• Schlagwort: 

    Stasi

  • Die Stasi und die Familien"Es gab Sippenhaft"

    16.07.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Wieso macht eine Mutter ihr Kind zum Spitzel, verrät ein Bruder die Schwester? Martin Ahrends über die Zersetzungskraft der Stasi.

  • Die Stasi und die Familien: Sei mir nicht böse

    Die Stasi und die FamilienSei mir nicht böse

    16.07.2015, DIE ZEIT, Martin Ahrends

    Die Stasi infiltrierte Familien und Freundeskreise. Unser Autor führte darüber Gespräche mit Tätern und Opfern – und verdichtet sie zu literarischen Geschichten.

  • Handball in der DDR: Zwölf Stasi-Agenten und ein Handballer

    Handball in der DDRZwölf Stasi-Agenten und ein Handballer

    14.07.2015, ZEIT ONLINE, Christoph Dach

    Wolfgang Böhme war einer der besten Handballer der DDR. Doch er lebte nicht sozialistisch genug – und wurde verbannt. Jetzt erzählt ein Film seine Geschichte.

  • Westpaket: "Wir boten an, was es eigentlich nicht gab"

    Westpaket"Wir boten an, was es eigentlich nicht gab"

    11.07.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Beate Hagen arbeitete bei einem dänischen Versandhaus, das DDR-Bürger mit West-Geschenken versorgte. Mit den Empfängern im Osten durfte sie nicht einmal sprechen.

  • DDR: Im Schatten des Missbrauchs

    DDRIm Schatten des Missbrauchs

    20.06.2015, DIE ZEIT, Ines Geipel

    Als Jugendliche wurde Angela Marquardt von der Stasi angeworben. "Vater, Mutter, Stasi", das erschütternde Buch der Politikerin, schildert die Abgründe des DDR-Alltags.

  • Whistleblower Daniel Ellsberg: "Wir haben die Infrastruktur eines Polizeistaates geschaffen"

    Whistleblower Daniel Ellsberg"Wir haben die Infrastruktur eines Polizeistaates geschaffen"

    09.06.2015, ZEIT ONLINE, Yassin Musharbash

    Daniel Ellsberg veröffentlichte 1971 die Pentagon Papers. Der Whistleblower fordert Asyl für Snowden und warnt vor geheimer Massenüberwachung, die alle rechtlos mache.

  • JustizEiner gegen Gysi

    28.05.2015, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Die einsame Kampagne des Hamburger Generalstaatsanwalts.

  • Hamburg: Staatsanwaltschaft zerstreitet sich in der Causa Gysi

    HamburgStaatsanwaltschaft zerstreitet sich in der Causa Gysi

    21.05.2015, ZEIT ONLINE, Benjamin Laufer

    Ein Hamburger Staatsanwalt hat sich mit seinem Vorgesetzten angelegt. Er weigert sich, Anklage gegen Linken-Fraktionschef Gregor Gysi zu erheben.

  • BND-Affäre: Das Kleben an anderen

    BND-AffäreDas Kleben an anderen

    07.05.2015, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    Was die neueste "BND-Affäre" eigentlich zeigt: Deutschland muss unabhängiger werden von zweifelhaften Geheimdienst-Partnern.

  • StasiDer schillerndste Spitzel der Stasi

    21.03.2015, DIE ZEIT, Stefan Schirmer

    Ibrahim Böhme war ein Dandy und das Gesicht der Opposition. Doch dann wurde er als Spitzel enttarnt. Der erste ostdeutsche SPD-Chef verriet Freunde und Intellektuelle.

  • Wolfgang Schnur"Er war skrupellos"

    26.02.2015, DIE ZEIT, Anne Hähnig

    Wie konnte jemand gleichzeitig geschätzter Anwalt von Oppositionellen und IM der Staatssicherheit sein? Fragen an den Schnur-Biografen Alexander Kobylinski.

  • Stasi-Akten: Die untote Stasi

    Stasi-AktenDie untote Stasi

    31.01.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Unser Dossier "Die Stasi lebt" hat Regime-Opfer und die DDR-Nachfolgegeneration zusammengeführt. Recherche und Leserdebatte zeigen: Es herrscht Gesprächsbedarf.

  • Leserdiskussion zu Stasi-Akten: Nur verstaubtes Papier? Diskutieren Sie mit uns!

    Leserdiskussion zu Stasi-AktenNur verstaubtes Papier? Diskutieren Sie mit uns!

    28.01.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Ist das Stasi-Thema schon erledigt? Unsere Geschichten von vier Menschen zeigen: Die Stasi-Akten können Leben verändern. Lohnt es sich, ihre Geheimnisse zu heben?

  • StasiEs war ein Spaziergang

    16.01.2015, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Umgestürzte Tische und ausgeleerte Aktenschränke: Der Sturm auf die Berliner Stasi-Zentrale vor 25 Jahren wirkte im Fernsehen spektakulär. Die Realität sah anders aus.

  • DDR-Geheimdienst"Mit Fantasie gegen Stasi und Nasi"

    15.01.2015, ZEIT ONLINE, Marius Zippe

    Vor 25 Jahren besetzten Demonstranten die Berliner Stasi-Zentrale. Die Behörde ging unter, doch aufgearbeitet sind ihre Machenschaften längst noch nicht.

  • Westlinke und die DDR: Die Akte Feik

    Westlinke und die DDRDie Akte Feik

    19.12.2014, ZEIT MAGAZIN, Toralf Staud

    Als Kommissar Thanner an der Seite von Schimanski wurde Eberhard Feik in den Achtzigern zum Fernsehstar. Doch wie nah kam er der Stasi? Ein deutsch-deutscher Krimi

  • Eberhard FeikSchimanskis Partner war als Stasi-IM registriert

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Als "Lear" und "Queen" führte der DDR-Auslandsgeheimdienst den Schauspieler Eberhard Feik und seine Frau. Bespitzelt haben sie aber wohl niemanden.

  • ThüringenGegen linke Gespenster kämpfen

    05.12.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Vor der Wahl des Ministerpräsidenten demonstrieren in Erfurt 2.000 Menschen gegen das linke Regierungsbündnis. Sie bringen dafür das ganze Leid der DDR in Stellung.

  • BundesnachrichtendienstDaten abfischen mit Lizenz aus dem Kanzleramt

    04.12.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Die Telekom hatte Bedenken, dem BND bei der Überwachungsaktion Eikonal zu helfen. Doch das Kanzleramt stellte einen Persilschein aus, um die Spionage möglich zu machen.

  • Wolfgang Böhmer"Ich will wissen, was gelaufen ist"

    30.11.2014, DIE ZEIT, Stefan Locke

    Was soll mit den Stasi-Akten geschehen? Darüber berät eine Kommission unter Vorsitz des CDU-Politikers Wolfgang Böhmer, der von seinen Erfahrungen mit der Stasi erzählt.

  • Paranormales im Sozialismus: "DDR-Bürger machten Nahtoderfahrungen, hatten Geistererscheinungen"

    Paranormales im Sozialismus"DDR-Bürger machten Nahtoderfahrungen, hatten Geistererscheinungen"

    20.11.2014, ZEIT ONLINE, Claudia Füßler

    Spuk und Gläserrücken – für esoterische und okkulte Themen gab es in der DDR wenig Raum. Ina Schmied-Knittel erforscht, wie viel Unerklärliches der Sozialismus zuließ.

  • ThüringenRot-Rot-Grün schreibt den Unrechtsstaat in den Koalitionsvertrag

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Die Rolle der Linken in der neuen Thüringer Koalition ist hart umstritten. Ein Bekenntnis dazu, das Unrecht der DDR aufzuarbeiten, soll den Konflikt entschärfen.

  • NSA-Ausschuss: "Der BND ist nicht die Stasi"

    NSA-Ausschuss"Der BND ist nicht die Stasi"

    13.11.2014, ZEIT ONLINE

    Ein BND-Mitarbeiter hat vor dem Bundestagsausschuss die Praxis des Auslandsgeheimdienstes rechtfertigt: Daten von Deutschen seien nicht an die USA weitergegeben worden.

  • 25 Jahre Deutsche Einheit: Der Westen und sein Stasi-Problem

    25 Jahre Deutsche EinheitDer Westen und sein Stasi-Problem

    10.11.2014, ZEIT ONLINE, Haluka Maier-Borst

    Bis heute arbeitet Ex-IM Görlich an der Uni Braunschweig. Nicht er, sondern das Opfer seiner Bespitzelung hat nach Bekanntwerden der Stasi-Geschichte die Uni verlassen.

  • Stasibunker: Gulaschkanone à la NVA

    StasibunkerGulaschkanone à la NVA

    06.11.2014, ZEIT ONLINE

    Im Stasibunker im thüringischen Frauenwald kann man übernachten, in der Bunkerküche kochen, Wachablösung üben und Frühsport treiben – alles im NVA-Kostüm.

  • Abonnieren: RSS-Feed