• Schlagwort: 

    Tafel

  • TechnikgeschichteLöffel. Aus Holz. Mmmh

    27.11.2014, DIE ZEIT, Gero von Randow

    Bee Wilson beschreibt appetitfördernd die Geschichte der Koch- und Esswerkzeuge.

  • Helmut Kohl: Vorsicht, Kanzlerin bei Tisch

    Helmut KohlVorsicht, Kanzlerin bei Tisch

    15.10.2014, ZEIT ONLINE, Mely Kiyak

    Der Altkanzler Helmut Kohl hat sich abfällig über die Manieren von Angela Merkel geäußert. Dabei gibt es doch weit mehr als die unfallfreie Verwendung des Essbestecks!

  • Restaurant O-Ren IshiiMinz und Kunz

    18.09.2014, ZEIT ONLINE, Michael Allmaier

    Hier gehen Angestellte hin mit Lust auf gute Küche einschließlich Zähneputzeffekt: Das O-Ren Ishii.

  • RaumgestaltungDas perfekte Klassenzimmer

    28.08.2014, DIE ZEIT, Christian Heinrich

    Forscher haben einen Raum entwickelt, in dem Schüler gerne lernen.

  • NorwegenBetteln verbieten?

    17.06.2014, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Norwegen möchte keine Bettler mehr. Ist das nötig im Kampf gegen kriminelle Banden oder zerstört es die Mitmenschlichkeit? Ein Pro und Contra

  • Roman "Susanna im Bade": Schoko-Schamhaare

    Roman "Susanna im Bade"Satire kann nicht alles

    10.04.2014, DIE ZEIT, David Hugendick

    In diesem Buch wird Kunst zu Kohle, Asche zu Abendland und Schamhaare sind wie Schokolade: Wolfgang Herles' schwüle Herrenfantasie "Susanna im Bade".

  • Dokumentarfilmwoche: Wer im Dunkeln lebt

    DokumentarfilmwocheKino über die Vergessenen

    09.04.2014, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Die elfte Dokumentarfilmwoche in Hamburg lenkt den Blick auf Verborgene und Verlorene. Beispielsweise die Filme "Neuland" und "Everybody's Child".

  • Armut: Wo das Geld nicht für Essen reicht

    ArmutWo das Geld nicht für Essen reicht

    27.03.2014, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    In Indien, China und Russland ist Nahrung für viele Menschen erschwinglicher geworden. In der Türkei, den USA und Griechenland sieht es anders aus, zeigt die Grafik.

  • LehrerFrau Buck macht eine Durchsage

    02.01.2014, DIE ZEIT, Jeannette Otto

    Allein auf den Lehrer kommt es an, sagt die neueste Bildungsforschung. Wie gehen junge Pädagogen mit dieser Verantwortung um?

  • Personenrätsel: Lebensgeschichte

    PersonenrätselLebensgeschichte

    17.10.2013, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Müller

    Der Nachruf auf ihr Leben erschien in der Rubrik "Hervorragende Persönlichkeiten". Wer war's?

  • Mangel in Deutschland: "Die Hartz-IV-Sanktionen sind menschenrechtswidrig"

    Mangel in Deutschland"Die Hartz-IV-Sanktionen sind menschenrechtswidrig"

    16.10.2013, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Mehr als eine Million Menschen in Deutschland ist zu arm, um sich gut zu ernähren, sagt Menschenrechtsexpertin Ute Hausmann. Die künftige Regierung müsse das ändern.

  • Tablet-PCsDer Neue im Klassenzimmer

    18.07.2013, DIE ZEIT, Barbara Wege

    Auch in Deutschland werden immer mehr Tablet-PCs im Unterricht eingesetzt. Doch wie sinnvoll ist das?

  • Gezi-Proteste: Wenn der Gouverneur von Istanbul ins Café lädt

    Gezi-ProtesteWenn der Gouverneur von Istanbul ins Café lädt

    14.06.2013, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Endlich nimmt sich jemand Zeit für die Demonstranten: Eine Nacht lang stellt sich Hüseyin Avni Mutlu den Fragen – und kann kaum etwas sagen. Von Lenz Jacobsen, Istanbul

  • TraumstückGotik vom Feinsten

    06.06.2013, DIE ZEIT, Sebastian Preuss

    Ein Täfelchen des Meisters von Hohenfurth.

  • Gourmetschokolade: Die Süße des Vulkans

    GourmetschokoladeDie Süße des Vulkans

    07.05.2013, ZEIT ONLINE, Palina Milling

    Ecuadors feiner Kakao wurde jahrhundertelang nur exportiert. Nun presst ein engagierter Unternehmer den Geschmack seines Landes in preisgekrönte, dunkle Bioschokoladen.

  • EssenstafelnDie Not mit der Armen-Hilfe

    26.04.2013, TAGESSPIEGEL, Sarah Kramer

    Seit 20 Jahren wird Wegwerfware an Bedürftige verteilt. Jetzt formiert sich Protest gegen die Tafeln: Sie würden die Armut verfestigen.

  • Umweltaktivist Felix Finkbeiner"Mein Traum wächst jeden Tag"

    17.04.2013, ZEIT MAGAZIN, Kerstin Walker

    Mit neun Jahren pflanzte Felix Finkbeiner seinen ersten Baum. Jetzt ist er 15 und Harrison Ford nur ein prominenter Unterstützer seiner Initiative "Plant-for-the-Planet".

  • EtikettenschwindelLabore finden 67 Mal Pferdefleisch in Fertigprodukten

    23.02.2013, ZEIT ONLINE

    Das Verbraucherministerium hat eine erste Bilanz der Analysen gezogen. Besonders viele Fälle gibt es demnach in NRW, eine Gesundheitsgefahr besteht nicht.

  • "Antichamber": Im Irrgarten von M.C. Escher

    "Antichamber"Im Irrgarten von M.C. Escher

    04.02.2013, ZEIT ONLINE, Achim Fehrenbach

    "Antichamber" verrückt die Gesetze der Welt: Ursache und Wirkung, Raum und Perspektive sind keine Konstanten mehr. Das lehrreiche Rätselspiel ist nichts für Ungeduldige.

  • SchokoladenmarktRevolution im 100-Gramm-Land

    31.01.2013, HANDELSBLATT, Martin Dowideit

    Eine Tafel Schokolade wiegt 100 Gramm. Seit Jahren. Bis jetzt. Steigende Rohstoffpreise bringen die Hersteller auf eine Idee: kleinere Verpackungen. Von Martin Dowideit

  • Waisenkinder: Gesetz am Rande der Menschlichkeit

    WaisenkinderGesetz am Rande der Menschlichkeit

    30.01.2013, ZEIT ONLINE Leserartikel, Katharina Tjart

    US-Bürger dürfen keine russischen Waisen mehr adoptieren. Welche Folgen das für behinderte Kinder hat, erlebte Leserin Katharina Tjart bei ihrem Einsatz nahe Pskow.

  • Frankreich: "Die Papas und die Mamas verteidigen die Ehe"

    Frankreich"Die Papas und die Mamas verteidigen die Ehe"

    13.01.2013, ZEIT ONLINE

    Gegen das geplante Adoptionsrecht für homosexuelle Paare haben in Paris Hunderttausende demonstriert. Verboten waren aber Plakate, die sich gegen Homosexuelle richten.

  • Great Barrier ReefBestandsaufnahme im Korallengarten

    19.12.2012, ZEIT ONLINE, Sandra Rauch

    Wenn die Korallen des Great Barrier Reefs in Australien sterben, ist auch der Tourismus in Gefahr. Ein Freiwilligen-Programm soll helfen, das Riff zu erhalten.

  • StudentenarmutNach der Uni zur Tafel

    14.12.2012, ZEIT ONLINE, Ruben Karschnick

    Sarah hat ihr Studium nicht in Regelzeit geschafft, der Staat hat das Bafög gestrichen. Zwischen Jura-Bibliothek und Tafel-Ausgabestelle kämpft sie für ihren Abschluss.

  • Berliner SchulenIn Berliner Schulen lernen Kinder vor allem, sich nicht anzustrengen

    06.12.2012, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Angeblich sind schon Drittklässler von der Schule gestresst. Tillmann Prüfer hat den Eindruck: Die Große Pause dehnt sich bisweilen aufs ganze Leben aus.

  • Abonnieren: RSS-Feed