• Schlagwort: 

    Staatsanleihe

  • BankingÜberlebenstipps für die Zinswüste

    04.09.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Auch bei niedrigen Zinsen gibt es jede Menge Möglichkeiten, sein Geld zu vermehren. Wer sich auf die Jagd nach Rendite begibt, sollte aber die Gefahrenlage kennen.

  • AktienSeltsame Heimatliebe

    04.09.2014, DIE ZEIT, Daniel Schönwitz

    Warum investieren die Deutschen trotz guter Renditechancen so wenig in ausländische Geldanlagen?

  • Eurobonds: Mehr Macht für Brüssel

    EurobondsMehr Macht für Brüssel

    03.09.2014, ZEIT ONLINE, Marcel Fratzscher

    Commerzbank-Chef Martin Blessing plädiert für Eurobonds. Die Vorteile wären groß. Aber um bereit für gemeinsame Anleihen zu sein, müsste die EU sich sehr verändern.

  • Staatspleite Argentiniens: US-Gericht erzwingt neue Gespräche im Schuldenstreit

    Staatspleite ArgentiniensUS-Gericht erzwingt neue Gespräche im Schuldenstreit

    01.08.2014, ZEIT ONLINE

    Argentiniens Regierung muss mit zwei Hedgefonds weiterverhandeln, die von dem Land 1,3 Milliarden US-Dollar fordern. Das entschied ein Bundesgericht in New York.

  • Russland: Die Sanktionen wirken langsam

    RusslandDie Sanktionen wirken langsam

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Georg Wagner

    Russland kann eine ökonomische Isolation temporär auffangen – die Dollarreserven sind hoch, die Schulden gering. Das Problem: Es gibt kein nachhaltiges Wachstumsmodell.

  • Euro-Krise: Deutschland verdrängt die Krise

    Euro-KriseDeutschland verdrängt die Krise

    09.07.2014, ZEIT ONLINE, Sebastian Dullien

    In Deutschland hat sich der Eindruck verfestigt, die Probleme der Währungsunion seien gelöst – ein gefährlicher Irrglaube. Der Euro ist längst nicht krisenfest.

  • US-Notenbank: Fed reduziert Konjunkturhilfen erneut

    US-NotenbankFed reduziert Konjunkturhilfen erneut

    18.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die US-Notenbank fährt die Ankäufe von Staatsanleihen weiter zurück und reagiert damit auf die Erholung der amerikanischen Wirtschaft. Doch der Optimismus ist verhalten.

  • Negative Zinsen: Die wahre Strategie der EZB

    Negative ZinsenDie wahre Strategie der EZB

    04.06.2014, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Die Europäische Zentralbank will Banken bestrafen, wenn sie Geld bei ihr parken. Es wäre ein historischer Schritt, der die Probleme der Euro-Zone aber nicht löst.

  • Inflation: Preise steigen nur sehr moderat

    InflationPreise steigen nur sehr moderat

    03.06.2014, ZEIT ONLINE

    Benzin ist im März billiger geworden, Lebensmittel kosten dafür im Schnitt mehr: Die Inflationsrate in Deutschland ist so niedrig wie seit fast vier Jahren nicht mehr.

  • LebensversicherungDie große Verunsicherung

    28.05.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Die Regierung reformiert die Lebensversicherung. Dem Sparer hilft das nicht. Er gewinnt nur die Erkenntnis, dass die private Vorsorge noch unkalkulierbarer wird.

  • Deutsche Bank: Kulturwandel mit Krawall

    Deutsche BankKulturwandel mit Krawall

    22.05.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Auf ihrer Hauptversammlung verkündet die Deutsche Bank den Neustart: keine dubiosen Deals mehr, dafür mehr Transparenz. Aber auch höhere Boni. Die Aktionäre protestieren.

  • Angela Merkel: Griechenlands neue Freundin

    Angela MerkelGriechenlands neue Freundin

    11.04.2014, ZEIT ONLINE, Marc Brost

    Dieses Mal ist alles anders beim Besuch von Merkel in Athen: Der griechischen Wirtschaft geht es besser und die Kanzlerin verteilt Lob statt neuem Druck.

  • Italiens Premier RenziDer Möchtegern-Reformer

    10.04.2014, ZEIT ONLINE, Michael Braun

    Italiens neuer Premier Matteo Renzi stellt ein großes Reformpaket vor. Offiziell will er jetzt grundsolide Finanzpolitik machen. Und hofft doch auf Nachsicht aus Brüssel.

  • StaatsanleihenInvestoren reißen sich um griechische Anleihen

    10.04.2014, ZEIT ONLINE

    Griechenland hat erfolgreich eine fünfjährige Staatsanleihe platziert. Das Land habe drei Milliarden Euro eingesammelt, teilte das Finanzministerium in Athen mit.

  • Athen: Autobombe explodiert vor griechischer Notenbank

    AthenAutobombe explodiert vor griechischer Notenbank

    10.04.2014, ZEIT ONLINE

    Am Morgen ist ein Sprengsatz in der Athener Innenstadt detoniert, verletzt wurde niemand. Die Bombe zündete in der Nähe des Büros der internationalen Kreditgeber.

  • Euro-Krise: Griechenland kehrt an den Kapitalmarkt zurück

    Euro-KriseGriechenland kehrt an den Kapitalmarkt zurück

    09.04.2014, ZEIT ONLINE

    Griechenland arbeitet sich auch finanziell weiter aus der Krise: Nach vier Jahren gibt die griechische Regierung erstmals wieder Staatsanleihen aus.

  • Euro-Krise: "Griechenland ist gerettet"

    Euro-Krise"Griechenland ist gerettet"

    04.04.2014, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Die Regierung in Athen braucht kein weiteres Rettungspaket, sagt Investmentstratege Andrew Bosomworth. Merkels Spardiktat hat funktioniert, aber der Preis war sehr hoch.

  • Lebensversicherungen: Ein gerechter Raubzug

    LebensversicherungenDer gerechte Raubzug der Regierung

    13.03.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Die Regierung schnürt zu Recht ein Milliardengeschenk für die Versicherungsbranche. Die Rettungsaktion zeigt die Grenzen der privaten Altersvorsorge auf.

  • Bundesverfassungsgericht: Ein Richterspruch mit Risiko

    BundesverfassungsgerichtEin Richterspruch mit Risiko

    07.02.2014, ZEIT ONLINE, Marcel Fratzscher

    Das Urteil des Bundesverfassungsgericht zum Anleiheprogramm der EZB ist ein Spiel mit dem Feuer. Es schadet nicht nur der EZB, es könnte zum Risiko für Europa werden.

  • Karlsruhe: Verfassungsgericht lässt EZB-Anleihekäufe vom EuGH prüfen

    KarlsruheVerfassungsgericht lässt EZB-Anleihekäufe vom EuGH prüfen

    07.02.2014, ZEIT ONLINE

    Es ist ein Novum in der Geschichte des Verfassungsgerichts: Die Karlsruher Richter geben die Entscheidung zum Anleihekauf der EZB ab an den Europäischen Gerichtshof.

  • Währungskrise: An der Schwelle

    WährungskriseDie Schwellenländer steigen ab

    31.01.2014, TAGESSPIEGEL, Heike Jahberg

    Die Mär vom leicht verdienten Geld wird ein weiteres Mal entzaubert: Fallende Wechselkurse in den Schwellenländern lehren Anleger, dass es keine Rendite ohne Risiko gibt.

  • Rating-Agenturen: Das Monopol der Schwarzseher

    Rating-AgenturenDas Monopol der Schwarzseher

    30.01.2014, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Standard & Poor's, Moody's und Fitch bewerten die USA und andere Staaten viel zu gut, zeigt eine Studie. Besonders unfair waren die Ratings in der Finanzkrise.

  • Geldpolitik: US-Notenbank drosselt Konjunkturhilfen

    GeldpolitikUS-Notenbank drosselt Konjunkturhilfen

    29.01.2014, ZEIT ONLINE

    Die US-Zentralbank senkt ihre monatlichen Anleihenkäufe um zehn Milliarden Dollar. Sie reagiert auf den Aufschwung in den USA – zum Nachteil mancher Schwellenländer.

  • EuGH-Urteil: EU-Börsenaufsicht darf Leerverkäufe verbieten

    EuGH-UrteilEU-Börsenaufsicht darf Leerverkäufe verbieten

    22.01.2014, ZEIT ONLINE

    Das europaweite Verbot bestimmter Leerverkäufe verstößt nicht gegen EU-Recht. Das entschied der Europäische Gerichtshof und wies damit eine Klage Großbritanniens zurück.

  • Finanzkrise: Portugal kehrt auf Kapitalmarkt zurück

    FinanzkrisePortugal kehrt auf Kapitalmarkt zurück

    10.01.2014, ZEIT ONLINE

    Portugal hat erstmals seit Monaten Staatsanleihen ausgegeben und damit drei Milliarden Euro eingenommen. Ab Mai will das Land auf internationale Hilfe verzichten können.

  • Abonnieren: RSS-Feed