• Schlagwort: 

    Stadt

  • Australien: Geiselnehmer von Sydney hatte Waffenlizenz

    AustralienGeiselnehmer von Sydney hatte Waffenlizenz

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Australiens Premier hat Fehler im Umgang mit dem Geiselnehmer von Sydney eingeräumt. So besaß der Mann einen Waffenschein und wurde zeitweise vom Geheimdienst beobachtet.

  • Pakistan: Taliban-Angriff nach stundenlangen Gefechten beendet

    PakistanTaliban-Angriff nach stundenlangen Gefechten beendet

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Talibankämpfer haben in einer Schule in Peschawar ein Massaker angerichtet. Sie sprachen von einem Racheakt für eine Militäroffensive in ihren Stammesgebieten.

  • Sydney: Der Scheich, der Hassbriefe schrieb

    SydneyDer Scheich, der Hassbriefe schrieb

    15.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Geiselnehmer von Sydney war der Polizei seit Jahren bekannt. Gegen den 50-Jährigen, der sich selbst als Prediger verstand, liefen mehrere Strafverfahren.

  • Ausländerfeindlichkeit: Justizminister bewertet Pegida als Schande für Deutschland

    AusländerfeindlichkeitJustizminister bewertet Pegida als Schande für Deutschland

    15.12.2014, ZEIT ONLINE

    Heiko Maas erwartet von der Gesellschaft zu zeigen, dass Flüchtlinge in Deutschland willkommen sind. SPD-Chef Gabriel fordert ein Bekenntnis gegen Neonazis.

  • Nahostkonflikt: Mehrere Israelis bei Säureangriff verletzt

    NahostkonfliktMehrere Israelis bei Säureangriff verletzt

    12.12.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Palästinenser hat bei einem Kontrollpunkt im Westjordanland eine jüdische Familie mit Säure überschüttet. Fünf Menschen wurden verletzt, der Attentäter angeschossen.

  • Wohnungsmarkt: Glücksfall Mietpreisbremse?

    WohnungsmarktGlücksfall Mietpreisbremse?

    11.12.2014, ZEIT ONLINE, Roman Domes

    Die Mietpreisbremse könnte den Mietanstieg in deutschen Großstädten bremsen, belegt eine aktuelle Studie. Billiger wird Wohnen dadurch aber nicht.

  • Ralph Giordano: Von der Last, ein Deutscher zu sein

    Ralph GiordanoVon der Last, ein Deutscher zu sein

    10.12.2014, TAGESSPIEGEL, Hannes Schwenger

    Davongekommen und dageblieben: Ralph Giordano war ein großer, kämpferischer Publizist und Schriftsteller. Sein Lebensthema war der Nationalsozialismus.

  • Philippinen: Manila rüstet sich für Tropensturm Hagupit

    PhilippinenManila rüstet sich für Tropensturm Hagupit

    08.12.2014, ZEIT ONLINE

    Ausläufer des zum Tropensturm abgestuften Unwetters haben Manila erreicht. Die Behörden haben aus früheren Katastrophen gelernt und die Stadt auf den Sturm vorbereitet.

  • Mexiko: Erster von 43 vermissten Studenten identifiziert

    MexikoErster von 43 vermissten Studenten identifiziert

    07.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die Identität des ersten Opfers der im mexikanischen Bundesstaat Guerrero getöteten Studenten ist aufgeklärt. Die Proteste gegen die Polizei dauern trotz Reformen an.

  • Taifun Hagupit: Millionen Philippiner sind ohne Strom

    Taifun HagupitMillionen Philippiner sind ohne Strom

    07.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Taifun Hagupit hat im Osten der Philippinen Häuser eingerissen, Orte mit Flutwellen überschwemmt und die Stromversorgung gekappt. Eine Frau starb offenbar.

  • Tourismus: "Das ist der letzte Kitsch!"

    Tourismus"Das ist der letzte Kitsch!"

    05.12.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Ein neues Musical, eine neue Kulturkampagne: Hamburg will weg vom Image der schnöden Handelsstadt. Fragt sich nur, ob die Methoden die richtigen sind. Ein Streitgespräch

  • Deutschlandkarte: Provinzverspottung

    DeutschlandkarteVon Pusemuckel bis Kleinkleckersdorf

    05.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Matthias Stolz

    Nichts macht dem Kleinstädter mehr Spaß als über das Dorf zu spotten. In ganz Deutschland nutzt man dafür eigene regionale Begriffe. Nur Kaff und Kuhkaff sind national.

  • FinisDas Letzte

    04.12.2014, DIE ZEIT, Finis

    Unser Kolumnist über Berlins Sadomaso-Touristen.

  • StilkundeUnser Umweltbewusstsein

    04.12.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Die Ampeln leuchten jetzt mit Ökostrom – und wir glänzen moralisch.

  • MedienGünter Grass und die Flüchtlinge

    04.12.2014, DIE ZEIT, Ulrich Greiner

    Wie eine Falschmeldung ihren Weg durch die Medien macht.

  • WohnungsbauAufgebäumt

    04.12.2014, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Hamburg braucht dringend Wohnungen. Aber sobald Bäume weichen sollen, stellen sich Bürgerinitiativen quer. Können Parteien den Konflikt lösen?

  • Nigeria: Ein Land in den Händen von Boko Haram

    NigeriaEin Land in den Händen von Boko Haram

    03.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die islamische Miliz terrorisiert den Norden Nigerias seit Jahren. In den letzten Wochen stieg die Zahl der Anschläge, auch immer mehr Frauen sind daran beteiligt.

  • Street View: Google fotografiert wieder in deutschen Städten

    Street ViewGoogle fotografiert wieder in deutschen Städten

    01.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Suchmaschinenkonzern schickt erneut Kamerawagen auf die Straßen deutscher Städte. Die Bilder sollen die Kartendienste verbessern.

  • Nigeria: Marktplatz erneut Ziel von Attentäterinnen

    NigeriaMarktplatz erneut Ziel von Attentäterinnen

    01.12.2014, ZEIT ONLINE

    In Nigeria haben erneut Extremisten Bomben auf einem Markt gezündet. Mindestens zehn Menschen wurden getötet. Die Terrormiliz Boko Haram gilt als möglicher Täter.

  • Wildtier-Referent: Der Hirte der Stadtschweine

    Wildtier-ReferentDer Hirte der Stadtschweine

    30.11.2014, DIE ZEIT, Rosanne Kropman

    Seit Jahren erobern Wildtiere die Städte. So ist Berlin die artenreichste Metropole Europas. Und Derk Ehlert ist der erste Stadtökologe, eine Art Ranger in der City.

  • Bhopal: Dutzende Verletzte durch Gasleck

    BhopalDutzende Verletzte durch Gasleck

    30.11.2014, ZEIT ONLINE

    Aus einer Fabrik in der Nähe der indischen Stadt Bhopal ist giftiges Gas ausgetreten. Mehr als 40 Menschen mussten in Krankenhäusern behandelt werden.

  • Kobani: Kurden berichten von IS-Angriff aus der Türkei

    KobaniKurden berichten von IS-Angriff aus der Türkei

    29.11.2014, ZEIT ONLINE

    "Heute greifen sie von vier Seiten an" – bei IS-Attacken auf Kobani starben mindestens 30 Menschen. Unklar ist, ob ein Selbstmordattentäter von türkischer Seite kam.

  • Ebola: Die Heimsuchung

    EbolaAberglaube, Ignoranz, versagende Eliten

    28.11.2014, DIE ZEIT, Richard J. Evans

    Um die Ebola-Epidemie zu verstehen, hilft ein Blick zurück in die Hamburger Vergangenheit. 1892 starben hier bei einem verheerenden Cholera-Ausbruch fast 20.000 Menschen.

  • Hausbesetzer: "Wir öffnen Häuser"

    Hausbesetzer"Ich bin Sozialarbeiter, nicht Anarchist"

    28.11.2014, ZEIT CAMPUS, Selina Thaler

    Überall in Europa besetzen Menschen leer stehende Gebäude. Warum brechen sie das Gesetz und riskieren ihre Zukunft? Geschichten aus Hamburg, Italien, Spanien und Rumänien

  • Polizei: Auf der Jagd

    PolizeiAuf nächtlicher Einbrecherjagd

    27.11.2014, DIE ZEIT, Marc Widmann

    Der November ist Einbruchsaison. In Hamburg rückt die Wahl näher – die Politik ist beunruhigt. Für die Polizei heißt das: Herbstoffensive. Eine Nacht mit Zivilfahndern

  • Abonnieren: RSS-Feed