourismusveranstalter Antonio Gomes sagt, was man in der Stadt gesehen haben muss: Urwald und Theater.

  • Donnerstalk: Zu Hülfe!

    DonnerstalkZu Hülfe!

    05.06.2014, DIE ZEIT, Alfred Dorfer

    Unser Kolumnist übt, wie linguistisch korrekter Patriotismus klingt.

  • Türkei: Erdoğans Berater droht deutschen Medien

    TürkeiErdoğans Berater droht deutschen Medien

    02.06.2014, ZEIT ONLINE

    Das Erdoğan-Lager hat deutsche Magazine vor "schamlosen Angriffen" auf den Regierungschef gewarnt. Es gelte Verbindungen deutscher und türkischer Medien zu untersuchen.

  • Skype: Microsoft stellt Übersetzungsfunktion für Skype vor

    SkypeMicrosoft stellt Übersetzungsfunktion für Skype vor

    28.05.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Wer künftig den Telefondienst Skype benutzt, wird zum Sprachgenie. Die Übersetzung in Echtzeit könnte die weltweite Kommunikationen grundlegend verbessern.

  • Abonnieren: RSS-Feed